Suche Reifenwärmer zur leihgabe für 120 und 200er Reifen

139 Beiträge in diesem Thema

Komisch meine freundin hatte letztens 3 Geldtaschen bei sich [emoji14]

Und irgendwie melde sie sich nicht mehr bei mir.

Hab meine jetzt auch verloren :o

Gesendet von meinem G8141 mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Das mit der NS ist gut zu wissen.

Gibt es eigentlich am Panoniaring vermehrt Diebstahl im fahrerlager?

Hat da jemand Erfahrung da mir soetwas zugeteilt wurde...

LG

Gesendet von meinem G8141 mit Tapatalk

Ich fahr jetzt seit einigen Jahren dahin aber das kann ich nicht bestätigen.

Ähnliche Gerüchte gibt es auch zu Brünn. Kann ich ebenfalls nicht bestätigen.

Natürlich sollten man auf sein Zeug achten und nicht zum Diebstahl einladen, indem man sein Handy oder die Geldbörse offen herum liegen lässt.

Die Nordschleife ist für mich ein absolutes no Go. Ich war früher sehr oft dort und vor ein paar Jahren hat mich ein Bekannter überredet mal wieder dort zu fahren. An einem Tag, an dem nur Mopeds auf der Strecke zugelassen waren. Die Straße ist miserabel, die Randsteine zu hoch, kein Sturzraum und meistenteils Hirnis auf der Strecke.

Völlig unnötig dort zu fahren.

Gruß, Roland

Gesendet von iPad mit Tapatalk

4 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 6 Minuten schrieb RolandH.:

Ich fahr jetzt seit einigen Jahren dahin aber das kann ich nicht bestätigen.

Ähnliche Gerüchte gibt es auch zu Brünn. Kann ich ebenfalls nicht bestätigen.

Natürlich sollten man auf sein Zeug achten und nicht zum Diebstahl einladen, indem man sein Handy oder die Geldbörse offen herum liegen lässt.

Die Nordschleife ist für mich ein absolutes no Go. Ich war früher sehr oft dort und vor ein paar Jahren hat mich ein Bekannter überredet mal wieder dort zu fahren. An einem Tag, an dem nur Mopeds auf der Strecke zugelassen waren. Die Straße ist miserabel, die Randsteine zu hoch, kein Sturzraum und meistenteils Hirnis auf der Strecke.

Völlig unnötig dort zu fahren.

Gruß, Roland

Gesendet von iPad mit Tapatalk

Leider ist die NS eine der geilsten Rennstrecken ever.

Aber unter diesen Umständen macht es echt keinen Sinn.

Von der Sicherheit her ist das einfach nicht mehr zeitgemäß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke RolandH

Einladen zum Diebstahl möchte ich keinen, aber da bin ich schon erleichtert.

Dachte mir schon, dass sich das rumsprechen würde wenn da was dran sei...

Würde keine Strecke wirklich befahren wollen wenn dort die Sicherheit einfach nicht gegeben ist.

Sterben oder schwer verletzt zu werden ist das eine, aber wenn du jemandem abschießt oder du abgeschossen wirst, oder du zu Sturz kommst wobei du nichts dafür kannst weil zb die Strecke zu wenig Wartung bekommt musst du im Nachhinein damit leben können.

Schwierig....

Lieber dann bei richtigem auslauf schneller fahren [emoji14]

(war noch nie NS)

Lg

PS isle of man TT ist auch so ein Geschichte.

Gesendet von meinem G8141 mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wertsachen trotzdem immer im Auto versperren. Du wirst in Fahrerlager immer wieder Personen feststellen die dort keinen offensichtlichen Grund zum herumgehen haben...

egal wo, Most ist zum Beispiel auch immer so ein Thema

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unsere Rennziegen sind weder angemeldet noch versichert (so wie ueber 90% der Moppeds in den Gruppen, in denen ich unterwegs bin) - von daher habe ich das Problem mit dem Kleingedruckten nicht.

Aber wenn mich einer vom Hobel holt, waere mir >>> mein <<< Gesundheitszustand auch zuersteinmal wichtiger - da man in den USA auch mit einer guten Krankenversicherung fuer vieles zur Kasse gebeten wird, wuerde ich hoffen, dass (in der Reihenfolge der Kostenhoehe):
- mich kein Hubschrauber abholen muss
- ich keine Operation benoetige
- ich in kein Krankenhaus eingeliefert werde
- ich keinen Krankenwagen brauche
 

Wenn ich ich irgendetwas davon hier brauche, wird sehr schnell deutlich mehr Geld weg sein, als der geschredderte Hobel vor dem Chrash wert war - Ueber solche Probleme habe ich mir in D nie Gedanken gemacht, da die Leistungen der Krankenkassen einen vergleichsweise geringen Selbstbehalt erfordern. Wer meckert, meckert auf sehr hohem Niveau.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Minuten schrieb jhf:

Unsere Rennziegen sind weder angemeldet noch versichert (so wie ueber 90% der Moppeds in den Gruppen, in denen ich unterwegs bin) - von daher habe ich das Problem mit dem Kleingedruckten nicht.

Aber wenn mich einer vom Hobel holt, waere mir >>> mein <<< Gesundheitszustand auch zuersteinmal wichtiger - da man in den USA auch mit einer guten Krankenversicherung fuer vieles zur Kasse gebeten wird, wuerde ich hoffen, dass (in der Reihenfolge der Kostenhoehe):
- mich kein Hubschrauber abholen muss
- ich keine Operation benoetige
- ich in kein Krankenhaus eingeliefert werde
- ich keinen Krankenwagen brauche
 

Wenn ich ich irgendetwas davon hier brauche, wird sehr schnell deutlich mehr Geld weg sein, als der geschredderte Hobel vor dem Chrash wert war - Ueber solche Probleme habe ich mir in D nie Gedanken gemacht, da die Leistungen der Krankenkassen einen vergleichsweise geringen Selbstbehalt erfordern. Wer meckert, meckert auf sehr hohem Niveau.

Naja wenn ich mir überlege das ich seit fast 10 Jahren jeden Monat viel Geld in meine Krankenkasse einzahle und wirklich nie irgendwas hatte, ja noch nicht mal so zum Arzt bin, haben die schon gut Geld an mir verdient. Da gehe ich auch davon aus das der Heliflug bereits bezahlt ist :P

 

Aber ich weis was du meinst, meine Mutter is damals nach Amerika ausgewandert und selbst wenn die versichert sind müssen die für jeden Mist hohe Zuzahlungen leisten. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb RolandH.:

Natürlich sollten man auf sein Zeug achten und nicht zum Diebstahl einladen, indem man sein Handy oder die Geldbörse offen herum liegen last.

Sowas ist hier ganz normal - die Autos sind tagsueber auch nicht abgeschlossen - wegen der Waerme sind auch meist alle Fenster offen. Aber in all den Jahren, in denen wir auf der Renne sind, ist uns noch nichts negatives zu Ohren gekommen. Viele der Leute mit denen man faehrt, trifft man auch alle paar Wochen wieder - sprich, man kennt sich, hilft sich und achtet auch beim Nachbarn darauf, dass sich da niemand wildfremdes am Werkzeug/Handy/Sonstwas bedient. 

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

zum Thema Versicherung auf der Rennstrecke: Es macht Sinn, mit seinem Versicherungsagenten mal über das Hobby zu sprechen. Wegen Unfallversicherung etc. Sie könnten die Leistungen einschränken, wenn sie darüber nicht informiert sind, daß man ab und zu mal fährt. Ich habe das bei mir hinterlegen lassen. 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 3.8.2018, 10:53:50 schrieb redM:

Dann will die Versicherung aber den Polizeibericht haben, die sind nicht doof. Ausserdem hatte das Motorrad einen Einschlag, das kannste nicht einfach wieder aufladen und vom Unfallort abhauen ohne Polizei, das wäre Fahrerflucht.

Das werden schon einige versucht haben...

Stimmt so nicht.

... wobei sich das von Bundesland zu Bundesland teilweise ein wenig unterscheiden kann.
Aber grundsätzlich gilt: 

  • Wenn es keinen Fremdschaden gibt, muss die Polizei noch nicht einmal benachrichtigt werden.
     
  • Wenn es einen Fremdschaden gibt und der Fremdgeschädigte auf die Polizei verzichtet, ebenfalls nicht. 
    Dann ist das eine reine Zivilsache.
    Allerdings gäbe es in diesem Fall natürlich mind. einen Zeugen.
1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Polizei brummt dir sogar eine Owi auf mit glaube 20 Euro Bußgeld wenn du sie bei einem Blechschaden rufst. 

Bei Personenschäden muss die Polizei gerufen werden. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bußgeld bei Polizeiruf? Wo steht das denn?

Ob die Polizei kommt, können die ja entscheiden, aber woher soll ich als Beteiligter denn wissen, ob es einen Personenschaden gibt? Ich bin doch kein Arzt. Im Zweifel hat immer Jemand Nackenschmerzen, Parkrempler natürlich ausgenommen.

Außerdem haben z.B. meine Mitarbeiter die Vorgabe, bei jedem Unfall mit einem Firmenwagen die Polizei zu rufen. sonst habe ich dann nachher die Probleme mit der Versicherung, wenn die Beweise nicht ordentlich gesichert sind.

Und die Schadenhöhe ist auch immer schwer einzuschätzen. Hatte ich neulich bei einem geparkten Transporter, der beschädigt wurde. Mein Fahrer hätte das nicht mal gemerkt, wenn der Verursacher nicht einen Zettel hinterlassen hätte. Kamen dann nachher über 900 € Reparaturkosten bei raus.

Ralf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Wuzel wie war denn nun das Renntraining?

Ralf

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es war einfach nur extrem geil.

Erster Tag war sehr stressig.

Anreise um 00:00 ins Bett konnten wir erst um 2:30uhr.

Am Morgen schon um 7:00 raus.

Zweiter Tag war entspannter.

Doch gestern von der Heimreise erst um 4:15 Uhr zuhause angekommen.

Nach nichtmal 2h Schlaf gings zur Arbeit.

Jetzt sitz ich da, eingeschläfert und körperlich benommen haha.

Musste den slick nach 1,5tourns umdrehen was bedeutete ein Tourn weniger.

Wiso nach 1,5 turns?- Kiesbett nach 10minuten im 2ten Tourn des 2ten Tages.

Starkes anbremsen Plus zu frühes runterschalten über dem begrenzer ließ das heck so stark rechts links taumeln dass ich die enge links nicht mehr geschafft hätte.

Der bremsweg wurde einfach zu lang.

Respekt für alle die sich das antun.

Ich möchte auf jeden Fall das nechste mal deutlich an Zeit gut machen.

Finde noch genug Punkte wo ich mehr Potential ausschöpfen kann.

Ps:Habe muskelkater in den Oberschenkeln :D

Ab der Gruppe C ging es körperlich schon sehr hart her.

Bei der Gruppe A und B hatte ich null Probleme.

Mit der Zeit bin ich auch recht zufrieden.

Hätte es mir leichter vorgestellt aber mein hanging off ist richtig schlecht haha.

Habe alles auf Video.

Stell ich noch rein.

Den ersten Tag bin ich mit dem SP v3 gefahren.

Erste Zeit 2:37:xx (dachte da schon dass ich richtig schnell bin haha) Gruppe A

Zweiter Tourn war dann eins 2:29:xx

Nun bin ich gleich auf die b Gruppe gewechselt.

3ter Tourn und erster Tourn in der b Gruppe mit deutlich weniger Verkehr gleich eine 2:19:xx

Letzter Tourn des Tages, also Tourn 4 war eine 1:16:xx mit dem SP v3 bei 45 Grad Asphalt.

Den Sonntag bin ich mit dem slick gestartet in der c Gruppe.

Könnte mich aber "nur" auf eine 2:14:xx verbessern.

Erster Tourn Gripp ohne Ende.

Wusste ernsthaft nicht was ich mit dem Gripp machen soll.

Konnte eine wirklich langsamere 4rer kollone nicht überholen da ich so übermäßige manöver nie vorher hatte.

Also würde die linke immer abgehackter und der erste Tourn auf dem slick eher verprasst.

Schade hätte gern voll reingehalten.

Bin immer mit schaltautomat off und Kupplungsloses rauf und runterschalten schalten gefahren.

Anfangs gab es schon Probleme aber mit der Zeit wurde das schalten, die Linie und die gangwahl immer besser.

Gefahren bin ich immer mit halbem Tank.

Zweiter Tourn deutlich weniger und starkes sliden da ich schon heftig in schräglage war (da kein gutes hanging off).

Dann Hinterreifen drehen und 3 Tourn schwänzen. (Reifen war kalt, zu hohes risiko)

Darauffolgend das Rennen mit der Bestzeit von 2:12:15.

(Reifen war meiner Meinung richtig am Ende, vorne der sc2 ging super aber hinten der sc1 war schon sehr zum rutschen veranlasst. Temperatur Asphalt ca. 50 Grad (nicht gemessen), Luft war ca. 30-32grad 12-14h Sonne wolkenlos.

Kann richtig zufrieden sein.

Mir stellt sich nur die Frage ob der sp mehr Gripp liefert wie ein angeschlagen er sc1?

Das erste Mal rennstrecke und gleich in die c Gruppe gekommen.

Hätte natürlich gerne noch meine angegebene 2:10 attackiert aber mit dem hanging off und dem Reifen ging einfach nicht viel mehr mit ausreichenden Reserven...

Körperlich war ich auch sehr am Ende.

Habe den Mund also im 2sec zu weit aufgerissen [emoji14]

Hab den Ausflug ins Kiesbett auf Video, sowie jeden einzelnen Tourn in einer anderen Kamera Position :D

Reifenwärmer war die richtige Entscheidung.

Das reifenbilder war der Hammer.

Wirklich nahezu perfekt.

Bilder kommen.

Hab mir alles vorher auf einem Platz eingestellt und musste nichts verändern.

Feedback fom Reifen war ein Traum.

Und die 187ps am Rad bei 132nm machen auf der geraden große Sprünge.

Kurz um nur zu empfehlen!

Freu mich auch einzelne Meinungen!

Also bitte melden [emoji14]

Wünsche schönen "erholsamen" montag

Gesendet von meinem G8141 mit Tapatalk

7 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ps beim Rennen konnte ich fom 33 auf dem 17zenten vorfahren.

Hab mich aber am gp Start sehr zurückgehalten und blieb ganz rechts am Rand.

Wollte kein Risiko eingehen das Bike in den letzten Runden abzulegen.

Zudem bin ich in so einer Situation nie gefahren.

War richtig geil.

Kurz vor Start war Ich leicht nervös :D

Zu den Menschen am Ring, geile Leute, geile neue Kontakte und einfach ein super Menschenfreundliches Umfeld.

Gesendet von meinem G8141 mit Tapatalk

3 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm, also dein Telegrammstil ist etwas anstrengend zu lesen. Aber nun gut, ich nehme mit, dass es dir Spaß bereitet hat und du zufrieden bist.

So recht wird mir nicht klar, was dein Problem mit Reifen und Hanging-off ist? Ein Bild zum vermeintlich “schlechtem” Hanging-off würde helfen. Aber andererseits erfordert nun eine 2:12 oder von mir aus auch die angepeilte 2:10 kein extremes Hanging-off. Und auch der Reifen ist da sicher noch nicht am Limit, selbst in abgenutztem Zustand. 

Interessant wäre mal ein Video zum Thema Linie. Sonst kann man ja nicht viel Feedback geben. Ich würde halt das Thema Zeiten mal ausklammern und mich mehr auf Linienwahl, Sitzposition und Bremspunkte konzentrieren. Die Zeiten kommen dann eigentlich zwangsläufig. 

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bin noch total durch den Wind... hahah sorry der Textgebung....

Bilder sind online.
IMG_1108.thumb.jpg.bde3ef343ae7c3e57d728

18-STAR11-019-01.jpg.e4ab58ee735af38d1d018-STAR11-019-20.jpg.7966819c1ece2e5c56e18-STAR11-019-25.jpg.6973e7a12dfb3ca3c4f18-STAR11-019-32.jpg.4f6f216c779dd79fccf18-STAR11-SBK-2-069.jpg.b9daab22b51e297018-STAR11-SBK-2-142.jpg.b96dbe99e807ffba18-STAR11-SBK-2-180.jpg.0bcef65f6ba66f69
Videos kommen später, könnte noch dauern....
 

6 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

und die Reifenbilder....
SP V3 und SC2 vorne und SC1 Hinten~~~
DSC_0054.thumb.JPG.7f94e2eabd5b2213e6750DSC_0057.thumb.JPG.0dc8a8c711b9a2546095eDSC_0061.thumb.JPG.abf2c6d84394dcec46299DSC_0074.thumb.JPG.5bcbcc9379d4a1d184708DSC_0084.thumb.JPG.3cf946330fa719fad6f0cDSC_0081.thumb.JPG.b01328b1ef66441baeddbDSC_0082.thumb.JPG.4360a111ccd479b96280aDSC_0089.thumb.JPG.662ecc1298c24eb1e9bf0

4 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also hang off ist auf den Bildern nicht wirklich zu erkennen :D

Insofern fährst du vermutlich zu viel schräglage was die Reifen im Grenzbereich dann vermutlich überfordert

gez.

Dr. Ferndiagnose :D

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was war den das für ein Veranstalter?

Frage nur weil du dein Licht nicht abkleben musstest...

Das war auf dem Panonia, korrekt?

Wurden Geräuschmessungen durchgeführt?

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Zitat

Geräuschmessungen

hä? am Pan? 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Genau das meine ich auch haha.

Ist wirklich kein hanging off und dadurch die höhere schräglage was auf dem Reifen schlägt.

Genau so hätte ich das auch Diagnostiziert und kann man ruhig so sagen.

Hatte gut erkennbare rutscher, ist dann alles in den Videos ersichtlich.

Manchmal ist leicht besser manchmal leicht schlechter mit dem "hanging off" aber an dem Punkt muss ich ansetzen und grundlegendes verändern.

Knie mehr nach außen und nicht nach vorne...

Elbogen in das Loch was sich daraus ergibt und kopf zum lenkerende, Brust zum Tank und und und...

Mal schaun, aber in der Theorie immer so einfach haha

Stardesign racing wurde mir empfohlen.

Nur Glas und das Rücklicht muss abgeklebt werden.

Weder das Bike noch der Sound wurde kontrolliert.

Bin ohne dp killer gefahren muss aber dazu sagen dass ich eine der leiseren Maschinen hatte :o

Da war ganz anderes vertreten.

Und jup ist panonia ring.

Gesendet von meinem G8141 mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hanging off = 0

Da musst du dringend dran arbeiten, ansonsten liegst du irgendwann auf der Nase.

Die Pics sehen aber geil aus! (ok) 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Minuten schrieb Wuzel:

Manchmal ist leicht besser manchmal leicht schlechter mit dem "hanging off" aber an dem Punkt muss ich ansetzen und grundlegendes verändern.

Knie mehr nach außen und nicht nach vorne...

Elbogen in das Loch was sich daraus ergibt und kopf zum lenkerende, Brust zum Tank und und und...

Du musst generell mehr mit dem Körper arbeiten. Nur das Knie raushalten bringt da leider auch nichts. Schön mitn Arsch raus! :::::;)

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der marquezstil wird überbewertet.

wenn du dich nicht damit wohlfühlst lass es! Ich selbst komme auch wie Bayliss daher... Kopf zentral am bike, arsch und Knie draußen...

Is doch scheiß egal wie es aussieht, es soll die bestmögliche Kontrolle und das beste Gefühl zum Bike vermitteln.

 

wenn ich mich mit meinen 192cm zusammenfalte, dann kann ich nicht mehr den kasperl machen, da klappt mir sonst die Front ein.

4 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich sollte unbedingt deutlich weniger Schräglage fahren.
Damit hoffe ich nicht nur schneller zu sein, sondern auch sicherer.
lg
moin moin
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn du deinen Hintern nur um 1 cm bewegst, kannst auch sitzen bleiben. Die Frage ist nicht wieviel Schräglage du fährst, sondern wo und wie lange.

Wenn ich mir das so anschauen. dann solltest du dich aus meiner Sicht erst mal um die Linie bemühen. Gerade am Kurvenausgang verschenkst du oft (sofern man das anhand der wenigen Minuten beurteilen kann) richtig Zeit, weil du nicht die Streckenbreite nutzt (Rennen Kurve 4 & 12) oder die Linie nicht stimmt (5).

Aber für's erste Mal ist das doch ganz ansehnlich (ok)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 33 Minuten schrieb Stiefel:

Die links gehen nicht

Bei mir funktionieren sie.

Geile Qualität übrigens, hab mir grade das 720MB Kiesbett Video angeschaut.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden