Zum Inhalt springen

MR Motorradtechnik EVO Fussrastenanlage


Gast

Empfohlene Beiträge

Hallo, falls auch jemand Probleme mit dem Knieschluss am Tank hat , kann ich o.a. voll einstellbare  Fussrastenanlage mit TÜV ! sehr empfehlen.

Die blitzsaubere Arbeit beim Umbau hat die Werkstatt von BERND LOHRIG in Syke gemacht.

 

p.s. Die Gummilippe ( links)  dient nur dazu, dass der Seitenständer nicht beim Einklappen an die Fussrastenanlage knallt,  ist noch provisorisch und noch nicht formschön . Änderung folgt

F753B509-EEE4-4244-AED5-DCB2BCB6F706.jpeg

85E369F6-6B85-411E-8AFA-E72D1A75D406.jpeg

A1AFB004-4A41-4088-AC07-531B2CDAA8BC.jpeg

Link zu diesem Kommentar

Da gibt es mittlerweile deutlich bessere Lösungen was Verstellbarkeit und insbesondere auch Funktionalität angeht. Bin ich zehn Jahre lang an der R1 gefahren und war zufrieden, an der 1199/1299 war die Applikation aber nicht gut gelungen und die Schaltvorgänge weit unter OE Niveau.

Fahre jetzt an der Renn-Beamer HP/Gilles und bin zufrieden, aufgrund langer Haxen brauche ich insbesondere den Versatz nach hinten / leicht oben, das geht optimal. Einstellen eine Sache von 5min insbesondere Dank Skalierung.

 

Link zu diesem Kommentar
vor 47 Minuten schrieb Chris,desmoworld:

Die Schalt/Bremsrollen hast Du mit Absicht vertauscht? Normal kommt die gummierte Rolle zum Stiefelschonen auf die Schaltseite 

 

vor 45 Minuten schrieb Fop86:

Oder Bernd hatte ein oder zwei Körnchen vorher! (dance)

Das wird es wohl gewesen sein :) . Ist mir noch gar nicht aufgefallen. Schraube ich heute mal um.

Link zu diesem Kommentar
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!