S4RS Probleme mit Tacho

45 Beiträge in diesem Thema

Hallo Kai,

Vielen Dank für's Feedback!

Ich werde mich nächste Woche darum kümmern, jetzt muss ich kurz in Urlaub.

Viele Grüße

David

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Im Zweifelsfall hilft dieser Adapter:

IMG-20181012-WA0012.jpg

4 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es geht weiter...es entsteht eine Vorrichtung in der ich verpolungssicher die ECU anklemmen und auslesen kann. Am Stecker musste ich für Pin 34 einen Pn versetzen, ansonsten ist es Plug&Play

20181017_174335.jpg

Endlich ist der Urlaub vorbei und man kann wieder basteln...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Yeah, es läuft. Ab jetzt keine ECUs mehr kaputt machen (feigling)

20181017_190554.jpg

 

 

20181017_193635.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 11.10.2018, 22:59:16 schrieb lunschi:

Hallo David,

schwer zu sagen... Auf dem "Engine"-Stecker sind die Pins 4 und 16 nicht belegt; Pin 17 ist einer der Ausgänge für den Leerlaufsteller (sollte unkritisch sein) und auf Pin 34 liegt der Schirm vom Induktiv-Kurbelwellensensor (sollte eigentlich auch unkritisch sein). Die zwei Pins sollten nichts machen aber die anderen zwei?!?

Ich würde noch mal sorgfältig aufbauen und testen. Mehr kannst Du jetzt sowieso nicht mehr tun.

Gruss

Kai

Hallo Kai,

habe meinen neuerlichen Versuchsaufbau auch mit der ECU verwendet zu der ich keine Verbindung bekam, und bekam eine Verbindung und habe sie ausgelesen. Interesse an der bin?

Bei der S4RS ist eine gerexxte bin drauf. Soll ich die auch auslesen?

Viele Grüße und vielen Dank nochmal, auch an @idaka für Eure Unterstützung!

David

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Stunden schrieb Flotter Otto:

Hallo Kai,

habe meinen neuerlichen Versuchsaufbau auch mit der ECU verwendet zu der ich keine Verbindung bekam, und bekam eine Verbindung und habe sie ausgelesen. Interesse an der bin?

Bei der S4RS ist eine gerexxte bin drauf. Soll ich die auch auslesen?

Viele Grüße und vielen Dank nochmal, auch an @idaka für Eure Unterstützung!

David

Hallo David,

grundsätzlich als alter Jäger und Sammler ja auch wenn ich jetzt keine unmittelbare Verwendung dafür absehen kann...

Wo hast Du denn den ECU-Stecker her? Kabelbaum gefleddert oder gabs den irgendwo neu?

Gruss

Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Kai,

Ja, ist Leichenschändung. Bins kann ich morgen einstellen, ist ja auch immer spannend zu sehen was für Software drauf ist. Ich kann die Veränderungen leider nicht bewerten.

Aber der Aufbau macht mir den Anschluss einfach, ich kann keinen Quatsch mehr machen und alles läuft stabil. Wie gesagt, außer Pin34 der nicht belegt war ist der Stecker easy zu bauen, die nicht benötigten Pins habe ich entfernt damit Ordnung ist. 

Viele Grüße

David

 

20181018_182315.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 23 Stunden schrieb lunschi:

Hallo David,

grundsätzlich als alter Jäger und Sammler ja auch wenn ich jetzt keine unmittelbare Verwendung dafür absehen kann...

Wo hast Du denn den ECU-Stecker her? Kabelbaum gefleddert oder gabs den irgendwo neu?

Gruss

Kai

Hallo Kai,

Ich habe mit @ducSF gesprochen, er würde mir seinen Kabelbaum zur Verfügung stellen. Wenn Du möchtest baue ich Dir meine Apparatur nach ( mit kürzeren Kabeln weil die für den Schreibtisch etwas lang sind) und schicke ihn Dir zu...

Viele Grüße

David

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin zusammen,

ein wenig zurück zum eigentlichen Thema:

Wir haben den Tacho zu einem Reparateur geschickt, dieser hat den Tacho gemessen und festgestellt, dass der Stepper-Motor eine Macke hat. Wir hoffen, dass nach dem Austausch und der Programmierung der Tacho nunmehr funktioniert. Gekostet hat es 200 Euro, also weniger als ein Ersatztacho, wenn man einen bekommen hätte. Wir werden also sehen ob das die Lösung war...

Schönen Samstag

David

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So hier ist jetzt meine "ECU-Auslese-Flashvorrichtung". Sponsored by @Flotter Otto !

ECU_01.png

Mit kleinem Schalter dran der das Zündschloss emuliert. Funktioniert mit dem kleinen Steckernetzteil einwandfrei. Ich werde nur noch ein +-Kabel für das OBD-Interface mit anlöten und den Schalter noch mit Isolierfilz einwickeln damit da nichts schiefgehen kann.

@Flotter Otto : Hat denn das mit dem Monstertacho jetzt funktioniert?

Gruss

Kai

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Kai,

Unterm Strich ist es von @ducSF ! Ihm gebühren die Blumen...

Brauchst du den Schalter. Ich habe mir den gespart was mir bislang keine Probleme machte...

Der Tacho scheint zu funktionieren, jedoch ist bei der letzten Ausfahrt mit repariertem Tacho der Regler verreckt. Waren vlt 10 km, aber bei denen hat der Tacho richtig und zuverlässig angezeigt.

Viele Grüße

David

 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Keine Ursache - Freut mich euch geholfen zu haben :)

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Stunden schrieb ducSF:

Keine Ursache - Freut mich euch geholfen zu haben :)

(ok)  Vielleicht schaff ich es ja mich mal zu revanchieren!

Kai

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden