Zum Inhalt springen

Überdruck / Tank - heiße Temperaturen 899 / Benzin am kochen


heydemar

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen, 

 

ich musste gerade etwas erschreckendes fetstsellen, meine Panigale stand nach einer fahrt ca. 15km Stadt, in der Einfahrt, abgestellt wie gewohnt bei knapp 100 Grad Wassertemp. Nun "ballerte" noch die Sonne gute 2 Stunden auf die kleine... 

Als ich ans Motorrad kam, dachte ich nur "Hier riecht es aber gut nach Sprit" also mal Tank aufgemacht und da kam mir eine Druckwelle an Benzinausdünstungen entgegen. 
Das hätte auch ins Auge gehen können..... 
Ein sichen beim Tanken ist mir bekannt, aber was da rauskam war schon grenzwertig..

Beim aufgeklappten Tank ist mir aufgefallen das der Sprit im Tank am kochen war.... 

 

Hat der Tank kein Überdruckventil aus dem die Gase ausweichen können? 
Das ist ja schon ne gefährliche Sache. 

Link zu diesem Kommentar

...der Tank hat ein Überdruckventil dass aber erst bei einem gewissen Druck aufmacht und den Druck im Tank auch aufrecht erhält. Das also Druck auf dem heißen Tank ist ist mehr oder weniger normal; auch dass der Sprit irgendwann zu kochen anfängt dafür kann der Tank nichts. Wenns heiß genug ist kocht er halt ;-)

Gruss

Kai

Link zu diesem Kommentar
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!