Zum Inhalt springen

Die leidigen Spiegel


cwitte

Empfohlene Beiträge

Und das nächste Thema, das die Diskussion in Wallung bringen wird (nach meinem erfolgreich amüsanten Xenon-Thread): Geht es noch jemandem wie mir (1,86 cm gross), der in den Serien-Spiegeln nahezu garnichts sieht und dem die "Armhebe-Taktik" auf Dauer nicht ausreicht, ich die Spiegel sogar für den Fahrbetrieb eher gefährlich finde?

Auch wenn natürlich die Blinker drin sind, gibt es vielleicht eine Verlängerung, mit der man die Spiegel weiter nach Außen setzen kann? Einen Total- und evtl. Unfallschaden will ich nämlich nicht riskieren. Bei uns in der Agentur sagt man "wir wollen doch nicht in Schönheit sterben" ;-)

Freue mich auf Kommentare und Erfahrungen!

LG, C.

Link zu diesem Kommentar

hmmm. um ehrlich zu sein - am anfang wars sehr ungewohnt, aber nach mittlerweile über 5.000km berührt mich das GAR NICHT mehr!  *teufel*

nein - im ernst; man muss zwar auf der autobahn den "armhebel" in gang setzten (dort mache ich sogar den schulterblick  *angel*) aber ansonsten bin ich eh ziemlich schnell unterwegs und habe da noch NULL probleme gehabt.

solong - n.

Link zu diesem Kommentar

Und das nächste Thema, das die Diskussion in Wallung bringen wird (nach meinem erfolgreich amüsanten Xenon-Thread):...................................

Auch wenn natürlich die Blinker drin sind, gibt es vielleicht eine Verlängerung, mit der man die Spiegel weiter nach Außen setzen kann?

Freue mich auf Kommentare und Erfahrungen!

LG, C.

Mein Vorschlag, du lässt das mit den Italienern und kaufst etwas weiter nördlich bei den Bayern ein. Ich glaube die bieten sogar Schminkspiegel an. Wenn du natürlich Xenon Lichter und Schminkspiegel brauchst, dann wäre eine Goldwing von Vorteil.

Ich verstehe nicht, warum man sich ein Motorrad kauft und anschließend über jedes Teil was zu bemängeln hat. Da kaufe ich mir doch gleich ein Teil das mir passt. 

Oder brauchst du nur etwas Unterhaltung, dann frag doch auch gleich nach Vollgummirädern, Eierwärmern und Griffheizungen *amen*

Link zu diesem Kommentar

@heini

Du bist mir schon des öfteren unangenehm aufgefallen. Ein Forum ist zum diskutieren und nicht zum stänkern da! Bitte bleib sachlich! Jeder hat andere Interessen. Wenn einer seine 1098 zur Goldwing umbauen will, soll er das bitte tun und hier im Forum entsprechende Hilfestellungen bekommen und nicht verspottet werden.

Stefan

Link zu diesem Kommentar

@Stefan

wenn man ständig Leidklagen über sein Motorrad mit dem man voll zufrieden ist, es gekauft hat weil man genau wußte das es eben eine Diva ist und das auch mag/braucht kann ich schon verstehen das man auch mal etwas spöttischer antwortet. Und genau wie du gesagt hast, ein Forum ist dazu da seine Meinung zu äußern. Das hat der Heini eben getan. Er findets lächerlich über sowas sinnloses wie schlechte Spiegel zu diskutieren. Seine Meinung.. finde ich auch OK. Wenn ich erhlich bin muss ich ihm sogar zustimmen. Bei nem Yap tourer sind die Spiegel einsehlich, dort erwartet man das, aber bei nem reinrassigen Superbike.. Spiegel?.. sollte man froh sein das überhaupt welche angebaut sind, ohne wäre sie genauso schön.

Link zu diesem Kommentar

Seine Meinung kann er ja gerne schreiben aber bitte auf eine Art und Weise, die nicht verletzend gegenüber jemand anderen ist. (Wie z.B Dein Beitrag, der sachlich ist!)

Möchte wissen, ob er jemand wildfremden im realen Leben auch so antworten würde.

Weiter muss ich darüber auch nicht diskutieren!  *amen*

Guts nächtle und schöne Grüße nach Wendelstein

Stefan

Link zu diesem Kommentar

@ "heini": "Wer seinen Mund hält, hat alle Hände voll zu tun." -> fang doch mal selber damit an und versuch deine persönlichen preferenzen rauszuhalten, das war doch garnicht die frage dieses threads. checkt doch einfach mal, ob eure antwort irgend jemanden voran bringt, bevor ihr auf "senden" drückt.

auf ein friedliches miteinander!

Link zu diesem Kommentar
Und das nächste Thema, das die Diskussion in Wallung bringen wird  .....  ......

Freue mich auf Kommentare und Erfahrungen!

LG, C.

@cwitte:              Entschuldigung, wusste ja nicht, dass dir und dem Admin mein Kommentar nicht gefällt, mir fällt aber auch kein besserer ein. 

Happy Weekend

Link zu diesem Kommentar

Die Spielgel sind in der Tat etwas klein ausgelegt. Finde ich aber besser, als riesige Teile am Bike zu haben. Ich habe mich damit angefreundet (1,85Meter) , meinen Arm ein wenig zu winkeln und gelegentlich den klassischen Schulterblick zu machen..... Autobahn!!!!

Thema Heini, finde ich sch.....! Seine Statements lese ich nicht.... ist eh der pure Frust gespiegelt!

So long....

Michael

Link zu diesem Kommentar

Hallo

Mir gefällt bei den originalen Spielgeln das die Blinker integriert sind. Allerdings sind sie eben sehr dicht an der Verkleidung...

In den Älteren Ducati Performance Katalogen gabs CnC geräste Spiegel. Ich fand dui ziemlich cool allerdings haben die keine integrierten Blinker. Soweit ich mich erinnere waren die aber in der Länge einstellbar. Am Besten mal beim Duc Händler nachfragen.

@ Heini, wenn dir bei deiner Ducati alles passt, warum bist du dann in dem Forum unterwegs. Nur so als kleiner Denkanstoß.

Link zu diesem Kommentar

Mal zurück zum eigentlichen Thema ;D: Ich weiß nicht, ob man die "Spiegelfüße" unterfüttern kann, wenn mich die Sicht nach hinten stören würde (was nicht der Fall ist), würde ich anstelle der Serienspiegel zu einem (oder zwei) kleinen Spiegeln am Lenkerende raten. Ich hatte an meiner Fireblade so ein Teil, war zwar für den freundlichen Herrn beim TÜV zu klein, erfüllte aber vollständig seinen Zweck, weil ich komplett an mir selbst vorbeischauen konnte. Man müsste dann nur noch vorne andere Blinker montieren, vielleicht was schönes von Kellermann.

Ich habe mich aber zwischenzeitlich daran gewöhnt, im Spiegel nichts zu sehen, auch wegen der teilweise üblen Vibrationen so unter 5.000 U/min und drehe mich häufiger beim Spurwechsel um.

Riko

Link zu diesem Kommentar

also ich bin zierliche 1,70 und ohne "armtrick" gehts trotzdem ne aber was solls is halt nen sbk da dreht man doch eh mehr am gas als in den rückspiegel zuschauen wer soll schon vorbei kommen ;-) -im zubehörkatalog sind doch ersatzspiegel drin evtl kann man die ja beim händler testen aber ich persönlich finds ne so wild mal den arm zu heben....

@heini bist zwar mehr als gerade-heraus aber bleib wie du bist

Link zu diesem Kommentar

Tach auch!

wer soll schon vorbei kommen ;-)

In D wuerde ich mir da auch weniger Gedanken machen - hier hingegen habe ich gelernt, dass die Dinger viel Geld und Aerger sparen koennen. Die Spiegel der 748 waren ja schon nicht wirklich der Hit, aber die der 1098 sind doch wirklich nur dazu da, die Vorschriften zu erfuellen - weder von der Position noch von den Vibrationen her, sind die Dinger zu gebrauchen. Nicht einmal den Helm kann man vernuenftig dranhaengen.

ich persönlich finds ne so wild mal den arm zu heben....
Ich auch nicht - habe ich 6 Jahre lang gemacht, hilft aber bei dem neuen Eimer leider meistens nicht

Ciao,

Jan-Helge

Link zu diesem Kommentar

... ich fuhr vor der 1098er eine MV wo die Spiegel in etwa gleich viel nützten oder eben nicht genützt haben.

Aber es stimmt schon bei einem Kaufpreis von 17'000 bis 21'000 Euro würde man sich schon etwas nützlichere (Blinkerhalter) Rückspiegel wünschen.

Ich habe übrigens schon den 2. Satz dran, die ersten hatten sich immer selbst verstellt.

Jetzt bleiben die Spiegel wenigstens an der Position wie ich sie eingestellt hatte.

... zu den Kommentaren von Heini;

Ich finde sein Kommentar war nicht beleidigend. Heini hat das ja nicht böse gemeint sondern eher zum Nachdenken angeregt und dies halt etwas zynisch gemacht. Ich glaube er hat vielleicht einfach das eine oder andere unpassende Wort erwischt.

Eines sollte beim Kauf einer DUCATI 1098 nämlich auch klar sein; dieses Motorrad ist ein Superbike für die Rennstrecke gebaut, welches mit einigen Anbauteilen strassentauglich gemacht wurde. Einerseits wollen wir ein supersportliches Motorrad aber gleichzeitig allen Komfort.

Ist in etwas so paradox wie ein Cabrio mit Klimaanlage  *heul*

Ich selbst muss mich wirklich auch wundern wenn als nächstes nach Griffheizung, Koffersystem oder vielleicht nach einem Zentralständer-Anbau gefragt wird.

Andererseits bin ich in der glücklichen Lage für die längeren Ausfahrten meine Speedy zu haben.

............... übrigens; ich wollte jetzt Niemanden beleidigen, demütigen, niedermachen oder sonst irgendwie unpässlich anmachen  ;)  ;D  :)

Link zu diesem Kommentar

Hallo!

Eines sollte beim Kauf einer DUCATI 1098 nämlich auch klar sein; dieses Motorrad ist ein Superbike für die Rennstrecke gebaut, welches mit einigen Anbauteilen strassentauglich gemacht wurde.
Das war die 916 auch - und trotzdem war es moeglich, die Spiegel vernuenftig zu konstruieren (hatte sich bis zur 998 auch nicht geaendert), bei der MV auch.

Ist in etwas so paradox wie ein Cabrio mit Klimaanlage  *heul*
So gesehen koeente man auch ueber die Heizung im Cabrio meckern - da habe ich aber noch nie negative Stimmen gehoert. Komisch

Im uebrigen ist ueberhaupt nichts paradox dran - wenn du dich haeufiger in Gegenden mit ueber 30Grad Celsius aufhaelst und Luftfeuchtigkeiten um 90% hast, wirst die Klimaanlage sehr zu schaetzten wissen ...

Ciao,

Jan-Helge

Link zu diesem Kommentar

Hallo Padi!

......... klar gibt ja auch Ferienorte wo es so heiss ist, dass der Swimming-Pool gekühlt werden muss  :D

Nur weil du über den Tellerrand nicht hinausschauen möchtest, bedeutet dies ja noch lange nicht, dass es keine Fakten gibt!

Ich wohne nicht in einem Ferienort und dennoch liegt die Aussentemperatur (Ortszeit 8:02pm) bei 30.6°C - Luftfeuchtigkeit jenseits von gut und böse - da machst du auch im Cabrio die Klimaanlage an (das Dach eher zu), ebenso in der Wohnung. Und die anderen zig Millionen hier um mich herum, verhalten sich da nicht anders. Das kalte Deutschland stellt halt nicht immer den Masstab dar ...

Warmes Nächtle,

Jan-Helge

Link zu diesem Kommentar

Also was Motorräder anbelangt habe ich schon einiges an erfahrungen sammeln können. Was jetzt die 1098 angeht finde ich nicht das sie der kompromisslose Rennsportler mehr ist wie es früher vieleicht die 916 wahr und gerade das macht dieses Ding für Straßenfahrer richtig interessant. Aber das is ein anderes Thema.

Die Duc ist sehr eng von der Verkleidung her geschnitten. Würd sicher komisch ausschauen wenn dann die Spiegel so weit weg stehen würden. Ich hab halt noch keine schöne Alternative gesehen...

Link zu diesem Kommentar

Hallo Padi!

Nur weil du über den Tellerrand nicht hinausschauen möchtest, bedeutet dies ja noch lange nicht, dass es keine Fakten gibt!

Ich wohne nicht in einem Ferienort und dennoch liegt die Aussentemperatur (Ortszeit 8:02pm) bei 30.6°C - Luftfeuchtigkeit jenseits von gut und böse - da machst du auch im Cabrio die Klimaanlage an (das Dach eher zu), ebenso in der Wohnung. Und die anderen zig Millionen hier um mich herum, verhalten sich da nicht anders. Das kalte Deutschland stellt halt nicht immer den Masstab dar ...

Warmes Nächtle,

Jan-Helge

... und ich dachte Deutschland sei der Mittelpunkt der Erde  *heul*

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!