Jump to content
grnightz

Healtech auspufklappen deaktivieren

Empfohlene Beiträge

Hallo

Hab mir das ding von Healtech gekauft (servo exhaust eliminator) jedoch weiss ich nicht weiter muss das hintere ding auch ab oder muss ich den Stellmotor auf ne bestimmte position drehen ?

Wenn ja welche und wenn ja wie fixier ich das, oder kommt das einfach ab ?

Und das kabel unten muss denk ich mal dran bleiben oder?

 

Dankeschöön :)

IMG_0313.jpg

IMG_0314.jpg

IMG_0316.jpg

IMG_0315.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kannst einfach komplett aushängen! Die Klappe wird von der Feder aufgehalten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Klaus186 kannste mir  sagen wie das mit dem feststellen hinten geht bzw. auf welche position damit ich weiss das die offen und nicht zu ist ? WEil hab jetzt alles abgemacht feder etc. aber mach das dann wieder dran. 

 

danke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb grnightz:

@Klaus186 kannste mir  sagen wie das mit dem feststellen hinten geht bzw. auf welche position damit ich weiss das die offen und nicht zu ist ? WEil hab jetzt alles abgemacht feder etc. aber mach das dann wieder dran. 

 

danke 🙂

Kann ich dir so nicht sagen, hatte ich selber noch nicht herrunten bzw. ausprobiert!! (sweat)

Hast Pn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Keine Ahnung wie gesagt hab alles abgebaut da ist nichts mehr dran und muss es jetzt hinten wieder dran montieren aber in der richtigen Position nur weiß nicht, welche das sein soll. Da ich heut ganz gern fahren würde bin ich über jede Antwort dankbar. Vielen Dank :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schmeiß die Kiste an und dreh mit ner Zange das Stellrad. Dann weißt du was offen ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich blick nicht durch, du hast dir nen Klappen Eliminator gekauft und möchtest nun doch wieder auf Original?

 

Standardmässig steht die Klappe offen wenn sie unbetätigt ist. Beim Einschalten fährt die Klappe Auf - Zu - Auf. Der Stellmotor dreht von vorne draufblickend im Uhrzeigersinn. D.h der Bowdenzug links am Stellmotor muss auf die Linke Seite bzw. "oben" eingefädelt werden an der Klappe, der rechte Bowdenzug dann natürlich unten. So, dass wenn die Klappe im Uhrzeigersinn dreht, die klappe benfalls im Uhrzeigersinn gedreht wid.

 

Ansonsten kannst du auch den Stellmotor anschliessend, die Zündung einschalten und sehen in welche richtung der Stellmotor dreht. Um die Klappe zu sehen den in Fahrtrichtung rechten Endschalldämpfer demontieren und reinschauen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb grnightz:

Keine Ahnung wie gesagt hab alles abgebaut da ist nichts mehr dran und muss es jetzt hinten wieder dran montieren aber in der richtigen Position nur weiß nicht, welche das sein soll. Da ich heut ganz gern fahren würde bin ich über jede Antwort dankbar. Vielen Dank 🙂

Du hast doch oben Bilder eingestellt.

Da sieht man doch wie die stehen muss. Das ist offen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok also wieder wie es war einbauen ? Ist die im stand nicht zu und öffnet bei höheren umdrehungen ? Und die drehte können aber nach wie vor ab bleiben ne ? Danke 🙂 

image.jpg

image.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau.

das auf Bild 1 wieder einbauen. Die Züge und der Stellmotor kann draußen bleiben. Somit ist die Klappe durch die Feder OFFEN.

Die Klappe ist in Ruhestellung immer offen. Der Stellmotor schließt die Klappe über die Züge bei einer gewissen Umdrehung.

 

Das habe ich auch erst bei meiner 848evo gemacht. Kann nur leider kein Bild machen, da ich z.Z. nicht mobil bin. 🙈

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mir den Deaktivator auch geholt... dachte... och... keine Fehlermeldung ist wohl das Beste...

Dann kam der Monteur... Teil wäre eingebaut... nur fehlt der Stellmotor komplett...😂

Macht es Sinn jetzt wo das Teil verbaut ist... einen Stellmotor wieder einzubauen? Und wenn ja... hat jemand einen rumfliegen... ;)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum willst den Stellmotor wieder einbauen?

Völliger Unsinn. Der macht ja nix mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schon klar... aber besser wenn die Jury mal dahinter fühlt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Chosen:

Schon klar... aber besser wenn die Jury mal dahinter fühlt...

Das wäre auch der einzigste Grund wo bisschen Sinn hat!

Sonst wüsste ich auch keinen!

Könnte einen noch im Keller haben!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten schrieb Klaus186:

Das wäre auch der einzigste Grund wo bisschen Sinn hat!

Sonst wüsste ich auch keinen!

Könnte einen noch im Keller haben!

Ich möchte lieber was dahinter haben... ;)

Danke... schau mal bitte...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank Leute ich habs jetzt auch begriffen  werde es so machen. Hab aber noch ein anderes Problem mit der Kupplung mach dazu aber nen neues Thema auf, weil passt ja hier nicht.

 

Also noch mal vielen Dank. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...