Jump to content
schwobablitz

1299s Pleuel-(Lager) Schaden

Empfohlene Beiträge

Hi,

meine hat nun knapp 10tkm auf der Uhr und vor ein paar Wochen (sollte eigentlich die letzte Fahrt vor der Winterpause sein) ging der Motor "hops".

Nachdem nun mein Dealer geschaut hat, stellte sich raus, dass zumindest ein Pleuellager gefressen hat.

Das ganze ist mir auf der Autobahn bei ca. 280 km/h (6. Gang - also weit weg vom Begrenzer) passiert. Wollte halt nochmal vor der Winterpause bissel Fahrtwind geniesen:D

Die 12er ist Modell 2015 hat keine Renne gesehen und keinen Unfall / Umfaller gehabt.

Nach etlichen Verhandlungstagen meines Dealers mit Ducati kam immerhin heraus, dass Material zu 100% undLohn zu 50% bezahlt werden.

Kann euch ja schreiben, wenn ich was neues weiß.

Allerdings hab ich meinem Dealer gesagt, dass es ja nicht eilt und er lieber alles zu 200% nachgucken soll :::::;)

Achso, anscheinend gibt es keinen neuen Komplettmotor, sondern nur die defekten Teile werden ersetzt....

(Motor wär mir natürlich lieber, aber bin aj schon froh, dass überhaupt was auf Kulanz geht. Und bei der Reparatur vertrau ich mal auf mein Händler - zumal ich die Jungs aus der Werkstatt kenne)

Wäre natürlich nun auch ein Grund um die V4 zu zu legen (schreibt man das Wort so ? - sieht ja komisch aus:D)

Allerdings mag ich die 12er wegen dem "letzten" V2 nicht weg geben.

Wollte im vergangenen Sommer ne Probefahrt mit der V4 machen, da hat mein Händler ne halbe Stunde zuvor den Vorführer verkauft gehabt *grml*

Aber wenn ich immer so die Werte über den Motor anguck, bin ich halt der Meinung, dass die "olle" 12er noch eher Landstrassentauglicher ist, als die V4 (schon allein das Drehmoment)

Hatte ja schon damals die herbe Enttäuschung gemacht, als ich von der 1198 auf die 1199 umgestiegen bin - bei 3-4.000 U/min ist mal gar kein Druck vorhanden gewesen. Was mit der 12er schon wesentlich besser geworden ist.

Naja, bis ins Frühjahr sind es ja noch ein paar Tage. Mal kucken, was der Weihnachtsmann noch so bringt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aufgrund des höheren Drehzahlbandes kann die V4 aber kürzer übersetzt werden (und ist auch kürzer übersetzt), wodurch sie glaube ich trotzdem bessere Durchzugswerte hat als der V2. 

Das Landstraßen Argument greift also nicht wirklich. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schade das zu hören. Sag mal hast du noch Garantie auf deinem Hobel? 

Die Grantie von meiner läuft jetzt im Dez. aus und habe sie deshalb um 2 Jahre verlängert. 

Wenn man eine Garantie abgeschlossen hat, sollte der Schaden doch zu 100% übernommen werden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten schrieb phil.vinegard:

Schade das zu hören. Sag mal hast du noch Garantie auf deinem Hobel? 

Die Grantie von meiner läuft jetzt im Dez. aus und habe sie deshalb um 2 Jahre verlängert. 

Wenn man eine Garantie abgeschlossen hat, sollte der Schaden doch zu 100% übernommen werden?

ne, wie ich oben geschrieben hab ist die Modell bzw. Bj 2015 (also eine der ersten 12er)

Deshalb keine Garantie mehr. Ist halt schon ein Oldtimer - muss mal schaun ob ich nächstes Jahr das Saisonkennzeichen gegen ein H-Kennzeichen tauchen kann :D

@greeco-k hm, das mit Übersetzung hab ich mir noch nicht angeschaut. Wäre natürlich nicht zu vernachlässigen.

Aber ich würde vor Kauf auf alle Fälle gern ne Probefahrt machen wollen.

 

Generell kann ich mich aber nicht sooo mit dem Gedanken der V4 anfreunden - weiß nicht woran das liegt....

Wahrscheinlich, weil Ducati für mich V2 ist bzw. war:D

Ursprünglicher Plan wäre für 2019 gewesen, meine 821 Hyper gegen die 950 "zu tauschen" und die 12er zu behalten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe grad von 1299 auf V4 gewechselt, in der Einfahrzeit im Oktober hab ich auf der Landstraße auch mal Gas gemacht, da hast du niemals einen Nachteil gegenüber der 1299.

Hatte ich so auch nicht erwartet, will ja auf die Strecke damit, bin aber echt überrascht vom Drehmoment.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ThorstenVR das ist auch richtig. Die Pleuel sind anders. Das hat aber leider nix mit den Lagerschalen zu tun. Pleuel Lager Schäden kommen von einer schlechten Schmierung. 

Ciao

Patrick

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Vorgänger 1199 hatte extremen Ölverbrauch.  Als es da zum Pleuellagerschaden im liegenden Zylinder kam war der Ölstand auch sehr niedrig. I.d.R. halten die 1299 Pleuel 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die V4 fährt schon gut, das muss man neidlos anerkennen, allerdings finde ich den Unterhaltungswert der 12er auf der Landstraße besser.

Power haben beide mehr als genug. Im Prinzip ist es eine reine Geschmacksfrage.

Wenn V4 dann die Standard Variante, die S bietet für den Preis in meinen Augen zu wenig Mehrwert.

Felgen kannst du nachkaufen und das Standardfahrwerk reicht dicke für die LS.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 15.11.2018, 08:13:13 schrieb konastab:

@ThorstenVR das ist auch richtig. Die Pleuel sind anders. Das hat aber leider nix mit den Lagerschalen zu tun. Pleuel Lager Schäden kommen von einer schlechten Schmierung. 

Ciao

Patrick

Schlechte Schmierung leuchtet ein - oder auch Materialmängel (wenn sich die Beschichtung "aufarbeitet" ) weiß jetzt nicht, welches Material Ducati bei den Lagerschalen verwendet und mag auch nix mutmaßen.

 

Zur Schmierung:

Es wurden alle Inspektionen beim Händler gemacht. Immer zu Beginn des Jahres  (da sind alle Motorradwerktstätten froh, wenn man ihnen einen Bock hinstellt und sie Zeit haben, um die Wartung zu machen)

Der letzte Service war im Frühjahr 2018 vor ca. 1.800-2.000km . Immer mit dem guten Shell-Advanced-Öl.

Zum Zeitpunkt des Schadens war ausreichend Öl im Motor (im Schauglas im oberen Drittel)

Ducati wollte auch etliche Bilder vom Moped haben, ob es sich um eine Rennsemmel handelt (speziell Kupplungs- / Limadeckel, Reifenlaufbild usw.)

Es gibt wohl bei den Rennmopeds immer wieder Probleme, wenn die Kiste nach einem Sturz auf der Seite liegt und der Motor noch kurz (oder auch bissel länger) läuft, mit der Schmierung des Kurbeltriebes. Da wissen die bei Ducati wohl, dass Lagerschäden dann Prgramm sind.

Da ich aber nur LS fahr und wie gesagt mit der 12er noch keinen Meter auf der Renne war, waren Bilder ja kein Problem. Zudem hatte das Moped noch nie einen Sturz / Umfaller o.ä.

Bisher hatte ich im Netz auch nix gefunden, betreffend mechanischen Schäden an der 12er. Kaputt gehen kann immer was (arbeite ja selber in einem Autohaus)

Von daher nehm ich keinem was übel, zudem Ducati ja Kulanz gewährt.

 

Und ich glaub, ich behalt die 12er (fahr damit ja eh weniger, seit ich die Hyper hab) und kuck im Frühjahr nach der neuen 950er Hyper ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

soderle,

hab am Wochenende die "restaurierte" wieder abgeholt.

Bedingt durch die Jahreszeit war natürlich "die Hölle los" 😉

Dass ein Lagerschaden vorlag, war ja schon bekannt. Dass es keinen kompletten Tauschmotor gibt, war auch bekannt.

Aussage meines Händlers: Es gibt von Ducati keinen kompletten Motor.

Dies kann man so oder so interpretieren: 

  - entweder: Ducati bietet generell keinen kompletten Tauschmotor an

 - oder: in meinem Fall übernimmt Ducati keinen kompletten Tauschmotor

 

Allerdings sagte mein Händler, dass alleine Materialkosten / Ersatzteile ca. 10 Mille sind, die nun verbaut wurden 😮 und ich den "neuen Motor" wieder sehr schonend einfahren soll, da ich ja quasi nun wieder einen neuen drinne hab.

Gibt es keine kompletten Tauschmotoren von Ducati ? Weiß das jemand zu 100% ?

Da ich die Mechaniker bei meinem Händler nun schon etwas länger kenne, finde ich es nicht schlimm, wenn dort aus Neuteilen ein Motor neu aufgebaut worden ist. Womöglich sogar besser, als von Luigi am Band😂

Nach 1.000km geh ich sowieso nochmal wegen Ölwechsel hin und dann muss ich nochmal genauer nach haken, ob alles getuscht wurde oder nur die "Innereien" oder wie, oder was.

Kulanz wird von Ducati zu 100% auf Material und zu 50% auf Arbeitszeit übernommen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb schwobablitz:

Kulanz wird von Ducati zu 100% auf Material und zu 50% auf Arbeitszeit übernommen.

 

was heißt das in deinem Falle? Ist schon sehr interessant, dass da nicht der komplette Motor getauscht wurde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für 10 Mille bekommst du definitiv einen neuen Rumpfmotor ohne Anbauteile.

Ansonsten tauscht Ducati nie den ganzen Motor, sondern es wird immer repariert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau!

Grundsätzlich gibt es von Ducati keine Ersatzmotoren, die lassen den Händler friemeln. Es gibt aber seltene Ausnahmen, z.B. wenn ein nagelneues Motorrad einen Motorschaden hat, aber selbst dann nicht immer.

Der alte Meister in meiner Werkstatt meinte, wenn die das selbst aus Teilen zusammenbauen, ist der Motor besser als neu (von Luigi) !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb Klausi:

Genau!

Grundsätzlich gibt es von Ducati keine Ersatzmotoren, die lassen den Händler friemeln. Es gibt aber seltene Ausnahmen, z.B. wenn ein nagelneues Motorrad einen Motorschaden hat, aber selbst dann nicht immer.

Der alte Meister in meiner Werkstatt meinte, wenn die das selbst aus Teilen zusammenbauen, ist der Motor besser als neu (von Luigi) !

ok, schon witzig, dass Ducati keine Tauschmotoren "rausrückt" - aber so gesehen ist ja jetzt das Material "a'la Italy" und die Montage "Made in Germany", auch nicht so verkehrt 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden schrieb schwobablitz:

soderle,

hab am Wochenende die "restaurierte" wieder abgeholt.

Bedingt durch die Jahreszeit war natürlich "die Hölle los" 😉

Dass ein Lagerschaden vorlag, war ja schon bekannt. Dass es keinen kompletten Tauschmotor gibt, war auch bekannt.

Aussage meines Händlers: Es gibt von Ducati keinen kompletten Motor.

Dies kann man so oder so interpretieren: 

  - entweder: Ducati bietet generell keinen kompletten Tauschmotor an

 - oder: in meinem Fall übernimmt Ducati keinen kompletten Tauschmotor

 

Allerdings sagte mein Händler, dass alleine Materialkosten / Ersatzteile ca. 10 Mille sind, die nun verbaut wurden 😮 und ich den "neuen Motor" wieder sehr schonend einfahren soll, da ich ja quasi nun wieder einen neuen drinne hab.

Gibt es keine kompletten Tauschmotoren von Ducati ? Weiß das jemand zu 100% ?

Da ich die Mechaniker bei meinem Händler nun schon etwas länger kenne, finde ich es nicht schlimm, wenn dort aus Neuteilen ein Motor neu aufgebaut worden ist. Womöglich sogar besser, als von Luigi am Band😂

Nach 1.000km geh ich sowieso nochmal wegen Ölwechsel hin und dann muss ich nochmal genauer nach haken, ob alles getuscht wurde oder nur die "Innereien" oder wie, oder was.

Kulanz wird von Ducati zu 100% auf Material und zu 50% auf Arbeitszeit übernommen.

 

@schwobablitzerstmal freuts mich, dass es "glimpflich" für dich ausging. Hab mir im Herbst auch ne 2016er Pani gekauft und die Garantie um 3 Jahre verlängert. Darf ich fragen, welcher Endbetrag bei dir aus den 50% Arbeitszeit zusammenkam, welchen du bezahlen musstest?

 

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

den Betrag weiß ich (noch) nicht, da die Kulanzrechnung noch nicht fertig war und somit noch nicht eingereicht bzw. prozentual ausgerechnet war.

Spätestens beim "1000er Ölwechsel" sollte ich es wissen und werde es dann kund tun 😉

Habe auch gleich neue HU/AU und Inspektion mitmachen lassen. Vorteil war bei der Inspektion, dass es nun quasi ein "großer Desmoservice" war, zum Preis einer Jahresinspektion😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...