Zum Inhalt springen

DP Carbon Kotflügel hinten


helipilot117

Empfohlene Beiträge

  • 2 Wochen später...

Hallo VG

Ja und nein.

Ja ich habe den Carbon-Kotflügel verbaut und nein, er passte nicht. Genau so wie der originale bei meiner R nicht passte.

Thats Racing: Was nicht passt, wird passend gemacht 😎IMG_9498.thumb.jpg.6ac9d48680a4ae72ea01dbbb13932478.jpg

Anbei eine Anleitung, wie Du das mit ein wenig Geschick hin bekommst:

Schau Dir mal diese Stelle an: IMG_9490.thumb.jpg.e20be759c1f75e566ebb841c7b0791a0.jpg 

Hier ist die Ursache zu finden. Man nehme einen Dremel mit einem Schleiffpapier-Aufsatzund dann schleiffst Du die Kannte, welche einen Überstand bildet weg.
Da wo Du den Schleifstaub sehen kannst muss das komplette Material abgetragen werden, damit der Kettenschutz keinen "Kragen" bildet und eine Flucht ohne Überstand hat.

IMG_9491.thumb.jpg.f8a2e697607d785ca03a5371797b1ae9.jpg

Wenn das Ganze angepasst ist, sieht das so aus. Das Carbon muss genau die Form der Schwinge haben, an welchem es anliegt. 

IMG_9493.thumb.jpg.dbb644c4742f47ee35a140d0b567b7e2.jpg

Hier kannst Du die Schleiffkannte gut erkennen. Wichtig dabei, dass Du im Bereich, wo der Kettenschutz beginnt, den Schleiffkopf "leicht" nach unten verkanntest, weil Du sonnst Gefahr läufst, die Sichtfläche zu beschädigen.

Zur Montage:

1. Kabelbinder für ABS-Sensor-Kabel vorbereiten und einziehen
2. Alle Schrauben mit Loctite blau benetzen, Kunststoff-Ringe unter die Schrauben legen
3. Ich habe den Kettenschutz im Bereich des ABS-Sensorkabels an der Kante welche Richtung Bremsscheibe zeigt mit zwei Silikon-Pads unterlegt. Dies führt dazu, dass beim Festziehen der Schraube, der Kettenschutz sich in Richtung der Kette verdreht
4. Alle Schrauben mit Loctite benetzen und ansetzen. Vorsicht, nicht verkannten. Gewindegänge gehen defekt. Schrauben welche Loctite Reste daran haben zuerst reinigen, nicht einfach wieder in Gewinde schrauben.
5. Die Schraube, welche sich beim Sensorkabel befindet zuerst fest ziehen. Den Kettenschutz wahrend des Festziehens in der gewünschten Position halten. Danach die anderen Schrauben festziehen.
Achtung: Wenn Du auch den Schwingenschleifschutz verbaut hast: Die Schraube ist sehr kurz geraten. Auf korrekte Aufsetzen der Schraube achten, sonst ist das Gewinde danach defekt.

Und so sieht das Ganze aus wenn's fertig ist:

IMG_9495.thumb.jpg.fa206be22b3f59aa808829669bad9520.jpgIMG_9496.thumb.jpg.f2ffcd3d123da3d6f43ac420dfe0f5d3.jpgIMG_9499.thumb.jpg.a949dbbaa505b1988d6680c738a28dd2.jpg

Und wenn jetzt noch jemand wissen will, warum dieses Pad auf dem Schwingenschleifschutz klebt:

Die Ferse meines Daytona-Security-Evo ist aus Kevlar...zerstört einfach alles 😂

Lieber Gruss

Paolo

Link zu diesem Kommentar
vor 6 Stunden schrieb Flotter Otto:

Traurig dass bei neuen Teilen des neuen Flagschiffs die unverschämt teuer sind Nacharbeiten erforderlich sind. 

Vielen Dank für Deinen Bericht!

Solange des Geraffel gekauft wird ,macht Ducati alles richtig 😂

Link zu diesem Kommentar
vor 7 Stunden schrieb Leitwolf:

Aus aktuellem Anlass, vom hinteren fender gibt es anscheinend 2 verschiedene! 

Gibt auch 2 verschiedenen Nummer.

finde aber meist nur den Angeboten mit dem Vermerk: passt nicht bei serienkrümmer...

So jetzt die Frage, welcher würde denn passen?

Ciao Leitwolf

Der Fender „passt nicht bei Serienkrümmer“ ist für die Akra-Komplettanlage gedacht.

Ich gehe davon aus, da das Serienteil schon nicht wirklich in der korrekten Flucht der Kette läuft, dass es auch bei dieser Version zum gleichen Thema kommt.

...und das mit dem Anpassen: Mir sind solche Mods egal, da ich gerne schraube und individualisiere.

Was nicht passt wird passend gemacht 😉

Und dabei wird es dann auch noch exclusiv, wenn man einen DP-Fender am Moped hat, der auch passt 😂

Mir gehts in meinem Beitrag um mögliche Hilfestellung für den Themenstarter oder eventuell weitere Betroffene.

Lieber Gruss

Paolo

Link zu diesem Kommentar
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!