Zum Inhalt springen

Prüfstand Diagramme


Josef

Empfohlene Beiträge

vor 48 Minuten schrieb Josef:

Was steht denn im Schein? laut Prospekt 214PS - das stimmt dann mal wie seit Panigale wieder nicht ??? 

PS: Darf Audi das ? ;)

echt krasssssssss

@9to10 das se genug hat seh ich immer nach dem Turn an deinem Gesichtsausdruck :-) oh halt da wR ja was mit dem aaaaaa.... ;) 

Arsch - wer sehen uns in Brünn 

Obwohl, ne, da bist du zu langsam ?

Link zu diesem Kommentar

Ich sehe bei der Leistungsentfalftung der V4 den Vorteil in der Entfaltung.

während die V2 Motoren, egal ob Pan oder 1x98 gut mit 120 - 140Nm den Reifen malträtieren, geht das der V4 denke ich deutlich schonender um.

ausserdem is das ne Serien Standard V4 beim messen, die mit ner gemachten Pani R vom Jens zu vergleichen hinkt gewaltig. 

Den Vergleich mit der BMW muss sie sich aber trotzdem stellen, auch wenn uns das vielleicht nicht gefällt. Verstecken muss sie sich aber wie man sieht auf keinen Fall.

Link zu diesem Kommentar

Klar hat der V2 mehr Drehmoment. Weil er aber ein kürzeres Drehzahlband hat, ist der auch länger übersetzt. Was am Rad ankommt siehst du an den Durchzugswerten. Und da ist die V4 die schnellste...

“Motorrad” hat die V4 (nach 1800km) mit 214,8 PS gemessen. Ich denke mal da wurde die Verlustleistung gemessen und nach Norm

korrigiert... ist ja eh ne Wissenschaft für sich das Prüfstandthema ....

Link zu diesem Kommentar
vor 41 Minuten schrieb Jens39:

Die V4 wird doch serienmässig mit 214 PS beworben. Also sollte sie diese doch auch im Serienzustand annähernd erreichen. Und mein Motor ist auch Serie. Termi drauf abgestimmt und fertig. Ergebnis 211 an der Kupplung.

Eben! R-Motor,  Termi drauf und abgestimmt! Also kein Vergleich! 

Und die Prospektangaben hat doch noch keine Duc erreicht...

Link zu diesem Kommentar

Der Fahrer macht eh die Musik, Jens ist mit seiner (mega geil aufgebauten..) Pani R am Lausitz echt gut unterwegs..

Auf dem gleichen Niveau von Ecotec mit seiner neuen HP4 Race. Und der ist sicher auch kein Nasenbohrer. (1.49er Zeiten). Und die Kiste hat deutlich mehr als 200PS am Rad :P Und auch mehr als eine Pani V4..

 

Link zu diesem Kommentar

https://youtu.be/zZuZGtdVWwo

We managed to get our hands on one of the very first 1103cc Ducati Panigale V4's right on the back of the launch in Valencia the other week. With a claimed 214bhp at the crank with 91.5ft/lb of torque, we decided that we were going to put it to the test. We headed to out local Dyno at BSD, which is where we test all our bikes to find that the Panigale V4 puts out an almighty 198.58 bhp at the back wheel with 87.35ft/lb of torque, instantly making it the most powerful mass-produced sportsbike we've ever tested.

V4 Akra Gruss

Link zu diesem Kommentar
vor 3 Stunden schrieb Josef:

Schon klar.

aber die Angabe würde dann passen mit 214 HP.

wert ist sicher Kupplung und niemals HR Leistung

Hersteller geben NIE eine Hinterradleistung an, aber ~200 PS am Rad ist deutlich mehr als ausreichend für die meisten hier.. Grad für die ganzen Streetracer.. :D 

Weiss nicht warum man sich da noch beschwert, sowas sollte man eigentlich wissen.. Eigentlich alle Hersteller geben Käse an bei der Leistung. BMW untertreibt bei der S1RR, aber das ist schon echt die Ausnahme.

Link zu diesem Kommentar
vor 11 Stunden schrieb *DesmopatricK*:

aber nur in der BMW-Broschüre...ähh Motorrad ;-) Da wird auch zufällig nur an der BMW ein anderer Auspuff verbaut ("bringt ja nichts"), alle anderen Serie :huh:

BMW hat einige Jahre gebraucht, durch die Updates die angegebenen Leistung tatsächlich zu erreichen. In der Anfangsphase gab es ein paar gute Pressemoppeds, die die 197 PS annähernd geschafft haben. Mittlerweile gibt es mehr als 3 Motor-Updates und sie haben die Leistungsangaben nicht signifikant erhöht, aber die Motoren liefern mittlerweile die versprochene ab...

Und die HP4 race arbeitet mit den entsprechenden Kits, und braucht sich um die bescheuerten Normen nicht zu kümmern. Da kommt natürlich ein anderer Motor/Charakter raus.

Ein Freund hat die WEC BMW mit Stage 2 oder 3 und jetzt die HP4 race. Die Race geht deutlich besser als WEC-Maschine. ist natürlich auch ein schlechter Vergleich aufgrund des geringeren Gewichtes und der Carbon Felgen. Die alleine verfälschen alles...

Link zu diesem Kommentar

Prüfstand ist immer so eine (Glücks-)Sache.

Geh auf drei verschiedene und du hast 3 Ergebnisse.

Geh 3x auf den gleichen und du hast trotzdem 3 Ergebnisse.

Da kann man höchstens auslesen, ob der Motor sauber läuft oder große Dellen in der Kurve sind und entsprechend Abstimmen. Für mehr taugen die nicht.

 

Und mal ehrlich, ob so ein Bike 180PS oder 200PS abdrückt ist auf der Landstrasse doch völlig wurscht.

Die Wheelie- u. Traktionskontrolle kappt doch eh die max. Power deutlich runter.

Ich hätte mir die 1299 auch mit <180PS gekauft. Einfach, weil ich ein fettes Grinsen nach der Probefahrt hatte. (ok)

Selbst auf der Renne sind mehr PS nicht unbedingt schneller.

In der letzten PS-Ausgabe war ein Vergleich zwischen zwei getunten S1000RR. Die schwächere war schneller, weil einfacher zu fahren.

Link zu diesem Kommentar
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!