Zum Inhalt springen

Ducati 999R Projekt 2.0


*1098s*

Empfohlene Beiträge

Hi Petrolheads, wie ihr ja wisst liegt mein Fokus diese Saison wieder voll und ganz auf der V4 jedoch habe ich für meine 999R diesen Winter den Ersatzrahmen (2005er 999R Rahmen) umbauen lassen mit zwei Querstreben oberhalb analog den WorldSuperBikes von damals. Nach zehn Wochen ist er nun endlich wieder zurück und in meinen Händen. Da meine 999R aktuell noch zusammen gebaut im ursprünglichen Rahmen da steht möchte ich den Umbau hier ein wenig dokumentieren und hoffentlich bis zum Event am  Lausitzring (10.08. - 11.08.) fertig haben. Anbei ein paar erste Eindrücke von der Modifizierung. In diesem Zusammenhang habe ich auch gleich die Schrauben neu machen lassen und das Lenkkopflager um 180 Grad gedreht.  ✌🏼

F9449972-B448-4F38-90C8-0DE2072CF142.jpeg

5C12097D-3FC0-40DC-935B-2D048397F731.jpeg

8B6A3822-A484-4954-9EB4-8C39079C79B9.jpeg

73041C04-8E73-4B31-8ABB-169D9544850F.jpeg

4F071802-151A-491A-B758-EA7B6CFCBB59.jpeg

F3B80F57-E459-466D-A5C5-0AD9EFF697B6.jpeg

B6C9FE9F-C0AF-4F1B-A094-74A06E017B2E.jpeg

1D007E22-9932-41EF-B296-9DA245DC55DB.jpeg

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...
  • 1 Monat später...

Sooo … nachdem etwas länger Funkstille war weil die V4 viel Aufmerksamkeit benötigte komme ich nun wieder zum weiteren Fortschritt beim 999R Projekt und dem neuen WSBK Rahmenumbau.

Ich konnte bei Ebay Kleinanzeigen einen Race- Kabelbaum ergattern welcher im Vergleich zum normalen KB echt nur auf das wesentliche reduziert ist. Beeindruckend wie simpel das 2004 alles noch ging. Alter KB ab neuer KB ran... keine Fehlermeldung nix neu "anlernen" einfach einbauen ;)

Bei den Bilder gibt es einen kleinen Zeitsprung da ich keine Bilder gemacht habe von der Montage des Motors + Schwinge und der Elektrik. Was beim Neuaufbau halt immer schön ist... man kommt überall entspannt hin... kann schön sauber machen und beim verlegen der Elektrik alles fein säuberlich ausrichten und verlegen.

Aktuell arbeite ich noch an der "Endlösung" der Batterie und ein Kühlschlauch muss noch angepasst werden... alles schon da und in Vorbereitung! Die Kette muss noch drauf, neue Brems u. Kupplungsflüssigkeit und dann kann es demnächst (August) auf dem Lausitzring gehen um den Funktionstest durchzuführen. Ich bin optimistisch und guter Dinge das alles so läuft wie erwartet.

Die "alte Lady" durfte letzte Woche sogar schon einmal Bollern wie das angefügte Video zeigt... Was mir hierbei direkt auffiel ist wie unruhig der Leerlauf mit dem leichten Schwungrad ist... Klar dreht sie echt geil hoch aber ebenso schnell auch wieder runter 🙂 

Bessere Bilder in Freiheit folgen... versprochen!!! 

Grüße Carsten #38

1.jpg

2.jpg

3.jpg

4.jpg

Link zu diesem Kommentar
vor 10 Stunden schrieb Flotter Otto:

Top @*1098s* !

Wie leicht ist der Schwung jetzt? 

0,537Kg! Ich hatte mich für das Teil von KBIKE aus Italien entschieden: -> https://www.kbike.it/lang_DE/scheda.php?id=668

Es ist Krass wenn man beide Teil mal in der Hand hält und vergleicht  zumal der Motor eh auf war wegen der Schaltgabel war der Arbeitsschritt gleich einfach mitgemacht.

 

Link zu diesem Kommentar

Super Job, und in meinen Augen eine der schönsten SBK Evolutionsstufe bei Ducati. Vergleiche ich mit der aktuellen V4R sehen aus wie Chinaware. Klar ist der Motor heute besser, vielleicht nicht haltbarer, aber das Gesamtkonzept mit der sehr schmalen Silhouette und der edelsten Materialien ist unerreicht. 

Viel Freude beim Einfahren 

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Monate später...

Servus Jungs (und Mädels),

ich habe mein Projekt "999R 2.0" nun endlich technisch beenden können. Erfolgreich genutzt habe ich dafür noch einen Tag in Oschersleben bei Ducati4You. Vorweg sei gesagt das die lange Bauzeit für den Um/ Neuaufbau von anderthalb Jahren natürlich geschuldet sind das ich mir Zeit gelassen habe da ja die V4 Prio eins hat. Nachdem ich mir das selbst geschaffene Problem Batteriekasten/ Elektronik durch den großen Kühler gemacht habe war dass rückblickend der größte Zeitdieb. Etliche Ideen und Ansätze aber so recht stimmig war da nix. Auch jetzt gefällt es mir noch nicht zu 100%. Jedoch habe ich aktuell aufgegeben 🙂

Ob ich jetzt sagen kann das ich die Streben im Rahmen merke oder nicht wage ich zu bezweifeln. Was allerdings spürbar war ist das gedrehte Lenkkopfrohr um 180Grad. Ich konnte die Kiste perfekt positionieren und das ohne zu zicken oder sich auf zu stellen. Wahnsinn was 2004 schon für Ideen in einem kaufbaren Motorrad möglich waren. Der große Kühler war selbst bei 26Grad Lufttemp. nicht über 75 Grad gegangen! Was natürlich super ist! Natürlich vermisse ich TC und so weiter wie es die V4 hat aber das ist Nebensache bei dem Motorrad.

Bei meiner Einstell und Testfahrt (6Turns) konnte ich eine mit "bedacht - mach Sie jetzt bloß nicht kaputt" gefahrene 1:38,5 erfahren und bin glücklich das die Technik und all meine Änderungen und Wiederaufbau in Eigenregie tadellos funktioniert hat.

Nun wird Sie noch einmal Teilzerlegt um Sie zu reinigen und dann kommt Sie in mein privates Museum neben die Anniversario. Die Verkleidung und die Felgen werden allerdings noch geändert … dann aber später mal mehr dazu ;)

9.jpg

10.jpg

11.jpg

12.jpg

Link zu diesem Kommentar
vor 11 Minuten schrieb greeco-k:

Unendlicher Neid! 😌

Einfach nur geil! Wieviel Vorerfahrung hattest du vor dem Projekt? Wie würdest du das Rückblickend einschätzen?

👍🏼

Danke! Ich bin auch glücklich über die Entscheidung die 999R vor knapp 2 1/2 Jahren gekauft zu haben und daran so viel Freude zu haben. Meine Vorerfahrung habe ich bereits seit 2008 … damals mit 1098 und 1098R neuaufbauten ...

Von der Sache ähnelt sich das bis zur 1198 alles. Egal ob 916 996 998 999 1098 1198. Bei Pani oder V4 lass ich aber aktuell was größere Projekte angeht den Händler ran (Trockenkupplung z.B.) da mir hier alles zu verbaut und zu viel Elektronik ist.

Mein erster komplett Aufbau war die 1098R … und auch die sprang beim ersten drücken auf den Knopf an ;)

13.JPG

14.JPG

Link zu diesem Kommentar
vor 1 Minute schrieb janisbein:

Echt mega geiles Bike!

Sach mal, wie bekommst du die Karre ohne db Killer auf die Strecke?

Ich hab mit den total zugestopften Desmoworld Killern trotzdem noch 104db bei 5500U/min. (Termi komplett 57mm)

Gruß, Janis

 

Weder Most noch OSL gab es je Probleme. Die Killer habe ich zwar immer mit aber da sind andere "Experten" immer mehr im Fokus gewesen als ich  🙂

Link zu diesem Kommentar

Lieber Carsten, entschuldige die harten Worte aber: 

Das ist einfach eine Schande! 

Nix Museum, raus an die frische Luft mit dem Ding, den unerfahrenen Jungspritzern zeigen was mit gealterter fast analoger Technik noch geht!

 

 

Mein Neid ist dir sicher, wer die finanziellen Möglichkeiten, hat kann sich auch am rumstehen ergötzen:::::;)

 

Hut ab, ein sehr tolles fertiges Projekt!

Mit tiefster Anerkennung, 

Florian

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden schrieb BellundDonner:

Lieber Carsten, entschuldige die harten Worte aber: 

Das ist einfach eine Schande! 

Nix Museum, raus an die frische Luft mit dem Ding, den unerfahrenen Jungspritzern zeigen was mit gealterter fast analoger Technik noch geht!

 

 

Mein Neid ist dir sicher, wer die finanziellen Möglichkeiten, hat kann sich auch am rumstehen ergötzen:::::;)

 

Hut ab, ein sehr tolles fertiges Projekt!

Mit tiefster Anerkennung, 

Florian

... bin da voll bei Dir, so ne 999 muß ausgeführt werden.

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Monat später...
  • 1 Monat später...

So ihr Lieben, nachdem ich den Verkauf nicht übers Herz gebracht habe, konnte ich mich dazu entschließen noch diverse Veränderungen an meiner 999R vor zu nehmen. An dieser Stelle danke an @Chris,desmoworld für die super Zusammenarbeit. Ich konnte eine komplette Carbon Verkleidung kaufen (dazu später mehr) und wo ich einmal dabei war nun auch endlich Dazu durchgerungen der alten Lady eine Spark als komplette Anlage zu spendieren. Die Verarbeitung ist absolut spitze und da die Optik sehr an den damaligen WSBK Termin Race Dämpfer orientiert ist, war die Entscheidung gefallen. Nach einfacher Montage erfolge heute der erste Test-Soundcheck!!! Was soll ich sagen ? Es klingt schön Dumpf und laut (ohne Killer) genau so stell ich mir das vor! Passende Carbonhülle auch gleich noch mit gekauft somit nun das Ganze für mich schön abgerundet. Der Dämpfee ist aus Titan. Der Bericht über die Carbonverkleidung und die Umrüstung auf Brembo P4 CNC folgt später .... es bleibt spannend 😄

A323B6C8-BD09-4CA3-820B-09561B28477D.jpeg

C0074249-6196-47C0-94B8-1E4A2E1D2563.jpeg

59255CF3-A982-4C32-9F42-D56ED7D81115.jpeg

Link zu diesem Kommentar
  • 6 Monate später...

Ich wollte mal ein kurzes Lebenszeichen der 999R vermelden... nachdem die seltene zweiteilige Carbonverkleidung nun angepasst war wurde Sie lackiert und anschließend durch mich beklebt. Dann wieder zum Lack und mit Klarlack überzogen. Bis zum finalen Endprodukt werden noch einige Stunden draufgehen aber ich bin gespannt und freu mich über jeden Schritt Richtung Ende. Das Oberteil ist lackiert und bekommt die Tage die Aufkleber. Dann wieder Klarlack drüber. Dann werden die Felgen gemacht (vorne rot, hinten blau) und anschließend noch der große Service. Ob ich dieses Jahr eine Runde damit schaffe zu fahren kann ich noch nicht abschätzen... wenn nicht dann kommendes Jahr eine Veranstaltung mit Ducati4You. Ich versuche in gewohnter Weise euch darüber zu informieren ;) 

999.jpg

9991.JPG

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...
Am 15.6.2020 um 15:12 schrieb *1098s*:

Ich wollte mal ein kurzes Lebenszeichen der 999R vermelden... nachdem die seltene zweiteilige Carbonverkleidung nun angepasst war wurde Sie lackiert und anschließend durch mich beklebt. Dann wieder zum Lack und mit Klarlack überzogen. Bis zum finalen Endprodukt werden noch einige Stunden draufgehen aber ich bin gespannt und freu mich über jeden Schritt Richtung Ende. Das Oberteil ist lackiert und bekommt die Tage die Aufkleber. Dann wieder Klarlack drüber. Dann werden die Felgen gemacht (vorne rot, hinten blau) und anschließend noch der große Service. Ob ich dieses Jahr eine Runde damit schaffe zu fahren kann ich noch nicht abschätzen... wenn nicht dann kommendes Jahr eine Veranstaltung mit Ducati4You. Ich versuche in gewohnter Weise euch darüber zu informieren ;) 

999.jpg

9991.JPG

Wäre das hier nicht auch etwas für dich gewesen:

https://shop.carbon-sigl.com/Ducati-999-Komplettumbau/SW10058

Link zu diesem Kommentar

Optisch ist das auch nicht mein Fall. Mir hat allerdings die seltene Desmosedici Verkleidung die es mal für die 999 gab sehr gut gefallen, das war extrem stimmig. 

Leider für Rennstreckenbetrieb zu teuer und zu schwer zu bekommen.

Ich werde im Winter auf den Rest der CRC Verkleidung umsteigen, ist nämlich schön leicht 

 

Raoul

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!