Springe zum Inhalt

Bremsbeläge für unsere V4 Biester


Empfohlene Beiträge

Hallo stephano
Für die M4/M50er Bremszangen oder die Zangen der V4 gibt es verschiedene Belagsmischungen. die 93er sind die Originalbeläge
Als Alternative gibt es die SA, das wären die Sinterbeläge für die Strasse (07BB37SA)
Die nächst schärferen Dinger wären die Mischbeläge Strasse/Rennstrecke (07BB37SC)
Die SC brauchen aber schon etwas Wärmer, um optimimal zu bremsen.
Gruss

Link zum Beitrag
  • 4 Monate spater...
Am 17.7.2019 um 20:58 schrieb Bravemaverick:

In jedem 2. Beitrag! Champ ist nicht sein Nickname sondern @9to10 😷

Kann man solche Titel auch käuflich erwerben? Die Motivation ist ja kaum noch gegeben, da sich erst ab 5.000 (?) Beiträgen etwas tut. Einen dünnen Scheiß wie „Pole setter“ oder „Ellenbogenschleifer“ könnt ihr euch unter die Vorhaut schieben. Ich sehe gerade, ab 1.000 gibt es immerhin ein rotes RACER… geil, das sollte zu schaffen sein.

Link zum Beitrag
vor 33 Minuten schrieb wach:

Funktioniert das auch wenn man auf seine eigene Kommentare Kommentare abgibt ? 🤣🤣

Interessanter Ansatz, käme auf einen Versuch an. Hier herrscht schon seit Tagen tote Hose, selbst der italienische Hardcore-Bastler ist in den Sommerferien angekommen.

  • Haha 2
Link zum Beitrag
Am 22.7.2019 um 15:19 schrieb Luke_LP:

Kann man solche Titel auch käuflich erwerben? Die Motivation ist ja kaum noch gegeben, da sich erst ab 5.000 (?) Beiträgen etwas tut. Einen dünnen Scheiß wie „Pole setter“ oder „Ellenbogenschleifer“ könnt ihr euch unter die Vorhaut schieben. Ich sehe gerade, ab 1.000 gibt es immerhin ein rotes RACER… geil, das sollte zu schaffen sein.

Dann sind es bei mir mit diesem Post schon nur noch 12 fehlende zum roten RACER (dance)! :Prost:

Link zum Beitrag
  • 9 Monate spater...
  • 2 Wochen später...
Am 22.7.2019 um 15:19 schrieb Luke_LP:

Kann man solche Titel auch käuflich erwerben? Die Motivation ist ja kaum noch gegeben, da sich erst ab 5.000 (?) Beiträgen etwas tut. Einen dünnen Scheiß wie „Pole setter“ oder „Ellenbogenschleifer“ könnt ihr euch unter die Vorhaut schieben. Ich sehe gerade, ab 1.000 gibt es immerhin ein rotes RACER… geil, das sollte zu schaffen sein.

 

kannst meinen haben... leitwolf seinen auch...

dann steht bei uns El Presidente... 😁

  • Haha 1
Link zum Beitrag
vor 19 Minuten schrieb Desmo Topschi:

Das wüsste ich aber!

Stefan ist Chef aber ich bin "der Herr der Dinge"!

Dann bin ich jetzt El Presidente und du der King mit dem Ding :D

Nozi kannst in „Nutte“ Umbenennen.

Link zum Beitrag
  • 11 Monate spater...

Ciao Ragazzi, ich werfe das Thema nochmal auf.

Suche Bremsbeläge für die Panigale V4, für die Rennstrecke.

Ich weiß die Mehrheit fährt die Z04.

Ich suche aber ne Alternative da ich nicht so oft Rennstrecke fahre und weil Preislich naja ..............

Hatte schon die Brembo SC, haben mir aber null gefallen und waren Ruckzuck im Arsch, hatte da aber auch noch die Original Pumpe drauf.

Habe jetzt auf Empfehlung von Telgeparts die Vesrah RJLSS bestellt.

Da ich am Testen bin welche Beläge nun für mich gut wären, wollte ich noch die SCR ausprobieren.

Ein Freund (Aprilia RSV4) schwört auf die SCR Beläge.

Da lese ich aber von verzogenen Belagsplatten und Riefen in den Scheiben.

Was fahrt Ihr auf der Renne außer den Z04 und wie siehts mit der Haltbarkeit aus.

Habe die Original Scheiben und ne RCS17 Pumpe, soll auch weiter nichts geändert werden.

Danke schon mal ✌️

 

Link zum Beitrag
vor 53 Minuten schrieb Sepp:

Ich fahr dir Lucas TRW crq

Da muss / soll man die Scheiben ja einbremsen. Ist vielleicht zum vor und zurück wechseln nicht ganz ideal. Vielleicht ist das aber auch egal ...

Link zum Beitrag

Es reicht die Bremsscheiben ordentlich mit Bemsenreiniger zu putzen. Beim Bechsel von sinter auf carbon, wie auch von carbon auf sinter.

Da sich jeder Belag auf die Bremse einfahren muss bzw. sich entsprechende Partikel ablagern.

Link zum Beitrag
vor 30 Minuten schrieb greeco-k:

Da muss / soll man die Scheiben ja einbremsen. Ist vielleicht zum vor und zurück wechseln nicht ganz ideal. Vielleicht ist das aber auch egal ...

Ja genau die Bedenken habe ich auch und wollte eher bei Sinterbeläge bleiben.

Wenn dass aber kein Riesen Akt ist gehts ja noch.

Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb Duc73:

Wenn dass aber kein Riesen Akt ist gehts ja noch.

Joa ... der @Sepp hat’s ja beschrieben. Mir wäre das zu blöd aber kann man sicher machen.

Ich kenne die SC und die CRQ finde ich deutlich besser. Bin mit den CRQ sehr zufrieden, auch weil sie ein super Preis/Leistungsverhältnis haben. Da kaufst du den kompletten Satz vorne für 75€. Die SBS DC sind übrigens identisch.
 

Die SCR sollen auch sehr gut sein, kenne ich aber nicht und kosten glaube auch ~200€...?

Link zum Beitrag
vor 9 Minuten schrieb Flotter Otto:

Öhm, für 200 freundliche Taler gibts auch ein Produkt aus dem Hause Brembo namens Z04 ::::::D

Hast du einen Link wo es die für 200€ gibt? 

Link zum Beitrag
vor 28 Minuten schrieb Flotter Otto:

Öhm, für 200 freundliche Taler gibts auch ein Produkt aus dem Hause Brembo namens Z04 ::::::D

Schwupp, da sind wir wieder (ok)

🙈

Habs befürchtet 😂😂😂

ALTERNATIVEN !!!

 

  • Haha 1
Link zum Beitrag

Ich bin mit den EBC GPFAX bisher echt zufrieden, habe aber den Vergleich zu Z04 nicht. Hat jemand schon beide gefahren?

Im Vergleich zu den CRQ Belägen aber deutlich längere Haltbarkeit und auch im Regen keine Probleme. 

Link zum Beitrag
vor 14 Minuten schrieb VE:

gibt es wirklich Alternativen zu Z04??

Die SCR auf jeden Fall.

Ich frag mich halt auch, für was man noch mehr Geld ausgeben will, wenn die CRQ auch temperaturbeständig sind und mit 2 Fingern zu jeder Zeit das Moped auf VR stellen können. Man muss halt öfter wechseln und beim rausfahren 60-70 Meter  die Bremse anlegen. So what ... 

Hatten wir aber alles schon 1000 fach. Nur teuer ist gut ne? 🤓

Link zum Beitrag
vor 54 Minuten schrieb greeco-k:

2 Fingern zu jeder Zeit das Moped auf VR stellen können.

Die original Sinter bringen mein Moped (M4) locker mit einem Finger auf das Vorderrad. Bei den Z04 geht es um viel mehr, und das ist vor allem Standfestigkeit und Bremsgefühl. Und weil die wesentlich länger halten als die originalen ist es nicht teuer sondern effizient...sind ja auch viel dicker...

100/Paar gibt's bei Alain...aber egal, wir reden ja nicht über Z04

Link zum Beitrag
vor 9 Minuten schrieb Flotter Otto:

und das ist vor allem Standfestigkeit und Bremsgefühl.

Standfest sind die CRQ aber auch. Gefühl ... keine Ahnung, hab ich keins. Ich zieh am Hebel und fertig.

vor 9 Minuten schrieb Flotter Otto:

100/Paar gibt's bei Alain...aber egal, wir reden ja nicht über Z04

Joa ... „verfügbarer Preis“ ist eher 250€ pro Satz. Das ist mehr als Faktor 3 zu den CRQ. Da ist dann nix mehr effizient 😂

Ich werde die Z04 mal als nächste kaufen. Glaube aber nicht, dass ich irgendeinen Unterschied merke. Außer im Portmonee natürlich. 🤣 aber vielleicht irre ich mich ja auch... 

Link zum Beitrag

Ich fasse mal zusammen🥸

Z04   iss maß der Dinge☺️: Haltbarkeit usw.

Frage dazu : stimmt das die sehr Stark stauben ?

Und Verschleiß der Originalscheiben hält sich in Grenzen oder doch hoch?

CRQ  :   Preisleistung ganz ok, Bremsen gut und verschonen auch die Bremsscheiben müssen öfters getauscht werden.Scheiben reinigen nicht vergessen und gut einbremsen.

Nachteile 🤷🏻‍♂️

SCR ähnlich ZO4

Da ist meine Frage: Das kaltbremsen , sprich wenn die nicht auf Temperatur gebracht werden, fressen sie die Scheiben auf ?

Werden laut Hersteller nicht für Hobbyracer empfohlen. 

Und zur Ergänzung die Vesrah sind auch nicht billig, sind mir aber wärmsten empfohlen worden, packen gut und weil auch sehr Scheiben freundlich. Werde diese aber so Corona will, bald in Most testen.

Ich würd sofort auch Performance Friction 13 nehmen , die hatte ich auf der Honda und war begeistert , finde aber diese nicht für die Panigale V4.

Zu mir, ich hab auf der Bremse noch sehr viel Luft , ich verlier noch zu viel Zeit beim Bremsen, aber auch weil ich nicht das nötige Gefühl und Vertrauen auf der Bremse gefunden habe.

Der erste Schritt war jetzt ne neue Pumpe, jetzt suche ich den passenden Belag.

So viel Text nun .... 😂

und bin doch nicht Schlauer was ich den als Alternative zum testen nehmen soll.:D 
 

  • Haha 1
Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb DesmoKessel:

Ich bin mit den EBC GPFAX bisher echt zufrieden, habe aber den Vergleich zu Z04 nicht. Hat jemand schon beide gefahren?

Im Vergleich zu den CRQ Belägen aber deutlich längere Haltbarkeit und auch im Regen keine Probleme. 

Ich habe auch schon mehrfach Z04 gefahren, jetzt fahre ich nur noch die EBC, für mich gleiche Performance bei besserem Preis. Haltern beide ungefähr gleich lang. 

Link zum Beitrag
vor 10 Stunden schrieb Flotter Otto:

nd weil die wesentlich länger halten als die originalen ist es nicht teuer sondern effizient...sind ja auch viel dicker...

Salve,

Sicher dass die Z04 dicker sind?

Hier mal ein Vergleich zu den SC, OEM hab ich momentan keine auf Lager, die Maße sind identisch.

In punkto Haltbarkeit sind die Z04 top, +- das Doppelte der SC.

HF

1620884369680.jpg

Link zum Beitrag
vor 19 Stunden schrieb Duc73:

@Olli 23

wenn ich das richtig lese sind die

EBC GPFAX Sinterbeläge.

Wo beziehst Du sie?

Hast noch bissl mehr Infos.😇

Verschleiss Scheibe zB.

 

Was willst Du denn hören?

Ich habe an noch keiner Scheibe Verschleiß messen können, habe aber auch mehrere Radsätze. 
ich beziehe die Beläge aus dem Großhandel, Mathies Motorrad Teile, da kann man aber nicht als Privatmann bestellen. 
 

Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb Olli 23:

Was willst Du denn hören?

Ich habe an noch keiner Scheibe Verschleiß messen können, habe aber auch mehrere Radsätze. 
ich beziehe die Beläge aus dem Großhandel, Mathies Motorrad Teile, da kann man aber nicht als Privatmann bestellen. 
 

Ok Danke.👍

Link zum Beitrag

Ich bin die Z04 sehr lange auf meine RSV4 gefahren. Ja, sie stauben sehr! Was dazu führt, dass die Kolben oft gereiningt werden müssen... Haltbar sind sie definitiv, man kommt viele Events damit aus, für die Straße sind sie natürlich nichts ;)

  • Like 1
Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!