Zum Inhalt springen

Drehmomente gesucht


mc_east

Empfohlene Beiträge

Moin Zusammen!

Ich hab jetzt 20 min das WHB abgesucht, doch leider scheinen dort keine Drehmomente für die Vorderachse drin zu sein.

Um genau zu sein brauch ich Drehmoment und Loctite bzw. Fett für die Schrauben, falls da was drauf kommt:

- Vordere Achsmutter

- Bremssattelhalteschrauben

- Achsklemmschrauben vorn

 

Hat da jemand was für mich? :-)

 

PS: Bekommt ihr die Bremssättel auch wahnsinnig schwer runter, weil die Hohlschrauben der Schläuche im Weg sind?

Link zu diesem Kommentar
vor 7 Stunden schrieb mc_east:

PS: Bekommt ihr die Bremssättel auch wahnsinnig schwer runter, weil die Hohlschrauben der Schläuche im Weg sind?

Musst die Bremssättel gegenüber den Bremsscheiben kräftig verkanten, sodass die Bremskolben über die Beläge etwas in die Sättel zurückgedrückt werden. Dann lassen sich die Sättel besser kippen und Du kommst an der Felge vorbei (auch bei der 330er Scheibe). Achtung: Bremsflüssigkeitsstand steigt dann im Ausgleichbehälter, kann kleckern ...

Link zu diesem Kommentar
vor 3 Minuten schrieb lunschi:

...deswegen bin ich schon länger am überlegen auf zwei Schläuche ab Pumpe zu den Sätteln umzurüsten weil auf der rechten Seite gehts trotzdem kaum ohne die Felge zu vermacken. Echte Fehlkonstrunktion finde ich.

Kai

Das steht bei mir jetzt im Winter auch an.

Stellt sich nur die Frage von wo nach wo gemessen werden muss, um auch die richtige Länge zu bestellen. Nur den Schlauch oder inkl. Anschlüssen?

 

Dann noch überlegen wie die getrennten verlegt werden sollen. Eventuell vor den Gsbelrohren nach oben Richtung Gabelbrücke? Hmmm...

Link zu diesem Kommentar
vor 6 Minuten schrieb adi1204:

Das steht bei mir jetzt im Winter auch an.

Stellt sich nur die Frage von wo nach wo gemessen werden muss, um auch die richtige Länge zu bestellen. Nur den Schlauch oder inkl. Anschlüssen?

 

Dann noch überlegen wie die getrennten verlegt werden sollen. Eventuell vor den Gsbelrohren nach oben Richtung Gabelbrücke? Hmmm...

...wenn dann richtig. Bei Micron gibts dafür fertige Sätze, wenn dann auch in Kevlar weil die sehr biegsam sind und sich optimal verlegen lassen ...

Kai

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden schrieb lunschi:

...deswegen bin ich schon länger am überlegen auf zwei Schläuche ab Pumpe zu den Sätteln umzurüsten weil auf der rechten Seite gehts trotzdem kaum ohne die Felge zu vermacken. Echte Fehlkonstrunktion finde ich.

Kai

Das stimmt. Ich denke aber, für mich als Strassenfahrer lohnt das nicht - da muss ich nur alle 2-3 Jahre ran :-)

Aber die S hat Stahlflex Serie, oder?

Link zu diesem Kommentar

@Klausi :

...Kämna bietet einen "Big Bore" Kit an - der bringt aber nur ca.5% mehr Hubraum. Entsprechend mager dürfte der spürbare Leistungszuwachs sein, auch weil ja die anderen leistungsbestimmenden Komponenten gleich bleiben. So sehr viel mehr dürfte aus dem luftgekühlten Zweiventiler auch nicht strassenlegal bzw. -unauffällig rauszuholen sein.

Der 1100er Motor passt wohl nicht ohne erhebliche Bastelarbeit in den Rahmen. Wie es mit einem 1000er DS aussieht weiß ich nicht...

Schlechte Karten Klausi - musst doch die 1100er ordern. Die hat wenigstens einen vernünftigen Blinkerschalter!

Kai

Link zu diesem Kommentar
vor 5 Stunden schrieb Klausi:

Daaaankeee, Jungs! (ok)

Ich meinte tatsächlich den Motor, da hätte ich gerne etwas mehr Wumms, also Motordrehmoment!

Ich meinte nicht die Anzugsdrehmomente! ::::::D

Trotzdem danke, ich gucke da gerne mal rein! 

Wie Ihr wohl immer auf solche Seiten kommt . . . 

Gruß, Klausi!

::::::D.. da hab ich echt auf dem Schlauch gestanden :(

Aber egal... irgendjemanden hilft es bestimmt.

Link zu diesem Kommentar
Am Sat Oct 27 2018 21:53:33 GMT+0200 schrieb lunschi:

...wenn dann richtig. Bei Micron gibts dafür fertige Sätze, wenn dann auch in Kevlar weil die sehr biegsam sind und sich optimal verlegen lassen ...

Kai

Bin scheinbar zu doof dort was online zu bestellen. Irgendwie zeigt der Warenkorb immer nix an.

Auf Mails reagieren die auch nicht. Mist. :angry:

Link zu diesem Kommentar
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!