Jump to content
RDW97

Reifen schleift an Kühlerverkleidung und Verkleidung + Kette schleift

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

bin seit 4 Wochen glücklicher Besitzer einer Ducati Panigale 959.
Habe diese beim Ducati-Händler gekauft.

Modell: 2016
KM: 6500
Pirelli SC SP
Vorderreifen ca. 20%-30 Profil

Beim Putzen nach meiner ersten richtigen Ausfahrt sind mir leider ein paar sehr unschöne Sachen aufgefallen.
Ich habe links und rechts neben dem Kühler  "Abscharbungen" des Lacks. Steinschläge würde ich ausschließen, da
es links und rechts an der gleichen Stelle ist. Genau auf höhe des Vorderrades.

Dann habe ich gesehen, dass die Verkleidung zwischen den beiden Kühlern deutliche Schleifspuren hat.
Hatte die Vermutung, dass der Reifen an Verkleidung und Kühlerverkleidung schleift.

Daraufhin habe ich einfach etwas weißes Isolierband auf die Stelle geklebt und einmal aus 30km/h und
einmal aus 50km/h mittelstark gebremst. Das ABS kam nur einmal und hat kurz aufgemacht. War keine Gefahrenbremsung.

Und siehe da, selbst bei 30km/h waren schon erste Spuren und bei 50km/h schon deutlich stärkere.
 

Weiterhin schleift die Kette an der Schwinge. Kette wurde von Ducati gespannt und ist nach 6500km auch noch nicht
verschlissen.

 

Habe mal einige Bilder angehangen. Ersten beiden von der Verkleidung an denen der Lack ab ist, das nächste Bild:
wie ich die Kühlerverkleidung vorgefunden habe. Dann zwei von der Klemmung der Gabelbrücke und 2 mit Kabelbindern
zum veranschaulichen des Federwegs bei den beiden Bremsungen. Dann ein Bild von dem Isolierband 30km/h- Bremsung
und dann von der 50km/h - Bremsung.

 

Ich bin ehrlich gesagt etwas schockiert über diese Entdeckungen. Soweit mir bekannt ist, darf kein Reifen egal in welchem Fahrzustand
an anderen Teilen schleifen. Polizei und TÜV sehen das sicher nicht gern bei einer Kontrolle oder der nächsten HU. Außerdem ist es
sicherheitstechnisch bedenklich. Wenn ich mir vorstelle  mit einer Sozia bei 130km/h eine Gefahrenbremsung machen zu müssen,
wird mir nicht besser. Oder die Kette sich irgendwo verhakt, an der Schwinge oder einer Schraube.
Zumal bei einem Motorrad in dieser Preisklasse vom Händler mit Händlergarantie.

 

Würde mich freuen, wenn jemand mir hier weiterhelfen könnte. Eventuell hat jemand schon die gleichen Probleme gehabt.
 

Beste Grüße
 

DSC_4611.JPG

DSC_4613.JPG

DSC_4678.JPG

DSC_4680.JPG

DSC_4681.JPG

DSC_4682.JPG

DSC_4684.JPG

DSC_4683.JPG

DSC_4686.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das an der Verkleidung links und rechts ist leider ein bekanntes Problem.

Das hatten hier schon einige, egal ob 899, 959, 1199 oder 1299, kommt bei allen vor.

Ducati hat da noch wie drauf reagiert.

Das schleifen an der Kühlerverkleidung ist mir so allerdings noch nie unter die Augen gekommen! Das is schon krass!!

Würde das auf jeden Fall mal dem Händler zeigen, das ist kein hinnehmbarer Zustand!

Schleifende Ketten gab es bereits bei den großen Panis mit Einarmschwinge. Da wurde dann zuletzt die Schwinge an einer Stelle ausgefräst.

Bei der 959 mit der Doppelarmschwinge is mir das auch noch nicht unter gekommen.

Wo schleift da die Kette?

 

Aber wie gesagt, ab zum Händler damit. Sag ihm dass das Schleifen des Reifens bekannt is. Mal sehen was er da macht.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn es selbst bei der 899 schon geschliffen hat und bekannt war, muss Ducati doch da bei dem Folgemodell
so eine Kleinigkeit verbessern.

 

Ich hatte schon die Vermutung, dass die Gabel zu weit durch die Gabelbrücke gesteckt wurde.
Aber habe bisher kein Maß gefunden, wie weit die Gabel original durchgesteckt ist.

Meinem Händler habe ich heute schon geschrieben und Bilder + Beschreibung geschickt.

Habe leider gerade kein Bild zur Hand. Aber es schleift etwa an der gleichen Stelle wie auf dem Bild hier unten.
Etwa auf der Höhe, an dem der "Kettengleiter" auf der Schwinge angebracht ist.

Bildergebnis für ducati panigale 959 kette schleift

 

Gibt es einen Überblick was er bereits für Rückrufe gab bei Ducatì?
Eventuell ist das Problem schon bekannt bei der 959 oder anderen Modellen.

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Gabelholme sind bei dir sehr weit durchgesteckt. Ich vermute deshalb kommt es zum Kontakt am Bug. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Steht das nicht im Handbuch? Sollte doch ein Standard Setup drin stehen.

An der schwinge is es zumindest die gleiche Region wie bei den einarmschwingen auch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Handbuch steht zu diesem Wert leider nichts weder ob man den verändern darf, noch welches Maß er haben sollte.
Eventuell kann jemand bei seiner 959 oder 899 mit Showa Gabel nachmessen wie der Abstand Original ist.
1cm kann da ja sicher schon einiges ausmachen.

Gut danke für den Hinweis. Werde ich meinem Händler so mitteilen. Bin gespannt was rauskommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der @Desmo Topschi hat doch auch ne 959 und misst bestimmt mal wie weit der Holm rausguckt....ich würd auch sagen, dass die Gabel viiieeel zu weit rausguckt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Corse hat aber Öhlins und keine Showa. Da ist vermutlich wieder anders.

Aber wenn doch eh gerade erst gekauft wurde und noch Garantie/Gewährleistung drauf ist würde ich das alles vom Händler machen lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke meine/ unsere Vermutung kann Teil des Problems sein. 

Das Bild habe ich auf der ducati Homepage gefunden. Die schaut deutlich weniger raus. 

Ich werde daran keinen Finger krumm machen. Habe ich so gekauft und das ist eine nicht ganz ungefährliche Sache. Sollen die mir wieder in Ordnung bringen und die beschädigten Zeile in Ordnung bringen. Hatte ja sogar einen Auslieferungscheck. Da sollte sowas in einer fachwerkstatt eigentlich auffallen. 

 

Hat zu dem Problem mit der schleifenden Kette jemand eine Idee oder schonmal gehabt/ gelesen bei der zweiarmschwinge? 

csm_PAN_098_959_Gabelbruecke_c41e1cef9a.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab mal Bilder von meiner Corse gemacht. Die Schwinge ist bei mir abgefräst. 

 

A45ADBE0-CF4A-4568-8F41-6F06F9BC5CD7.jpeg

94B1E54C-477F-40F0-917B-1E4866854A28.jpeg

FD32480C-9438-4E99-A0AC-B0E6EDBC5B95.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 41 Minuten schrieb Johio:

Hab mal Bilder von meiner Corse gemacht. Die Schwinge ist bei mir abgefräst. 

 

A45ADBE0-CF4A-4568-8F41-6F06F9BC5CD7.jpeg

94B1E54C-477F-40F0-917B-1E4866854A28.jpeg

FD32480C-9438-4E99-A0AC-B0E6EDBC5B95.jpeg

 

Der Schraubenkopf bald auch. 🤔

Das mit dem Reifen am Bug war (glaub ich) auch mal Thema im PS Magazin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Thema schleifender Reifen:

Es gab dafür eine überarbeitete Gabelbrücke. Danach ist alles wieder super. War bei meiner 1299s auch. 

Gabelholmüberstand:

Viel zu viel durchgesteckt. Glaub der Überstand waren 5mm bei der 1299. Denke das ist bei der 959 gleich.

 

Ketten:

Da gab es 2018 ein Update. Für alle betroffenen Panis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb RDW97:

Wenn es selbst bei der 899 schon geschliffen hat und bekannt war, muss Ducati doch da bei dem Folgemodell
so eine Kleinigkeit verbessern.

 

Ich hatte schon die Vermutung, dass die Gabel zu weit durch die Gabelbrücke gesteckt wurde.
Aber habe bisher kein Maß gefunden, wie weit die Gabel original durchgesteckt ist.

Meinem Händler habe ich heute schon geschrieben und Bilder + Beschreibung geschickt.

Habe leider gerade kein Bild zur Hand. Aber es schleift etwa an der gleichen Stelle wie auf dem Bild hier unten.
Etwa auf der Höhe, an dem der "Kettengleiter" auf der Schwinge angebracht ist.

Bildergebnis für ducati panigale 959 kette schleift

Gibt es einen Überblick was er bereits für Rückrufe gab bei Ducatì?
Eventuell ist das Problem schon bekannt bei der 959 oder anderen Modellen.

Bei meiner Corse ist da ein Stück abgefräßt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke schonmal für die vielen Infos. Werde ich heute beim Händler ansprechen. Ich hoffe ich bin mit meiner Sicht nicht allein. 

Kann meiner Meinung nach nicht sein, dass der Reifen am Bug und an der Kühlerverkleidung schleift. Auch das mit der Kette an der schwinge darf nicht sein. Die 959 kosten ja auch gleich mal knapp 20.000€ neu. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe eine neue Schwinge für meine 1299S auf Kulanz bekommen, war kein Problem. Das Thema ist bei Ducati bekannt.

Gruß

Frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für eure ganzen Antworten!

Ich werde dem Händler sagen, dass bei der 1299 das gleiche Problem mit dem schleifen an der verkleidung besteht und dort die Gabelbrücke getauscht wurde. Zum Thema schleifen an der Kühlerverkleidung, das muss er mir wieder in Ordnung bringen und ggf. ersetzen.
Das mit der Kette nehme ich auch nicht hin, da soll die Schwinge bearbeitet oder gefräst werden. Erstens ist es gefährlich wenn die mal einhakt und zweitens siehts auch sehr unschön aus und zur Haltbarkeit der Kette trägt es auch nicht bei.

@Johio danke für die Bilder. Bei deiner schleift die Kette auch am Schraubenkopf. Nicht das er mal ganz ab ist oder sich nicht mehr demontieren lässt. Solltest du vielleicht auch mal anmerken. 

 

Habe mal ein Bild von der schwinge gemacht. Kettenspannung ist noch die aus der Werkstatt. Messe ich die Spannung: Mitte Kette normal zu Mitte Kette nach oben maximal gedrückt, oder Messe ich: Kette nach unten bis Kette nach oben gedrückt? 

 

Das Bild von ducati hat mir nicht wirklich geholfen 

DSC_4691.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe beim sauber machen nach meinem Sturz auch mal zum Kühler geschaut.

Ich habe das auch 

4673E36A-B39E-489B-AD42-7E824F78BB48.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Schleifspuren an der Kühlerverkleidung sind " leider" normal, war sogar mal bei einem Test der 899 oder 959 der Zeitschrift PS ein Foto drinnen wo sie das bemängelt haben.

So ist das halt wenn man ein Hightech Produkt mit der Aufschrift Ducati fährt.

Und das kann mir keiner erzählen das es während der langen Testfahrten keinem aufgefallen ist das sowas passiert und erst bei Markteinführung - Huch da streift ja was.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für euren Input. 

 

Gesten war ich bei meinem Händler. 

Es wurde folgendes gemacht: 

- Gabel durchgesteckt, steht nun nicht mehr über. 

- Kette gespannt 

- Kühlerverkleidung getauscht 

-Lack an der Verkleidung nachgebessert. 

 

Der Reifen schleift nun nicht mehr an der Kühlerverkleidung. Auch nicht bei einer Vollbremsung. Was das Thema Kette angeht soll das wohl normal sein auch bei den zweiarmschwingen. Ducati lehnt da wohl auch jede Reklamation ab wurde mir gesagt. Jedoch hatte weder die 899 noch die 959 corse solche Spuren wie meine. 

Ich vermute der vorbesitzer hatte die Kette nicht richtig gespannt. Werde die Stelle entweder mit etwas Lack oder Klebeband präparieren und dann schauen ob es nach dem spannen noch schkeift. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei meiner 1299S wurde die Einarmschwinge kostenlos getauscht.

Die neue hat eine Freifräsung an der Stelle.

Das hat mit Kettenspannung nichts/wenig zu tun, da ist einfach zu wenig Platz konstruiert worden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

bei mir (899) schleift der Reifen auch.

Meine Kette hat auch ganz schön was "abgefräst" 3x mehr inkl.Schraubenkopf.

Spannen ging nicht mehr (18k km) also neuer Kettensatz drauf, neue schraube rein und mit Edding markiert ob es weiter schleift.

Kein Schleifen mehr, werde über Winter ein wenig nachlackieren.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...