Bremssattelschrauben

20 Beiträge in diesem Thema

Hi zusammen,

könnt ihr mir andere  Bremssattelschrauben als die Originalen empfehlen? Aus welchem Material fahrt ihr die? Oder doch bei original Schrauben bleiben?

Hintergrund ist, dass ich jetzt 320er Scheiben fahre und deswegen kürzere Schrauben brauche.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja halt vernünftige also geschmiedete Titanschrauben. 

Wenn du schon wechselst, dann vernünftig.

bekommst du z.b. bei IM Manufactur.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb DaRio:

Hi zusammen,

könnt ihr mir andere  Bremssattelschrauben als die Originalen empfehlen? Aus welchem Material fahrt ihr die? Oder doch bei original Schrauben bleiben?

Hintergrund ist, dass ich jetzt 320er Scheiben fahre und deswegen kürzere Schrauben brauche.

Gruß

Brauchst doch deswegen keine kürzeren Schrauben. Du machst die Distanzen oben rauf

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sind die Schrauben z. B. bei der 848 und 1098 überhaupt unterschiedlich lang? Wenn die Bohrung tief genug ist, wäre das ja theoretisch entbehrlich; sind ja auch nur 5 mm. Ich würde die Schrauben mal mit der Hand ohne Sattel eindrehen und messen, wie weit die sich eindrehen lassen.

Aber ordentlich gemachte Titanschrauben sind ja auch nicht zu verachten. Nur eine Preisfrage...

Ralf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Weiß einer wie das mit den Brembo p4 in Kombination mit den 320mm Scheibe ist? Will meine Pani im Winter umbauen. Kann ich da auch die Standardschrauben ohne Distanzstücke benutzen? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie 9to10 schon schrieb: Einfach die Distanzen über dem Bremssattel verbauen.

Ralf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei der fgrt konnte ich die original Länge benutzen ohne Distanzen. 

P4 CNC mit 320er Scheiben hab ich auf meiner 10er. 

9461F7BA-EBFD-4C4F-8F05-003C6E806972.jpeg

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Stunden schrieb 9to10:

Brauchst doch deswegen keine kürzeren Schrauben. Du machst die Distanzen oben rauf

Da muss ich erstmal gucken wie das aussieht🤔

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Stunden schrieb pool:

wie lang bzw kurz sollen sie denn sein die neuen ?

M10x55 aber schau mir mal an,wie das aussieht mit den Spacern oben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb DaRio:

Da muss ich erstmal gucken wie das aussieht🤔

Das ist m.E. doch keine Frage des Aussehens, allein aus optischen Gründen sollte man das anständig machen und die Spacer weglassen.

Ich gehe bei Deiner Pani davon aus, daß das Gewinde für die Bremssattelschrauben im Gabelfüß (wie bei meiner 848 im letzten Bild) durchgängig ist. Du kannst dann Deine jetzigen Schrauben ohne Spacer verwenden. Vorher einmal das Gewinde gut reinigen, da sich im unteren Bereich immer etwas Schmutz abgelagert. Dann die alten oder auch alternativ Titanschrauben verwenden. Hier z.Bsp. findest Du welche aus Titan und kannst dort sogar die benötigte Länge auswählen:

http://www.tuning-pedals.de/epages/62494168.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/62494168/Products/m8ti6921n/SubProducts/m8ti6921n-20

DSCN3371.thumb.JPG.4c28de1151b5fe1860c09

DSCN4212.thumb.JPG.f8c441855e3beea6b3603

DSCN2605.thumb.JPG.8db5717ae06d217dbdc26

Gruß

Uli

 

DSCN4213.JPG

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb E-Duc:

 

@E-Duc ist ja schon gut, ich lass die Spacer weg ::::::D

Gabelfuß ist nicht offen bei der 1299.

Die Tage wird Titan bestellt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hätt ich dir sagen können, dachte aber, die Faulheit unterstütze ich nicht, soll mal selbst schauen 😂😂    😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Stunden schrieb 9to10:

Ups🤭🤢

oder seine Schwester 

Die willst nicht sehn....dann nimmst ihn freiwillig:D::::::D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@E-Duc Uli, natürlich ist das nicht schön mit den Spacern oben, und auch unnötig, wie geschrieben. Ist es denn so, dass, wie ich vermute, z.B. bei der 848 und 1098 die Schrauben die selbe Länge haben?

Ralf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Ducatist

Hi Ralf, ich habe bei meiner EVO die Gabel einer 1198 eingebaut. An diese Gabel dann meine M4 Zangen mit den Schrauben der 848 montiert, ging einwandfrei.

Hab gerade noch einmal nachgemessen, die originalen Schrauben der EVO sind 60 mm lang und das Gewinde hat 25 mm. Ob die Bremsschrauben der 10/1198 länger sind, weiß ich leider nicht. Ich würde aber auf 65 mm Länge tippen, damit hier bei Verwendung des 5mm dicken Spacers das Gewinde auf der gleichen Länge trägt.

Gruß,    Uli

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden