Jump to content

Recommended Posts

Bin Mitten in den Vorbereitungen für mein V4R-Projekt:
Beim ersten Beamer (2010) hatte ich ein MeMoTec-Datarecording verbaut, weil BMW 2010 nicht liefern konnte.
Beim zweiten Beamer (2015) war das System von 2D-Verbaut, mit dem vorderen Federwegsensor war das System komplett. "Mann" konnte sich bei Bedarf am Abend nach den Turns "stundenlang" beschäftigen ;-) und konnte viel über das Problem oben auf dem Motorrad verstehen ;-)

Da ich auch verstehen möchte, wie ich im Vergleich zum Beamer unterwegs sein werde, möchte ich auf der V4R ebenfalls ein Datarecording installieren. Da das Problem bekanntlich oben auf dem Bock sitzt, hilft eine Analyse der Daten zu verstehen, was gerade passiert. 
Ducati bietet das DDA+ als Zubehör an, der GPS-Laptimer gehört bei der V4R zum Standard-Lieferumfang.

Nun zu den Fragen:

1. Was für Werte kriege ich aus dem DDA raus? Gibt es irgendwo Literatur, wo ich mich detailliert in die Funktionsweise einlesen kann?
2. Können Federwegsensoren angeschlossen werden?
3. Verfügt von Euch jemand über Erfahrungswerte mit dem DDA+, idealerweise auf der V4?
4. Habt Ihr eine bessere Idee zur Daten-Akquisition?

Vielen Dank für eure Rückmeldungen

Immer oben bleiben!

Lieber Gruss und ein frohes neues Jahr

Paolo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

1. Du bekommst:

Drosselklappenstellung, Geschwindigkeit, Motordrehzahl, Gang, Motortemperatur, gefahrene Distanz, Rundenanzahl und Rundenzeit, DTC-Interventionslevel (DTC + DSC).

2. Nein

Was heisst "dein V4R Projekt"? Deine eigene Interpretation einer R oder eine echte? Im zweiten Fall halt erst mal schauen, ob dir reicht, was du von Ducati bekommst, sonst Leiber einen AIM Solo 2 DL oder ein Chrome Dash von I2M nehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für deine Antwort 

Ich denke, mit den von Dir angegebenen Daten kann ich genug herauslesen. Die fehlenden Fahrwerksdaten kann ich verschmerzen. ;-)

Betreffend die V4R:

Keine Interpretation, habe die V4R kurz nach der Vorstellung bestellt und hoffe darauf, dass Sie im März ausgeliefert wird

:-)

Lieber Gruss

Paolo

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Silberrücken:

Vielen Dank für deine Antwort 

Ich denke, mit den von Dir angegebenen Daten kann ich genug herauslesen. Die fehlenden Fahrwerksdaten kann ich verschmerzen. ;-)

Betreffend die V4R:

Keine Interpretation, habe die V4R kurz nach der Vorstellung bestellt und hoffe darauf, dass Sie im März ausgeliefert wird

:-)

Lieber Gruss

Paolo

 

Dann herzlichen Glückwunsch zum Kauf!

Dann schau dir erst mal an, wie das Standardzeug funktioniert. Ich hatte das DDA+ an meiner 1199, aber bald wieder verkauft. Bin mit der Funktionalität und der Software nicht warm geworden, aber vielleicht ist das ja heute besser. Ist ja auch schon wieder 5 Jahre her.

Habe dann an der 1199 und der 1299 den Logger von AIM verwendet. Ist ein Klasse Teil, aber halt wieder etwas zusätzliches.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gratuliere zum Kauf der V4R, da kann man nur neidisch werden ;-)

So eine Auslesung der Daten und was man damit machen kann, wäre mal interessant zu erfahren.
Vielleicht kann jemand was in Most dazu erzählen. Ich habe zwar ein Solo DL (ohne große Sensoren,..)
konnte aber nie was mit den paar Daten wirklich anfangen bzw. sie entsprechend verarbeiten und das ist sicherlich nur ein
kleiner Teil der Daten, die sonst noch möglich sind..

Gruß
vE

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb VE:

Gratuliere zum Kauf der V4R, da kann man nur neidisch werden ;-)

So eine Auslesung der Daten und was man damit machen kann, wäre mal interessant zu erfahren.
Vielleicht kann jemand was in Most dazu erzählen. Ich habe zwar ein Solo DL (ohne große Sensoren,..)
konnte aber nie was mit den paar Daten wirklich anfangen bzw. sie entsprechend verarbeiten und das ist sicherlich nur ein
kleiner Teil der Daten, die sonst noch möglich sind..

Gruß
vE

Aber mit dem Solo DL und der Racestudio Software kannst du doch sehr schön die Kurven übereinander legen und vergleichen. Gerade auch die Daten von Gasgriff-/ Drosselklappenstellung und Bremsdruck geben viel Infos zusammen mit der Position auf der Strecke, wo du Zeit liegen lässt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hast recht. Zuerst mal schauen, ob ich irgendwo Infos her bekomme. Schon aufgrund des 6-Achsen-Giros müssten doch die Schräglagenwerte, Pitch etc. auch raus kommen. Ebenso Raddrehzahl Vorne/Hinten, sprich das Delta daraus.

Zumindest lassen sich mit dem OEM-Laptimer virtuelle Zwischenzeiten setzen.

Sobald ich etwas gefunden habe, werde ich berichten. Es wäre halt schon praktisch, wenns Out-of the-Box eine Lösung gäbe ;-)

Gruss
Paolo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb 9to10:

Aber mit dem Solo DL und der Racestudio Software kannst du doch sehr schön die Kurven übereinander legen und vergleichen. Gerade auch die Daten von Gasgriff-/ Drosselklappenstellung und Bremsdruck geben viel Infos zusammen mit der Position auf der Strecke, wo du Zeit liegen lässt.

Hmmm, vielleicht habe ich nicht genug Zeit investiert um es richtig nachzuvollziehen.

Wäre aber vielleicht etwas für Nachhilfe in Most (für ein paar Bier...) ;-)

Gruß
vE

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×