Jump to content
  • Gleiche Inhalte

    • Von turbostef
      So hier ist der offizielle DB Limit / Lautstärke Thread für die Rennstrecken dieser Welt :)
      Ich würde der Übersicht halber hier keine Diskussionen starten sondern folgende Infos posten
      1. betreffende Rennstrecke
      2. offizielles DB Limit
      3. offizielle Toleranz
      4. Quelle der Info
      5. Messkriterium (Fahrgeräusch, Standgeräusch, Messmethode, Drehzahl bei Messung
      6. Praxiserfahrungen zur Messung (Häufigkeit, Einhaltung etc.)
      7. Besonderheiten / Zusatzinfos
       
    • Von VE
      Hallo,
      Wer ist denn 2019 wo?
      Leider bin ich kein Webseiten Profi, wäre aber nett eine Liste zu haben, wer wo ist, dann trifft man sich vielleicht auch auf anderen Events als
      unser cooles Most Event (auf das ich mich schon riesig freue).
      Gruß
      vE
    • Von VE
      Hallo,
      Wer ist denn 2019 wo?
      Leider bin ich kein Webseiten Profi, wäre aber nett eine Liste zu haben, wer wo ist, dann trifft man sich vielleicht auch auf anderen Events als
      unser cooles Most Event (auf das ich mich schon riesig freue).
      Gruß
      vE
    • Von Olli 23
      Da ich seid Oktober stolzer Besitzer (Umstieg von 1299) einer Pani V4 bin und Die aktuell auch nur noch auf der Rennstrecke bewegen möchte, wollte ich euch meine Umbauten nicht vorenthalten und hier auch mit ein paar Bildern am Leben erhalten.
      Da ja der Umbau immer schon etwas fortgeschritten ist, werde ich immer in Abständen den Fortschritt dokumentieren.
      Es soll kein Superbike von Chaz Davis werden, sondern ein Hobbyfahrzeug, für den "normalen" Rennstreckenbesuch.
      Die ersten Bilder sind einmal von den ersten Tagen und sollen nur die Basis darstellen.
      Ich freue mich auf die Kommentare bzw. auch ein paar Anregungen.
      Gruß Olli


Recommended Posts

vor 2 Minuten schrieb Duc1040:

Ohne Einbeziehung des Messabstandes als Zusatzinformation sind alle Diskussionen müssig ... 

Die standen da schon mit dem „Zollstock“. Wird schon irgendwie der 1m im 45 grad Winkel gewesen sein (oder irgendwie so)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb greeco-k:

Die standen da schon mit dem „Zollstock“. Wird schon irgendwie der 1m im 45 grad Winkel gewesen sein (oder irgendwie so)

Der Witz ist ja, dass bei meinem Termi nicht mal ganz klar ist, wo die Auslassöffnung ist.

Der geht seitlich raus. Man könnte jetzt hinten stehen, seitlich oder vorne.

Meine Kumpels behaupten zB, dass man mein Moped mehr hört, wenn man vor mir fährt, als wenn man hinter mir fährt.

Ergo würde es alleine schon 5 DB Unterschied machen, wo man den "Auslass" definiert :D

(Blöde Frage aber könnte es sogar einen Unterschied machen, ob man den linken oder rechten Endtopf nimmt? :D

Die beiden Krümmer laufen ja theoretisch wieder zusammen aber ich glaube ich werde das mal messen :D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Letztes Jahr in Most fuhr einer mit dem Akra ohne dB-Eater auf seiner 1299. Wurde nicht rausgewunken

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So,

hier nochmal für die Heulbojen etwas zum Thema "wie handhabt Most die Auslegung der Regeln":

"We are able to make some exceptions, but i fit will be louder for much more, lets say 5-10 dB, it wont be let out on track I am afraid."

  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 45 Minuten schrieb DaRio:

Letztes Jahr in Most fuhr einer mit dem Akra ohne dB-Eater auf seiner 1299. Wurde nicht rausgewunken

Na dann passt das ja bei mir. 😂

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Stiefel:

Na dann passt das ja bei mir. 😂

Krawallmacher !

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 43 Minuten schrieb Flotter Otto:

So,

hier nochmal für die Heulbojen etwas zum Thema "wie handhabt Most die Auslegung der Regeln":

"We are able to make some exceptions, but i fit will be louder for much more, lets say 5-10 dB, it wont be let out on track I am afraid."

Das hatte ich schon gelesen aber...

Vielleicht bin ich beruflich einfach vorbelastet aber mit so einer Aussage kann ich mir den Popo wischen.

"Let's say 5-10 DB" --> was jetzt 5 oder 10 DB Toleranz. Ist ja ein "kleiner" Unterschied

Und was bedeutet "Let's say" dann lass uns doch 20 DB sagen :D

Und was bedeut "much more than 5-10 DB" --> Wie viel ist denn die Toleranz auf die Toleranz :D:D

(Ich habe meine mit 113 DB gemessen und wäre somit leicht über den 10 DB Toleranz. Ich bräuchte also "nur" 1 DB Toleranz auf die Toleranz :D 

Und wie viele "Exceptions" wird er uns denn geben? --> deswegen auch die Frage, was die andere Gruppe denn für ein Haufen ist.
Wenn das der Verband der tschechischen Brülltüten ist, dann werden die Ausnahmen schnell erledigt sein.

Wenn das ein paar Gaylords mit Euro 4 BMW's sind, dann passt das ja. Dann bleiben die Exceptions für uns :D

Aber ich glaube die wollen gar nicht genau sagen wie die messen. Ich glaube die werden das vor Ort irgendwie vernünftig regeln solange es keiner übertreibt.
nur wissen tut man es nicht

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lieber euro4 bmw Gaylords als Heulsusen wie du :D

Sonst bist du der selbsternannte Overlord himself der am liebsten auf alles scheißt und die Kohle locker sitzen hat und nun flennst du ewig wegen paar Dezibel rum? Woher weißt du dass du richtig gemessen hast um mit Most vergleichen zu können? 

Alternativ schraubst dir halt n Satz originale ESDs drunter, oder verlierst dadurch 0,5 PS in packst die letzten Zehntel nicht? (ok)

  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Let's say" bedeutet auf französisch "laissez faire" und auf Deutsch "scheißegal"...

Auch interessiert nicht die Gruppe oder Gruppen sondern das Individuum. Es gibt kein Kontingentdenken

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb Sepp:

Lieber euro4 bmw Gaylords als Heulsusen wie du :D

Sonst bist du der selbsternannte Overlord himself der am liebsten auf alles scheißt und die Kohle locker sitzen hat und nun flennst du ewig wegen paar Dezibel rum? Woher weißt du dass du richtig gemessen hast um mit Most vergleichen zu können? 

Alternativ schraubst dir halt n Satz originale ESDs drunter, oder verlierst dadurch 0,5 PS in packst die letzten Zehntel nicht? (ok)

Du Pussy :D

Das Problem ist halt, dass du dann nicht mehr fahren darfst. Auf der Straße zahlst halt 200 Euro Straße und gut is.

Auf der Renne heißt es aber "pack ein fahr nach Hause" ;)

Den Originalauspuff schraube ich mir nicht ran, weil ich damit nicht fahren will. Weder auf der Straße noch auf der Renne :D

Und um die Zehntel geht es nicht. Ich will endlich mal berhezt angasen mit schönem Sound. Das geht halt auf der Straße nicht.
Wenighstens auf der Renne möchte ich das Bollern genießen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was juckt mich der Sound auf der Renne:D 

So viel geiler kann der Sound gar nicht sein um den Ärger zu riskieren. 

Mir ist nach Weihnachten im Spanien im 3h Rennen der Krümmer direkt nach dem Auslass des hinteren zylinder abgerissen. Sound war geil aber  mit klingeln heute noch die Ohren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten schrieb turbostef:

Du Pussy :D

Das Problem ist halt, dass du dann nicht mehr fahren darfst. Auf der Straße zahlst halt 200 Euro Straße und gut is.

Auf der Renne heißt es aber "pack ein fahr nach Hause" ;)

Ne ne Champion. Auf der Straße fährst du auch nach Hause und zwar mit dem Taxi. Dein Motorrad fährt dann nämlich auf dem Hänger zum Gutachter, die du dann auch beide bezahlst. 

Alles was harmloser abläuft ist reine Kulanz des Beamten vor Ort. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Güte.

Ich war in Assen mit der F4 und der 998, jeweils mit offenem Rennauspuff, dito in Spa. Beides Strecken, die für Lärmkontrollen berüchtigt sind.

Gab nirgends Probleme.

In Assen fährste im Bedarfsfall an der Messstelle einen Gang höher. In Spa lässt du die Kiste einmalig bei Streckeneinfahrt eben nicht mit der geforderten Nenndrehzahl jubeln. Danach prüft das eh kein Mensch mehr.

Wenn du absolute Sicherheit möchtest, musst du den Serienauspuff fahren, alles andere ist wenig zielführend.

Ich komme jedenfalls mit der 998 und offenen Termis.

Gruß
Roland

 

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb RolandH.:

Ich komme jedenfalls mit der 998 und offenen Termis.

Ich denke ich komme mit der 999 mit offenen Termis

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb greeco-k:

Ne ne Champion. Auf der Straße fährst du auch nach Hause und zwar mit dem Taxi. Dein Motorrad fährt dann nämlich auf dem Hänger zum Gutachter, die du dann auch beide bezahlst. 

Alles was harmloser abläuft ist reine Kulanz des Beamten vor Ort. 

Hase ich weiß doch :D

Aber auf der Straße bin ich in 20 Jahren keine 2 mal angehalten worden und konnte mich immer rausreden.

Mein Endtopf ist sogar Eingetragen.

Auf der Renne wirst du aber auf jeden Fall kontrolliert.

Das ist ein Unterschied. Ich nehme mir doch nicht 3 Tage Urlaub, zahle Geld, fahre auf die Rennstrecke und kann dann nicht fahren.

Wenn ich auf der Straße einmal in 20 Jahren rausgezogen werde und dann nach Hause laufen muss, dann ist das so.
Das Risiko gehe ich eben ein.

Das ist schon ein Unterschied.

vor 1 Stunde schrieb Sepp:

Was juckt mich der Sound auf der Renne:D 

So viel geiler kann der Sound gar nicht sein um den Ärger zu riskieren. 

Mir ist nach Weihnachten im Spanien im 3h Rennen der Krümmer direkt nach dem Auslass des hinteren zylinder abgerissen. Sound war geil aber  mit klingeln heute noch die Ohren

Sehe ich anders. Ein Grund für mich ist, dass ich mich da endlich mal austoben kann ohne immer an die Bullen denken zu müssen.

In meinem Alter nehme ich das mit den Zeiten nicht mehr so sportlich. Rennfahrer werde ich eh nicht mehr.
Es geht nur um den Spaß. Und geiler Sound erhöht den Spaß.

Für mich jedenfalls. Kann ja jeder sehen wie er will.

Deswegen gehe ich nur auf Strecken wo das alles kein Problem ist. Ich fang doch nicht an dauernd meine Endtöpfe rumzutauschen....

Ich wusste halt nicht, dass unser Forum Treffen auf eine Strecke gelegt wird, wo kontrolliert wird.

Na ja. Es wird wohl trotzdem gehen...

 

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb JoJo:

Laut macht schnell 👍🇮🇹

Wäre ja noch schöner, wenn du mit einer V4R ohne den Akra kommst :D

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb Flotter Otto:

Ich denke ich komme mit der 999 mit offenen Termis

Bei der 999 platzt mit DB-Killern früher oder später auch der Endtopf, selbst die schweren Edelstahl-Teile der späteren Baujahre.

 

Zum Beispiel Assen:

Wenn man weiß, wie und wo gemessen wird, kann es mitunter möglich sein, seine Fahrweise anzupassen, um einer schwarzen Flagge zu entgehen.

Bei den Club Races auf derselben Strecke hingegen wird gemessen, bevor man auf die Strecke fährt. Da ist es dann egal, in welchem Gang man wo fährt.

Löst also nicht das Problem ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb turbostef:

In meinem Alter nehme ich das mit den Zeiten nicht mehr so sportlich. Rennfahrer werde ich eh nicht mehr.
Es geht nur um den Spaß. Und geiler Sound erhöht den Spaß.

sehe ich auch so, obwohl ich wohl etwas jünger bin! ;) Spaß muss es machen und ich muss "montags" wieder in die Arbeit und kann/will mir nicht so viel Schrott leisten!

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten schrieb Desmopatrick1199:

sehe ich auch so, obwohl ich wohl etwas jünger bin! ;) Spaß muss es machen und ich muss "montags" wieder in die Arbeit und kann/will mir nicht so viel Schrott leisten!

Ich gehe ja auch nur auf Rennstrecken, wo ich von vorneherein weiß, dass das DB Limit passt.

Most ist halt nur die Ausnahme wegen dem Forum Treffen. Sonst wäre ich da nicht hin.

Wenn ich 10 Renntrainings im Jahr fahren will (und Zeit und Geld dafür habe) dann würde ich eh einen BMW oder Suzuki Eimer fahren.

Läuft immer, ist schnell, Euro 4, leise fertig.

Aber einen Ständer bekommt man davon nicht :D

War letztes Jahr in Rijeka auf der Durchfahrt. Haben dann angehalten und bissle zugeschaut.

Wenn eine Ducati die Start / Ziel befahren hat, dann hat man das sofort gehört und man hatte ein Grinsen im Gesicht.
Bei den ganzen Japsen war das irgendwann nur noch lästig...

Die Japsen hören sich an wie Jungfrauen, die von Sven durchgenudelt werden. Hysterisches Geschreie.

Die Ducatis hören sich an wie Sven selber :D

  • Like 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb turbostef:

Ich gehe ja auch nur auf Rennstrecken, wo ich von vorneherein weiß, dass das DB Limit passt.

naja also zumindest da möchte ich schon mit den offenen Töpfen fahren können...auf der Landstraße hatte ich mich heuer davon verabschiedet, weil die ewigen Kontrollen genervt haben. Immer kann man die Kontrolle nicht übersehen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Desmopatrick1199:

naja also zumindest da möchte ich schon mit den offenen Töpfen fahren können...auf der Landstraße hatte ich mich heuer davon verabschiedet, weil die ewigen Kontrollen genervt haben. Immer kann man die Kontrolle nicht übersehen :D

Deswegen fahren wir immer nach Frankreich :D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OK, wir haben die Bedenken in Sachen Auspuff zur Kenntnis genommen. Da es sich hier aber um einen Fred zur Orga des Forentreffens handelt bitte ich darum den OT etwas einzubremsen. Danke

  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Flotter Otto:

OK, wir haben die Bedenken in Sachen Auspuff zur Kenntnis genommen. Da es sich hier aber um einen Fred zur Orga des Forentreffens handelt bitte ich darum den OT etwas einzubremsen. Danke

Jawollllll🤣

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Flotter Otto:

OK, wir haben die Bedenken in Sachen Auspuff zur Kenntnis genommen. Da es sich hier aber um einen Fred zur Orga des Forentreffens handelt bitte ich darum den OT etwas einzubremsen. Danke

Eher das Geheule von @turbostef. 😂😂

 

Sorry weitermachen. 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb turbostef:

Hase ich weiß doch :D

Aber auf der Straße bin ich in 20 Jahren keine 2 mal angehalten worden und konnte mich immer rausreden.

Mein Endtopf ist sogar Eingetragen.

Auf der Renne wirst du aber auf jeden Fall kontrolliert.

Das ist ein Unterschied. Ich nehme mir doch nicht 3 Tage Urlaub, zahle Geld, fahre auf die Rennstrecke und kann dann nicht fahren.

Wenn ich auf der Straße einmal in 20 Jahren rausgezogen werde und dann nach Hause laufen muss, dann ist das so.
Das Risiko gehe ich eben ein.

Das ist schon ein Unterschied.

Sehe ich anders. Ein Grund für mich ist, dass ich mich da endlich mal austoben kann ohne immer an die Bullen denken zu müssen.

In meinem Alter nehme ich das mit den Zeiten nicht mehr so sportlich. Rennfahrer werde ich eh nicht mehr.
Es geht nur um den Spaß. Und geiler Sound erhöht den Spaß.

Für mich jedenfalls. Kann ja jeder sehen wie er will.

Deswegen gehe ich nur auf Strecken wo das alles kein Problem ist. Ich fang doch nicht an dauernd meine Endtöpfe rumzutauschen....

Ich wusste halt nicht, dass unser Forum Treffen auf eine Strecke gelegt wird, wo kontrolliert wird.

Na ja. Es wird wohl trotzdem gehen...

 

 

Hör dir meine V4 in Aragon an, dann wirst du dir keine Sorgen mehr bezüglich Most machen. Die Brülltüten bleiben drann.

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden schrieb turbostef:

Die Ducatis hören sich an wie Sven selber :D

Also ich weiß ja nicht wie dein Motorrad klingt... Aber meins klingt nicht wie ein schwarzer mit nem Riesenschwanz...

Sorry für OT aber das musste los werden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×