Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 17 Minuten schrieb Stephan:

Aber dann dafür freies BLASEN ohne Limit 😂👍

Ich finde das übertrieben. Die litauischen Damen sollten nicht im Flatrate Bereich arbeiten müssen :D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb turbostef:

Ich finde das übertrieben. Die litauischen Damen sollten nicht im Flatrate Bereich arbeiten müssen :D 

Hör mal, für den Tarif ? 😂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 37 Minuten schrieb Stephan:

Nicht ganz,

- 888 Strada war Serie wie heute V4 normalo

- 916 ebenso

- die SP/SPS Modelle waren limitiert zwecks Homologation SBK

- 916 Senna war richtigerweise ein Sondermodell, genauso wie die 900 SL

Ich glaub das ganze Sondermodellgedönst ging dann mit 998/999 und 1098 erst so richtig los wenn ich nicht irre ?

Ob zur Homologation oder einfach als Sondermodell ist doch egal. Wenn du dir damals eine 888SP1 gekauft hast und dachtest du hättest damit die Speerspitze gekauft, kam danach SP2-5... Das wollte ich damit sagen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten schrieb TS_911:

Ob zur Homologation oder einfach als Sondermodell ist doch egal. Wenn du dir damals eine 888SP1 gekauft hast und dachtest du hättest damit die Speerspitze gekauft, kam danach SP2-5... Das wollte ich damit sagen. 

Hab Dich schon richtig verstanden, es kam eben jedes Jahr bis 1993 ein 888 SP Modell zwecks Homologation und danach ging’s mit der 916 gerade so weiter 😃Was ich damit noch sagen wollte ist das Ducati damals die SP Modelle verkaufen „musste „ , sonst nix mit SBK ! Heute ist das was anderes und sie hauen die Dinger nur noch aus Profitgier raus. Aber gut, sind ja nicht die einzigen und ist heutzutage ja total normal 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Stephan:

Nicht ganz,

Ich glaub das ganze Sondermodellgedöns ging dann mit 998/999 und 1098 erst so richtig los wenn ich nicht irre ?

na ja bei der 1098 -1198 gabs ja nur dieS, R , Bayliss , Corse , SP in 5 jahren also jährlich was neues 

 

bei der V4 in 2 jahren 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Uff ok ich versuche hier mal strukturiert die verschiedene Themen „abzuarbeiten“.

vor 52 Minuten schrieb Pimpertski:

Hast Recht, die Welt braucht unbedingt hybridisierte 2to Panzer mit dem CW-Wert einer Einbauküche. Wie kann man nicht wollen das alle 3 Jahre ein neues Modell im x-ten Derivat kommt, eine weitere Klasse auf die jeder gewartet hat und dem Kunden eingeredet wird das er das jetzt unbedingt haben muss und das "alte" Fahrzeug nix mehr wert ist und ne Umweltsau! 

Ich sprach ja von einer breiten Produktpalette aus der der Kunde wählen kann. Von Sinn und Unsinn von SUV hab ich ja nie geredet. Dennoch ein kleiner Vergleich aus dem Hause Daimler:

cw Wert des W123 (tolles Auto und überlege mir echt so einen nächstes Jahr zu kaufen) = 0,44

Das ist unter heutigen Gesichtspunkten katastrophal. Im Vergleich der aktuelle GLE = 0,29. das sind Welten! (Für den Luftwiderstand spielt natürlich noch die Stirnfläche eine Rolle aber wir sprachen ja von cw Wert)

Den Sarkasmus überspringe ich mal und komme zum letzten Satz. Warum kaufst du dann nicht ein 3 Jahre altes Modell das „nix mehr Wert ist“ und freust dich das du ein Schnäppchen gemacht hast? 

vor 52 Minuten schrieb Pimpertski:

War man z.B. 1995 so unglücklich, als es quasi nur drei relevante PKW-Klassen gab: Klein-, Mittel- und Oberklasse? Polo, Golf, Passat, 3er, 5er, 7er, C-, E, S-Klasse? Wer hat sich da gedacht: eine aufgepumpte, hochgelegte Mischung aus E-, S-Klasse und Coupe mit downgesiztem Turbodiesel und E-Hilfsmotor, das wär's jetzt, das fehlt mir noch zum Glück und damit bin ich auch noch grüner unterwegs!

Unglücklicher war man ganz sicher nicht. (Muss ich jetzt vermuten, ich war da noch zu klein 😅).

Es hat sich auch niemand das iPhone gewünscht. Und heute wollen es zig Millionen. Brauchen tut es natürlich keiner.

Im Prinzip gibt es ja auch garnicht so viele verschiedene Fahrzeuge. Es ist halt ein riesiger Baukasten und es werden nur hier und da kleine Kosmetische Anpassungen gemacht. Das dafür Leute dann Haufen Geld ausgeben ist nicht wirklich sinnvoll, freut aber den Hersteller und er bedient das natürlich. 

Die aktuelle Motorenentwicklung wird ja stark von Umweltauflagen getrieben. Die verkürzte Lebensdauer zum Teil auch. 

Ich glaube, dass die allermeisten Leute die ein SUV fahren genau wissen, dass sie nicht „grün“ unterwegs sind. Es ist ihnen nur egal. So wie es uns egal ist komplett sinnlos mit dem Moped in der Gegend rumzuballern. 

vor 52 Minuten schrieb Pimpertski:

Ich fände es einfach vernünftiger, wenn wieder Fahrzeuge gebaut würden die richtig lange halten und das Grundbedürfnis nach Mobilität im Fokus haben (W123, W116, Golf II, etc.), als solche die alle 3 Jahre größer, schwerer, höher werden, um die "individuelle Persönlichkeit" unterstützen. Was ein scheiß! Nix für ungut, aber das ist halt meine Meinung.

Da wir in einem freien Land leben, kann das natürlich jeder gut finden und kaufen wie er will. Würde mich trotzdem freuen, wenn die Mehrheit mal darüber nachdenkt ob das in diesem Ausmaß alles so sein muss wie es aktuell ist. Aus eigenem Antrieb heraus... 8-|

 

Viele Grüße,

Eure Greta

:Prost:

Da bin ich bei dir, vernünftiger wäre es! Noch vernünftiger wäre es, zumindest bei mir, gar kein Auto zu haben. Ich glaube aber, das für die aller meisten Neuwagen Kunden Langlebigkeit und Verbrauch keine wirkliche Rolle spielt. Und der Markt bildet das ab. 

 

 

Ich glaube, dass wir garnicht so weit auseinander liegen. Ich sehe es nur nicht so eng und glaube, dass jeder für sich entscheiden muss was er haben will und was nicht. Wer sich von Marketing zuschwatzen lässt, selbst schuld!

Grüße vom E Klasse Derivat Fahrer. Komplett sinnlos, aber es sieht einfach geiler aus 😅

C35DC528-7312-42EC-87E9-435C52AF8E2F.thumb.jpeg.9914e19f340c4b2def047a21685e7d89.jpeg

PS: muss jetzt echt weiter malochen, sonst kann ich die Leasingrate bald nicht mehr zahlen ✌🏼🤣

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 14.7.2019 um 19:29 schrieb max.speed:

Danke! ... Also nix, was es nicht eh in der Zubehörliste von Ducati gäbe... (nichts relevantes)

...Vielleicht muss man ja die Entwicklungskosten der R wieder rein holen, die darf ja nicht mehr als 39999 kosten... 🤭

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Gegi:

na ja bei der 1098 -1198 gabs ja nur dieS, R , Bayliss , Corse , SP in 5 jahren also jährlich was neues 

 

bei der V4 in 2 jahren 

Und die 10s Tricolore nicht vergessen 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden schrieb greeco-k:

Warum kaufst du dann nicht ein 3 Jahre altes Modell das „nix mehr Wert ist“ und freust dich das du ein Schnäppchen gemacht hast?  

Naja, das ist so eine Sache, von mir würde wohl niemand einen Leasingrückläufer haben wollen. So sehr ich meine Mopeds und privaten Autos pflege, so scheißegal ist es mir beim Firmenwagen, denn nach gut 2,5 Jahren steht der Händler ohnehin wieder mit etwas Neuem auf der Matte. Ich habe die Kisten noch nie ein- oder warmgefahren. Das ist sicherlich keine sehr feine Einstellung, aber was soll's, mein BMW-Händler liebt mich trotzdem :in_love:

  • Thanks 1
  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...