Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Defender

Brutale 1090 RR

Empfohlene Beiträge

Zu meinem beiden Streetfightern soll sich jetzt noch das Gegenstück mit 4 Pötten aus Varese gesellen. Preislich sind die aversierten Brutale 1090 RR mit unter 20.000km ganz interessant. 

Gibt es ausser den bei allen Motorräder üblichen Sachen was Spezielles, auf was ich bei diesem Modell bei der Besichtigung achten sollte? Schwachstellen, ect. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zur 1090rr im speziellen kann ich nix sagen.

hab mir gerade eine 910R neu aufgebaut, da waren schon ein paar mängel zu sehen.

lager des hinterachsexzenter waren bei 18.000 km hin, das war aber auch schon das gröbste.

und die Spritpumpe... da hats mir schon zweimal den förderschlauch abgezogen.

ansonsten stressfreies eisen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei der Spritpumpe kann man von den Klickklemmen auf Schraubklemmen wechseln, die halten länger.  Eine Garantie ist es aber nicht ;) Ich hab schon mal einen Schlauch (waren schon Schraubklemmen verbaut) auf dem Grünstreifen wieder draufgemacht (F4 Bauj. 2002). Hatte allerdings das Glück, dass der Tank fast leer war und ich die Benzinpumpendichtung wieder reingefummelt bekommen hab. Allerdings stand ich unter Erfolgsdruck, weil zwei Typen, bei denen ich mir einen Inbusschlüssel und einen Schraubenzieher geliehen hatte, daneben standen und Kommentare abließen ...

Die Lagerung des Hinterradexcenters wechsele ich alle ca. 24 TKM und hatte noch nie ein Problem. Keine Ahnung warum so etwas nach nur 18 TKM kaputt geht. Evtl. Dampfstrahler falsch benutzt. Oder generell mangelnde Pflege.

Ich kenne mich mit den Brutalen nicht gut aus, habe aber des öfteren gehört, dass manche Leute Ärger mit dem Blinker hatten, der über das Steuergerät getaktet wird. Da gibt es aber Leute, die helfen können.

Motorseitig sind die MVs eigentlich robust. Wenn was ist, sind es in der Regel Kleinigkeiten.

Ein Auge würde ich auch auf die Ruckdämpfer halten, wenn die kaputt sind (doll), eiert das Kettenrad und fräst den Excenter an.

Grundsätzlich ist es ähnlich wie bei Ducati, immer gut pflegen und ein Auge draufhalten, dann ist alles gut.

Als MV Fahrer sollte man Mitglied  im MV Forum sein, da wird immer geholfen, nicht nur mit Rat sondern auch mit Tat! Sorry für die Werbung, Admin.

Gruß
Roland

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb RolandH.:

Sorry für die Werbung, Admin.

Bin zwar nur Mod aber völlig in Ordnung. Wir stehen in keiner Konkurrenz zu Drittmarkenforen 🤘

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Euch erstmal. Habe Kapitel MV erst einmal aufs nächste Frühjahr verschoben. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...