Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

Hat jemand an seiner 1199 eine TRW Fußrastenanlage verbaut? Grundsätzliche suche ich eine Rastenanlage mit vielen Einstellmöglichkeiten, dass diese hier auch noch ABE hat finde ich dann zusätzlich gut. Fahre fast nur noch auf der Renne. Vielleicht hat jemand mit dem Teil ja Erfahrung und kann berichten.

Link: http://used-italian-parts.de/product_info.php?products_id=1086

Vielen Dank!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden schrieb Luckydog:

MR wäre meine Wahl!

nur ohne ABE,oder?

 

und TRW fahr ich auf vielen Motorrädern..funktionell und preislich interessant.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

MR hat Gutachten für alle MR05 für die gängigsten Modelle u.Ersatzteile für die nächste Jahre.

Sind Qualitativ sehr Wertig! ( Bekomme leider keine Billiger o.Umsonst!!!)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 14.12.2018 um 13:46 schrieb UXO:

nur ohne ABE,oder?

 

und TRW fahr ich auf vielen Motorrädern..funktionell und preislich interessant.

es ist die TRW geworden. sieht sehr vernüftig aus. ich werde nach dem einbau berichten. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen zusammen,

ich bin für meine 12er 1199 ebenfalls auf der Suche nach einer vernünftigen Rastenanlage für die Renne. Die TRW schein Preis/Leistung gut zu sein. Kann mir jemand Info geben wie es aussieht mit der Verwendung am Bursig-Zentralständer? Eckt da etwas an? Und: Laut TRW geht nur Standartschaltschema? Ist das korrekt? Wenn ja wäre es schade....

Und gleich noch eine Frage drauf: wie sieht es evtl. mit der Rizoma Rastenanlage im Vergleich aus - hat da einer Erfahrung mit Bursig und Schaltumkehrmöglichkeit?

Vielen Dank und Grüße!

Roman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also an meiner 1199 hatte ich die Rizoma rasten dran, war mit Bursig kein Problem 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke, das ist doch schon mal ok. Bursig warnt nämlich vor z.B. der Rizoma. Ich kann mir jetzt auch nicht genau vorstellen wo es anecken könnte.

Na, dann werde ich mal nach ner Rizoma Ausschau halten!

Danke und Grüße!

Roman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Gleiche Inhalte

    • Von Mic100
      Ich suche für die Monster 796 eine Fußrastenanlage  , möglichst original und kpl.
       
       
    • Von Amnesic Aphasia
      Moinsen alle miteinander,
       
      ich bin zu groß (1,92m) für die Ducatiwelt. Naja, ganz so schlimm ist es nicht, aber ich habe doch so meine kleinen Herausforderungen mit meiner 848 Evo.
       
      Deswegen richte ich hier mal meine Frage an die Rider der schnellen Runde.
       
      Wie schon erwähnt, kämpfe ich ein bisschen mit der Standardfußrastenanlage an der besagten Duc.
      Auf die Bremse muss ich quasi von oben steigen (Beinchen heben) und runterschalten macht nach 400km auch keinen Spaß mehr.
       
      Jetzt würde ich mir hier gerne ein paar Empfehlungen geben lassen, was ich am besten verbauen sollte.
      Denn für den Fall der Fälle, würde ich mir gerne die paar Zehntel sparen um jedes Mal nach der Bremse zu suchen ;oD.
       
      Sollte für die Straße erlaubt sein.
       
      Danke euch im Voraus.
       
      P.S. Hätte gern die von R&G gehabt, aber die ist für die Straße nicht zulässig ;o(.
    • Von donchulio
      Hallo,
      ich habe mehr oder weniger seit Anfang an das Problem, dass mir der rechte Fuß regelmäßig auf meiner 899 einschläft beim fahren. 
      Da dies natürlich relativ unangenehm und störend ist, würde ich dies gerne ändern. Ich habe am Wochenende meinen Fuß einfach mal etwas niedriger unter die Raste gehalten und es fühlte sich deutlich besser an. 
      Hat das noch jemand (gehabt) oder bin ich ein Einzelfall?  Habt ihr Tipps was ich machen kann? Die Raste ändern? Wenn ja, geht das ohne neue Rastenanlage oder habt ihr ggf. Ergonomietipps?
      Danke vorab! :)
    • Von Ducati über alles!
      Hallo zusammen
      Um meine Sitzposition zu verbessern möchte ich noch auf meinem 1199 eine einstellbare Fussrastenanlage montieren. Wie sind eure Erfahrungen ? Ich tendiere zu Gilles Tooling VCR38GT aber es gibt noch einige welche günstiger und auch sehr gut sind.
×
×
  • Neu erstellen...