Jump to content
Bilder UpLoad Weiterlesen... ×
Lentzei

Ducati Streetfigther 1098

Empfohlene Beiträge

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=264803013&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&isSearchRequest=true&makeModelVariant1.makeId=7800&makeModelVariant1.modelDescription=streetfighter+1098&pageNumber=2&scopeId=MB&sfmr=false&searchId=fbb8dd08-4cbe-d80b-5cd3-cb6580885779

ist die Kiste vom @pat11

da er aus dem Forum ist hat er sicher Pluspunkte bezüglich der Vertrauensfrage bzw der handwerklichen Fertigkeiten

die Fighter hat mehr km runter scheint aber super in Schuss zu sein und nicht verbastelt

 

Die Frage nach der Glaubwürdigkeit bzgl Fahrzeugen aller Art bin ich eigentlich leid, Bilder sagen null über die Qualität aus und jeder legt natürlich seine eigene Messlatte auf ein gewisses Niveau, mir persönlich wär die Laufleistung wichtiger als die Anbauteile, die wahrscheinlich eh dem Umbau zu Opfer fallen würden, im Weiteren hat es sich doch eingebürgert Schnäppchen zu machen bzw das Maximum beim Verkauf rauszuquetschen, das tut der eigenen Seele gut

 

selbst gesehen:

Die Ex-Fighter vom Chef stand mal in der Werkstatt meines Vertrauens, völlig verdreckt und ungepflegt (mein/unser Empfind), Stefan hat natürlich umgehend eine Info und Fotos erhalten,  ich hab die Fighter erkannt war aber erschrocken denn in dem Zustand hätte ich die nie genommen, als dieselbe Fighter mit all den Umbauarbeiten und Anbauteilen hier im Forum präsentiert wurde waren alle total gefixt. das war ca 1 Jahr vorher, 

Ein bisschen BLING BLING und schöne bearbeitete Fotos sind kein Garant für Qualität aber 6700 km sind eindeutig weniger als 25000km 

 

PS: @Leitwolf ich hoffe du weißt das ist keine Schmähung der Qualität deiner Umbauarbeiten sondern nur ein Eindruck wie unterschiedlich bestimmte Dinge wirken können 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alles gut. Aber auch meine Fighter war ne bastelbude. Und hat trotz der schönen Teile genug Probleme verursacht warum ich sie letztendlich verkauft habe. Und auch der Käufer hat oder hatte damit bereits genug Frust, so wie ich das mitbekommen habe. 

Damit bestätige ich dich nur in der Aussage das Bilder und Texte mal garnix aussagen. 

Selbst als ich das erste mal vor meiner Fighter stand war nicht ersichtlich welcher Pfusch da dran war bzw mit der Zeit noch gekommen ist. 

Am Ende war es die Elektronik die mich zum verzweifeln gebracht hat. 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb spoox_HE:

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=264803013&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&isSearchRequest=true&makeModelVariant1.makeId=7800&makeModelVariant1.modelDescription=streetfighter+1098&pageNumber=2&scopeId=MB&sfmr=false&searchId=fbb8dd08-4cbe-d80b-5cd3-cb6580885779

ist die Kiste vom @pat11

da er aus dem Forum ist hat er sicher Pluspunkte bezüglich der Vertrauensfrage bzw der handwerklichen Fertigkeiten

die Fighter hat mehr km runter scheint aber super in Schuss zu sein und nicht verbastelt

 

Die Frage nach der Glaubwürdigkeit bzgl Fahrzeugen aller Art bin ich eigentlich leid, Bilder sagen null über die Qualität aus und jeder legt natürlich seine eigene Messlatte auf ein gewisses Niveau, mir persönlich wär die Laufleistung wichtiger als die Anbauteile, die wahrscheinlich eh dem Umbau zu Opfer fallen würden, im Weiteren hat es sich doch eingebürgert Schnäppchen zu machen bzw das Maximum beim Verkauf rauszuquetschen, das tut der eigenen Seele gut

 

selbst gesehen:

Die Ex-Fighter vom Chef stand mal in der Werkstatt meines Vertrauens, völlig verdreckt und ungepflegt (mein/unser Empfind), Stefan hat natürlich umgehend eine Info und Fotos erhalten,  ich hab die Fighter erkannt war aber erschrocken denn in dem Zustand hätte ich die nie genommen, als dieselbe Fighter mit all den Umbauarbeiten und Anbauteilen hier im Forum präsentiert wurde waren alle total gefixt. das war ca 1 Jahr vorher, 

Ein bisschen BLING BLING und schöne bearbeitete Fotos sind kein Garant für Qualität aber 6700 km sind eindeutig weniger als 25000km 

 

PS: @Leitwolf ich hoffe du weißt das ist keine Schmähung der Qualität deiner Umbauarbeiten sondern nur ein Eindruck wie unterschiedlich bestimmte Dinge wirken können 

Du kannst aber auch 7tkm

nur Knallgas oder RS gefahren sein und sie immer im kalten direkt geprügelt haben oder du kannst sie 25tkm pfleglich warm gefahren haben und geschont aber das sieht man halt nicht.  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nee das sieht man nicht und das blöde ist das es nur der Verkäufer für sich behält in jeglicher Hinsicht kauft man die Katze im Sack die sich damit in der Schwanz beisst,

HÄTTE HÄTTE Fighterkette 😂 ( den musste ich jetzt bringen....), ich denke das Lentzei erst eine Kiste kauft nachdem er ihr auf den Zahn gefühlt hat und selbst dann besteht eine gewisse Unsicherheit 

hääää jetzt wird's kompliziert

 @Lentzei lass dich nicht von unserem Geseier verwirren 

meine hatte 6000 auf der Uhr und die 11000 waren super angelegt weder runtergerockt noch war das Öl ranzig 

Fakt ist aber je mehr km drauf sind desto höher ist eigentlich die Wahrscheinlichkeit das sich Abnutzungserscheinungen in den Vordergrund schieben 

letztlich haben wir alle individuelle Bastelbuden wobei die Schönheit und Qualität im Auge des Betrachters liegt

lass krachen @crank6868

  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb spoox_HE:

 https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=264803013&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&isSearchRequest=true&makeModelVariant1.makeId=7800&makeModelVariant1.modelDescription=streetfighter+1098&pageNumber=2&scopeId=MB&sfmr=false&searchId=fbb8dd08-4cbe-d80b-5cd3-cb6580885779

ist die Kiste vom @pat11

da er aus dem Forum ist hat er sicher Pluspunkte bezüglich der Vertrauensfrage bzw der handwerklichen Fertigkeiten

die Fighter hat mehr km runter scheint aber super in Schuss zu sein und nicht verbastelt

 

Die Frage nach der Glaubwürdigkeit bzgl Fahrzeugen aller Art bin ich eigentlich leid, Bilder sagen null über die Qualität aus und jeder legt natürlich seine eigene Messlatte auf ein gewisses Niveau, mir persönlich wär die Laufleistung wichtiger als die Anbauteile, die wahrscheinlich eh dem Umbau zu Opfer fallen würden, im Weiteren hat es sich doch eingebürgert Schnäppchen zu machen bzw das Maximum beim Verkauf rauszuquetschen, das tut der eigenen Seele gut

 

selbst gesehen:

Die Ex-Fighter vom Chef stand mal in der Werkstatt meines Vertrauens, völlig verdreckt und ungepflegt (mein/unser Empfind), Stefan hat natürlich umgehend eine Info und Fotos erhalten,  ich hab die Fighter erkannt war aber erschrocken denn in dem Zustand hätte ich die nie genommen, als dieselbe Fighter mit all den Umbauarbeiten und Anbauteilen hier im Forum präsentiert wurde waren alle total gefixt. das war ca 1 Jahr vorher, 

Ein bisschen BLING BLING und schöne bearbeitete Fotos sind kein Garant für Qualität aber 6700 km sind eindeutig weniger als 25000km 

 

PS: @Leitwolf ich hoffe du weißt das ist keine Schmähung der Qualität deiner Umbauarbeiten sondern nur ein Eindruck wie unterschiedlich bestimmte Dinge wirken können 

@spoox_HE danke für die Info, mit ihm stand jch bereits in Verhandlung, aber er kommt mir null entgegen (was natürlich sein gutes Recht ist) was für mich ein „no Go“ ist, da geht‘s um‘s eigene Ego, hab noch nie was zum ersten Preis gekauft und werde ich auch nicht! Die Fighter ist absolut geil, keine Frage, deshalb auch mein Interesse, aber mit der Laufleistung jenseits von gut und böse und schlichtweg zu teuer! Wenn man sie so kauft, kann bzw muss man sie bis zum bitteren Ende fahren, weil Du die später nicht  mehr verkauft bekommst, ausser mit nem Verlust von 6-8 K, wer will schon ein Bike welches dann irgendwo zwischen 35 und 45 auf der Uhr hat?!? 

@Leitwolf Deine „Ex“ wird gerade von Grund auf neu aufgebaut, neu lackiert etc. denke sie wird danach besser wie davor aussehen, jedoch hat sie leider noch immer ihre Krankheiten, welche auch in Ingolstadt nicht behoben werden konnten, der neue Besitzer kotzt noch immer, da auch schon ne Menge Kohle versenkt!

 

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Lentzei:

 

@Leitwolf Deine „Ex“ wird gerade von Grund auf neu aufgebaut, neu lackiert etc. denke sie wird danach besser wie davor aussehen, jedoch hat sie leider noch immer ihre Krankheiten, welche auch in Ingolstadt nicht behoben werden konnten, der neue Besitzer kotzt noch immer, da auch schon ne Menge Kohle versenkt!

 

 

Da könnte ich ja fast hämisch sagen: Glück gehabt. 

Wobei mir das für deinen Kumpel wirklich sehr sehr leid tut. Die Elektro zicken hatte sie ja bei mir schon. Und nach Absprache mit Mario und anderen schien damals die Lösung ein neues Dashboard zu sein. 

Das sich das als ein solches Fiasko herausstellt, ist jetzt natürlich für alle unangenehm.

die letzte R die ich zum schlachten gekauft hab war im Nachhinein auch zum kotzen. Auch wenn sie billig war, war dann doch viel mehr Arbeit damit verbunden als ich gedacht habe. 

Meine 996 hatte auch nach 350 km Probleme mit der Kupplung. Konnte auch keiner erahnen. 

 

Zu der SF generell,

ich schau ja auch noch weiterhin immer mal nach einer. Und mein Gefühl sagt, dass fast alle die die letzte Zeit im netz so angeboten werden entweder maßlos überteuert sind oder total verbastelt sind.

kommt dann halt drauf an was du mit der SF machen willst. Wenn du gleich eine willst an der du nichts machen musst, wird es denke ich schwer und könnte sich ewig hinziehen bis du eine hast.

wenn du eh umbauen willst, spricht für mich nix gegen eine bastelbude, denn dann kannst du alles abbauen und neu aufbauen nach deinen Wünschen. Das wird dann sicherlich einfacher zu realisieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Lentzei:

@spoox_HE danke für die Info, mit ihm stand jch bereits in Verhandlung, aber er kommt mir null entgegen (was natürlich sein gutes Recht ist) was für mich ein „no Go“ ist, da geht‘s um‘s eigene Ego, hab noch nie was zum ersten Preis gekauft und werde ich auch nicht! Die Fighter ist absolut geil, keine Frage, deshalb auch mein Interesse, aber mit der Laufleistung jenseits von gut und böse und schlichtweg zu teuer! Wenn man sie so kauft, kann bzw muss man sie bis zum bitteren Ende fahren, weil Du die später nicht  mehr verkauft bekommst, ausser mit nem Verlust von 6-8 K, wer will schon ein Bike welches dann irgendwo zwischen 35 und 45 auf der Uhr hat?!? 

@Leitwolf Deine „Ex“ wird gerade von Grund auf neu aufgebaut, neu lackiert etc. denke sie wird danach besser wie davor aussehen, jedoch hat sie leider noch immer ihre Krankheiten, welche auch in Ingolstadt nicht behoben werden konnten, der neue Besitzer kotzt noch immer, da auch schon ne Menge Kohle versenkt!

 

 

Ist was die Laufleistung angeht wie @crank6868 gesagt hat, man steckt nicht drin und schaut denoch immer als erstes auf den KM Stand. Meine beispielsweise hat mittlerweile über 45000 runter und läuft noch wie am ersten Tag, werde dieses Jahr hoffentlich geschmeidig die 50000 voll machen 😊. Beim Verkauf wiederum interessiert die Aussage „ immer schön warm gefahren „ keine Sau da dies jeder Verkäufer sagt, egal wie er sie zuvor geschunden hat ! 

@Lentzei, was hältst den von der hier und sollte doch nicht all zuweist von Dir weg sein ?  Termi bereits dran (kostet auch Geld) das Gold Bling Bling weg und weiter verkaufen, noch bisschen handeln und gut. Und solltest sie mal wieder verkaufen wollen bekommst ne S immer besser los bzw. bleibt wertbeständiger und der eventuelle Mehrpreis ( wenn überhaupt ) zur normalo SF rechnet sich meiner Meinung nach. Fahr dort mal hin und schau sie Dir an ? 😉

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/ducati-streetfighter-1098s-termignoni-esd-/1046360126-305-5704

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Thema Elektronik:

An meiner 11er wurde auch aufgrund von Elektronikproblemen das Dash getauscht. Da es nichts brachte bekam sie einen neuen Kabelbaum, seitdem sind die Probleme weg. Verstanden habe ich es nicht. Bis ich vor kurzem einen SF Schlachtkabelbaum bekan an dem ich mich bedienen durfte, von der SF die beim letzten Forentreffen liegen blieb.

Als ich sah, wie der Kabelbaum zusammengestellt wurde, und dann in nicht unerheblichen Teilen mit Isolierband versucht wurde zu isolieren, war mir alles klar. Dieser unberührte Kabelbaum war stümperhaft hergestellt, dass die SF nicht mehr lief völlig klar. 

Über Motorenhaltbarkeit machen wir uns Gedanken, der Kabelbaum ist eine viel größere Gefahr...

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Flotter Otto:

Zum Thema Elektronik:

An meiner 11er wurde auch aufgrund von Elektronikproblemen das Dash getauscht. Da es nichts brachte bekam sie einen neuen Kabelbaum, seitdem sind die Probleme weg. Verstanden habe ich es nicht. Bis ich vor kurzem einen SF Schlachtkabelbaum bekan an dem ich mich bedienen durfte, von der SF die beim letzten Forentreffen liegen blieb.

Als ich sah, wie der Kabelbaum zusammengestellt wurde, und dann in nicht unerheblichen Teilen mit Isolierband versucht wurde zu isolieren, war mir alles klar. Dieser unberührte Kabelbaum war stümperhaft hergestellt, dass die SF nicht mehr lief völlig klar. 

Über Motorenhaltbarkeit machen wir uns Gedanken, der Kabelbaum ist eine viel größere Gefahr...

Sowas fällt dann wahrscheinlich in die Rubrik " Montagskabelbaum " :( Bei Elektrikproblemen würd ich ausrasten als Laie, wo fängst Du da an und wo hört`s auf ? (envy) War in meinen Augen auch das einzig sinnvolle die SF von unserem Mitglied zu schlachten :::::;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Leute, 

will auch mal mitbabbeln, wenn ich hier schon erwähnt werde.

Wenn ich das richtig deute, ist @Lentzei der Meinung mein Ego spielt beim Verkauf meiner SF eine Rolle, weil er sein Willen nicht bekommt,dem ist nicht so!!! Ego vllt zu groß?!? 😜spässle

Entgegen gekommen bin ich dir auch, aber egal.

Langsam hab ich es auch satt mich für mein bike bzw meine Preisvorstellung zu rechtfertigen. Ich sehe den Wert aktuell so, und wem es nicht passt, der darf gern weiter ziehen, und sich ne komplett originale S kaufen mit weniger KM (wenn es das noch gibt bei einem bike bis 2012), aber die eine oder andere ist ja noch uffm Markt, und ob da alles Gold ist, was glänzt steht auf nem anderen Blatt.

dann geht das kaufen los, und ratz fatz ist man beim annähernd gleichen Preis.

wobei ich bezweifele, das viele der teile an meiner noch zu bekommen sind, erstrecht nicht in dem Zustand.

Zur QD Anlage, das war für mich ein absolutes Must have, aber im Auslieferungszustand, ist sie das Geld nicht wert. Jetzt nachdem meine von mir überarbeitet ist, ist sie perfekt für meine Vorstellungen.

Ich habe aktuell 130 Leute, die meine SF bei mobile.de geparkt haben, mal sehen was die Vorsaison so mit sich bringt, aber wie der eine oder weiß, sie soll/muss nicht weg, die nächste WDW kommt, und wenn nur dafür 😜

 

Wer eine gute 1098 sucht, hat es mittlerweile schwer, das Vertrauen muss auf alle Fälle zu 100% Stimmen, und ob da ein Händler besser ist, als ein privater muss jeder selber entscheiden, ich bevorzuge den Privatkauf bei sowas. Kenn einfach die Händler Szene zu gut 😏

Die meisten Händler machen eine Sichtkontrolle, und wechseln wenn überhaupt mal paar Flüssigkeiten, aber sie können nix übers Bike sagen,ich weiß über jede Schraube Bescheid an meinem Bike, wie es fährt usw.

 

Zu thema KM, ich hatte zum Glück, noch nie Probleme mit meiner Bella bis auf schrauber Kleinigkeiten, aber klar, Mitte 20k sind keine 5,6,7k etc., da kann immer mal was anklopfen.

 

in dem Sinne, 

sport frei💪🏼

 

 

 

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten schrieb Flotter Otto:

Zum Thema Elektronik:

An meiner 11er wurde auch aufgrund von Elektronikproblemen das Dash getauscht. Da es nichts brachte bekam sie einen neuen Kabelbaum, seitdem sind die Probleme weg. Verstanden habe ich es nicht. Bis ich vor kurzem einen SF Schlachtkabelbaum bekan an dem ich mich bedienen durfte, von der SF die beim letzten Forentreffen liegen blieb.

Als ich sah, wie der Kabelbaum zusammengestellt wurde, und dann in nicht unerheblichen Teilen mit Isolierband versucht wurde zu isolieren, war mir alles klar. Dieser unberührte Kabelbaum war stümperhaft hergestellt, dass die SF nicht mehr lief völlig klar. 

Über Motorenhaltbarkeit machen wir uns Gedanken, der Kabelbaum ist eine viel größere Gefahr...

Das Thema Kabelbaum ist eigentlich gar kein großes Ding...hab bereits mehrere SF und 1098 von Grund auf aufgebaut und Kabelbäume gewechselt. Gut, ich bin gelernter Elektriker und hab nen Kurzen in der Hose :::::;) aber das ist alles Plug and Play und kann mit Handbuch echt jedermann tauschen. In vielen Fällen sind es auch oft Massefehler und Übergangswiderstände an Crimpverbindungen am Stecker und Spliceverbinder im Kabelbaum. Diese Fehler sind wiederum stark abhängig von der Nutzung des Bikes, viel Regen und sparsame Pflege tragen oft zu diesen Fehlerbildern bei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb doktorrossi:

Das Thema Kabelbaum ist eigentlich gar kein großes Ding...hab bereits mehrere SF und 1098 von Grund auf aufgebaut und Kabelbäume gewechselt. Gut, ich bin gelernter Elektriker und hab nen Kurzen in der Hose :::::;) aber das ist alles Plug and Play und kann mit Handbuch echt jedermann tauschen. In vielen Fällen sind es auch oft Massefehler und Übergangswiderstände an Crimpverbindungen am Stecker und Spliceverbinder im Kabelbaum. Diese Fehler sind wiederum stark abhängig von der Nutzung des Bikes, viel Regen und sparsame Pflege tragen oft zu diesen Fehlerbildern bei.

Jedoch als Elektriker Laie mit ebenfalls kurzen in der Hose kann ich gerne darauf verzichten 😂

  • Like 1
  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 43 Minuten schrieb Stephan:

Sowas fällt dann wahrscheinlich in die Rubrik " Montagskabelbaum " :( Bei Elektrikproblemen würd ich ausrasten als Laie, wo fängst Du da an und wo hört`s auf ? (envy) War in meinen Augen auch das einzig sinnvolle die SF von unserem Mitglied zu schlachten :::::;)

Naja ich denk mal das ein neuer Kabelbaum das Problem schon gelöst hatte, aber nach dem was Dennis schon alles hinter sich hatte auch ein stück weit nachvollziehbar und seine 1299S ist ja auch nicht zu verachten :)

vor einer Stunde schrieb Stephan:

Ist was die Laufleistung angeht wie @crank6868 gesagt hat, man steckt nicht drin und schaut denoch immer als erstes auf den KM Stand. Meine beispielsweise hat mittlerweile über 45000 runter und läuft noch wie am ersten Tag, werde dieses Jahr hoffentlich geschmeidig die 50000 voll machen 😊. Beim Verkauf wiederum interessiert die Aussage „ immer schön warm gefahren „ keine Sau da dies jeder Verkäufer sagt, egal wie er sie zuvor geschunden hat ! 

@Lentzei, was hältst den von der hier ? Termi bereits dran (kostet auch Geld) das Gold Bling Bling weg und weiter verkaufen, noch bisschen handeln und gut. Und solltest sie mal wieder verkaufen wollen bekommst ne S immer besser los bzw. bleibt wertbeständiger und der eventuelle Mehrpreis ( wenn überhaupt ) zur normalo SF rechnet sich meiner Meinung nach 😉

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/ducati-streetfighter-1098s-termignoni-esd-/1046360126-305-5704

Da würde ich persönlich lieber den 1ter drauf legen und die Graue die ich gepostet haben nehmen. Hat zwar auch 25tkm aber was ist das schon. Dafür komplett unverbastelt und in den affenteilen Race Titanium grey :) Noch mal so 500-1000€ gehandelt und man hat denk ich ein Top Bike zu einem relativ normalem Preis. 1. Hand. Bj 2012 mit rotem Rahmen unverbastelt mit ähnlich viel km. Gegen Bj 2009 mit Bronze Rahmen (muss man mögen) 2. Hand und minimal km.

Das mit dem Rutscher habe ich eben erst gelesen das müsste man sich halt genau anschauen und noch ein wenig mehr am Preis was machen. Dafür frischer Serivce + Reifen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb crank6868:

Naja ich denk mal das ein neuer Kabelbaum das Problem schon gelöst hatte, aber nach dem was Dennis schon alles hinter sich hatte auch ein stück weit nachvollziehbar und seine 1299S ist ja auch nicht zu verachten 🙂

Da würde ich persönlich lieber den 1ter drauf legen und die Graue die ich gepostet haben nehmen. Hat zwar auch 25tkm aber was ist das schon. Dafür komplett unverbastelt und in den affenteilen Race Titanium grey 🙂 Noch mal so 500-1000€ gehandelt und man hat denk ich ein Top Bike zu einem relativ normalem Preis. 1. Hand. Bj 2012 mit rotem Rahmen unverbastelt mit ähnlich viel km. Gegen Bj 2009 mit Bronze Rahmen (muss man mögen) 2. Hand und minimal km.

Das mit dem Rutscher habe ich eben erst gelesen das müsste man sich halt genau anschauen und noch ein wenig mehr am Preis was machen. Dafür frischer Serivce + Reifen.

Alex die Farbe ist natürlich mal was anderes, aber nicht jedermanns Geschmack.

Eine Ducati in Rosso ist aus meiner Sicht ein absolutes must have!

Der rote Rahmen ist natürlich 🤤

,will auch haben😁

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 43 Minuten schrieb pat11:

Ich habe aktuell 130 Leute, die meine SF bei mobile.de geparkt haben, mal sehen was die Vorsaison so mit sich bringt.......

Die warten zu 100% nur alle darauf das der Preis fällt 😉

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Duke:

Die warten zu 100% nur alle darauf das der Preis fällt 😉

Na Logo 😜

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten schrieb pat11:

Alex die Farbe ist natürlich mal was anderes, aber nicht jedermanns Geschmack.

Eine Ducati in Rosso ist aus meiner Sicht ein absolutes must have!

Der rote Rahmen ist natürlich 🤤

,will auch haben😁

Aber den Lacksatz tauschen ist ja wohl das kleinste Problem. Irgend wann muss ich meinen 2 Lacksatz auch mal wieder Grau machen (blowjob)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb crank6868:

Aber den Lacksatz tauschen ist ja wohl das kleinste Problem. Irgend wann muss ich meinen 2 Lacksatz auch mal wieder Grau machen (blowjob)

Naja, einen kompletten Lacksatz für eine SF in rot zu bekommen, und dann noch für einen angenehmen Preis, ist nich grade easy.

Meist müssen die dann noch zum Lacker, wenn man es makellos haben will. Was ne Action, und da wären wir wieder beim Punkt, unterm Strich kommst aufs selbe raus 💰💰💰😉

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tanks gibt`s günstig, hab auch erst kürzlich wieder einen erstanden 🙂

  • Like 1
  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb Stephan:

Tanks gibt`s günstig, hab auch erst kürzlich wieder einen erstanden 🙂

Glückwunsch, es gibt immer mal was zum schnapper, wenn man Zeit und Muse hat.

die Regel ist das nicht, das weist du selber Stephan, und „rot“ würde ich mir zusammen gesucht eh nicht einfach verbauen. Alles komplett von einem bike ok, ansonsten Lacken.👌🏼

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Flotter Otto:

Nicht lacken, matten (ok)

So sieht’s aus 😁

 

 

FED6372E-4493-44E5-A4E6-224E441E74C2.jpeg

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb Flotter Otto:

Nicht lacken, matten (ok)

Neeeeee, sieht cool aus, wie bei @crank6868 zb, aber an allen stellen auf den man dauerhaft Reibung hat werden irgendwann speckig! 👎🏼 

Bleibt leider nicht aus.

Meine Erfahrung mit Matt-Lack. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 35 Minuten schrieb pat11:

Neeeeee, sieht cool aus, wie bei @crank6868 zb, aber an allen stellen auf den man dauerhaft Reibung hat werden irgendwann speckig! 👎🏼 

Bleibt leider nicht aus.

Meine Erfahrung mit Matt-Lack. 

Matt/ Glanz ist alles Geschmacksache, hatte/habe beides. Das mit dem speckig kann ich jetzt nicht bestätigen, früher vielleicht mal wo die Lacke noch etwas anders beschaffen waren. Hatte einige tausend KM den matten verbaut, beim Verkauf sah er noch aus wie am ersten Tag was die Abnutzung angeht. @Leitwolf kann das sicher bestätigen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fahre meine 11er seit laaaanger Zeit matt, sauber halten mag etwas schwerer sein, aber Probleme habe ich keine. Nur, der Spaß ist echt teuer. Zuletzt habe ich meinen Frontkoti neu lackieren und dann mattieren lassen, da hat nur der Mattlack 60 Euro gekostet... Mattierungsggrad 60% 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Monster war auch Matt... nach 2 Jahren wurden aber die Tankaussenseiten auch speckig... deshalb nun Tiefschwarz mit ner Menge Klarlack druff...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@pat11 falsch gedeutet, das war auf mein Ego bezogen :P

wo wir am Ende waren, weißt ja selbst, und wenn ich den Riemen selbst wechseln lasse, komme ich wieder auf den von Dir aufgerufenen Preis, also ist gehupft wie gesprungen, wünsch Dir trotzdem viel Glück beim Verkauf...

 

@Stephan danke für den Link, aber die hat den bronzefarbenen Rahmen, und so eine kommt mir nicht in´s Haus :(, schwarz oder rot ist das, was ich mir vorstelle.

naja, ich bin geduldig, hab ja noch mein "Spassauto" da fällt mir das Warten nicht ganz so schwer, irgendwann passt´s und dann schlag ich zu, Ende der Geschichte.

Hätte die vom Sperber im Frühjahr nehmen sollen, ne S mit roten Rahmen und unter 5000 km für 11 Scheine...und selbst die ging nicht gleich über´n Tisch, also sieht man wie die Nachfrage ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vor ein paar Monaten wurde hier eine schwarze SFS angeboten. Die stand lange zum Verkauf. Ging, in vernünftigem Zustand wenn ich mich recht erinnnere, für unter 9k weg. Insofern ist Geduld eine Tugend...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎30‎.‎11‎.‎2018 um 20:28 schrieb pool:

Seh ich auch so. In M stand ne 2013er SFS mit sehr wenigen km für 12.500 einige monate rum. Ging vor paar Wochen weg nach Ö.

Steht jetzt bei mir. 🍻

  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Glückwunsch @lucky7 und viel Spass mit der Chika, 

ist schon erstaunlich was für ein Engagement und welche Diskussion aufkommt wenn ein Mopped in die Garage gestellt werden soll

das ist wie mit Frauen, nicht jede gefällt einem aber trotz alledem finden auch diese (meist) einen Deckel

ich persönlich bin z.B. erstaunt wie viele Jungs hier rote Rahmen toll finden, für mich war gerade ein roter Rahmen ein absolutes NoGo, und gerade in schwarz hat mich ausschließlich die Fighter von Anfang an total gefixt, was bei anderen Ducati Modellen eher nicht so ist

eine Diskussion über die Laufleistung und die Material beanspruchenden Qualitäten des Verkäufers ist müssig weil es ausschließlich Mutmassungen aus einen gewissen Misstrauen sind

Naja Misstrauen ist auch zum grössten Teil berechtigt da die Kisten richtig Geld kosten und nicht noch ein Vermögen versenken sollen

@pat11 geb Dir recht, ich kannte schon Mitte der 90er einen Typen der mit seinem Laptop durch die Autohäuser (auch die etablierten Marken) tingelte und die Laufleistung runterschraubte

@Lentzei lass Gummi mit dem Spassauto

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×