Jump to content
pat11

Neue Duc aus Italien,Kosten?

Empfohlene Beiträge

Hey Leute, 

kann mir jmd sagen, was an Kosten anfällt, wenn man eine Duc in Italien beim Duc-Händler käuft bis sie dann angemeldet in der deutschen Garage steht?

Bsb. Summe, 20.000€, rechnet sich jetzt mal am einfachsten.

 

Danke schon mal ✌🏼

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was soll da an kosten daherkommen?

transport, tüv, anmeldung.

mehr ist es doch nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja keine Ahnung, Zoll, Steuer hier Steuern da, deutsche Papiere ja nein nicht notwendig bei nem Neubike?!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb pat11:

Ja keine Ahnung, Zoll, Steuer hier Steuern da, deutsche Papiere ja nein nicht notwendig bei nem Neubike?!?

Jedes Neubike ist doch nach EU-Vorschrift homologiert, COC-Papiere sind immer dabei. Damit kann man überall in der EU zulassen.

Lediglich die unterschiedliche MwSt. wird ausgeglichen. Die ist in I aber wohl höher als in D, dann gibt es eine Erstattung. Für das genaue Procedere würde ich mal beim Zoll nachfragen bzw. auf der HP schauen, da gibt es dann die amtlichen Infos.

Kannst Du in I ein super Schnäppchen machen, dass es in D nicht gibt? Weil ja der Transport allein schon kostet, oder willst du aus dem Urlaub mitbringen?

Ralf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb pat11:

Ja keine Ahnung, Zoll, Steuer hier Steuern da, deutsche Papiere ja nein nicht notwendig bei nem Neubike?!?

Nein ist nix notwendig. EU, EWR und SCHENGEN ist wohl an dir vorbeigegangen 😂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@pat11 meine SF hatte mein Händler aus Italien geholt.... Ich hab die dann mit italienischem Brief angemeldet. Problematisch war da garnix. Kosten muss ich Zuhause nochmal nachschauen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Michel87:

@pat11 meine SF hatte mein Händler aus Italien geholt.... Ich hab die dann mit italienischem Brief angemeldet. Problematisch war da garnix. Kosten muss ich Zuhause nochmal nachschauen...

Iiiiih,  Du hast ne italienische ? Ich hab ne deutsche Ducati 😂😂😂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb ducatist:

Jedes Neubike ist doch nach EU-Vorschrift homologiert, COC-Papiere sind immer dabei. Damit kann man überall in der EU zulassen.

Lediglich die unterschiedliche MwSt. wird ausgeglichen. Die ist in I aber wohl höher als in D, dann gibt es eine Erstattung. Für das genaue Procedere würde ich mal beim Zoll nachfragen bzw. auf der HP schauen, da gibt es dann die amtlichen Infos.

Kannst Du in I ein super Schnäppchen machen, dass es in D nicht gibt? Weil ja der Transport allein schon kostet, oder willst du aus dem Urlaub mitbringen?

Ralf

 Danke Männers für die Infos!

Wollt es mal so allgemein Wissen, man weiß ja nie, was wann wie schnell passiert 😜🏼

  • Like 1
  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Glück hast Du keine österreichische Garage, denn bei uns musst dann noch die NOVA ans Finanzamt abliefern, sonst kannst das Bike nicht anmelden !

l.g. Eric

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und bei der Landesregierung registrieren lassen...

hat bei meiner 1198s inkl. NoVa in Summe € 1300 extra gekostet.

war aber in Summe noch immer billiger als eine österreichische zu nehmen. Von der Auswahl am österreichischen Markt gar nicht zu sprechen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Leute, ich muss das Thema nochmal aufleben lassen, da ich genau darüber die Tage mit einem Kumpel gefachsimpelt habe.

 

Folgender Fall:

Moped aus Italien, Neu ohne Zulassung, vom Hersteller, reines Rennbike, wird so auch gebaut.

Wird auch nie umgerüstet etc. 

Er zahlt als Privat Person auf den Kaufpreis nochmal 22% VAT (Umsatzsteuer).

 

Frage: 

bekommt er diese dann irgendwie in D zurück, bzw. bei Anmeldung beim Zoll zurück, und dann wieder als Einfuhrumsatzsteuer aufgebrummt?

wäre ja theoretisch aktuell besser, da ja nur 16% Mwst bei uns ist. 
Meine die Einfuhrumsatzsteuer setzt sich aus MwSt+Zoll knappe 3% zusammen.

 

vllt kann mich ja jemand aufklären, ist ne gute 5-stellige Summe an KP.

 

🏼😊 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!