Carbonfelgen ThyssenKrupp

56 Beiträge in diesem Thema

vor 2 Stunden schrieb Michel87:
vor 4 Stunden schrieb redM:
Wird eh bald Tata-Felgen heißen, Tyssen-Krupp hat sein eigenes Grab schon geschaufelt, ein Unternehmen ohne große Zukunft...

 

Warum? Klär uns bitte auf...ich zumindest weiß nicht was du meinst...

 Sarkasmus?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Umsatzentwicklung zum VJ von TK +9%, was in Euro 3,7 Mrd entspricht. So schlecht klingt das jetzt nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Form der Speichen ist bei den Styles unterschiedlich. Die einen haben einen runden bzw. elliptischen Querschnitt, die anderen so eine "eingedrückte Ellipse".

ThyssenKrupp trennt sich doch gerade vom Stahlgeschäft weil sie mit anderem Kram mehr Geld verdienen.

Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Zitat

ThyssenKrupp trennt sich doch gerade vom Stahlgeschäft weil sie mit anderem Kram mehr Geld verdienen.

Es geht (oder nach den Rücktritten von  Vorstandschef und Aufsichtsratchef vielleicht eher “ging”) es um die Fusion mit Tata Steel Europe. Der Stahlmarkt ist weltweit ein Riesen Problem. ThyssenKrupp hatte es in den letzten 10 Jahren selbst versucht mit Stahlwerken in den USA und Brasilien und hat Milliarden vernichtet. Das haben sie 2017 alles wieder abgestoßen und die Tatafusion ist mehr oder weniger der letzte Versuch das Stahlgeschäft zu stabilisieren. Das zumindest die Strategie der Unternehmensleitung. Die (ausländischen) Finanzinvestoren würden aber wohl lieber ein kompletten Ausstieg aus dem ehemaligen Kerngeschaft sehen. 

Von daher ist es schon möglich, dass eine Zerschlagung des heutigen Konzerns bevorsteht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 9 Stunden schrieb Trevor Philipps:

Umsatzentwicklung zum VJ von TK +9%, was in Euro 3,7 Mrd entspricht. So schlecht klingt das jetzt nicht.

Was NURRRR 9%?? :D

Scheiss Aktionäre kriegen ihren Kragen nicht voll..

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Machen die auch.

39.jpg

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

..und das ist die Maschine dazu.

41.jpg

40.jpg

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb ph1l:

Was NURRRR 9%?? :D

Scheiss Aktionäre kriegen ihren Kragen nicht voll..

 

Äh sorry UMSATZentwicklung! EBIT wäre interessant, Umsatz bringt mal gar nichts...

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 19 Minuten schrieb Duc4Ever:

..und das ist die Maschine dazu.

41.jpg

40.jpg

Ne Strickmaschine 😂

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Krass, eine Strickmaschine habe ich auch noch auf dem Speicher. Ich glaube ich muss dringend Carbonfelgen stricken. Hier meine halbautomatische Strickmaschine:

Bildergebnis für strickliesel

 

p.s.: Ist natürlich nur Spaß. Leider habe ich keine Zeit um meine Strickkünste wiederzubeleben. Ich verleihe meine Strickmaschine aber gerne wenn Du dir Deine Felgen stricken willst...

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 10 Stunden schrieb 9to10:

Äh sorry UMSATZentwicklung! EBIT wäre interessant, Umsatz bringt mal gar nichts...

:D:D:D

.. okay okay.. Ebit -41 :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Machen die auch.

39.jpg.10f971c2f794e99a84a78387833a924c.jpg

Porn [emoji7]

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb Trevor Philipps:

Beware of the Randstein (dance)

Ach was, großer Querschnitt am SUV Reifen.:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sooo.

 

Erste Antwort bekommen zum Thema ABE. Die Räder für Bämwä und Aprilia sollten ab Herbst 2018 mit ABE erhältlich sein. Die restlichen jetzt schon verfügbaren ab Januar 2019.

 

Unterschied zw. Style 1 und 2 ist nur die Form der Speichen. :::::;) Kostet dann mal 500€ mehr die Style 2. 

 

Lieferzeit sind nach Bestelleeingang ca. 3-4 Wochen.

 

Wann für Ducati verfügbar erfahre ich hoffentlich noch. Dann frag ich mal nach dem Preisnachlass. (ok)

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 7/19/2018, 5:19:49 schrieb adi1204:

Sooo.

 

Erste Antwort bekommen zum Thema ABE. Die Räder für Bämwä und Aprilia sollten ab Herbst 2018 mit ABE erhältlich sein. Die restlichen jetzt schon verfügbaren ab Januar 2019.

 

Unterschied zw. Style 1 und 2 ist nur die Form der Speichen. :::::;) Kostet dann mal 500€ mehr die Style 2. 

 

Lieferzeit sind nach Bestelleeingang ca. 3-4 Wochen.

 

Wann für Ducati verfügbar erfahre ich hoffentlich noch. Dann frag ich mal nach dem Preisnachlass. (ok)

Und schon was neues?(rodeln)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb Jens39:

Und schon was neues?(rodeln)

Leider nicht.

Für Ducati sei erstmal nix geplant so der Vertriebler. Ich soll warten bis der Entwicklungschef aus dem Urlaub zurück ist. Das Dürfte am Montag der Fall sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...ja schon klar. Für die paar Einarmschwingen-Bikes müssten sie vermutlich komplett neue Formen bauen, die Räder dann komplett freifahren (durchtesten) und das kostet richtig Geld.

Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja „ein paar“ einarmschwingen is aber tiefgestapelt!

das sind immerhin 

alle 10er und 11er SBK modelle,

alle großen V2 Panis, 

die V4 Pan

die neuen großen monster

die Fighter 

die mulits 

usw.

 

und dazu das Klientel das eher dazu bereit is Geld für so Felgen hinzulegen wie die meisten Japan oder Beamer Fahrer! 

 Also los TK, mal ran mit den Dinger!

wie viele Jahren lechtsen die Ducatisti schon nach zugelassenen carbonfelgen.

MV fahrerlager, deren Felgen fast identisch sind übrigens auch!

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bleibe dran Jungs. (ok)

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ab Februar soll es Carbonfelgen für die Ducati 959 geben. Mehr sei erstmal nicht geplant.

 

Ich habe natürlich gleich nachgedrückt, die sollen sich mal die Verkaufszahlen der 959 gegenüber denen der 1199, 1299, 1098 und 1198 ansehen. (ok)

 

Man hat es aufgenommen. 

Ich denke man hat eventuell ein Problem mit den Felgen für Einarmschwinge. :huh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

... dafür gibt es sie für die RSV4 .... :P

 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am ‎12‎.‎08‎.‎2018‎ ‎4‎:‎39‎:‎24‎ schrieb V2 Leitwolf:

Naja „ein paar“ einarmschwingen is aber tiefgestapelt!

das sind immerhin 

alle 10er und 11er SBK modelle,

alle großen V2 Panis, 

die V4 Pan

die neuen großen monster

die Fighter 

die mulits 

usw.

Was waere deine Prognose wieviele Felgen sich absetzen lassen (pro Felgentyp)? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 50 Minuten schrieb dslr:

... dafür gibt es sie für die RSV4 .... :P

 

Und die soll es noch dieses Jahr mit ABE geben. :::::;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Einarm schon in Planung / Entwicklung (ok)

hat mir einer erzählt... 

dem schenke ich mal meinen Glauben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Josef:

Einarm schon in Planung / Entwicklung (ok)

hat mir einer erzählt... 

dem schenke ich mal meinen Glauben.

Wer ist der EINE?

Einer von thyssenkrupp? Gib mal Namen durch, auch gerne per PN.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden