Jump to content

Empfohlene Beiträge

Mein Werkzeug hört bei einer 3/4" Kiste auf. 1" ist mächtig, das bekommt so ein Wurm nichtmal hoch...

Ich habe einen Druckluft Schlagschrauber 1/2" mit 1100Nm und 1/2" Nuss sowie im Gedore 3/4" Kasten eine 3/4" 55er Nuss. Beides öffnet die Mutter ohne Probleme, Schlagschrauber ist natürlich etwas komfortabler :::::;)

Nüsse würde ich vernünftige kaufen, insbesondere bei einer VZ Nuss machen sich Härtefehler in miesen Oberflächenbeschädigungen bemerkbar. Darauf habe ich keine Lust...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe Stahl in 3/4“ zum öffnen und Alu in 1/2“ zum anziehen mit Dremo.

Hat bisher immer funktioniert. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Silberrücken:

Hallo Duke

Schau mal im:

www.bohrer-onlineshop.de

Da ist eine 55er-Vielzahn-Schlagschraubernuss gelistet mit 1“ Antrieb.

https://www.bohrer-onlineshop.de/maschinenzubehor/zubehor-zum-schrauben/steckschlussel/1-schlagschrauber-steckschlussel-sw-55-mm

Lieber Gruss

Paolo

Ups......aber 1 Zoll Aufnahme....... das ist wirklich heftig.

Aktuell arbeite ich mit 3/4 Zoll Werkzeug (Alunuss auch 3/4) und einer 1,5 Meter Verlängerung.

Allerdings sitzt dann meine Frau noch drauf und hält die HR Bremse. Zusätzlich als Sozius zur Beschwerung noch die hübsche Frau Nachbarin. Erst dann knackt die Schraube hinten auf. Den Aufwand möchte ich mir zukünftig sparen, da ich an 3 Ducs mind ca 6 mal im Jahr Reifen oder Felge wechsle. 

Ist der Makita 285 real kräftig genug um 230 NM zu lösen oder braucht man da zwingend den 1000er ? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich haben eine Adapternuss von 3/4" auf 1"

Zur Zeit verwende ich zu 99% eine T-Stück und ein langes Rohr, bisher max mit jemand der auf die Bremse tritt (da reichte auch schon die 13 jährige Tochter von nem Kumpel). Sollte es mal nicht gehen, kommt der Hazet 9012M zum Einsatz, der kommt auch mit einem kleineren Kompressor klar und Luft brauchst du ja eh immer beim Reifen wechseln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Duke:

Ist der Makita 285 real kräftig genug um 230 NM zu lösen oder braucht man da zwingend den 1000er ? 

Die Frage hatte mich auch beschäftigt, der 285 wäre mir zu grenzwertig gewesen. Du weißt halt nie, wie groß die Haftreibung/das Lösemoment ist ... Es gibt von Makita und anderen noch welche mit ca. 450Nm, den hatte ich ursprünglich im Visier. Auf ebay-Kleinanzeigen habe ich dann zufällig den 1000er Makita mit 1/2-Zoll-Antrieb, neu, zu einem sehr attraktiven Preis gesehen und zugegriffen. Ist echt ne Abrißbirne ...  (ok)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb Duc1040:

Die Frage hatte mich auch beschäftigt, der 285 wäre mir zu grenzwertig gewesen. Du weißt halt nie, wie groß die Haftreibung/das Lösemoment ist ... Es gibt von Makita und anderen noch welche mit ca. 450Nm, den hatte ich ursprünglich im Visier. Auf ebay-Kleinanzeigen habe ich dann zufällig den 1000er Makita mit 1/2-Zoll-Antrieb, neu, zu einem sehr attraktiven Preis gesehen und zugegriffen. Ist echt ne Abrißbirne ...  (ok)

Hatte ich auch schon auf dem Schirm. Im Vergleich zu den beiden anderen hat der 450iger allerdings keinen bürstenlosen Motor. Ob das dramatisch ist weiss ich nicht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb duc89:

Alunüsse funktionieren normal auch, hatte bisher damit auch keine Probleme, aber Alu schluckt halt einen Teil der nm vom Schlagschrauber.

... und früher oder später ist der Vierkant in der Nuss halt rund.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb skorp:

Ich haben eine Adapternuss von 3/4" auf 1"

Zur Zeit verwende ich zu 99% eine T-Stück und ein langes Rohr, bisher max mit jemand der auf die Bremse tritt (da reichte auch schon die 13 jährige Tochter von nem Kumpel). Sollte es mal nicht gehen, kommt der Hazet 9012M zum Einsatz, der kommt auch mit einem kleineren Kompressor klar und Luft brauchst du ja eh immer beim Reifen wechseln.

...es hilft auch wenn man den 1. Gang reinmacht. So hab ich die Nuss sogar schon ohne zusätzliche Hilfsperson aufbekommen. Mit 55er Nuss in 3/4", Knebel und Verlängerungsrohr. Klappt aber nicht immer...

Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also das Hinterrad bzw. die Mutter sollte ja bei den Tipps endlich lose sein, dann können wir uns ja wieder dem Wesentlich mehr Aufmerksamkeit schenken 🧐

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und das wesentliche ist? Die V4 wird jetzt wieder StVO konform zurück gebaut? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb skorp:

Und das wesentliche ist? Die V4 wird jetzt wieder StVO konform zurück gebaut? 

Und M&S Bereifung. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden schrieb duc89:

Alunüsse funktionieren normal auch, hatte bisher damit auch keine Probleme, aber Alu schluckt halt einen Teil der nm vom Schlagschrauber.

Gibt es auch billige Schlagschrauber die halbwegs was können oder ist nur Markenware was?

Ich nutze den von Hesselink. Der Preis ist super und das Teil tut was es soll. 😎

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute Morgen kleines Fotoshooting, musste mal wieder etwas frische Luft schnappen. 

Jetzt kommen noch ein paar Kleinigkeiten und dann kann die Saison losgehen. 

2951E118-3CCE-435E-9B71-A9EBA2ACF884.jpeg

5D24417B-FB84-4A70-810C-68FC5464A566.jpeg

4D56E5A7-61AA-4980-9F5F-ED3377F60FE4.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei dem Wetter kann „Mann“ ja nur in die Garage gehen. 

Bekannter von mir hat mir noch ein paar Hülsen für das Vorderrad gedreht, die dann auch nicht mehr rausfallen bei der Demontage. 

4F4516F6-C670-4CB0-9F01-701D525E8E6F.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sieht mega aus!👍 meine ist auch schon ready für 2019😊5516D820-C86B-4738-BD6C-174101FF9714.thu

8CD606BD-FCEB-4AF6-97B3-47D112435DB1.jpeg

FD25DE02-B11C-4513-8299-31166D0B5D52.jpeg

5BDA92BE-5AB0-48BA-A6BC-0FECC51A2858.jpeg

217AA849-7B81-4CEB-B45E-E3A92579884A.jpeg

D2A4F9F9-2003-4336-ADAC-4BA860939AA0.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am Thema vorbei, dein Alteisen gehört in eine andere Rubrik :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 50 Minuten schrieb tobi88:

Am Thema vorbei, dein Alteisen gehört in eine andere Rubrik :P

Upps sorry😃

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb miduk:

Sieht mega aus!👍 meine ist auch schon ready für 2019😊5516D820-C86B-4738-BD6C-174101FF9714.thu

8CD606BD-FCEB-4AF6-97B3-47D112435DB1.jpeg

FD25DE02-B11C-4513-8299-31166D0B5D52.jpeg

5BDA92BE-5AB0-48BA-A6BC-0FECC51A2858.jpeg

217AA849-7B81-4CEB-B45E-E3A92579884A.jpeg

D2A4F9F9-2003-4336-ADAC-4BA860939AA0.jpeg

Die Kleine ist ja total beengt eingesperrt😢, hol die bloß raus, sonst bekommt sie noch Depression von der Einzelhaft. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Olli 23:

Die Kleine ist ja total beengt eingesperrt😢, hol die bloß raus, sonst bekommt sie noch Depression von der Einzelhaft. 

Keine Angst die bekommt schon genügend Auslauf😂😂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb tobi88:
vor 26 Minuten schrieb Olli 23:

Verkleidung ist auch von Moto XP?

 

Ja und die ist in jeder hinsicht perfekt! Passgenauigkeit und lackierung wirklich TOP, was man bei einem Preis von 1000 Euro auch erwarten kann😃👍. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb miduk:

 

FD25DE02-B11C-4513-8299-31166D0B5D52.jpeg

 

Hast du für die Duc extra nen Bunker gebaut? 🤔

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb adi1204:

Hast du für die Duc extra nen Bunker gebaut? 🤔

Sie war böse und muss in die Stille Ecke. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Olli 23:

Sie war böse und muss in die Stille Ecke. 

😂😂😂😂👍

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 11.1.2019, 17:16:44 schrieb Duke:

Hatte ich auch schon auf dem Schirm. Im Vergleich zu den beiden anderen hat der 450iger allerdings keinen bürstenlosen Motor. Ob das dramatisch ist weiss ich nicht. 

Richtig, der 450er hat einen Bürstenmotor und ist zugleich das älteste Gerät von den dreien. 

Ich wollte mir auch den 285er holen, der hätte wohl auch gereicht. Der Preisunterschied zu dem 1000er Dampfhammer beträgt aber nur 75 Euro. Somit war dann alles klar.. :D

Wichtig sind nur die 5.0 Akkus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe einen 300er Metabo. Der Löst die große Mutter nicht! Würde der 285er Makita vermutlich auch nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb Flotter Otto:

Ich habe einen 300er Metabo. Der Löst die große Mutter nicht! Würde der 285er Makita vermutlich auch nicht

Schreib' nicht so einen Quatsch, ohne es besser zu wissen!

Mein Makita 281 hat die Mutter spielend aufbekommen. 

Der war nicht ansatzweise am Limit. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@miduk ich empfehle dir sehr stark, den Dämpfer hinten zu wechseln!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb fözzi:

Schreib' nicht so einen Quatsch, ohne es besser zu wissen!

Geht's? Konjunktiv zzgl vermutlich ist wohl deutlich genug dass es sich um eine Vermutung handelt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Flotter Otto:

Geht's? Konjunktiv zzgl vermutlich ist wohl deutlich genug dass es sich um eine Vermutung handelt

So what? Am Ende stellst du eine Vermutung in den Raum ohne es zu wissen. Welchen Nutzen hat das also für den geneigten Leser?

Richtig! Keinen 😂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich stand vor kurz vor der selben Entscheidung. 285er oder 1000er makita. Hab mich lokal beim Fachhändler beraten lassen. Der meinte 90% aller Pkw Radschrauben bekommt der 285er ohne Probleme auf. Und so weiter und so fort. Da der Aufpreis zum 1000er nun nicht die Welt ist und ich mich im Nachhinein nicht ärgern möchte habe ich den 1000er genommen. 

 

Viel hilft viel(ok)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 37 Minuten schrieb 9to10:

So what? Am Ende stellst du eine Vermutung in den Raum ohne es zu wissen. Welchen Nutzen hat das also für den geneigten Leser?

Richtig! Keinen 😂

Die Vermutung liegt aber doch nahe oder? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Trevor Philipps:

Die Vermutung liegt aber doch nahe oder? 

Vielleicht.... vielleicht auch nicht, ich weiss es nicht.

Die Aussage steht dagegen:

Zitat

Mein Makita 281 hat die Mutter spielend aufbekommen. 

Der war nicht ansatzweise am Limit. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Is' ja nun auch gut.

Vielleicht war meine Ausdrucksweise ja auch ein wenig "digital".
Also nichts für ungut. :::::;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 14.1.2019, 13:57:01 schrieb lunatic:

@miduk ich empfehle dir sehr stark, den Dämpfer hinten zu wechseln!

 

Ist der so unfahrbar?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte vorher auch ne 1299 Standard und hatte keine Probleme mit dem Dämpfer, deshalb bleibe ich bei der V4 auch bei den Serienteilen und warte erstmal ab. 

Kommt ja auch immer auf das fahrerische Können an und etwas Abstimmung auf die eigenen Bedürfnisse. 

Meiner Meinung nach macht auf jeden Fall fahren schnell und nicht das teuerste Fahrwerk, wo ja viele auch mit den Einstellmöglichkeiten überfordert sind. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der Standard bei den V2 und der V4 geht gar nicht, wenn Ihr schnell fahren wollt. Wir haben das dieses Jahr in Most erlebt, auch beim V4 Standard Dämpfer, die Kiste hat so gepumpt das war wie nen Ritt auf einem Bullen. Mit diesem Teil fährt keiner Gruppe A und schon gar nicht unter die ersten 10.

;) @*1098s*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich stimme zu, dass die Abstimmung der Panis für die Rennstrecke nicht ideal ist. Aber das es nicht funktioniert und man nicht schnell fahren kann stimmt so nicht ganz.

Zeiten von unter 2:10 in Brünn oder unter 1:43 in Most zählen nicht zur langsamen Fraktion. Klar ist das keine 2:04, aber 85-90% dürften langsamer sein. Kommt auch auch Fahrergewicht und Reifen an. Mit Dunlop funktioniert die V4 besser als mit Pirelli.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klar ist, dass die Feder welche im Serienstoßdämpfer aller Panis verbaut wurde für den Soziusbetrieb ausgelegt ist. 

Sprich die ist für 75-85KG Fahrer zu hart. Ich würde bei meiner nächsten Pani nur mal eine andere Feder versuchen bevor ich mir wieder ein TTX kaufe.

Wobei damit einfach alle Probleme weg waren. :-) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei der V2 Pani war es aber auch so das man die Umlenkung von progressiv auf linear umstellen konnte, womit das Problem von Sozius und Solo betrieb eigentlich Geschichte sein „sollte“.

ob man das bei der V4 auch umstellen kann weis ich nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb YPVS:

Klar ist, dass die Feder welche im Serienstoßdämpfer aller Panis verbaut wurde für den Soziusbetrieb ausgelegt ist. 

Sprich die ist für 75-85KG Fahrer zu hart. Ich würde bei meiner nächsten Pani nur mal eine andere Feder versuchen bevor ich mir wieder ein TTX kaufe.

Wobei damit einfach alle Probleme weg waren. 🙂

kommt drauf an, ob du mit oder ohne kompletter Montur meinst. Auf der Rennstrecke ist die Feder tendenziell eher sogar zu weich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Leitwolf:

Bei der V2 Pani war es aber auch so das man die Umlenkung von progressiv auf linear umstellen konnte, womit das Problem von Sozius und Solo betrieb eigentlich Geschichte sein „sollte“.

ob man das bei der V4 auch umstellen kann weis ich nicht.

V4 nein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...