Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Alfisti

Duc 1098 Reservelampe keine Funktion

Empfohlene Beiträge

bei meiner 1098 funktioniert die Reservelampe nicht mehr. Bei Zündung ein, geht sie aber an.

Habe am Stecker der Benzinpumpe mal gemessen. Bei abgezogenem Stecker habe ich für die Reservelampe 12 V anstehen. Stecke ich die Benzinpumpe an, bricht die Sapnnung auf 8,3 V zusammen.

Habe die Benzinpumpe mal ausgebaut. Dort ist laut Handbuch ein Thermistor verbaut. Wenn ich diesen messe, komme ich auf einen Wert von 2 kOhm. Defekt oder gut ?

Hat hier jemand Erfahrung damit?

 

Tank Duc.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...bei den Thermistoren musst Du aufpassen - der ist schneller abgeraucht als Dir lieb ist wenn er misshandelt wird. Der darf auf keinen Fall z. B. mit einer Prüflampe "getestet" werden, kann dann sofort abrauchen. Normal gehen die Dinger nicht kaputt - bist Du sicher das er nicht mehr tut?

Das mit dem Spannungswert habe ich nicht ganz verstanden - wo genau misst Du die Spannung? Mit oder ohne angesteckten Thermistor?

So ein Thermistor muss zwingend mit einem Vorwiderstand in Reihe geschaltet werden der den Strom begrenzt. Im Betrieb stellt sich dann am Thermistor je nach Temperatur (bzw. ob er im Benzin untergetaucht ist oder nicht) eine andere Spannung ein. Diese wird vom Steuergerät /Dash abgegriffen und für die Ansteuerung der Reserve-LED ausgewertet.

Kai

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb lunschi:

...bei den Thermistoren musst Du aufpassen - der ist schneller abgeraucht als Dir lieb ist wenn er misshandelt wird. Der darf auf keinen Fall z. B. mit einer Prüflampe "getestet" werden, kann dann sofort abrauchen. Normal gehen die Dinger nicht kaputt - bist Du sicher das er nicht mehr tut?

Das mit dem Spannungswert habe ich nicht ganz verstanden - wo genau misst Du die Spannung? Mit oder ohne angesteckten Thermistor?

Kai

 

habe Ersatz gefunden beim Chinesen für 6€ :-)

beim Freundlichen drückst du hier mal 50€ ab

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...na ich weiß nicht ob ich sowas beim Billigheimer kaufen würde. Ein Funke an der falschen Stelle und der Tank fliegt Dir um die Ohren...

Klar ist das ein Cent-Bauteil was da drin ist aber ich weiß nicht...

Kannst ja mal berichten wie es ausgegangen ist.

Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das Problem ist gelöst (ok) und das auf die billigste Art.

Habe mir einen NTC mit 1kOhm mal bei Ebay besorgt. Dort gibt´s 5 St. für knappe 5€ incl. Versand (6Tage) aus England, da diese in Deutschland nicht verfügbar sind. Sensor öffnen und NTC tauschen. Wer also ein bisschen basteln und löten kann, bekommt das auch hin.

Alternativ gibt es den Sensor noch bei Aliexpress für 6€ incl. Versand oder den original Sensor von Ducati, der im Endeffekt ja auch vom Chinesen kommt für 50€ zzgl. Versand. Nur das dieser eben den Stecker montiert hat. Der Sensor ist also keine Seltenheit. Unter anderem ist er auch noch im Ford Mustang verbaut

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Alfisti :

...ok interessant. Ist eigentlich das erste Mal das ich von einem wirklich gestorbenen NTC höre.

Gruss

Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...