Zum Inhalt springen

1098R Ventile einstellen


audrey

Empfohlene Beiträge

Nochmals eine Anfängerfrage. Such im Netz war nicht so richtig erfolgreich. Thema wurde hier auch mal kurz angeschnitten. Meine Frage also: Ist es bei der 1098R zum Einstellen der Ventile zwingend erforderlich, den Zylinderkopf abzubauen? Gibt es da einen anderen Weg? Klappt das mit dem "Unterdruckschlauch" (?) an den Zündkerzengewinden und OT Einstellung nur bei der "normalen" 1098? Nach Händlerauskunft bedeutet das bei der "R" mindestens 2.000,- Euro. 

Danke Euch auf diesem Wege.

 

 

Link zu diesem Kommentar
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!