Zum Inhalt springen

848 - Federbein


dante

Empfohlene Beiträge

Dante,

kuck mal bei ducati.com auf die site,da steht auch (bei bikes) die partskatalog,und auch betriebshandbuch,den kannst du downloaden,oder einkucken,(wohl ein 1098S wahlen) ich meine so aus ne kopf 10 klicks aufdrehen,dann hast du die standard einstellung,zum beginn ist das gut,weiterhin must du warend den fahrt etwas mehr oder weniger klicks geben.

Du sollst sehen das es ein riesen unterschied gibt mit den standard Showa federbein,hast du auch den hohe verstellung?

mfg Carlos

Link zu diesem Kommentar

hi carlos, das bringt mir leider herzlich wenig, denn das 1098 federbein ist ja in der standarteinstellung schon zu hard für ne 848 (weil 1098 mehr motorleistung hat blablabla....) gut wäre wenn jemand das dingen in seiner 848 hätte mit der 85nm standart feder war mit das alles viel zu hard nun mit der 75 isses schon sehr viel geschmeidiger und ich fahre doch sehr hart bzw am limit. naja so wie es scheint hat keiner sowas verbaut muss ich testen, werd dann erfahrungsbericht reinschreiben  *erster*

Link zu diesem Kommentar

Hallo Dante,

Du hättest besser statt der 75er-Feder eine 80er genommen - würde bei Deinem Gewicht passen - und statt dessen eine, die zehn Millimeter kürzer ist. Die Krux an der 1098/1198 S ist nämlich nicht, dass die originale Feder zu hart ist, sondern schlicht zu weit vorgespannt. Und weit genug entspannen geht nicht, weil dann die Kontermuttern am Federbeinkopf anstehen.  Und bei einem solchen Feder-Setup würdest Du mit der Standard-Dämpfung weitestgehend hinkommen.

Gruß

Wolfgang

Ducati am Ring

Link zu diesem Kommentar

ah danke ja die feder kann ich wieder zurück geben hab die woche noch urlaub da werd ich nochn bissel rumtesten die von Zupin wollten mir noch ne stärkere einbauen  ^^ alle rennstreckenverrückt

mal sehen wie mein rennsemmel wird vielleicht kann ich die 848 noch nen bissel tunen übern winter ^^

Link zu diesem Kommentar

Hallo Dante,

Du hättest besser statt der 75er-Feder eine 80er genommen - würde bei Deinem Gewicht passen - und statt dessen eine, die zehn Millimeter kürzer ist. Die Krux an der 1098/1198 S ist nämlich nicht, dass die originale Feder zu hart ist, sondern schlicht zu weit vorgespannt. Und weit genug entspannen geht nicht, weil dann die Kontermuttern am Federbeinkopf anstehen.  Und bei einem solchen Feder-Setup würdest Du mit der Standard-Dämpfung weitestgehend hinkommen.

Da hat der Wolfgang recht. Habe für die Rennstecke jetzt eine 98er Feder drinne bei 80kg Kampfgewicht.

Das Märchen von zu weichen Federn vorne sollte man auch mal auflösen, denn die sind hart genug. Es liegt hier lediglich an der Dämpfung und Ölstand.

Link zu diesem Kommentar

hab nu die 75ger feder drinn und viel weniger vorspannung und 23 mm "federweg" wenn die maschine mit mir belastet ist weiß gerade ausm stehgreif nicht wie dieser federweg heißt.... gefahren bin ich gerade ... ASTREIN ! also meine hausstrecke konnte ich noch schneller fahren :D muss mal bilder von meinen zerschossenen reifen gleich hochstellen  *love*  aber die gabel geht gar net was macht man da am besten???  nen performance kit einbauen ?

Link zu diesem Kommentar

hehe ich hab ja nen rennreifen druff wie man hier lesen kann

http://www.1098forum.de/index.php?topic=3839.0

[img width=800 height=600]http://or.azshara.info/IMG_0010.JPG

[img width=800 height=600]http://or.azshara.info/IMG_0011.JPG

[img width=800 height=600]http://or.azshara.info/IMG_0012.JPG

[img width=800 height=600]http://or.azshara.info/IMG_0013.JPG

jaja steinigt mich der neue reifen is scho bestellt *fg* aber war heut net da und bei dem wetter musste ich ins sauerland fahren *sabber*

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!