Zum Inhalt springen

Suche 848 EVO oder 1198 S


TT1402

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

 

ich bin neu hier und wollte erstmal allen nett Hallo sagen ☺️

Allerdings habe ich direkt eine Frage und hoffe das Ihr mir dabei helfen könnt.

 

Ich bin aktuell auf der Suche nach einer 848 EVO oder einer 1198 S.

Unfall- und Umfallfrei.

Bis max. 20.000 Km.

Bisher habe ich nichts vernünftiges finden können.

Vielleicht hat einer von Euch einen Hinweis oder kennt jemanden, der seine verkaufen möchte.

Ihr könnt gerne den Beitrag ergänzen oder mir direkt eine PN senden.

 

Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Link zu diesem Kommentar

...zum Thema 1198 S mit 20000km:

Dir ist schon klar dass die jüngsten 1198 S die es gibt mittlerweile 9 Jahre alt sind? Selbst wenn die nur jedes Jahr 2500 km gefahren wurden sind das schon mehr als 20000. Und die Sammlermühle die 9 Jahre im Wohnzimmer gestanden hat willst Du sowieso nicht bezahlen. Du solltest dein km-Budget mal bissl aufstocken dann findest Du auch was.

848 EVO gibt es ja noch etwas jünger aber so viel anders wird das auch nicht sein. Dafür ist dort die Wahrscheinlichkeit ein Sammlerstück zu finden noch geringer...

Und wenn der Motor platzen will dann kann er das auch bei weniger als 20000 km tun. Die Wahrscheinlichkeit für Probleme korreliert nur recht schwach mit der Laufleistung würde ich sagen; wichtiger ist wie gefahren wurde.

Kai

Link zu diesem Kommentar

Mich würde persönlich interessieren wie du auf die 2 Modelle kommst. Da ist doch ein ziemlicher Leistungsunterschied und die Art wie sich die Motoren fahren lassen ist auch recht unterschiedlich.

Warum keine 1098 oder 1098S? Das wäre mein persönlicher Tip, eine 1098S, da hat man bei den aktuellen Preisen das beste Preis-Leistungsverhältnis.

Aber dein Budget wäre natürlich auch gut zu wissen 😉

lg Flo

Link zu diesem Kommentar
vor 11 Stunden schrieb TT1402:

Meint Budget liegt bei 9.000 Euro.

Ich hatte auch kurzzeitig an eine 1098 gedacht, allerdings wurde mir von mehreren Seiten abgeraten.

 

Aus welchem Grund abgeraten? Und tu dir selbst ein gefallen und erhöhe die  Budget und hole dir keine 848. Finde das Angebot was ich oben gepostet habe recht gut ✌🏻

Link zu diesem Kommentar

Sorry, aber der 848-Testastretta Evoluzione ist ein geiler Motor! Wenn man den gescheit einstellt und die ECU bissl abstimmt ist der super laufruhig und bringt mehr als genug Leistung für die LS. Und auf die Trockenkupplung kannst scheißen. Wenn’s unbedingt fürs Ego sein muss, kann mans ja auch umbauen. Preis/Leistung ist die Evo schon spitze und passt auch ins Budget. Meine Meinung zumindest...

 

Link zu diesem Kommentar
vor 7 Minuten schrieb Klausi:

2007er 1098 sind evtl. mit Vorsicht zu genießen, aber sonst . . . 

Der Kollege hat ja geschrieben, was er sucht. Er muss Euch Nasen doch nichts erklären!?! ::::::D

So typisch Foren, eine Frage, keine Antwort, Tausend Empfehlungen . . . (ok)

Viel Spaß hier mit den Besserwissern! (dance)

Gruß, Klausi!

Eben... deshalb schrieb ich ja... nicht wissen was der TS sich vorstellt aber Feuer frei...🤣

Soll ja auch Treiber geben die mit etwas weniger zu Frieden sind... und gewisse Dinge einfach nicht benötigen... ;)

 

Link zu diesem Kommentar
vor 11 Stunden schrieb Chosen:

Habe ne Trockenkupplung.... und für die Landstraße reicht mir die 848 locker....

Du hast drei Anläufe gebraucht um dir klar zu werden das es ohne Trocken nicht geht? 🤔

Respekt... da war der Motor aber schneller als der Gedanke oder? 😂

 

nein ganz im Gegenteil... Gelegenheit macht Liebe. ;-)

Wenn ich dran verdienen kann, fahr ich auch Mopeds die mir nicht soviel spaß machen.

wobei schön ist sie ja die 848

Link zu diesem Kommentar
vor 11 Stunden schrieb Klausi:

2007er 1098 sind evtl. mit Vorsicht zu genießen, aber sonst . . . 

Der Kollege hat ja geschrieben, was er sucht. Er muss Euch Nasen doch nichts erklären!?! ::::::D

So typisch Foren, eine Frage, keine Antwort, Tausend Empfehlungen . . . (ok)

Viel Spaß hier mit den Besserwissern! (dance)

Gruß, Klausi!

  Hey,   Wegen den 2007er Modellen, glaubt ihr nicht das die inzwischen das Thema erledigt sein sollte ??  12 Jahre später und meist 20tkm später ?   Ich hab bezüglich 1098 mit dem CP 57 gesprochen. Er sagte mir, die Dinger seien Grundsätzlich sehr robust, außer die R 😁. Eine R kann ich mir sowieso nicht leisten  ohne auf etwas anderes zu verzichten.

 

@Klaus Foto ist erledigt, well done 💪

 

gruß

Link zu diesem Kommentar

Warum wurde von einer 1098S abgeraten? Einziges "ab und an" Schwachstelle sind die Pleuelllager, ansonsten ein Top Bike.

Riesenvorteil im Vergleich zu 848 & 1198: Mit Abstand bestes P/L Verhältnis.

Ab 8000 Scheine hast du eine S da stehen, da würde ich im Traum nicht dran denken für das gleiche Geld eine 848 zu kaufen.

Link zu diesem Kommentar

Du solltest Dir zunächst klarmachen, was Du eigentlich willst.
Willst Du UNBEDINGT eine 848, oder willst Du UNBEDINGT eine 1198S?
Wenn Du weder das eine noch das andere klar beantworten kannst, komm' erstmal ins Reine mit Dir.
Das Budget über Deine Wünsche entscheiden zu lassen, ist jedenfalls keine gute Idee. 

Wenn ich hier schon wieder von umgebauten Trockenkupplungen lese ...
Das Geld kannst Du auch gleich in 'ne 1198S stecken und hast ganz nebenbei noch 'ne Menge anderen Mehrwert ...

 

Also, wenn Du ein Budget von 9k hast, warum dann keine 1198S nehmen. 

Bei dem Preis müsstest Du dann halt wahrscheinlich von Privat kaufen und hättest keine Gewährleistung. 
Das sollte klar sein.

Momentan ist der Markt noch ein wenig mau. 
Also warte den Saisonbeginn ab, bis sich mobile wieder füllt. 
Dann musst Du einige Wochen die Füße stillhalten, bis die ganzen Träumer ihre Preisvorstellungen 
der Realität und nicht dem manchmal vollkommen überzogenen mobile-Preisniveau angepasst haben. 
Und dann ist Dein Verhandlungsgeschick gefordert. 

Ich halte eine 1198S für <10k für durchaus möglich.
Denn sooo rar, gesucht u./o. nachgefragt ist das Teil sicher nicht.
 

Link zu diesem Kommentar
vor einer Stunde schrieb Preacher0815:

  Hey,   Wegen den 2007er Modellen, glaubt ihr nicht das die inzwischen das Thema erledigt sein sollte ??  12 Jahre später und meist 20tkm später ?   Ich hab bezüglich 1098 mit dem CP 57 gesprochen. Er sagte mir, die Dinger seien Grundsätzlich sehr robust, außer die R 😁. Eine R kann ich mir sowieso nicht leisten  ohne auf etwas anderes zu verzichten.

 

@Klaus Foto ist erledigt, well done 💪

 

gruß

ich würde eher sagen dass die schwachstellen bei allen 848,1098 1198 motoren die kw lager und pleuellager sind ,am wenigsten die 848 weil 

die ja am wenigsten drehmoment hat und auch die kleinsten kolben...

Link zu diesem Kommentar

mobile

Hört sich jetzt auch erstmal nicht schlecht an. 

Laufleistung passt, 1. Hand, kein Wartungsstau u. 9,5k VHB. 

Aber einerseits ist die Anzahl vergleichbarer Angebote noch ziemlich überschaubar.
Andererseits ist der Druck auf den Verkäufer Anfang Februar noch nicht groß genug.
Viel Nachlass würde ich da nicht erwarten.

Link zu diesem Kommentar

Ist im Moment in der Tat so, die Börsen sind voll mit Kisten zu teils absurden Mondpreisen.(puke)

Früher war die Wintersaison mal die Zeit in der man günstig kaufen konnte. Ist mittlerweile anders. Im Winter bleiben die Kisten hängen, die bereits im Spätsommer/Herbst mit viel zu hohen Ansprüchen inseriert wurden. Viele Private träumen dann den Traum von der "Wertanlage", nur weil Ducati drauf steht. Würde da auch nichts überstürzen.

Was man allerdings bereits machen kann: interessante Bikes abklopfen und vorab checken ob es passen könnte, auch wenn der Preis (noch) zu hoch ist. Leider hab ich da auch schon viel erlebt. Z.B. Leute die einen trotz mehrfachen Telefonaten und exzessivem Bilderaustausch anreisen lassen, nur um am Ende ihr tolles Fzg. vorzuführen und zu quatschen. Die wollen garnicht verkaufen, sondern labern! Mir selbst bereits zwei mal passiert, ärgerlich. Am Ende hieß es nach eingeforderter Bedenkzeit per Mail, ich sei ihrer Ansicht nach nicht geeignet für ihr supertolles Bike, weshalb sie nicht an mich verkaufen werden. Solche Inserate kann man daran erkennen, dass es außergewöhnliche Fzg. sind, die Beschreibungen ist besonders blumig und detailreich, von "Ducatisti zu Ducatisti", "der Kenner weiß bescheid" und so Quatsch. Mit super Bildern, und immer zu nicht marktüblichen Preisen. Oft kennt man vorher nicht mal den vollen Namen des Eigentümers und trifft sich an einem anonymen Garagenhof. Also Augen auf bei sowas! Wobei das bei deinem Suchprofil nach einem günstigen Alltagsbike vermutlich eher nicht droht.

 

 

Link zu diesem Kommentar

Vielen Dank für die ganzen Beiträge und Hinweise!
Mit so viel Unterstützung hätte ich nicht gerechent. Echt Super! 😃


Also lieber noch etwas abwarten, die Saison starten lassen und dann sich bei den Händlern umschauen?
Hat jemand Erfahrung mit Limbächer bzw. Woll?
Lohnt es sich da mal hinzufahren?

 

Muss dazu sagen, dass die etwa 400 Kilometer entfernt von mir sind.

Link zu diesem Kommentar

Limbächer kannst zum Kucken hin, mehr aber auch nicht. Ist halt riesig. Durch den hohen Durchsatz sind die Kisten bei dem meist ziemlich verwatzt und dafür erheblich zu teuer. Neu kaufen mag was anderes sein, aber gebraucht macht das wenig Sinn. Mit dem Woll hab ich keine Erfahrungen.

Ich würde an deiner Stelle das Forum hier, das Duc Forum und ebay-Kleinanzeigen + mobile/autoscout beobachten. Bestes Preis-/Leistungsverhältnis bekommst Du fast generell über die Anzeigenbörsen in den Foren. Da weißt Du auch einigermaßen, dass das ernstgemeinte Angebote von halbwegs seriösen Leuten sind (zumindest wenn diese bereits länger in einem solchen Forum aktiv sind).

Kannst ja mal kucken ob was bei Dir in der Nähe liegt. Zumindest mal anschauen, damit Du andere Moppeds besser einordnen kannst und weißt was man für das Geld am Markt so bekommt.

 

 

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
vor 1 Minute schrieb Gegi:

Mit dem bin ich bereits in Kontakt.
Scheckheft hat drei Eintragungen.
Die Maschine kommt ursprünglich aus Verona und beide Seiten wurden mal lackiert, lt. Verkäufer nur weil die Seiten voll mit Steinschlägen waren. Unfall ist nicht bekannt.

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Ich bräuchte vielleicht nochmal Eure Hilfe. 😉

Mir liegt ein Angebot vor über eine 1198 leider keine S.

Jetzt stellt sich mir die Frage, ob es unbedingt eine S sein muss... Also lohnt sich eine S so viel mehr als die "normale" 1198?

Mir ist soweit bekannt, dass die S gegenüber der normalen, ein Öhlins-Fahrwerk, Traktionskontrolle und Marchesini Felgen hat. Ist das soweit richtig?

Vielen Dank.

Link zu diesem Kommentar

Ist soweit richtig.

am Ende ist es immer eine Frage des Preises.

rechne mal zur normalen 1000€ für gebrauchte marchesinis dazu.

max. 900€ für die öhlins gabel

Max. 400€ für das öhlins Federbein 

die traktionskontrolle vernachlässigen wir mal. 

Den alten Kram bekommst du für nicht mal 1000€ los...

jetzt musst du rechnen ob die normale so viel günstiger wie ne S ist, das es sich lohnt. 

 

Link zu diesem Kommentar

Und zu der Frage: Meine 11er ist keine S. Habe ihr hinten ein Mupo und vorne Öhlins Innereien spendiert. Wenn man ehrlich zu sich ist, ob S oder nicht, rumgebastelt wird sowieso. MMn muss die Basis stimmen dass sich das Basteln, und damit die Investition, lohnt. Der Rest ergibt sich von alleine.

Nur bei einer R, da ist basteln Tabu. Es sei denn, man macht daraus eine Rennhure. Bloß, dafür kommt man unweigerlich in die Hölle! Wer will das?

Link zu diesem Kommentar
Am ‎07‎.‎02‎.‎2019 um 13:53 schrieb TT1402:

Mit dem bin ich bereits in Kontakt.
Scheckheft hat drei Eintragungen.
Die Maschine kommt ursprünglich aus Verona und beide Seiten wurden mal lackiert, lt. Verkäufer nur weil die Seiten voll mit Steinschlägen waren. Unfall ist nicht bekannt.

Die Auspufftöpfe sind auch nicht von der 1198S, die waren original schwarz! Wahrscheinlich auch Steinschläge.

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Monat später...

Hallo,

ich bräuchte nochmal eure Hilfe, bzw. eine Information.

Ich weiß, ist ein leidiges Dauerthema, aber ich dachte hier kann mir am schnellsten geholfen werden. 😀

Ich bin jetzt an einer 1198 dran.

Bei der Maschine wurden die Zahnriemen 2017 gewechselt. Der Verkäufer sagte mir, dass bei den Motoren die Wechsel nur alle 5 Jahre anstehen, somit hätte ich noch etwas Zeit.
FRAGE, stimmt das mit dem Wechsel alle 5 Jahre? Ich dachte die Wechsel stehen lt. Ducati alle 2 Jahre an!?

Was ist laut Ducait Vorgabe?

Bitte keine Antworten mit, du kannst das so oder so machen oder "ich habe bei meiner...", bin was das Thema Zahnriemen angeht, wirklich ein "Schisser" 🙃


Vielen Dank für eure Antworten.

Link zu diesem Kommentar

@TT1402 Ducati gibt 2 Jahre vor oder 12.000km.

Das wissen auch die Händler und steht auch so in der BA. Mündliche Aussagen von Händlern sind nichtig. 

 

Ich selbst lasse alle drei Jahre wechseln. Dann sieht der immer noch aus wie neu.

 

Keine Ahnung aus welcher Ecke du kommst, aber das sollte nicht mehr als 500€ kosten.

Link zu diesem Kommentar
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!