Zum Inhalt springen

Stahlbus entlüfter + Stylema


tobi88

Empfohlene Beiträge

  • 3 Jahre später...

Hat es mittlerweile jemand ausprobiert?

Kann mir aber auch nicht vorstellen dass es passt…ist ja so schon Sack eng…selbst um da nen Schlauch drauf zu fummeln. Finde ich echt nachteilig für den Bremsflüssigkeitswechsel…habs heut das erste Mal an der V4 gemacht.

Hat von euch einer eine Abschätzung was so als Menge in ner direktleitung drin ist? Ich seh da echt immer keinen Unterschied im Schlauch, ob alt oder neu.

Link zu diesem Kommentar
vor 9 Stunden schrieb ph4n7oM:

Ich seh da echt immer keinen Unterschied im Schlauch, ob alt oder neu.

Einfach mal 2-3 Jahre drin lassen, dann ist der Unterschied zu erkennen 😁.

Nach meiner Erfahrung ist eine Direktleitung nach dem Durchpumpen von zwei "frischen" Ausgleichsbehältern ausreichend gespült.

Link zu diesem Kommentar
vor 16 Stunden schrieb ph4n7oM:

Hat es mittlerweile jemand ausprobiert?

Ja es geht... ist aber eng und auf dauer etwas nervig. Ich hab mir dann Hohlschrauben mit Entlüfter für außen geholt... 

Wenn du oder sonst jemand die Stahlbuss Dinger als Ersatz für die Enlüfternippel (innen) haben will, sagt bescheid... Hab 2x SB-110311 für die Stylema passend rumliegen.

Link zu diesem Kommentar
  • 5 Monate später...
Am 13.12.2018 um 09:57 schrieb Leitwolf:

Und wenn du dir die hohlschrauben zum befestigen der Leitungen mit integriertem entlüftet verbaust? Dann muss du an die innen liegenden entlüfternippel garnicht mehr ran.

Wenn du den Entlüfter in die Hohlschraube integrierst, würdest du dann den originalen Enlüfternippel „stilllegen“ ? Mit einer normalen Schraube verschließen?

Link zu diesem Kommentar

Warum stilllegen?
Ich habe mir auch die Stahlbus mit integrierter Hohlschraube geholt. Ein wenig Restflüssigkeit bleibt ja aber trotzdem in den Sätteln - das drücke ich dann über die Serienentlüfter nochmal kurz raus beim Wechsel. Und Entlüften funktioniert ja über die Stahlbus perfekt.
Insgesamt ist es für mich so komfortabler - über die innenliegenden Entlüfter nervt mich irgendwie

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...
  • 2 Wochen später...
  • 4 Monate später...

Hi,

ich habe gerade den Beitrag zur Stylema der V4 und den Stahlbus Adaptern gesehen. Ich möchte an meiner V4 auch alle Adapter tauschen. Einmal an den beiden Bremssätteln vorne sowie dem Bremssattel hinten und am Kupplungs sowie Bremshebel und dem Kupplungsnehmerzylinder.

Da es an den Bremssätteln eng wird möchte ich die Variante mit der Hohlschraube verwenden an den Bremssätteln vorne und hinten sowie dem Kupplungsnehmerzylinder. Am Bremshebel sowie am Kupplungshebel die normalen ohne Hohlschraube.

Leider habe ich keine Ahnung welche Größe ich für die Variante mit der Hohlschraube an den Sätteln vorne und hinten sowie am Kupplungsnehmer benötige. Kann mir das jemand sagen der es schon verbaut hat? Es gibt Online ein Dokument in dem alle Fahrzeuge aufgelistet sind. So wie ich meine trifft die hier angegebene Größe aber nur für die Entlüfterschrauben am Sattel zu und nicht für die Leitungen selbst mit Hohlschraube. Kann mir hier jemand weiterhelfen welche Größe ich für alle Adapter im genauen benötige?

Vielen Dank vorab.

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Mal eine kleine Rückfrage.

Ich habe die Stahlbus jetzt am neuen Motorrad verbaut. Neu entlüften ist klar, da etwas Luft beim Einbau gezogen wird. Macht es einen Unterschied, ob das Motorrad ABS hat oder nicht? Sonst würde ich das einmal von der Werkstatt erledigen lassen. Allerdings dürfte das doch nur relevant sein, wenn es um eine komplette Befüllung geht (beispielsweise neue Bremsleitungen). Die Entlüfterschrauben liegen ja nach dem ABS Modul.

Gruß 

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...
  • 2 Wochen später...
Am 13.4.2022 um 16:01 schrieb DesmoRider:

Ja es geht... ist aber eng und auf dauer etwas nervig. Ich hab mir dann Hohlschrauben mit Entlüfter für außen geholt... 

Wenn du oder sonst jemand die Stahlbuss Dinger als Ersatz für die Enlüfternippel (innen) haben will, sagt bescheid... Hab 2x SB-110311 für die Stylema passend rumliegen.

Welche Größe haben denn die Hohlschrauben der V4? M10x1x19 oder M10x1,25x19?

 

Danke!

Link zu diesem Kommentar
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!