Jump to content
SilberrĂŒcken

Leistungsvergleich: Die Stunden der Wahrheit

Empfohlene BeitrÀge

Ciao Ducatisti

Ich erlaube mir einen neuen Thread aufzumachen, weil die anderen technischen Themen zwischenzeitlich zugespamt sind 😉 

Die welche meine BeitrĂ€ge gelesen haben wissen, dass meine Aussagen auf eigenen Messungen und Erfahrungen beruhen. Ich hatte ja angekĂŒndigt, dass ich nach den erneuten Problemen meiner R und der verlorenen Racing-Tage in Mugello und Misano am testen bin, weil die aktuellen VorfĂ€lle und die Garantieverschleppung, Ducati spielt immer auf Zeit (mit meiner Zeit), nicht meiner Vorstellung eines verfĂŒgbaren Motorrades entspricht. Abgesehen davon, dass meine Frau es langsam lĂ€stig findet, dass meine R immer in der Werkstatt ist und Sie mit ihrer 959 Corse alleine fahren muss.

Dies habe ich nun die letzten beiden Tage ausgiebig getan. Trotzdem rate ich jedem Markenblinden, mit dem Lesen ab diesem Zeitpunkt besser aufzuhören.

Nun kommen wir mal zum eigentlichen, in meinen Augen Àusserst spannenden Thema: 

Ich wollte die letzten zwei Tage erfahren (das meine ich wörtlich) ob andere MĂŒtter auch schöne Töchter haben. Und weil schöne Töchter (meine R) blenden können, habe ich es dieses Mal nicht unterlassen, den eigentlich von mir immer beschrittenen Weg zu gehen, nĂ€mlich Erfahrung und EindrĂŒcke mit Messungen zu belegen und schauen, ob sich das wie angefĂŒhlt aus so messen und somit bestĂ€tigen lĂ€sst.

Immer davon ausgehend, dass ich gemÀss Ducati das stÀrkste Serien-Saugermotorrad der Welt fahre habe ich da mal einen Vergleich angestellt und das Folgende ist dabei heraus gekommen. 
Das Ganze ist belegt, ist kein Stammtischgefasel sondern entspricht einfach den gemessenen Tatsachen, auch wenn das Nachfolgende nicht jedem gefÀllt.

Ich habe mal folgende Vergleich gemacht und meine R, notabene das stĂ€rkste Serien-Sauger-Motorrad gegen eine S1000RR 2019 auf dem PrĂŒfstand gefahren. Damit es die nachfolgende Tabelle nicht zerschiesst, habe ich diese als Bild gespeichert und hochgeladen. Die PrĂŒfstandprotokolle sind ebenfalls hochgeladen, damit ihr diese Downloaden könnt. Meine V4R hatte bei der Messung die ABE-Akra Anlage drauf, leistungstechnisch sonst 100% Serie, der Beamer war ebenfalls zu 100% Serie. 

Betreffend PrĂŒfstandlĂ€ufe folgendes: Ich habe nun schon mehrfach gelesen "auf dem PrĂŒfstand maltrĂ€tiert" Erstens ist eine Messung, sofern die klimatischen Bedingungen (KĂŒhlung/Zuluft) stimmen, bei weitem!!! weniger Belastend, wie eine 40 Sekunden Vollgas-Autobahnfahrt bei 30° und mehr. Und es gibt keine Rundstrecke, wo man so lange Vollgas geben kann wie auf der Autobahn. Die Zielgerade in Mugello bedeutet fĂŒr den Motor in etwa das Gleiche wie eine PrĂŒfstandmessung. Eine Messung dauert auch ca. 9 Sekunden. Was soll daran schlimm sein? KĂŒhlwassertemperatur muss im Auge behalten werden, bei der V4R ohne Probleme ĂŒber die OBD-Schnittstelle zu sehen und man kann bei jeder Messung schauen, dass die Zieltemperatur nicht ĂŒberschritten wird. Heikler wird es beim Abstimmen von Motoren auf dem PrĂŒfstand. Aber auch da gilt die gleiche Regel: KĂŒhlung muss stimmen und jedes Hochdrehen erzeugt Verschleiss.

Nun gut: Nachfolgen das bekannte Leistungsdiagramm meiner V4R. Die blaue Kurve ist die Radleistung im Serienzustand 192PS am Rad

IMG_0704.thumb.jpg.c9e700fedd7d2886a81bd3f655b8f57a.jpg

 

Dieses Leistungsdiagramm ist "der Test" welchen ich die letzten zwei Tage 600Km geprĂŒgelt habe: Hmmmm đŸ€”Â 205 PS am Rad!!! Und von 5'500 U/Min bis 14'600 U/Min. immer ĂŒber 100Nm am Rad.

IMG_0804.thumb.jpg.bf53f42e3cc583f7df2ca49e2af3f932.jpg

 

Und damit's fĂŒr Euch einfacher ist: Eine Tabelle mit den Differenzwerten: Sorry Leute, ich darf das schreiben, weil ich eine solche mein Eigen nenne. Der V4R Motor ist gemessen an den Versprechungen von Ducati eine Luftpumpe. Das hat man auch bei Daniel  Deussen gesehen, als ich die V4-1103-Kurven sah. Die waren alle besser als die V4R, jedoch was da heute bei ĂŒber 35 Grad im PrĂŒfstandraum an der Rolle ankam, ist einfach brutal. Das kann man nicht schönreden.

0001.thumb.jpg.e19dd0a7d9e88cb4236275ece25b3008.jpg

 

So mĂŒsste die Messung der V4R aussehen, wenn die versprochene Leistung tatsĂ€chlich vorhanden wĂ€re. Über den gesamten Drehzahlverlauf wird die Dramatik erst richtig sichtbar. Die Drehzahl der R auszuschöpfen bringt nichts, einfach gar nichts ausser massiven Verschleiss durch die exponentiell steigenden KrĂ€fte. Und wie gesagt, der Beamer ist Serie. Das kann man nun drehen und Wenden wie man will. Das fĂ€hrt sich genau so wie oben gemessen. 

Bin echt am grĂŒbeln...

 

 

  • Like 2
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

.ich bin da mal der Erste der seinen Senf abgibt, weil ich auch eine R fahre....WTF was Ducati erlauben !!! 

Danke Paolo fĂŒr die Infos ....ist echt Scheisse zu lesen wie wir verarscht werden, aber mir persönlich egal, da ich die Mehr -oder Weniger PS nicht spĂŒre / brauche usw. 

Ich werde deswegen nicht auf ne 1000RR wechseln....ich bin seit Jahren rot verstrahlt  😍 and love my R 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das die BMW die PS hat, ist oft genug belegt worden. Daran gibt es nichts zu deuten.

Der Punkt ist halt der, dass die Ducati 2000 U/min höher dreht. Wenn man das berĂŒcksichtigt und annimmt, dass man die V4R höher drehen muss, schenken beide sich nichts bzw. die V4R ist tendenziell höher (was ja zu den Versprechungen passen wĂŒrde). 

Nur tut sich dann nach den 14 1/2 nichts mehr, und das ist dann Verarschung. Frage ist, aber welcher Differenz kann man der Hersteller haftbar machen? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Paolo danke fĂŒr den Vergleich. Ehrlich gesagt habe ich die Differenz erwartet (sind ca. 10PS in der Spitze, nicht 20PS?).

Die variable Ventilsteuerung bringt untenrum halt richtig Leistung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hast du eigentlich eine Kurve mit der normalen V4? 

Ingsamt sehr aufschlussreich! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Werde die Tabelle noch korrigieren. Sorry: 10 PS in bei 14‘600 U/Min.

Ja, das Problem ist, dass die R die Drehzahl nicht in Leistung umsetzt.

Wenn man sich dann noch die Wartungsintervalle vor Augen fĂŒhrt, AUA!!!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb max.speed:

Die variable Ventilsteuerung bringt untenrum halt richtig Leistung.

Das Thema wird völlig ĂŒberbewertet, wenn es um die Leistung geht. Das ist ein Euro4, Euro 5 Thema.

Warum ich das behaupte? 

E7C18729-8C83-458A-9D3F-3E4EC2619B18.thumb.jpeg.76f735fe9148a485a76d1c9ab1aa55dc.jpeg

Die rote Kurve ist mein optmimierter 2015-Beamer. Akra-Komplettanlage mit grossem Kat. Racing-Luftfilter, Steuerzeiten optimal eingestellt, HP-SteuergerÀt plus Power-Commander und Auto-Tune, SLS zu, 520er-Kette. 

Die V4R wĂŒrde gegen diesen Motor ab 8000U/Min. ausser ganz zuoberst noch schlechter aussehen 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten schrieb max.speed:

Paolo danke fĂŒr den Vergleich. Ehrlich gesagt habe ich die Differenz erwartet (sind ca. 10PS in der Spitze, nicht 20PS?).

 

Tabelle ist korrigiert. Danke fĂŒr den Hinweis 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten schrieb 9to10:

Nur tut sich dann nach den 14 1/2 nichts mehr, und das ist dann Verarschung. Frage ist, aber welcher Differenz kann man der Hersteller haftbar machen? 

Das wird immer sehr schwierig. Ducati sagt immer, dass die Leistung auf einem MotorenprĂŒfstand gemessen wurde. Sprich: Ausbauen und dann gehts erst los. Und ich gehe nicht davon aus, dass meine von der Leistung her nach unten streut. Ich gehe davon aus, dass alle R in etwa soviel drĂŒcken. SpĂ€testens wenn die Beamer nĂ€chstes Jahr kommen, werden wir auf der Geraden ko....

Und die Streuung darf wenn ich richtig informiert bin 10% betragen. Da liegt die R voll am Range 😉 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb SilberrĂŒcken:

Das wird immer sehr schwierig. Ducati sagt immer, dass die Leistung auf einem MotorenprĂŒfstand gemessen wurde. Sprich: Ausbauen und dann gehts erst los. Und ich gehe nicht davon aus, dass meine von der Leistung her nach unten streut. Ich gehe davon aus, dass alle R in etwa soviel drĂŒcken. SpĂ€testens wenn die Beamer nĂ€chstes Jahr kommen, werden wir auf der Geraden ko....

Und die Streuung darf wenn ich richtig informiert bin 10% betragen. Da liegt die R voll am Range 😉 

So wird es sein, werden ja die PrĂŒfstandtoleranzen zum Messergebnis dazu gerechnet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Paolo,

danke fĂŒr deine AusfĂŒhrungen und deinen Effort welchen an den Tag legst (oder besser Nacht 😅).

Eventuell stelle ich meine V4R auch mal zu Daniel zum Testen.

In dem Fall ‚funktioniert‘ deine jetzt wieder.

Was meint der Mech zur Schwingentemperatur bzw. Felge ? Ölaustrittstelle bekannt  und behoben worden ?

Bin mir nicht sicher ob in diesem Thread richtig, aber langsam verliere ich den Überblick 😇

PS: ich finde die R hĂ€ngt super am Gas und dreht viel schneller nach oben als die 1103, auf der Renne auch nicht zu unterschĂ€tzen. Andererseits ist dann halt die Wartung đŸ€Šâ€â™‚ïž

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Höheres Drehzahl Niveau der R hin oder her...bei 11.000 Umdrehungen drĂŒckt der Beamer 35!! Pferde mehr auf die Walze....eine schallende Backpfeife fĂŒr Ducati!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wĂŒrde gern einmal erleben, dass Ducati den Beamer problemlos einstampft😣😣😣😣

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb John Doe:

Höheres Drehzahl Niveau der R hin oder her...bei 11.000 Umdrehungen drĂŒckt der Beamer 35!! Pferde mehr auf die Walze....eine schallende Backpfeife fĂŒr Ducati!

...die Tabelle ist insofern nicht ganz fair als sie den breiteren Drehzahlbereich der R außer Acht lĂ€sst. Eigentlich mĂŒsste man das alles auf die fĂŒr den jeweiligen Motor geltende Abregeldrehzahl skalieren (als 100%). Das hat @SilberrĂŒcken dann ja auch im Diagramm gemacht wenn ich das richtig sehe. Und dann ist es nicht mehr so desaströs fĂŒr die Duc.

Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb John Doe:

Höheres Drehzahl Niveau der R hin oder her...bei 11.000 Umdrehungen drĂŒckt der Beamer 35!! Pferde mehr auf die Walze....eine schallende Backpfeife fĂŒr Ducati!

Wenn andere V4R ebenfalls auf diesem Niveau drĂŒcken, dann wĂ€re das keine Backpfeiffe sondern eher auf dem Level...Sven Backdoor usw.

Das fĂŒhre ich mal nicht weiter aus...

Neben den technischen Problemen, die andere zwar nicht in dieser Masse haben, die aber trotzdem wohl teilweise Konstruktionsbedingt zu sein scheinen, ist es jetzt eben so, dass nicht mal im Optimalzustand  ein Vorteil besteht....

Und das ist das traurige....mit italienischer UnzulÀnglichkeit lebt jeder von uns. Der eine mehr der andere weniger aber im Optimalzustand darf man mit einer V4r kein Fischfutter sein

Wenn man technisch gestrickt ist, ambitioniert fÀhrt und sogar von einer BMW kommt, dann ist das in der Summe eben ZU VIEL.

Du hast es probiert. Es hat nicht sollen sein.

Du brauchst eben eine zweite Ducati ;)

Nicht fĂŒr deine Frau sondern fĂŒr dich alleine. Eine fĂŒr sie Strasse und eine fĂŒr die Renne.

FĂŒr die Renne...such es dir selber aus.

FĂŒr die LS finde ich die V4S richtig gut. Power Drehmoment Sitzposition Emotion Sound ...passt alles 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was machen wir denn nun wenn der nÀchste der hier seine R misst 220ps an der Kupplung hat? 

 

  • Like 1
  • Thanks 1
  • Haha 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten schrieb Leitwolf:

Was machen wir denn nun wenn der nÀchste der hier seine R misst 220ps an der Kupplung hat? 

 

Stephan, dann mal los 😂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mich wĂŒrde bei dem Vergleich die V4 1100 zusĂ€tzlich interessieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb Klausi:

Mich wĂŒrde bei dem Vergleich die V4 1100 zusĂ€tzlich interessieren.

Kannst Du haben:

Die schwarze Kurve ist meine R, die gelbe Kurve die V4S von Roman. Beide im Original-Zustand. Meine war bedingt durch den 55-er Reifenquerschnitt wesentlich kĂŒrzer ĂŒbersetzt. Zwischen den Messungen lagen 5 Minuten. Aufgrund der ZeitverhĂ€ltnisse, haben wir nur Radleistung gemessen ohne Drehzahl, usw. Die Messung meiner R passte 1:1 zur Messung meiner R beim Daniel Deussen. Da lagen 0,3 PS dazwischen.

Diese Tabelle spiegelt sehr gut wieder, wie sich das höhere Drehzahlband im Kontext einer kĂŒrzeren Übersetzung auswirkt. Trotzdem hat die V4-1103 praktisch immer mehr Zugkraft an der Kette.

Zwischenzeitlich ist meine Erkentnis die Folgende:

V4-1103 ist die bessere Basis, wenn mann keinen 1000er-Cup fahren muss, dann noch die Verkleidung der R drauf, damit die KĂŒhlung besser wird. 

587906F2-CEDC-4FAB-8B6A-4EE9C4A67682.thumb.jpeg.c68826a6d4633a6f1dbf28e97a238780.jpeg

  • Like 2
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

V4R, Originalzustand (Serie) von einem Kollegen (ich darf in seinem Namen das Bild anonymisiert verwenden)

- Kupplung: 209 PS

- Rad: 197 PS

Das kommt mal zu den Aussagen der „fehlenden 6-7 PS“ ca. hin.

Nach der Saison werde ich meine auch auf den PrĂŒfstand stellen.

 

5138FA45-8049-460B-8EEC-FA01D9E8110B.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

DafĂŒr, dass die R ĂŒber 70% mehr kostet als die BMW ist das schon ein Armutszeugnis.

Tut mir echt leid fĂŒr dich Paolo. Vor allem weil du ja sicher nochmal 15 Mille an Teilen investiert hast.

đŸ˜„

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na ja also bei BMW lÀuft es ja auch nicht so rund...da haben viele bestellt und sind dann einfach nicht beliefert worden und genaue Termine gab es wohl auch nicht.Aber die nicht gelieferten Maschinen gehen dann auch nicht kaputt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leute kennt ihr die Probleme der 2019 Beamer:

falsch konstruierte MotorgehÀuse, Motor platzt. 

Fehlende Ölbohrungen. 

Wie oben geschrieben gibt es dieses Jahr keine mehr, warum wohl?

Falsch konstruierte Schwinge. 

Also auch hier ist nicht alles Beamer was glÀnzt. 

Aber es gibt ja die HP4 Race jetzt fĂŒr unter 40T€ neu. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was BMW defintiv besser macht: 

Leistungsangabe stimmt einfach

 

Alles Andere ist Geschmacksache....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

Leute kennt ihr die Probleme der 2019 Beamer:

falsch konstruierte MotorgehÀuse, Motor platzt. 

Fehlende Ölbohrungen. 

Wie oben geschrieben gibt es dieses Jahr keine mehr, warum wohl?

Falsch konstruierte Schwinge. 

Also auch hier ist nicht alles Beamer was glÀnzt. 

Aber es gibt ja die HP4 Race jetzt fĂŒr unter 40T€ neu. 

Wo gibt es die fĂŒr unter 40 T€?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Duc4Ever:

Leute kennt ihr die Probleme der 2019 Beamer:

falsch konstruierte MotorgehÀuse, Motor platzt. 

Fehlende Ölbohrungen. 

Wie oben geschrieben gibt es dieses Jahr keine mehr, warum wohl?

Falsch konstruierte Schwinge. 

Also auch hier ist nicht alles Beamer was glÀnzt. 

Aber es gibt ja die HP4 Race jetzt fĂŒr unter 40T€ neu. 

@Duc4Ever 

Das ist genau DER Unterschied. Bevor Ausgeliefert wurde, Fehler festgestellt. Auslieferung gestoppt! War nicht schön aber Konsequent durchgezogen!

Das ist fĂŒr BMW ein Marketing-Supergau. Trotzdem ist die Sicherheit vorgegangen und es werden keine fehlerhaften Maschinen ausgeliefert. Oder kennst Du einen einzigen Fall, wo sich in Kundenhand eine 2019 mit Motorplatzer verabschiedet hat?

@wach

Auch BMW lĂŒgt bei den Leistungsangaben. Die Beamer drĂŒcken viel zu viel 😂😂😂

Sorry fĂŒr den Galgenhumor, aber ich versuch’s einfach mit „weglĂ€cheln“ 😂

Ne im Ernst:

Bin jetzt 600Km verschÀrft unterwegs gewesen.

Mein erstes Fazit:

V4R besser als Beamer:

Gabelfeedback 😍, Bremse (Dosierung wie Wirkung) 😍, Ergonomie (Knieschluss ist einfach geil), Motorsound😍, Wirkung Hinterradbremse perfekt, AHK-Wirkung/Funktion beim Runterschalten ohne Blipper, und was ich nie gedacht hĂ€tte: Der Schaltautomat. Da war bis und mit dem letzten Jahrgang der Beamer State of the Art. Das kann die V4R nun mindestens so gut wenn nicht besser. 👍 Ich hatte in Mugello nicht einen Miss-Shift 👍 und nicht zu vergessen: Das schönste Motorrad, welches ich je besessen habe 😍😍😍 Verarbeitung (das meine ich jetzt ernst!!!. Wo das Auge hinblickt einfach PORNO đŸ˜đŸ˜đŸ˜â€ïžâ€ïžâ€ïž)

Beamer besser als V4R:

Throttle-Control (ein Traum, fĂŒr mich als Drehzahlfahrer essentiell, vor Allem Bergab zu Zweit in Kurven) , StabilitĂ€t in SchrĂ€glage beim Beschleunigen trotz massiv Mehrleistung und trotz Carbon-RĂ€dern, generell  Leistung/Drehmoment Porno-Wheely-GerĂ€t) 😂😂😂, Cockpit-Race-Visualisierung (die V4 wirkt viel wertiger, der Beamer ist schlichter, zeigt jedoch mehr an und ist ĂŒbersichtlicher, Ablesbarkeit des Displays bei direkter Sonneneinstrahlung, Sitzposition (höher als V4R), Licht (Da sieht man Nachts tatsĂ€chlich etwas) und ja ich gestehe der Tempomat fĂŒr‘s Konstantfahren oder in geschlossener Ortschaft, Wichtig: Sozia-Racing-Tauglichkeit 😂😂😂 Mir wurde erst diese zwei Tage wieder bewusst, wie ich es vermisst habe, meine Frau beim Fahren so nah zu haben. Diese Symbiose ist einfach schön â€ïžđŸ˜

Btw: Hier mit dem 2010-Beamer 😉 noch fast in OEM-AusfĂŒhrung 😉 Mit Jasmin macht Moped fahren einfach Spass 😍

8F783A54-0F84-4D9E-BCBE-55E727606718.thumb.jpeg.ab45920cd09a8054e2597681969d945e.jpeg

26A858F3-57A0-4C24-8842-8C5A3FD6099E.thumb.jpeg.c2aa7b2473e6c3d7666e6631882e02bf.jpeg

Ach ja, war gerade bei meinem HĂ€ndler. Keine News von Ducati. Der AKRA-Auspuff ist aktuell nicht lieferbar. Die zweite Carbon-Blende ist innen ebenfalls komplett durchgeschmort und hat Risse. Bin gespannt, wie lange sich Ducati fĂŒr die Bearbeitung meines Falles zeit lĂ€sst.

Lieber Gruss

Paolo

  • Like 4
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten schrieb markfast:

Wo gibt es die fĂŒr unter 40 T€?

@Duc4Ever Das hÀtte ich auch gerne gewusst. Alleine die Gabel, die Schwinge, die Felgen und der Rahmen kosten soviel.

Wo ist eine fĂŒr diesen Betrag kĂ€uflich zu erwerben?

Danke fĂŒr deine RĂŒckmeldung.

Lieber Gruss

Paolo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wartet einfach noch etwas, es wird in Deutschland 3 HĂ€ndler geben die bis Ende des Jahres die 200 StĂŒck die bei BMW noch auf Halde stehen verschnalzen werden. 

Dann kommt es auf euer Verhandlungsgeschick an, aber ne Hausnummer hab ich euch ja genannt.  

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wurde mir auch schon so von meinem BMW HĂ€ndler kommuniziert, wenn Interesse besteht an einer neuen HP4Race wĂŒrde man wohl momentan wirklich mit etwa 40000 eine bekommen.

Bereitet mir auch schon seit Tagen Schlaflose NĂ€chte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb SilberrĂŒcken:

@wach

Auch BMW lĂŒgt bei den Leistungsangaben. Die Beamer drĂŒcken viel zu viel 😂😂😂

Haha, genau đŸ€ŁđŸ€Ł

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe gerade die Freigabe von Tommy Wagner erhalten. 

 

45152965-CBA1-41B0-9BCE-ACE4E3E799D9.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten schrieb Duc4Ever:

Habe gerade die Freigabe von Tommy Wagner erhalten. 

 

45152965-CBA1-41B0-9BCE-ACE4E3E799D9.jpeg

...wer schlĂ€gt zu und traut sich das hier posten ? đŸ€ŁđŸ€Ł

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ich das jetzt hier auch noch sehen muss. @Leitwolf kannst das Forum jetzt bald umbenennen. 🙈😂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

WofĂŒr steht denn HP?

Homo Pimmel?

Spaß beiseite: unter der Annahme, dass alle V4R auf dem Niveau vom Paolo sind, wĂ€ren die 40 Mille vermutlich bei einer HP4 besser abgelegt, wenn es einem darum geht problemlos ohne Stress seine Runden abzuspulen 

Seine V4R sollte man fĂŒr 40 Mille plus / minus verkauft bekommen

Tausch also mehr oder weniger möglich 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb SilberrĂŒcken:

@Duc4Ever 

Das ist genau DER Unterschied. Bevor Ausgeliefert wurde, Fehler festgestellt. Auslieferung gestoppt! War nicht schön aber Konsequent durchgezogen!

Das ist fĂŒr BMW ein Marketing-Supergau. Trotzdem ist die Sicherheit vorgegangen und es werden keine fehlerhaften Maschinen ausgeliefert. Oder kennst Du einen einzigen Fall, wo sich in Kundenhand eine 2019 mit Motorplatzer verabschiedet hat?

@wach

Auch BMW lĂŒgt bei den Leistungsangaben. Die Beamer drĂŒcken viel zu viel 😂😂😂

Sorry fĂŒr den Galgenhumor, aber ich versuch’s einfach mit „weglĂ€cheln“ 😂

Ne im Ernst:

Bin jetzt 600Km verschÀrft unterwegs gewesen.

Mein erstes Fazit:

V4R besser als Beamer:

Gabelfeedback 😍, Bremse (Dosierung wie Wirkung) 😍, Ergonomie (Knieschluss ist einfach geil), Motorsound😍, Wirkung Hinterradbremse perfekt, AHK-Wirkung/Funktion beim Runterschalten ohne Blipper, und was ich nie gedacht hĂ€tte: Der Schaltautomat. Da war bis und mit dem letzten Jahrgang der Beamer State of the Art. Das kann die V4R nun mindestens so gut wenn nicht besser. 👍 Ich hatte in Mugello nicht einen Miss-Shift 👍 und nicht zu vergessen: Das schönste Motorrad, welches ich je besessen habe 😍😍😍 Verarbeitung (das meine ich jetzt ernst!!!. Wo das Auge hinblickt einfach PORNO đŸ˜đŸ˜đŸ˜â€ïžâ€ïžâ€ïž)

Beamer besser als V4R:

Throttle-Control (ein Traum, fĂŒr mich als Drehzahlfahrer essentiell, vor Allem Bergab zu Zweit in Kurven) , StabilitĂ€t in SchrĂ€glage beim Beschleunigen trotz massiv Mehrleistung und trotz Carbon-RĂ€dern, generell  Leistung/Drehmoment Porno-Wheely-GerĂ€t) 😂😂😂, Cockpit-Race-Visualisierung (die V4 wirkt viel wertiger, der Beamer ist schlichter, zeigt jedoch mehr an und ist ĂŒbersichtlicher, Ablesbarkeit des Displays bei direkter Sonneneinstrahlung, Sitzposition (höher als V4R), Licht (Da sieht man Nachts tatsĂ€chlich etwas) und ja ich gestehe der Tempomat fĂŒr‘s Konstantfahren oder in geschlossener Ortschaft, Wichtig: Sozia-Racing-Tauglichkeit 😂😂😂 Mir wurde erst diese zwei Tage wieder bewusst, wie ich es vermisst habe, meine Frau beim Fahren so nah zu haben. Diese Symbiose ist einfach schön â€ïžđŸ˜

Btw: Hier mit dem 2010-Beamer 😉 noch fast in OEM-AusfĂŒhrung 😉 Mit Jasmin macht Moped fahren einfach Spass 😍

8F783A54-0F84-4D9E-BCBE-55E727606718.thumb.jpeg.ab45920cd09a8054e2597681969d945e.jpeg

26A858F3-57A0-4C24-8842-8C5A3FD6099E.thumb.jpeg.c2aa7b2473e6c3d7666e6631882e02bf.jpeg

Ach ja, war gerade bei meinem HĂ€ndler. Keine News von Ducati. Der AKRA-Auspuff ist aktuell nicht lieferbar. Die zweite Carbon-Blende ist innen ebenfalls komplett durchgeschmort und hat Risse. Bin gespannt, wie lange sich Ducati fĂŒr die Bearbeitung meines Falles zeit lĂ€sst.

Lieber Gruss

Paolo

Und deine Jasmin hat auch noch die bessere BlickfĂŒhrung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 48 Minuten schrieb turbostef:

WofĂŒr steht denn HP?

Homo Pimmel?

Spaß beiseite: unter der Annahme, dass alle V4R auf dem Niveau vom Paolo sind, wĂ€ren die 40 Mille vermutlich bei einer HP4 besser abgelegt, wenn es einem darum geht problemlos ohne Stress seine Runden abzuspulen 

Seine V4R sollte man fĂŒr 40 Mille plus / minus verkauft bekommen

Tausch also mehr oder weniger möglich 

FĂŒr ne V4R bekommst mit GlĂŒck noch 30 Mille. Die von Preben steht jetzt schon 2 Monate drin fĂŒr 32500. Kein Erfolg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eigentlich ne traurige sache. In den ital. Foren sind auch einige am verzweifeln mit ihrer V4R😓

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 31 Minuten schrieb Jens39:

FĂŒr ne V4R bekommst mit GlĂŒck noch 30 Mille. Die von Preben steht jetzt schon 2 Monate drin fĂŒr 32500. Kein Erfolg.

Ouch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde die Vergleiche und Analysen von Paolo auch super, man sollte aber sehr sehr vorsichtig sein diese Ergebnisse zu verallgemeinern - es ist n=1, also statistisch gesehen absolut nicht reprĂ€sentativ. Sicherlich richtig fĂŒr seine R, die aber offensichtlich ein Montagsmodell ist, wenn man so liest, was das Modell alles so hat (Quick shifter, Ölverlust, fehlende Schrauben usw.). Diese Probleme hat meine R nicht und hatte meine V4s auch nicht. 

Die R hat fĂŒr mich das interessanteste Motorenkonzept von allen. Das das am Ende auch funktioniert und wettbewerbsfĂ€hig ist, kann man in der BSB und der WSBK sehen. Und wenn am Ende bei der Strassenversion am Rad „nur“ 200PS anstatt 210 Anliegen soll es so sein. Den Unterschied merkt sowieso am Ende fast keiner im Realbetrieb.

Man sollte also die Ergebnisse und Analysen nicht overhypen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 10.8.2019 um 17:44 schrieb Ducalex74:

Ich finde die Vergleiche und Analysen von Paolo auch super, man sollte aber sehr sehr vorsichtig sein diese Ergebnisse zu verallgemeinern - es ist n=1, also statistisch gesehen absolut nicht reprĂ€sentativ. Sicherlich richtig fĂŒr seine R, die aber offensichtlich ein Montagsmodell ist, wenn man so liest, was das Modell alles so hat (Quick shifter, Ölverlust, fehlende Schrauben usw.). Diese Probleme hat meine R nicht und hatte meine V4s auch nicht. 

Die R hat fĂŒr mich das interessanteste Motorenkonzept von allen. Das das am Ende auch funktioniert und wettbewerbsfĂ€hig ist, kann man in der BSB und der WSBK sehen. Und wenn am Ende bei der Strassenversion am Rad „nur“ 200PS anstatt 210 Anliegen soll es so sein. Den Unterschied merkt sowieso am Ende fast keiner im Realbetrieb.

Man sollte also die Ergebnisse und Analysen nicht overhypen.

Ja sicher. Eine Schwalbe macht noch keinen.... Aber: Falls es sich zeigt, daß grundsĂ€tzlich bei den Kundenfahrzeugen auf Nummer sicher gegangen wird, indem die Leistung reduziert ist, wĂ€re es ein Problem. Da man bei allen zu lesenden PrĂŒfstandslĂ€ufen kein Hurra das Ding ist absolut der Hammer! hört, scheint es leider kein Einzelfall zu sein. Streuung okay, aber dann muss es die auch nach oben geben.

stellt sich also die Frage: was wurde gemacht, das die Basis in den Wettbewerbsklassen stimmt (WSBK + BSB...) aber in der Kundenklasse nicht. Okay die ersten sind alle fĂŒr den Wettbewerb gefertigt worden, danach kamen die Kundenfahrzeuge.

An der Elektronik kann es nicht liegen, denn dann hÀtte Daniel Deussen es beheben können. Restriktoren?? hat Ducati in der Vergangenheit ja viel Erfahrung mit. Aber wozu? Was sollte der Sinn sein? Ist doch klar das Beschwerden kommen werden...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man muss mal ganz ehrlich sagen, dass die gelieferte Motorleistung fĂŒr ein 1000er SBK schon ganz OK ist. Viel mehr wird StVo gemĂ€ss nicht gehen, ausser bei BMW.

Ducati musste die R im Prospekt halt ĂŒber als der V4 1100 positionieren. Geht ja nicht, dass die R weniger Leistung als das Strassenmodell hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb max.speed:

Man muss mal ganz ehrlich sagen, dass die gelieferte Motorleistung fĂŒr ein 1000er SBK schon ganz OK ist. Viel mehr wird StVo gemĂ€ss nicht gehen, ausser bei BMW.

Ducati musste die R im Prospekt halt ĂŒber als der V4 1100 positionieren. Geht ja nicht, dass die R weniger Leistung als das Strassenmodell hat.

Ja, dann sollte es aber auch so sein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 10.8.2019 um 16:39 schrieb Jens39:

FĂŒr ne V4R bekommst mit GlĂŒck noch 30 Mille. Die von Preben steht jetzt schon 2 Monate drin fĂŒr 32500. Kein Erfolg.

Hab ich schon prophezeit als @9to10 seine V4R zum Verkauf inseriert hatte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was bin ich froh, dass ich damals keine bekommen habe – von dem gesparten Geld kaufe ich mir zusĂ€tzlich schön eine Supermoto und Streetfighter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎09‎.‎08‎.‎2019 um 21:17 schrieb 9to10:

Das die BMW die PS hat, ist oft genug belegt worden. Daran gibt es nichts zu deuten.

Der Punkt ist halt der, dass die Ducati 2000 U/min höher dreht. Wenn man das berĂŒcksichtigt und annimmt, dass man die V4R höher drehen muss, schenken beide sich nichts bzw. die V4R ist tendenziell höher (was ja zu den Versprechungen passen wĂŒrde). 

Nur tut sich dann nach den 14 1/2 nichts mehr, und das ist dann Verarschung. Frage ist, aber welcher Differenz kann man der Hersteller haftbar machen? 

Genauso sehe ich das auch. Höhere Drehzahlen sind ja nur dann sinnvoll, wenn sie auch mehr Leistung bringen. Und die gleiche Leitung wie die V4/1100 bei der V4R (1000) geht halt nur ĂŒber mehr Drehzahl, das wĂ€re schlĂŒssig.

So wie es bei Paolo ist, ist es eine Sauerei. Ich bin gespannt, wie in der Presse berichtet werden wird, wenn denn da im Vergleich mal die R und andere auf den PrĂŒfstand kommen.

FĂŒr den Hobbyfahrer ohne Rennklassen Hubraumlimit, schein eine V4 normal die beste Wahl zu sein. Und dann mit den gesparten knapp 17 T€ Gabel, Federbein, Felgen kaufen und den Motor ĂŒberarbeiten, eventuell mit Kolben und Pleuel und KĂŒhler. Da sollte man mit 40 T€ was tolles hinbekommen.

FĂŒr Ducati ist das natĂŒrlich ein Armutszeugnis und fĂŒr Paolo ein echte Katastrophe.

@SilberrĂŒcken Paolo, ich fĂŒhle mit Dir und hoffe, dass Du einigermaßen gut da raus kommst, wie auch immer Dein weiteres Vorgehen sein wird. Halte uns bitte auf dem Laufenden.

Ralf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal ne Frage zur Drehzahl:

Habe eine leistungskurve gesehen, wo der Peak oben relativ flach war ĂŒber fas 3000 Umdrehungen.

Differenz in der Spitze vlt. 2 PS

Wenn nach 15.000 die Leistung zwar um 1,2 PS abfĂ€llt aber dafĂŒr von 13.000 bis 16.500 Immer irgendwo 195 bringt  dann ist das doch besser als wenn man einen konstanten Anstieg der Leistung und einen peak von 200 PS aber die Leistung liegt nur fĂŒr 500 Umdrehungen an

(Ich hoffe man versteht was ich meine)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefĂŒgt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rĂŒckgĂ€ngig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfĂŒgen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...