Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

ich möchte euch unseren neuen Sponsor PSI Vorstellen.

https://www.psihubik.cz/de/

 

1093856432_PSIKopie.gif.c05608e131a68d4ed0923d50d13ac27f.gif

 

Ihr braucht eine neue Lederkombi?

Dann seid ihr bei PSI genau richtig!

 

Auf die Lederkombis von PSI vertrauen bereits seid vielen Jahren Racer aus dem MotoGP Zirkus wie Karel Abraham.

psi-hubik__9484.thumb.jpg.4bdf326e5d829beb1175ef603d6d1fd1.jpg

 

Hier bekommt ihr alles was das Herz begehrt.

Lederkombis für Frauen und Männer, in Rinds- und Känguruleder, mit und ohne Perforation, Alpinestars TechAir Airbag, SAS-TEC Protektoren, freier Farbwahl, bedrucktes Leder, Maßanfertigung uvm.!

 

915259628_Shop(2).thumb.JPG.1adfcab8c562614000a096938f8790b8.JPG

24635089_Shop(8).thumb.JPG.e911624ae4b8446d90a0c3ad8f6ef089.JPG

 

PSI ist mit ihrem Stützpunkt in Plzen (Pilsen CZ) aus Deutschland schnell und einfach zu erreichen.

In ihren Verkaufsräumen findet ihr neben Lederbekleidung auch Motorradstiefel von Daytona und Sidi, Helme von Schuberth und Shark, und alles andere was ihr zum Motorrad fahren benötigt.

 

143507889_Shop(3).thumb.JPG.fa9635b3bee03b515ad67b75e1cf8c75.JPG

1700984559_Shop(4).thumb.JPG.dd2b85d81c3abdb8d2c6c70de200e8b1.JPG

1101863255_Shop(7).thumb.JPG.a431304604773ba7a9814d8b69b5d070.JPG

368607207_Shop(1).thumb.JPG.e2794410049a4e2667e91565cfd9e5f4.JPG

1536362489_Shop(6).thumb.JPG.c17ad052f43c2387a49e8073cf83277e.JPG

 

 

Euer Ansprechpartner für all eure Anliegen ist Hana Madurkay.

 

Wenn ihr eine Lederkombi von PSI möchtet, ist der Ablauf wie folgt:

Ihr macht mit Hana einen Termin in Plzen aus.

Beim 1. Termin werdet ihr von Hana als erstes beraten welche Kombi für euch die beste Wahl ist.

Einteiler, Zweiteiler, Känguruleder, alles ganz nach euren Wünschen.

Danach werdet ihr Vermessen.

1294652689_Vermessen(2).thumb.JPG.8b7edb9789d19fa9f7fd68cacae34dfc.JPG

1166201803_Vermessen(4).thumb.JPG.ce4ec0224ea8eb4b10c53b5c9803a897.JPG

2014487818_Vermessen(5).thumb.JPG.e128512534a29b401c9b58476851dbc8.JPG

 

Sollte euer Astralkörper in eine Kombi von der Stange passen könnt ihr natürlich auch einen solche wählen. Sollten hier nur kleine Änderungen nötig sein, wird auch dies selbstverständlich von PSI gemacht. Ansonsten ist eine Maßanfertigung für euch die beste Wahl.

Bei den Protektoren setzt PSI auf eine Mischung aus selbst entwickelten Hartschalenprotektoren mit Kaltschaumunterlage und SAS-TEC Protektoren aus Deutschland.

Ein Wechsel auf 100% SAS-TEC ist selbstverständlich möglich und kostet euch keine Aufpreis!

Protektoren.thumb.JPG.811f228b46524b90da57eaba4de6c0c5.JPG

 

Selbst bei den Nähten habt ihr die Wahl auf ein Upgrade durch Kevlarnähte.

 

kevlar.thumb.jpg.c470d85a000b61e278ada56f977b14b2.jpg

 

Ein weiteres Sicherheitsfeature ist die Möglichkeit einen Alpinestars TechAir Airbag in eure Kombi integrieren zu lassen!

 

1676107867_Airbag(1).thumb.JPG.d0cbf5da89540396b17e63f48059c6f0.JPG

35537836_Airbag(2).thumb.JPG.70349789ddedf0a5291792e81bc0ef05.JPG

 

Der TechAir Airbag hat den Vorteil das er keine Reißleine braucht, im Race-Modus 2x in nur 45ms oder 1x beide Patronen in 25ms im Street-Modus auslösen kann und herausnehmbar ist. So könnt ihr eure Kombi auch ohne Airbag benutzen! 

Damit bekommt ihr einen der sichersten Lederkombis die derzeit erhältlich sind!

Es ist auch möglich für ca 200€ die Kombi für Tech Air vorzubereiten um irgendwann später den Airbag nachzurüsten. Ohne diese Vorbereitung ist eine Nachrüstung später nicht möglich!

 

Weiter geht´s mit dem Design eurer Kombi. Für eure eigenen Wünsche und Ideen entwirft euch Hana vor Ort ein Design oder setzt eure Ideen direkt auf dem PC um. Hier habt ihr freie Farbwahl, ihr könnt Logos und Sponsoren anbringen lassen und euren Kombi sogar bedrucken lassen.

Euren Ideen sind hier fast keine Grenzen gesetzt.

1162638025_Vermessen(6).thumb.JPG.73bf7654bee0588406a7956126f33eae.JPG

235193553_Vermessen(1).thumb.JPG.764b02698c33c8a544bae75cda0d6bec.JPG

 

Das Design bekommt ihr anschließend per Mail geschickt und habt noch die Möglichkeit Änderungen vornehmen zu lassen.

Die Produktion der Kombi dauert dann in etwa 6 bis 8 Wochen.

 

Beim 2. Termin könnt ihr eure maßgeschneiderte Lederkombi dann zum ersten mal anprobieren.

Ihr nehmt dann auf dem Motorrad vor Ort platz und Hana überprüft den korrekten Sitz der Kombi.

 

1775844414_Fitting(9).thumb.JPG.1098a91927b2143ccf9515ebf4530573.JPG

1469834463_Fitting(8).thumb.JPG.d683c2401f2a446edbcf26d0488556d5.JPG

1297874608_Fitting(7).thumb.JPG.a250af8768d35a65ee8cd92f06ceaa8b.JPG

1328956489_Fitting(1).thumb.JPG.d58774c615c51d7f42c7fae8e09b6b91.JPG

1203114327_Fitting(10).thumb.JPG.151449fde299db90144a7f6c73b16fdb.JPG

 

Sollten hier nochmal kleine Änderungen nötig sein, werden diese von Hana aufgenommen und die Änderungen veranlasst.

2 Wochen Später bekommt ihr dann eure Lederkombi geliefert.

 

 

Sollte das euer Interesse geweckt haben, so könnt ihr euch freuen.

 

PSI gewährt unseren Forenmitgliedern einen Rabatt von 5%.

 

Schreibt mich @Leitwolf hierfür mit dem Betreff PSI einfach an, und ich leite das direkt an Hana weiter.

 

Und hier noch ein paar Impressionen meiner Fertigen Lederkombi

435861565_Endergebnis(3).thumb.JPG.ead282253913ea97a769a3b7bede7080.JPG

1067513196_Endergebnis(4).thumb.JPG.40524f024836f49f26a017f4034024f4.JPG

1806060559_Endergebnis(2).thumb.JPG.b3178ca663431455b422362fe4bb6112.JPG

 


 

  • Like 12
  • Thanks 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Gleiche Inhalte

    • Von U156
      Servus alle zusammen,
      ich benötige mal einen Rat von denen welche schon seit langen mit Einteiler unterwegs sind. 
      Ich hatte am Wochenende einen Einteiler von Ducati (C3) in der Gr.52 anprobiert (meinen ersten Überhaupt). Ich bin 1,78cm mit 84Kg. Als ich endlich drin war, hat für meine Begriffe alles gepasst. Protektoren saßen wo sie sollten, konnte diese nicht verdrehen. Die Länge der Arme und Beine ca.1.5cm vor den Knöcheln. Aufrecht stehen nur mit Mühe + zwicken im schritt. Auf dem Bike sitzend war es Super. Eigentlich alles Top. Ausser: Ich habe noch einen alten 8 Jahre alten Rückprotektor von Dainese der Modellreihe Wave. siehe Foto. den wollte ich dann auch mal darunter ziehen und es ging beim besten willen nicht. Ich hab einen "leichten Bauch" und das was mir hinten fehlt ist nun schon vorn verbraucht. :-) Ohne Protektor musste ich schon leicht den Bauch einziehen damit der Reißverschluss zu geht. Ich werde demnächst noch die Gr.54 probieren wenn diese wieder lagerhaltig ist, ich denke aber, dass ich dort zwar Bauchmäßig + RP reinpasse, aber der Rest wieder nicht dort Sitz wo es hin gehört.  Ich find die Kombi echt Super und die Hoffnung stirbt zu letzt. 
      So, was möchte ich nun wissen:
      1. Für mich wäre schön zu wissen welche Rückenprotektoren benutzt ihr? Hat vielleicht hier einer eine C3 Kombi? Welchen Protektor benutzt Du? Vielleicht einen in der Breite /Dicke dünneren. Habt ihr mal eine ähnliche Erfahrung gemacht, dass der Kombi passte und am Ende ist es am RP gescheitert welchen ihr nicht reingebracht habt. Planen die Hersteller Ihre Kombis überhaupt mit einen zusätzlichen Protektor? Der Wave ist ca. 3cm dick. Im Umfang ist das dann mal schnell eine Nummer Größer. 
      2. Wie straff darf den der Reißverschluss vorn zugehen. Ich denke bei leichten "Baucheinziehen" ist das Limit erreicht, oder? Wie weit denen die Kombis sich noch. 
      3. Ich habe gelesen das die Kombis meist noch eine Grösse weiter werden. Oder wie ist eurer Erfahrung damit? 
      Mir geht es darum, gibt es noch möglichkeiten welche ich vielleicht nicht kenne, oder ist die Kombi definitiv zu klein wenn der Protektor keinen Platz findet? 
       
      1000 Dank und schönen Sonntag noch. 
      Gruß Dave
       
       


    • Von VE
      Hallo!
      Will mir jetzt im Winter eine neue Kombi zulegen für nächste Jahr für die Renne.
      Jetzt habe ich etwas im Internet geschmökert und überlege bei einer Gimoto WAS+ zuzuschlagen
      und mit die anfertigen zu lassen. Habe jetzt erfahren man kann den Airbag nachrüsten, so daß nicht gleich so viel
      Geld fällig wird.
      Hat jemand Erfahrung damit? Lohnt sich Känguruh? Was muß man beachten / ergänzen (Rückenprotektor in jedem Fall)..
      Gruß und Dank
      vE
×
×
  • Neu erstellen...