Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Suche 959 Motor

13 Beiträge in diesem Thema

Respekt, deine Geduld möchte ich haben! Ich hätte den Karren bereits angezündet:D

Viel Erfolg bei der Suche!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh Mann Dennis. Das darf doch nicht wahr sein?

Viel Erfolg und Durchhaltevermögen 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Öl tust du aber rein in die Dinger oder?

Spaß beiseite, was sagt denn Ducati dazu? Das ist ja nicht normal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Chris,

 

Ducati sagt quasi nichts außer keine Garantie, der letzte Motor hatte 3.400km drauf und davon bin ich 500km Renne gefahren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Ernüchterndste ist ich bin bereits mit H. Biondi dem Ducati Deutschland Chef in Kontakt welcher Garantieübernahme ablehnt da man ja nicht wüsste was am Motor alles umgebaut sei. 

Der Hinweis das dies ja sehr einfach festzustellen wäre da die Pani seit Mai(!) bei Hertrampf steht wird schlicht ignoriert.

Es wird ein kleiner Kulanzbetrag angeboten auf Material nur ein Ersatzmotor ist nicht lieferbar?‍♂️ und die nun vorgeschlagene Reparatur des Originalmotors absolut unwirtschaftlich.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Welches Öl bist du bei den anderen Motoren gefahren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast du die anderen beiden Motoren auf Garantie bekommen?

Aber das ist schon sehr krass 3x einen Motorschaden, wurde 2x nur Repariert oder wurde wirklich 2x ein neuer Motor eingebaut?

Sonst können es ja nur Folgeschäden sein von einer "schlechten Reparatur" oder Rückstände etc.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Motor 1 899 innerhalb der Garantiezeit mit 7tkm Kopf und Kolben platt = keine Garantieleistungen von Ducati 

Motor 2 899 gebraucht: Totalverlust mit 7tkm diesmal Pleulabriss

Motor 3 Kauf 6 Monate alte 959 mit 3tkm: nach 500km Rennstrecke Kolben, Zylinder, Kopf platt

Bei allen 3 Schäden war der liegende Zylinder betroffen, da scheint das Problem zu liegen nur die Verantwortung schiebt Ducati auf den Kunden

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, Meine 959 hat jetzt 3500 km Renne gelaufen und bislang absolut nix gehabt. Da hast du aber echt richtig Pech mit deinen Motoren.

Gruß, Ulli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb Dano aka Peter Panther:

Motor 1 899 innerhalb der Garantiezeit mit 7tkm Kopf und Kolben platt = keine Garantieleistungen von Ducati 

Motor 2 899 gebraucht: Totalverlust mit 7tkm diesmal Pleulabriss

Motor 3 Kauf 6 Monate alte 959 mit 3tkm: nach 500km Rennstrecke Kolben, Zylinder, Kopf platt

Bei allen 3 Schäden war der liegende Zylinder betroffen, da scheint das Problem zu liegen nur die Verantwortung schiebt Ducati auf den Kunden

 

 

 

 

Bei meiner ersten Pani wars auch der liegende Zylinder der das Pleuel ins freie entlassen hat.

PS: Bist doch aus Berlin. Warum bist da nicht bei Marc(DSB-Berlin) in der Werkstatt???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Bei meiner ersten Pani wars auch der liegende Zylinder der das Pleuel ins freie entlassen hat.

PS: Bist doch aus Berlin. Warum bist da nicht bei Marc(DSB-Berlin) in der Werkstatt???

Marc und Seb von DSB fahren beide die 899/959 auf der Renne, ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Marc hatte den 1. Motor repariert, der tut momentan wieder seinen Dienst beim Käufer meiner alten 899 nachdem der 2. hochgegangen war.

Die 959 ist bei Hertrampf wegen des "wertvollen" Garantiestempels 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0