Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Enduro/Cross-Tour

28 BeitrÀge in diesem Thema

Servus,

plane 2019 mit nem Kumpel (auch SF-S Fahrer đŸ‘đŸ») ne Woche in RumĂ€nien so ne Tour. Am besten jeden Tag Hardcore bis man nicht mehr stehen kann und 10KG abgespeckt hat. Also keine Waldwege, Wiesen oder Schotterpiste sondern direkt wie die Natur so gebaut ist. Hat jemand mit sowas Erfahrung/schon mal gemacht? Tipps? 

Also so etwas in der Art...

http://www.enduropoint-sibiu.de/

Am besten mit Miet-Bike, technischer Service, etc.

t_s_o

 

1 Person gefÀllt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klingt geil. RumĂ€nien passt fĂŒr so Was perfekt.

Strassen sind auch so schon kacke. Geschweige denn abseits der Strassen

Bullen juckt das alles nicht usw. Perfekt also

Ich bezweifle zwar das es da Luxus Hotels gibt aber wer weiß....

Kulinarisch ist der RumÀne am liebsten Fleisch mit Fleisch aber von der extrem fettigen Sorte....Und lass die Finger weg von diesem Schnaps (zuika )

Das Konzept finde ich aber geil. Dazu recht gĂŒnstig.

WĂŒrde ich auch mal probieren wollen 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bekannter von mir veranstaltet sollch Touren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kannst dich ja anschließen @turbostef

@Stephan

link? Kontakt? Oder TOP Secret? 😂

1 Person gefÀllt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...alter, das stehst Du keine 15 Minuten durch wenn Du nicht mÀchtig fit bist! Kannst schon mal Kondition bolzen!

Ich bin mal mit der 600er Enduro aufm Crossplatz rumgeeiert; dabei war ich sicher mit Abstand am langsamsten von allen und trotzdem nach 10 Minuten richtig platt... Und das Moped so durchs Bachbett wuchten oder verblockte SteilhĂ€nge hoch das ist kein Spass mehr das ist Arbeit. DafĂŒr bin ich zu alt. Das war schon mit dem Mountainbike nur bergab stressig...
Kai

1 Person gefÀllt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Minuten schrieb lunschi:

...alter, das stehst Du keine 15 Minuten durch wenn Du nicht mÀchtig fit bist! Kannst schon mal Kondition bolzen!

Ich bin mal mit der 600er Enduro aufm Crossplatz rumgeeiert; dabei war ich sicher mit Abstand am langsamsten von allen und trotzdem nach 10 Minuten richtig platt... Und das Moped so durchs Bachbett wuchten oder verblockte SteilhĂ€nge hoch das ist kein Spass mehr das ist Arbeit. DafĂŒr bin ich zu alt. Das war schon mit dem Mountainbike nur bergab stressig...
Kai

Aber genau darum gehts uns. Nur rumeiern ist halt nur die halbe Miete. Sich völlig austoben was anderes. Die meisten machen ja bei 5 Tagen fahren, einen Tag Pause. Das muss langen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb t_s_o:

Kannst dich ja anschließen @turbostef

@Stephan

link? Kontakt? Oder TOP Secret? 😂

Nöö, ich Check das mal. Aber ich glaub der hat nur ĂŒberwiegend Quads bzw. ATV‘s ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Finde ich richtig geil, so etwas hatte ich auch schon immer mal vor, konnte aber nie jemanden begeistern.

1 Person gefÀllt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb t_s_o:

Kannst dich ja anschließen @turbostef

@Stephan

link? Kontakt? Oder TOP Secret? 😂

Bock hÀtte ich auf jeden Fall.

In 2019 ist das Programm aber eng gesteckt. Wann soll das statt finden?

So eine Nummer mache ich aber definitiv erst nach Aragon im MĂ€rz.

Wenn ich mir das Video so anschaue, dann ist die Prellung der Best Case đŸ€ŁđŸ€ŁđŸ€Ł

Von der Kondition mal ganz zu schweigen. Da mĂŒsste ich Woche lang trainieren um nur den ersten Tag zu ĂŒberleben 

Realistisch sollte ich die Finger davon lassen...

Aber genau deswegen habe ich Interesse đŸ€ŁđŸ€ŁđŸ€Ł

Wenn der Termin passt wĂŒrde ich mir das echt ĂŒberlegen 

Da ich meinen grossen Traum Argentinien / patagonien wohl nicht packen werde wÀre das Argentinien light 

(Ich glaube WÄHREND man das macht verflucht man sich, sich angemeldet zu haben. Am Abend feiert man das aber ĂŒbel ab)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 23 Minuten schrieb Luke_LP:

Finde ich richtig geil, so etwas hatte ich auch schon immer mal vor, konnte aber nie jemanden begeistern.

Dann komm doch auch mit und bring Mandy mit đŸ€ŁđŸ€ŁđŸ€ŁđŸ€Ł

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kumpel von mir hat das im Oktober in der TĂŒrkei gemacht. Inkl. Guide, Moped, Unterkunft usw.

Er war total begeistert. Wenn Interesse besteht frag ich mal nach dem Anbieter. Weis nicht ob die nur TĂŒrkei machen.

1 Person gefÀllt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 6 Minuten schrieb Trevor Philipps:

Kumpel von mir hat das im Oktober in der TĂŒrkei gemacht. Inkl. Guide, Moped, Unterkunft usw.

Er war total begeistert. Wenn Interesse besteht frag ich mal nach dem Anbieter. Weis nicht ob die nur TĂŒrkei machen.

TĂŒrkei wĂ€re nicht unbedingt mein Ding

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nee, dat mut schon in Romania sein. Also ich bin noch am Sammeln. Am WE 15/16.12 gehen wir dann mal in die Detailplanung. Poste das hier dann. Wenn sich ein paar Ducatisti finden wĂŒrden, hĂ€tten wir am Abend auch genug GesprĂ€chsstoff đŸ‘đŸ»

1 Person gefÀllt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 12 Stunden schrieb turbostef:

Dann komm doch auch mit und bring Mandy mit đŸ€ŁđŸ€ŁđŸ€ŁđŸ€Ł

Ich habe das gestern mal wĂ€hrend des zweiten Akts thematisiert. Sie kann sich grundsĂ€tzlich immer fĂŒr etwas Hartes und Schmutziges begeistern, möchte sich jedoch 2019 gĂ€nzlich auf die neuen Burst- und Po-Implantate konzentrieren. Zudem steht noch eine Aufspritzung des G-Punkts an und da wĂŒrde sie ein Ritt durch die rumĂ€nische Steppe wohl ziemlich wundscheuern.

1 Person gefÀllt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin frĂŒher Motocross gefahren und seit einem schweren Unfall und der Weigerung meiner LV mich weiter zu versichern wenn ich Motocross fahre das Hobby aufgegeben.

Ich liebte es, und war nicht schlecht. Bin Amateur Cups gefahren. Aber meine Form heute ist mit damals nicht zu vergleichen, ich bin 15 JAhre Ă€lter und wenn man jeden Tag am Schreibtisch hĂ€ngt kennt man Kondition nur noch aus dem Fernseh. Mir wĂŒrde das sicher viel Spaß machen, insbesondere mit einem 250er oder 300 Zweitakter. Aber ich habe kein GelĂ€ndemoped mehr, und ein Leihmoped bekommt sicher einiges ab...

Du traust Dir das zu? Bist du noch sportlich aktiv? Wie alt bist du? Ich traue mir das ehrlich gesagt nicht mehr zu, ansonsten mĂŒsste ich mich sicher min 3 Monate vorbereiten wozu mir etwas die Zeit fehlt, außerdem bin ich viel unterwegs was es nicht einfacher macht. Woher kommst Du? Ich hĂ€tte eine ziemlich lange Fahr nach RumĂ€nien...

@Luke_LP Sicher das Mandy eine burst.jpgOP bekommt?

1 Person gefÀllt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sehr geil, wĂŒrde mich auch interessieren....haben in den 80igern mit den 80iger Enduros die noch reichhaltigen Halden in der Umgebung unsicher gemacht und dadurch ne Menge fĂŒrs Mopped fahren gelernt, sogar ohne Warnwesten :P heute wirste hier von den grĂŒnen Ökofaschos mit Tofu gesteinigt...:(

Gibt vielleicht auch einfachere, nicht so fordernde Touren, konditionell wĂŒrde ich das auch nicht mehr packen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Viele grosse strassen Rennfahrer sind in der off Session dirt track gefahren 

Wegen kondition aber auch sliden lernen und Hinterrad kontrollieren usw.

Vale hat seine eigene Strecke und frĂŒher sind alle zu Kenny Roberts in die USA geflogen 

Ich bilde mir ein, dass dirt track mein fahr Niveau erheblich verbessern wĂŒrde 

(Falls das noch geht:D )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...hab vor Jahren mal sowas in der Sierra Nevada gemacht, mit 350er Suzuki Leih-Enduros. Gemischt Asphalt/Feldwege/GelÀnde, so war das zu ertragen.

Die Tour war toll nur der Guide war ein A...loch...

Sowas in altersgerecht gemĂ€ĂŸigter Form wĂ€re vielleicht nicht schlecht.

Kai

2 Personen gefÀllt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 51 Minuten schrieb lunschi:

...hab vor Jahren mal sowas in der Sierra Nevada gemacht, mit 350er Suzuki Leih-Enduros. Gemischt Asphalt/Feldwege/GelÀnde, so war das zu ertragen.

Die Tour war toll nur der Guide war ein A...loch...

Sowas in altersgerecht gemĂ€ĂŸigter Form wĂ€re vielleicht nicht schlecht.

Kai

Altersgerecht und meiner Kondition entsprechend wĂŒrde aber bedeuten dass man mit einer 125er in schrittgeschwindigkeit ĂŒber die Wiese fĂ€hrt đŸ€ŁđŸ€ŁđŸ€ŁđŸ€Ł

 

2 Personen gefÀllt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am ‎04‎.‎12‎.‎2018‎ ‎19‎:‎05‎:‎31 schrieb t_s_o:

Servus,

plane 2019 mit nem Kumpel (auch SF-S Fahrer đŸ‘đŸ») ne Woche in RumĂ€nien so ne Tour. Am besten jeden Tag Hardcore bis man nicht mehr stehen kann und 10KG abgespeckt hat. Also keine Waldwege, Wiesen oder Schotterpiste sondern direkt wie die Natur so gebaut ist. Hat jemand mit sowas Erfahrung/schon mal gemacht? Tipps? 

Also so etwas in der Art...

http://www.enduropoint-sibiu.de/

Am besten mit Miet-Bike, technischer Service, etc.

t_s_o

 

Kannst Du bereits Enduro fahren?

Einfach draufsetzten und losfahren endet bei sowas erfahrungsgemĂ€ĂŸ recht schnell im Krankenhaus.

Im Freundeskreis habe ich Einige die das seit Jahrzehnten betreiben und immernoch an Meisterschaften in ihrer Altersklasse teilnehmen. Die sind auch mit ortskundigen Guides in RumĂ€nien, Kroatien, Spanien, Ostblock, etc. unterwegs. Körperlich und v.a. konditionell musst Du extrem fit sein, sonst ist die Luft nach kĂŒrzester Zeit raus und du bist ĂŒber am Kotzen (wortwörtlich)! Wie bei vielem im Leben wartet die zahlende Gruppe nur bedingt auf die rote Laterne.

Die konditionellen Anforderungen sind, was ich weiß, bei solchen Touren teils auf Moto Cross-Niveau. Auch wenn das zwei völlig unterschiedliche Dinge sind (auch die Bikes). Meine Kollegen trainieren jedenfalls mehrmals die Woche, nicht nur auf dem Mopped und dem MTB. Ich hab lange mit dem Gedanken gespielt das auch anzufangen, weil ich eben Anschluss an diese Gruppe gehabt hĂ€tte und es bei uns in der Gegend gute Möglichkeiten gibt. Damals war ich Anfang 30 und hab es nach ein paar Crosser-"Probefahrten" wieder verworfen. Ich war da einfach schon zu alt um das als Neueinsteiger so zu lernen, dass ich mitkomme, bzw. so zu betreiben, dass das Verletzungsrisiko kalkulierbar bleibt und es noch dazu Spaß macht. Ich will es Dir das nicht schlecht reden, aber wie gesagt: die körperlichen Anforderungen sind extrem hoch und der nötige Erfahrungsschatz ist fĂŒr so eine Tour weit ĂŒber Gelegenheitsfahrerniveau.

Wenn das bei Dir nicht zutrifft und Du Fahren kannst: Feuer frei! Beneide die Kollegen jedes mal, wenn ich Bilder und Videos sehe. Geiles und auch einigermaßen preisgĂŒnstiges Hobby, wenn man es kann!

1 Person gefÀllt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schön das du dir nen Kopf machst ĂŒber mich wenn hier alle Mimmimi machen. Aber ich leide nicht an SelbstĂŒberschĂ€tzung. 😭 Noch bin ich nicht 80 Jahre alt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 

Zitat

Aber ich leide nicht an SelbstĂŒberschĂ€tzung

 

Also wenn Du offenbar noch nie Enduro gefahren bist und meinst das so eine Tour der richtige Einstieg ist, muss Du halt die Erfahrung machen. Wenn alles gut geht, du mitkommst und Spaß hast, passt's ja! Soll ja Naturtalente geben denen das im Blut liegt. :::::)

 

 

 

 

1 Person gefÀllt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wer hat denn gesagt das ich noch nie Enduro gefahren bin???? Mann, Mann, Mann Leute. Konzentriert euch mal bitte auf meine Frage oder lasst es.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bin frĂŒher ebenfalls etwas hobbymĂ€ĂŸig auf div. Strecken bzw. SteinbrĂŒchen rumgeeiert und habe regelmĂ€ĂŸig Bodenproben genommen mit XR 600 R, LC 4 und KLX 650 R, waren alles 4 takter. Mal so ne 2 Takter wĂŒrd ich auch mal gerne ausprobieren. 

Finde fĂŒr eher unerfahrenere Piloten bzw. Wiedereinsteiger das sogen. Endurowandern nicht schlecht. Kumpel von mir hat das schon 2 mal gemacht und fand‘s geil. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke eins ist klar.

Bevor man so eine Nummer durchzieht sollte man in den Wochen vorher ein bisschen trainieren. V.a. wenn man einen BĂŒro Job hat.

Am Ende der Saison, wenn man zig tausend Kilometer gefahren ist, dann muss man weniger trainieren, als am Anfang der Saison.

Mal sollte auch ein geĂŒbter Motorradfahrer sein.

Dann sollte das halbwegs gehen. HÀngt auch vom Parcours und vom GelÀnde ab.

Ich wĂŒrde mir das dem Grunde nach zutrauen. Das man auf der Fresse liegen wird scheint aber so sicher wie das Amen in der Kirche :D:D 

Wenn die Geschichte nach meinem Renntraining Ende MĂ€rz stattfindet, wĂŒrde ich mir das ĂŒberlegen.

Vorher eher nicht, da ich auf der Renne gerne ohne Prellungen fahren wĂŒrde :D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...meiner Erfahrung nach ist das eine ganz andere Nummer. Bei einem Rennstreckentraining bist Du nachmittags irgendwann platt, ja. Aber man ĂŒbersteht den Tag ganz gut.

Wenn Du als Normalo ohne wirklich gute Kondition richtig (so wie hier weiter oben beschrieben) Enduro fÀhrst fÀllst Du nach 10 Minuten mitsamt dem Moped einfach um weil Du einfach nicht mehr kannst. Das ist quasi wie Krafttraining im Dauerzustand. Ich hab alle Hochachtung vor Crossern und Endurofahrern. Gegen die sind alle Fussballer nur Sitzpinkler egal wie die aussehen.

Gruss

Kai

2 Personen gefÀllt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto fĂŒr unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0