Jump to content
Bilder UpLoad Weiterlesen... ×
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
janisbein

57er Termi komplett flache Version

Empfohlene Beiträge

Hi, gibt es von der 57er Termi in der flachen Version für SBK Schwinge verschiedene Varianten für tiefen Ölsumpf und standard?

Danke und Gruß,

Janis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mir war so , das es nur um die Schwinge geht. Die 57er paßt auch auf die modelle mit Flacher Öl-Wanne nur nicht umgekehrt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

O.k. Top!

Danke für die Antwort, ich werde berichten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt mal getestet. Es gibt auch bei der 57er in der flachen Version zwei verschiedene Varianten. Eine für flache Ölwanne und eine für die Tiefe der S und R Modelle.

Die ich gekauft hab passt nämlich leider nicht. 😥

Es ist also ab sofort eine 57er Termi komplett für 799 & 999 mit flacher Ölwanne und SBK Schwinge zu verkaufen. Bei Interesse melden!

  • Sad 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb janisbein:

Jetzt mal getestet. Es gibt auch bei der 57er in der flachen Version zwei verschiedene Varianten. Eine für flache Ölwanne und eine für die Tiefe der S und R Modelle.

Die ich gekauft hab passt nämlich leider nicht. 😥

Es ist also ab sofort eine 57er Termi komplett für 799 & 999 mit flacher Ölwanne und SBK Schwinge zu verkaufen. Bei Interesse melden!

Du meinst 749 😋

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

🤣 dir fällt auch alles auf...

Jaaa stimmt 😳😂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die für die flache Ölwanne könnte auch eine 54er sein. 

Die gab‘s nämlich auch noch, z.B. für die 749.

Am besten nachmessen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Krümmerrohre haben 54. Ab dem Zeitpunkt wo sie zusammen und dann wieder auseinander geführt werden bis sie in den ESD gehen hat sie 57mm.

Ist das jetzt 54 oder 57?

Passen sollte sie dann doch an alle mit SBK-Schwinge und flacher Ölwanne, egal ob 749 oder 999, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gab´s denn überhaupt Modelle mit originaler SBK-Schwinge und flacher Ölwanne? 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja Janis hat tiefen Ölsumpf und die schwinge nachgerüstet und sucht jetzt einen passenden Krümmer Bzw fragt sich warum das nicht passt.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja soweit klar, für SBK-Schwinge und tiefer Ölsumpf gibt es ja definitiv eine 57er Anlage - die hatte ich an meiner 999S auch.

Ich frage mich nur welche Anlage der Janis da gerade hat, weil SBK-Schwinge und flache Ölwanne gab´s doch meines Wissens gar nicht, müsste wenn dann für alte Schwinge und flacher Ölwanne sein - oder liege ich da falsch 🤷‍♂️😀

 

So ein Chaos bei den Anlagen für die 749/999... 🤣

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die 749 der neueren Baujahre hatten die Kombi Flach und SBK Schwinge...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Super danke - wieder was gelernt 👍

Dafür gab´s dann extra einen Krümmer oder habe die einfach den für den tiefen Sumpf verkauft?!

Naja wie auch immer, anbei noch mal ein Auszug aus dem DP-Katalog aus 2005, vlt. hilft es dir ja weiter. 😉

 

 

Termi 999.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das war auch meine Vermutung, dass sie für den flachen Sumpf nicht extra einen Krümmer herstellen. Scheinbar aber doch, sonst hätte es ja gepasst...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stell doch einfach mal ein Foto von der Anlage rein 👍🏻

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Enddämpfer im zweiten Bild ist nur aus Gag draufgesteckt 🤗

IMG_20190202_110622.jpg

IMG_20190208_160919.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die Krümmer gehen doch um den Tiefen Sumpf ! :unsure:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, sieht nur so aus. Der Anschluss steht halb verdeckt direkt dahinter. Unmöglich das vom liegenden Zylinder zu verbinden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, die Anlage ist für die R. Ist zwar alles extrem eng, aber passen tut es. Habe aber einige Zeit gebraucht bis es perfekt passte...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also das Verbindungsrohr zwischen liegendem Zylinder und dem Y-Stück kann nicht passen. Das könnte ich aber umschweißen (da gibt es definitiv zwei Versionen, sieht man auch auf Bildern). Was ich mir auch schlecht vorstellen kann, dass ich mit dem Y-stück am Sumpf vorbeikomme ohne gleichzeitig an der Schwinge zu streifen. 

 

Fußraste wär der nächste Punkt...

😰

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe hier mal Bilder meiner 57er Anlage, angebaut und in Einzelteilen  - das Verbindungsrohr hat einen deutlichen Knick um an dem tiefen Sumpf vorbei zu kommen. 👍

 

 

 

58415757-9039-44BA-8058-F390CD8F72CC.jpeg

4CE41713-464E-4134-B08A-60A777754ACA.jpeg

12D7118B-A265-4D03-91B8-7AF98AB4C504.jpeg

7C543FAE-FCB9-475A-9897-159BB154DBFD.jpeg

57F543FF-6CF3-4DCC-9ECF-0AC2D5BBA29C.jpeg

863349CF-E536-42E8-B640-58DA32CA96D8.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Top, danke für die Bilder! Kannst du mir bei Gelegenheit ein bild machen wie eng es bei dir am Sumpf vorbei zugeht? Ich würde dort sicher leicht anliegen...

Das vordere Verbindungsrohr ist definitiv ein anderes. Auch die lambda anschlüsse liegen anders... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so sah es bei mir erst aus , ich dachte schon das passt nie !

 

a1.jpg

a2.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei Janis liegt das Problem auf der anderen Seite wo der Krümmer vom liegenden Zylinder hinter dem

Öksumpf lang läuft aber bei ihm fehlt auch der Knick

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja, nach gefühlten 4 Stunden ... immer wieder auseinander und zusammen gesteckt , gedreht und gezogen , auf einmal hat es gepasst ! 

bin letztes jahr auch dann damit gefahren, und oh Wunder ... der ist gar nicht so laut. da fand ich die Slip-on Version viel lauter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, hab die Anlage angepasst bekommen...

Zustand vorher:

Passt mal gar nicht...

IMG_20190213_163936.jpg

IMG_20190213_163929.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Angepasst:

IMG_20190213_183525.jpg

IMG_20190213_195854.jpg

Jetzt muss ich mir noch nen neuen Halter biegen, Federn ran und die Rastenanlage ausdistanzieren...

 

  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bin stolz auf dich! und das Bike wird dich belohnen mit einem grandiosen Klang (rock)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hast Du denn jetzt die ganze Anlage, also inkl. Endtopf, montiert?

Weil der auf den Fotos abgebildete Teil ist ja nicht 'mal die halbe Miete. 
Denn 1, 2 cm, die vorne nicht passen, fallen mitunter erst beim Endtopf auf ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Schweißarbeiten sehen sehr gut aus! 

Die größten Probleme sind im Bereich der Schwinge, da muss Abstand zum Drehpunkt perfekt stimmen. Ansonsten kollidiert es mit der Schwinge, Verkleidung oder Fußraste. Bei mir war es wirklich sehr sehr eng...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Janis in Injinjör 😁 denk mal das er das nicht einfach so da hingebruzelt hat 👍🏻

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten schrieb crank6868:

Janis in Injinjör 😁 denk mal das er das nicht einfach so da hingebruzelt hat 👍🏻

Nach meinem Empfinden läuft der Krümmer sehr tief und weit neben der Ölwanne. 
Ich hoffe, die Verkleidung wurde vor dem Schweißen ebenfalls berücksichtigt ... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, Verkleidungsbug sitzt sehr tief. Ist ein zubehör-CFK Teil, nicht original. An der Höhe hab ich nix geändert, zur Ölwanne hab ich nur ca. 0,5-1cm platz gelassen.

Der Krümmer wurde komplett spannungsfrei inkl. Endtopf montiert und dann am Motorrad angepasst. 

Die originale Halterung passt auch nicht gut, werd ich auch neu machen müssen. Genauso wie die Fußraste, die braucht Distanzen...

Zur Schwinge hab ich am fallenden Rohr den Platz soweit wie möglich ausgenutzt. Mehr geht nicht, da das Rohr sonst mit der Krümmerhalterung kollidiert. Ja ist mega eng.

Ich halte euch auf dem Laufenden.

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×