Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
hansijack

Supercorsa V3 200/60/17

Empfohlene Beiträge

Ich hoffe für Euch V4-Fahrer, dass es bald den DRC II in selbiger Dimension geben wird ;-) Top Reifen und wahrscheinlich auch etwas günstiger und langlebiger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 30.12.2018 um 12:05 schrieb keule85:

Ich hoffe für Euch V4-Fahrer, dass es bald den DRC II in selbiger Dimension geben wird ;-) Top Reifen und wahrscheinlich auch etwas günstiger und langlebiger.

Vielleicht auch (in Deutschland, gerade bei 03/10) sinnvoller im Landstraßenbetrieb als der Supercorsa SP ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe auf meine V4 im Juni gekauft (11230km) . Mit meinem SC SP2 bin ich seit Juni bis vorletzte Woche inkl. 1 Tag Rheinring mit An- und Abreise hinten ca. 4500km gefahren.
Nur vorne ist schon der 2. wieder 50% runter.
Ich schwöre auf den Supercorsa SP, der hält bei mir hinten echt lange. Allerdings habe ich im Raum Stuttgart noch nirgends einen anderen für die V4 bekommen.

Im Moment gibt es hier keine Alternative zu kaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie gut findet Ihr die Super Corsa? Probleme hatte keiner? Dachte ich hab hier paar mal so Andeutungen gelesen, das es Leute gab die durch den SC einen Abstieg machten. Oder war das sarkastisch gemeint?

Ich fuhr 2012/2013 den Metzeler K3 der unheimlich gut geklebt hat. Damals in Chile bei Temp. um die 35 Grad. Hinten im Schnitt nach 1800km durch und vorn nach 1300km. 

Nun habe ich den Duablo rosso corsa 2 auf der F4 der wegen den kühlen Temp. noch angststreifen besitzt aussen hat der die Mischung des SC3 wenn ich das richtig weiss. Daher meine Frage wie gut die SC bei Euch waren. Mir fehlt noch das vertrauen in den Reifen. 

Bei welcher Aussentemp sind die warm zu bekommen? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also über welchen Reifen willst du jetzt was wissen? Über den Diablo Rosso Corsa 2 oder den Supercorsa SP?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was stört dich denn am RC2, was du glaubst, dass der SC besser kann?

Der SC wird seine Vorteile wahrscheinlich nur auf der Rennstrecke ausspielen können. Dort fahre ich immer mal wieder der SC V3 und bin damit auch zufrieden. (Obwohl ich damit letztes Jahr übers Vorderrad abgestiegen bin. War aber mein Fehler.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fahre den SC auf der Landstrasse. Seit Jahren. 1198/1299/V4r - keine Probleme. Noch nie deswegen ausgerutscht. Auch auf Touren, Regen, 5°... 

Wenn man im Regen das Knie auf der LS am Boden haben will wird er wohl nicht der geeignetste für sein. Aber so für den Alltag geht er richtig gut. Ist halt viel Pressegeschreibsel - kalt geht gar nichts, im Regen  wie auf Eis.... Angepasst fahren ist man immer noch schnell unterwegs mit.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 30 Minuten schrieb Stiefel:

Also über welchen Reifen willst du jetzt was wissen? Über den Diablo Rosso Corsa 2 oder den Supercorsa SP?

Über beide. 

Einmal da ich den DRC2 aktuell fahre, der in der äusseren Mischung der des SC sehr nahe kommt. Zum anderen weil ich gerne den SC fahren würde da er im gesamten nahe dem Metzeler K3 sein sollte. Nur da ist immer die Frage, wie hält der Reifen bei unseren Temperaturen im Frühjahr und Herbst.

 

Meine grösste Fahrerfahrung hatte ich 2012/2013 in Chile (20.000km) mit einer R1.

Aber, da ist es echt heiss, da klebte ein Supersportreifen extrem bei 35 Grad Temperatur. Rutscher gabs dabei nie. 

Wirklich getraut hab ich mich mit dem DRC2 bisher nicht weil ich meistens bei 15 Grad unterwegs war. 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten schrieb maddin:

Fahre den SC auf der Landstrasse. Seit Jahren. 1198/1299/V4r - keine Probleme. Noch nie deswegen ausgerutscht. Auch auf Touren, Regen, 5°... 

Wenn man im Regen das Knie auf der LS am Boden haben will wird er wohl nicht der geeignetste für sein. Aber so für den Alltag geht er richtig gut. Ist halt viel Pressegeschreibsel - kalt geht gar nichts, im Regen  wie auf Eis.... Angepasst fahren ist man immer noch schnell unterwegs mit.

 

Da kann @turbostef ein Lied von singen.

Seitdem fährt er den Supercorsa nur noch auf seiner E-Klasse :::::;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Heijopai:

Da kann @turbostef ein Lied von singen.

Seitdem fährt er den Supercorsa nur noch auf seiner E-Klasse :::::;)

Auf der E Klasse sind auch Pirellis :D Aber irgend so ein Sotozero Winterreifen Dings.

Zu allem Überfluss auf 210 Km/h beschränkt, weil Mercedes für dieses Fahrzeug ab Werk keine Winterreifen bis 240 anbietet....

Wollte die bereits einem Reifenhändler andrehen aber weil jetzt bald Frühjahr ist hat er mir für Reifen im Neuwert von > 1000 Euro nur 150 geboten.
Die Reifen waren 1000 KM alt....Das war mir dann zu viel Aufpreis...

 

Nächsten Winter werde ich kotzen....

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

F4r Rider, Reifen nach Temperatur und Einsatzzweck wählen, oder wie der Kollege Maddin geschrieben hat, angepasst fahren! So einfach ist das 🤷‍♂️

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!