Zum Inhalt springen

Akrapovic Slip on für V4?


*1098s*

Empfohlene Beiträge

vor 23 Stunden schrieb *1098s*:

Hallo Jungs, hat schon jemand den Akrapovic Slip on Auspuff an die V4 verbaut? Wenn ja würde ich kurz wissen wollen ob der Tausch schnell und einfach vollzogen wird oder etwas umfangreicher ausfällt? Vielen Dank im Voraus viele Grüße

Welchen der beiden Slip-On's meinst Du?

Den legalen mit EG-Betriebserlaubnis oder den nicht StVG-konformen?

Der "Legale" erfordert keine Änderung an der unteren Verkleidung, wird wenn lieferbar Plug-and-Play passen.

Der nicht StVG-Konforme Slip-On erfordert geänderte untere Verkleidungshälften damit es akzeptabel aussehen wird.

Schrauben an der Ducati: ...schnell und einfach im Vergleich zu was? 😉 😂 

Lieber Gruss

Paolo

Link zu diesem Kommentar

Die Untere Verkleidung ist auch im Vergleich zu der sehr schrauberfreundlichen RR schnell und unkompliziert unten. Der originale Auspuff sollte einem auch nicht vor größere Probleme stellen. Der sollte auch unkompliziert sein. Was etwas aufwendiger sein dürfte, ist die untere unlackierte Verkleidung an die untere lackierte Verkleidung zu bekommen. Die ist leider nicht verschraubt sondern geklebt. 

Link zu diesem Kommentar
Am 3.2.2019 um 13:13 schrieb mapa812:

Die Untere Verkleidung ist auch im Vergleich zu der sehr schrauberfreundlichen RR schnell und unkompliziert unten. Der originale Auspuff sollte einem auch nicht vor größere Probleme stellen. Der sollte auch unkompliziert sein. Was etwas aufwendiger sein dürfte, ist die untere unlackierte Verkleidung an die untere lackierte Verkleidung zu bekommen. Die ist leider nicht verschraubt sondern geklebt. 

Gibt aber eine ganz gut gemachte Lösung vom Peter Lieb. Die alten unteren Verkleidungsteile werden ausgebohrt und durch Carbon ersetzt

http://www.lieb-speed.eu/product_info.php?info=p397_verkleidungs---unterteil-fuer-akrapovic-komplett-auspuffanlage-panigale-v4---v4s---speciale.html

 

Link zu diesem Kommentar

Hallo Jungs,

ich hatte mich etwas unverständlich ausgedrückt. Sorry dafür!

Ich rüste an meiner V4 den RACE Slip On Akra nach (ist bestellt und im Anflug) und wollte eigentlich nur wissen ob die Demontage des originalen Endschalldämpfer ohne viel Aufwand erfolgt (Unabhängig der Verkleidung da ich diese bei CRC schon geordert habe).

PS: am 26.02. bin ich schlauer ;)

Viele Grüße

Link zu diesem Kommentar

So kurzes Resümee meiner Arbeit,... nach 10 Minuten war der dicke schwere Brotkasten ( Auspuff 😄) demontiert. Es sind vier Federn zu lösen und auf jeder Seite eine straff angezogene Schraube. Dann erst nach unten drücken um aus dem hintern Krümmer zu rutschen und dann mit wackeln und WD40 Spray final den Pott Richtung Hinterrad schieben. Erledigt !!!  Meiner Meinung nach eine kleine lösbare Aufgabe falls man an der ein oder anderen Strecke doch zu laut ist den ursprünglichen Zustand wieder herstellen muss. Morgen wiege ich das Teil mal ... der Slip on AKRA ist ja Titan und sollte hier ebenfalls Vorteile bringen. 

FCDA2D95-4111-487A-8510-24608E10D837.jpeg

AA8025EC-F43D-4BF5-AAE8-E46B074C1F4D.jpeg

D3B24708-F763-42AA-B30E-E65B0A2842F8.jpeg

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...
vor 4 Stunden schrieb ph1l:

Würde mich auch mal interessieren wie hoch der Gewichtsunterschied ist. Der Original Pott ist ja irgendwie schon etwas grauenhaft..

Frage ist nur, wo kannst du mit dem kurzen Akra in DE noch fahren?

der Originale wiegt fast 7 Kilo, -> der AKRA 3,5Kg. Ich finde der Unterschied ist schon enorm. Da ich mich für die SLIP ON entschieden habe und auch hier ein DB Killer bei ist sehe ich die deutschen Strecken welche ich fahre (OSL, LSR, Schleiz) nicht als Gefahr ;)

Link zu diesem Kommentar

So es ist vollbracht. Neben den ganzen Rückrufaktionen (6 in Summe) konnte ich heute die V4 wieder abholen. Der Slip on klingt geil, gefühlt aber schon ziemlich laut. Verarbeitung gewohnt perfekt und Passform natürlich ebenfalls perfekt. Die Mini Killer habe ich gleich draußen gelassen da ich  denke das die nichts bringen. (Werde es aber probieren). Ein neues Motor Software Update gab es auch gleich noch. So und nun genug der Worte... seht selbst 👍🏼

002BDB19-F2EE-4B2A-83BF-C48685137F73.jpeg

726C915B-1B3C-4E18-AFA9-48C38B55B6C5.jpeg

C01EC3F7-C9E6-4F34-8840-B179C959136F.jpeg

792B64BB-D637-4429-8B29-CB88ECAE0143.jpeg

Link zu diesem Kommentar
vor einer Stunde schrieb crank6868:

Wieso eigentlich nicht komplett Anlage. So wie ich die Preise in Kopf hatte, würde der 1000er auch nicht mehr so den Riesen Unterschied machen?

Somit halte ich mir einen schnellen Wechsel des Auspuffs offen wenn es mal Ärger mit der Lautstärke gibt. Der Originale Pott ist in 15 min wieder dran und es kann weitergehen... komplette Anlage ist geil aber für meine Zwecke nicht notwendig. 

Link zu diesem Kommentar
vor 11 Stunden schrieb Josef:

Hast jetzt Farbe auf der Karre ? 😃😍

rennpappe auch schon fertige Farbe ?

ist doch nicht mehr das Original rot???

Demnächst lasse ich die Katze aus dem Sack. Motorrad erhält noch letzte Dekoration und dann wird Sie vorgestellt. Geplant für Ende März. Farbe ist alles geändert auf SL1 tagesleuchtrot 🤪

Musste jetzt wegen AKRA noch einmal den Bug mit geschlossener Wanne bei CRC nach bestellen. Der bekommt noch Farbe und dann gehts schnell. Viele Grüße 

12025B6A-91E7-4E2F-BB48-627A8895AE36.jpeg

Link zu diesem Kommentar
Am 28.2.2019 um 21:14 schrieb *1098s*:

Somit halte ich mir einen schnellen Wechsel des Auspuffs offen wenn es mal Ärger mit der Lautstärke gibt. Der Originale Pott ist in 15 min wieder dran und es kann weitergehen... komplette Anlage ist geil aber für meine Zwecke nicht notwendig. 

Mapping passt dann halt nicht ganz

Link zu diesem Kommentar
vor 7 Stunden schrieb 9to10:

Mapping passt dann halt nicht ganz

Mapping regelt nicht die Parameter der Einspritzung bzw. Motorwerte. Das Mapping sorgt nur für dauerhafte offene Stellung der Klappe. Bzw. Des Stellmotors für die seilzüge des originalen Potts. Aber insgeheim hoffe ich ja auch Gnade und das ich keinen Umbau vor Ort vornehmen muss. 😊

Link zu diesem Kommentar
vor 10 Stunden schrieb 9to10:

Sachsenring kannst du vergessen

Schöne Strecke direkt vor meiner Tür,... jedoch nicht auf dem Plan da dieser Affentanz mich einfach nur nervt. Da bekommen die anderen Bundesländer und Veranstaltungen mein Geld. #Sachsenringkapierteseinfachnicht 

Link zu diesem Kommentar
vor 3 Minuten schrieb *1098s*:

Schöne Strecke direkt vor meiner Tür,... jedoch nicht auf dem Plan da dieser Affentanz mich einfach nur nervt. Da bekommen die anderen Bundesländer und Veranstaltungen mein Geld. #Sachsenringkapierteseinfachnicht 

Das sind eher die Bekloppten Anwohner!!!

 

#bekloppteanwohnerziehtendlichweg

 

😏😏

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Monate später...

Ich habe ein unschlagbares Angebot für den Slip-on bekommen und werde ebenfalls auf diesen umrüsten. Einzig die Verkleidung wirft noch Fragen auf. Da ich ggf. wieder auf die Serienanlage umrüsten werden (TÜV, Enteignung des Auspuffs^^ etc.), möchte ich die jetzige Verkleidung nicht antasten, daher kommt die Lösung von Lieb für mich nicht infrage.

Gibt es die gesamte Verkleidung (inkl. des schwarzen unteren Elements) fertig lackiert zu bestellen? Ich habe die üblichen Shops durchforstet, konnte aber nichts finden...

Pegging_Extrem.jpg

Link zu diesem Kommentar
Am 11.5.2019 um 11:41 schrieb 9to10:

Die passt aber nur zur Akra Race

Moment, aber die Verkleidung passt schon mit dem Akra(Race)-Slip-on (und Serienkrümmer) oder etwa ausschließlich bei der Komplettanlage? Ich steige da ohnehin nicht so ganz durch, die „untere Verkleidung“ ist doch bei V4/V4S und „R“ identisch, oder?

Link zu diesem Kommentar

Die Slipon passt für die Serienverkleidung. Die Race funktioniert nicht mit der Serienverkleidung, da brauchst du die Verkleidungsteile für die Rennstrecke.

Wenn du die Serienverkleidung auch auf der Rennstrecke fährst, kein Problem. Wenn du die originale Raceverkleidung von Ducati verwendest, dann kommt die ohne die unteren Verkleidungsteile. 

Link zu diesem Kommentar
  • 10 Monate später...
Am 28.2.2019 um 19:46 schrieb *1098s*:

So es ist vollbracht. Neben den ganzen Rückrufaktionen (6 in Summe) konnte ich heute die V4 wieder abholen. Der Slip on klingt geil, gefühlt aber schon ziemlich laut. Verarbeitung gewohnt perfekt und Passform natürlich ebenfalls perfekt. Die Mini Killer habe ich gleich draußen gelassen da ich  denke das die nichts bringen. (Werde es aber probieren). Ein neues Motor Software Update gab es auch gleich noch. So und nun genug der Worte... seht selbst 👍🏼

002BDB19-F2EE-4B2A-83BF-C48685137F73.jpeg

726C915B-1B3C-4E18-AFA9-48C38B55B6C5.jpeg

C01EC3F7-C9E6-4F34-8840-B179C959136F.jpeg

792B64BB-D637-4429-8B29-CB88ECAE0143.jpeg

0DF210FE-1953-4E7A-8D4C-88C2B01A6F8B.MOV

Moin,

Wie hast du das gelöst mit der Klappen steuerung?

Lg

Link zu diesem Kommentar
vor 4 Stunden schrieb *1098s*:

Ich hatte die Züge ausgehangen.

@*1098s*: Das funktioniert jedoch nur mit dem Akra-Mapping oder umgeschriebenen Serien/Racingmapping ohne Homologations-„Funktionen“. Ansonsten kommt eine Fehlermeldung, weil die Klappen-Endlagen nicht angefahren werden können und somit das Steuergerät einen Fehler/Defekt/Manipulation detektiert.

Ebenso die Lambdasonden. Sind auch mit Akra-Mapping nach wie vor aktiv, lediglich mit geänderten Zielwerten. Ist alles nicht ganz einfach heute 😂

Euro 4 sei dank 😉

Lieber Gruss

Paolo

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden schrieb Silberrücken:

@*1098s*: Das funktioniert jedoch nur mit dem Akra-Mapping oder umgeschriebenen Serien/Racingmapping ohne Homologations-„Funktionen“. Ansonsten kommt eine Fehlermeldung, weil die Klappen-Endlagen nicht angefahren werden können und somit das Steuergerät einen Fehler/Defekt/Manipulation detektiert.

Ebenso die Lambdasonden. Sind auch mit Akra-Mapping nach wie vor aktiv, lediglich mit geänderten Zielwerten. Ist alles nicht ganz einfach heute 😂

Euro 4 sei dank 😉

Lieber Gruss

Paolo

Okay super:)

Habe mal gelesen das man die ganze Einheit ausbauen soll sprich stellmotor.

Danke dir 🙂

lg

Link zu diesem Kommentar
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!