Zum Inhalt springen

Luftfilter 1299


greeco-k

Empfohlene Beiträge

Tach Champions!

Mein Luftfilter muss gewechselt werden und ich wollte auf einen umsteigen den man nur noch reinigen muss. 

Sprint wird ja oft genannt, taugt da auch der "normale" oder nur der Race? 350€ für den Race sind mir bisschen zu heftig :lol:
K&N gehört ja auch zu den üblichen Verdächtigen. Gibt es hier Erfahrungen? Passform, wie gut zu reinigen etc... ?

Wenn ihr einen Tipp habt wo ich am besten bestellen kann, gerne dazu schreiben! :::::)

Danke und liebe Grüße

Link zu diesem Kommentar
vor einer Stunde schrieb *DesmopatricK*:

hab den K&N Race verbaut, der Originale sah auf die 12.000km grauenhaft aus (sweat) Gereinigt habe ich den K&N bisher nicht, ist erst eine Saison verbaut. 70 Euro fand ich absolut ok, ein vielfaches davon nicht unbedingt für einen Luftfilter 

Hast du eine Abstimmungen machen lassen? Ein Rexxer Mapping wollte ich im Winter wieder aufspielen lassen. Hab ich schonmal gute Erfahrung mit gemacht. Reicht das? Oder muss man dann auf den Prüfstand?

Link zu diesem Kommentar
vor 11 Stunden schrieb greeco-k:

Hast du eine Abstimmungen machen lassen? Ein Rexxer Mapping wollte ich im Winter wieder aufspielen lassen. Hab ich schonmal gute Erfahrung mit gemacht. Reicht das? Oder muss man dann auf den Prüfstand?

Wegen einem Luftfilter musst nix abstimmen.Ich hab das mal auf dem Prüfstand probiert.Zwischen Serie und KundN keinerlei messbarer Unterschied.Einziger Vorteil der Zubehör Filter ist die leichtere Reinigung und dadurch längere Lebensdauer.

Link zu diesem Kommentar
vor 7 Minuten schrieb idaka:

Wegen einem Luftfilter musst nix abstimmen.Ich hab das mal auf dem Prüfstand probiert.Zwischen Serie und KundN keinerlei messbarer Unterschied.Einziger Vorteil der Zubehör Filter ist die leichtere Reinigung und dadurch längere Lebensdauer.

War vorhin bei DSB Berlin und die haben mir das gleiche gesagt. :::::)

Hab mich jetzt für den Sprint entschieden, weil der auch nicht nachgeölt werden muss. Kann man einfach mit Druckluft ausblasen und gut ist. 

Link zu diesem Kommentar
vor 15 Stunden schrieb greeco-k:

War vorhin bei DSB Berlin und die haben mir das gleiche gesagt. :::::)

Hab mich jetzt für den Sprint entschieden, weil der auch nicht nachgeölt werden muss. Kann man einfach mit Druckluft ausblasen und gut ist. 

Welchen Sprint Filter hast du genommen? Hab mich die Letzen Wochen auch damit beschäftigt und mich für den folgenden entschieden:

https://www.sprintfilter.de/motorrad-filter/366/sprintfilter-fuer-ducati-panigale-1199/s/r-bj.-2012-sportluftfilter-polyester

Ist preislich ein Mittelding zwischen dem "Normalen" und dem SBK Carbon Filter und soll laut deren Support wohl vom Verhältnis Filtrierungsgrad/ Leistung am besten sein.

Link zu diesem Kommentar
Am 10/15/2018, 9:29:07 schrieb greeco-k:

Hast du eine Abstimmungen machen lassen? Ein Rexxer Mapping wollte ich im Winter wieder aufspielen lassen. Hab ich schonmal gute Erfahrung mit gemacht. Reicht das? Oder muss man dann auf den Prüfstand?

Mit einem sportluftfilter solltest du m.E UNBEDINGT eine Prüfstandsabstimmung vornehmen lassen.

Ist ja keinen Auspuff Komplettanlage die man einfach dran schrauben  kann ???

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Monat später...

Hab auch mal ne frage zu dem Thema:

Hab bei meiner 1299 das Problem, dass sie etwas unwillig anspringt. Sobald man den Tank leicht anhebt springt sie problemlos an.

Hab also gedacht der Lufi sitzt ein bisschen zu und hab nen K und N Race Filter eingebaut.

Danach sprang sie gut an und ich hab sie im Stand warmlaufen lassen, dabei hörte man, dass bei wärmer werdendem Motor der Sound "kerniger" wurde und ab und an fehlzündungen kamen (eigentlich ziemlich cool8))

Als das Wasser warm war hab ich sie wieder ausgemacht und mit schrecken gesehen, dass der Endtopf zwischen den Töpfen glüht(feuerwehr)

Ist das normal oder ist mit nem anderen Luftfilter ne abstimmung nötig?

Hab ein bisschen schiss das die Kiste so bald abfackelt.

Link zu diesem Kommentar
vor einer Stunde schrieb matze3081:

Hab auch mal ne frage zu dem Thema:

Hab bei meiner 1299 das Problem, dass sie etwas unwillig anspringt. Sobald man den Tank leicht anhebt springt sie problemlos an.

Hab also gedacht der Lufi sitzt ein bisschen zu und hab nen K und N Race Filter eingebaut.

Danach sprang sie gut an und ich hab sie im Stand warmlaufen lassen, dabei hörte man, dass bei wärmer werdendem Motor der Sound "kerniger" wurde und ab und an fehlzündungen kamen (eigentlich ziemlich cool8))

Als das Wasser warm war hab ich sie wieder ausgemacht und mit schrecken gesehen, dass der Endtopf zwischen den Töpfen glüht(feuerwehr)

Ist das normal oder ist mit nem anderen Luftfilter ne abstimmung nötig?

Hab ein bisschen schiss das die Kiste so bald abfackelt.

check mal deine Zündkabel, es kann sein d der Tank draufdrückt.. wenn die alten sind haben die Quteschungen und können durchschlagen, so war es bei mir nach dem Neuaufbau

Link zu diesem Kommentar
  • 11 Monate später...

Hi,

eben wurde der K&N Luftfilter geliefert (einfach aus Bequemlichkeit bestellt weil der originale DUC nicht auf Amazon verfügbar war)

Auf der Packung steht nun 

„nur für die Verwendung im Wettbewerb“, also Rennstrecke 

„Änderung des Motor Managements kann notwendig sein“

will eigentlich kein Tuning betreiben und kein neues Management einspielen, nur einen sauberen Luftfilter einbauen. Sollte ich lieber vom K&N absehen? 
 

Update:

habe DU-1112R anstatt ohne R bestellt. .. muss also doch einen anderen bestellen 

Link zu diesem Kommentar
vor 1 Stunde schrieb chack:

Will aber LS fahren 🙂

Schraub den Filter rein.Einziger Vorteil von KN ist die Auswaschbarkeit.

Map anpassen ist Marketing, für jene,die glauben,der Filter bringt PS.

Ich war mehrfach am Prüfstand dabei,wenn man AFR nach Lufi-Tausch gemessen hat.Ergebnis:kein messbarer Unterschied.

Link zu diesem Kommentar
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!