Jump to content
ducatist

Vergleich V4S - V4R in "PS"

Empfohlene Beiträge

In der neuen PS von heute, gibt es einen Vergleich der V4S und V4R. Und den Hinweis, dass Ducati das nicht gerne sieht...

Moppeds sind zwar verändert, die Motoren aber zumindest weitgehend serienmäßig. Die Diagramme zeigen deutlich die Unterschiede.

Ralf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stell doch mal einpasst Rezessionen hier rein für alle die das Schandheftchen nicht kaufen.

  • Like 1
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quintessenz: Die R ist zwar ein sehr feines Teil, aber für den Hobbyracer ist die S dann wohl doch die bessere Wahl. Das hat mehrere Gründe. Preis, Drehmoment, Gewicht und Fahrbarkeit. Weniger ist manchmal mehr... 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Tomaso:

Quintessenz: Die R ist zwar ein sehr feines Teil, aber für den Hobbyracer ist die S dann wohl doch die bessere Wahl. Das hat mehrere Gründe. Preis, Drehmoment, Gewicht und Fahrbarkeit

Na gut, das ist ja jetzt keine große Überraschung und war doch vorher klar oder nicht?! Bis auf das Gewicht...? Die R ist schwerer?

Hatten die beide auf dem Prüfstand?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab ich so verstanden. Muss so sein, der Bericht kommt doch vom Tuner GP. Frage ist nur, Hinterradleistung? 😀

 

1568278425448889827166.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 59 Minuten schrieb Leitwolf:

Stell doch mal einpasst Rezessionen hier rein für alle die das Schandheftchen nicht kaufen.

Wer so geizig ist, braucht über eine V4 auch nichts wissen.::::::::P

Die PS hat seit letztem Heft auch eine neue Aufmachung. Kann man sich vor dem Kauf ja anschauen, oder den Bericht vor dem Zeitungsregal komplett lesen; da stehen die Zeitungsverkäufer total drauf.:D

Wer es lesen will, soll es kaufen. Alle Anderen, können sich ja von denen informieren lassen, die sowieso schon alles seit langem besser wissen. Und überhaupt: Wer kauft sich eine 1000er, wenn er für den halben Preis eine 1100er haben kann?

Ich habe den Bericht übrigens noch nicht komplett gelesen, die Frühstückspause war zu kurz...

Ralf

  • Like 1
  • Thanks 1
  • Haha 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb greeco-k:

 Die R ist schwerer?

 

War doch vorher klar, der höhere Anpressdruck vorne kommt nicht durch die Aerodynamik der Seitenflügel, sondern durch deren Gewicht...:D

(Nee, die Moppeds sind nicht ganz serienmäßig.)

Ralf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unser Hobby verschlingt soviel Geld, da ist das Heftchen für 6 Euro auch schon Wurst 😜 Ausserdem ist die neue Aufmachung ganz gut gelungen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mich verwundert das die Kiste doch glatt, oder zumindest fast die Leistung haben die Ducati angibt 🤨 

wo wir doch hier gelernt haben dass das sowohl für Ducati als auch für eine deutsche Zeitschrift untypisch ist....

aber schon die leistungskurve.

die S mit max. Leistung von 9-12 u/min hin weg, während die R das von 10-16 tut.

am Ende ist ja noch verwunderlicher das beide Motorräder genau das tun was sie sollen 😋 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb ducatist:

Die PS hat seit letztem Heft auch eine neue Aufmachung. Kann man sich vor dem Kauf ja anschauen, oder den Bericht vor dem Zeitungsregal komplett lesen; da stehen die Zeitungsverkäufer total drauf.:D

Ich scanne die interessanten Berichten immer mit einer App und lese dann daheim oder im Büro ganz bequem auf dem iPad. Schwachsinn solche Zeitschriften zu kaufen, die dann nach dem Lesen ohnehin im Papierkorb verschwinden. Tja, so leistet jeder seinen Beitrag für die Umwelt :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Leitwolf:

die S mit max. Leistung von 9-12 u/min hin weg, während die R das von 10-16 tut.

Gucken wir auf den gleichen Graphen?! 😂

Die S hat ein kleines Plateau von 12-14 wo sie die ca. 214 PS bringt. Die R hat hat gar keins, da geht die Leistungskurve schnurgerade nach oben und drückt ab 15 dann etwas mehr als die S.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Luke_LP:

Ich scanne die interessanten Berichten immer mit einer App und lese dann daheim oder im Büro ganz bequem auf dem iPad. Schwachsinn solche Zeitschriften zu kaufen, die dann nach dem Lesen ohnehin im Papierkorb verschwinden. Tja, so leistet jeder seinen Beitrag für die Umwelt :D

Wieviele Zeitschriften man umwelttechnisch drucken kann, bis man den Umweltschaden eines iPad erreicht...:P

Und wenn die PS keiner mehr kauft, veranstalten die auch keine unnützen, umweltschädlichen Tests mehr. :D

Wir sollten das Forum umbenennen: DUCATI-ÖKO

Ralf:Prost:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unter 14000 U/min bringt die R weder bei Leistung noch bei Drehmoment einen Vorteil. Wusste mein Oppa schon: Hubraum ist durch nichts zu ersetzen!

Ralf(ok)

  • Like 1
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb ducatist:

Unter 14000 U/min bringt die R weder bei Leistung noch bei Drehmoment einen Vorteil. Wusste mein Oppa schon: Hubraum ist durch nichts zu ersetzen!

Ralf(ok)

Naja kann gut sein, dass sie am Ende trotzdem durchzugsstärker ist. Kann man so pauschal nicht sagen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb greeco-k:

Naja kann gut sein, dass sie am Ende trotzdem durchzugsstärker ist. Kann man so pauschal nicht sagen. 

Klar, da haste Recht, der "Durchzug", also sie Zugkraft, hängt natürlich auch u.a. von der Übersetzung ab.

Ralf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb greeco-k:

Gucken wir auf den gleichen Graphen?! 😂

Die S hat ein kleines Plateau von 12-14 wo sie die ca. 214 PS bringt. Die R hat hat gar keins, da geht die Leistungskurve schnurgerade nach oben und drückt ab 15 dann etwas mehr als die S.

Stephan bezog sich wohl auf die Drehmomentkurve, die bei der 1100er schon gut aussieht. 

Zum Preis muss man anmerken, dass die R als Hertrampf Spezial 🤣 Endurance Renner 75 kostet (als rennfertiges Moped wohl +50k) und die 1100er 28k Umbau + 30 Moped, also auch schlanke 58...

Interessant wäre tatsächlich serinemäßige S oder noch feiner Hartz 4 gegen V4R, dann wird die Preisspanne größer aber der Leistungsunterschied ist derselbe. Aus irgendeinem Grund möchte das Ducati anscheinend nicht... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, die V4H kostet 17600 € weniger als die V4R. Damit kann man schon einiges mit Motor, Fahrwerk usw. machen, um dann das "bessere" Gerät zu haben.

Ralf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Besser ist in dem Kontext schwierig weil doch sehr anders. Interessant ist es halt was die Standard V4 kann im Vergleich zur R. Also out of the box. Die Rundenzeit von der V4H wird auch OK sein. 

Der Motor ist stark, das Fahrwerk wird OK sein. Wenn man dann noch will, bisschen Räder, bisschen Federbein, bisschen Gabelservice und der Eimer tut's für die meisten von uns.   

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb ducatist:

War doch vorher klar, der höhere Anpressdruck vorne kommt nicht durch die Aerodynamik der Seitenflügel, sondern durch deren Gewicht...:D

(Nee, die Moppeds sind nicht ganz serienmäßig.)

Ralf

Die Motorräder sind nicht ansatzweise serienmäßig , insofern ist der Test völlig für’n Arsch. “Nicht ganz” ist untertrieben😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb ducatist:

Ja, die V4H kostet 17600 € weniger als die V4R. Damit kann man schon einiges mit Motor, Fahrwerk usw. machen, um dann das "bessere" Gerät zu haben.

Ralf

Ja nun, das wissen wir doch alles seit ewigen Zeiten. Auch eine 1299 ist das “bessere” Motorrad gegenüber einer Panigale R.

Aber das interessiert den R-Besitzer weder in Falle der 2- noch 4-Zylinder 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten schrieb 9to10:

Ja nun, das wissen wir doch alles seit ewigen Zeiten. Auch eine 1299 ist das “bessere” Motorrad gegenüber einer Panigale R.

Aber das interessiert den R-Besitzer weder in Falle der 2- noch 4-Zylinder 😉

Hab' ich doch auch geschrieben, dass das mein Oppa schon wusste.

Den R-Besitzer interessiert das nicht, aber alle Anderen.

Ralf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 31 Minuten schrieb 9to10:

Die Motorräder sind nicht ansatzweise serienmäßig , insofern ist der Test völlig für’n Arsch. “Nicht ganz” ist untertrieben😉

Was heißt denn "nicht ansatzweise"? Ich zitiere mal den Text über den "Nebl-Motor": "...greift auf dasselbe Auspuff-Setup mit Akrapovic-Racing-Titananlage plus selektivem Mapping zurück. (....) eine Trockenkupplung ist (...) ebenfalls verbaut (...) Der toll abgestimmte 1100er-V4-Motor befindet sich ansonsten im Originalzustand."

Also kein geöffneter Motor mit geänderten Innereien, sondern: Auspuff, Kupplung, Mapping, was fast Jeder an seiner Duc macht, bevor er auf die Renne geht. Und um den motorischen Unterschied geht es doch.

Einen Vergleichstest der Original Serienmaschinen lehnt Ducati ab, steht auch in der PS. Deshalb dieser "völlig für'n Arsch"-Vergleichstest.

Ich fand den Test jedenfalls interessant, auch z.B. bzgl. der Fahrwerke.

Dass die Profis hier im Forum von Testberichten in Zeitungen nichts halten, ist mir bekannt. Wenn man alles weiß, braucht man keine Infos mehr, das ist klar.

Ich wollte ja auch nur auf den Bericht in der PS hinweisen. Wen es nicht interessiert, der braucht das ja nicht lesen.

Ralf:*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Interessieren tut es hier wohl viele (vermtl sogar alle). Es ist halt nur schwer da es "unser tägliches Brot" ist und wir hier mehr Input haben als sich die meisten Fachjournalisten, die ja Ihre Nase in viele andere Buden stecken müssen, vorstellen können. Dass ein solcher Test, zumal einer der Tuner in unseren Kreisen nicht den besten Leumund genießt, hier einen schwierigen Stand hat ist nicht überraschend.

Ich finde es dennoch interessant und danke für die Teilhabe, @Tomaso !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 47 Minuten schrieb ducatist:

Was heißt denn "nicht ansatzweise"? Ich zitiere mal den Text über den "Nebl-Motor": "...greift auf dasselbe Auspuff-Setup mit Akrapovic-Racing-Titananlage plus selektivem Mapping zurück. (....) eine Trockenkupplung ist (...) ebenfalls verbaut (...) Der toll abgestimmte 1100er-V4-Motor befindet sich ansonsten im Originalzustand."

Also kein geöffneter Motor mit geänderten Innereien, sondern: Auspuff, Kupplung, Mapping, was fast Jeder an seiner Duc macht, bevor er auf die Renne geht. Und um den motorischen Unterschied geht es doch.

Einen Vergleichstest der Original Serienmaschinen lehnt Ducati ab, steht auch in der PS. Deshalb dieser "völlig für'n Arsch"-Vergleichstest.

Ich fand den Test jedenfalls interessant, auch z.B. bzgl. der Fahrwerke.

Dass die Profis hier im Forum von Testberichten in Zeitungen nichts halten, ist mir bekannt. Wenn man alles weiß, braucht man keine Infos mehr, das ist klar.

Ich wollte ja auch nur auf den Bericht in der PS hinweisen. Wen es nicht interessiert, der braucht das ja nicht lesen.

Ralf:*

Die Performance eines. Rennstreckenmotorrades macht sich nicht allein am Motor fest. Darauf bezieht sich meine Aussage - siehe Beschrieb zum Thema Carbon an der DN02.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb 9to10:

Die Performance eines. Rennstreckenmotorrades macht sich nicht allein am Motor fest. Darauf bezieht sich meine Aussage - siehe Beschrieb zum Thema Carbon an der DN02.

 

Ja klar, ich weiß was Du meinst; da sind wir uns doch einig.

Interessant wäre ein Vergleich der Serienmoppeds, den aber Ducati nicht will.

Nach der Geschichte mit Paolos V4R, ist der Motorvergleich (auf dem selben Prüfstand bei gleichen Bedingungen?) wenigsten mal etwas. Für einen Vergleich der "Rennstreckenperformance out of the box" bringt der "Test" tatsächlich nix. Da bin ich voll bei Dir.

Ralf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Leitwolf:

Mich verwundert das die Kiste doch glatt, oder zumindest fast die Leistung haben die Ducati angibt 🤨 

 

219 PS an der Kupplung mit Abstimmung, lese ich das richtig?
Sollten doch 235 sein mit der Akra…….  oder irre ich da.

bin noch nicht so drin im Zuvielzylinderthema. :X

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab keinen Text gelesen, bin mehr do der Bilderbuch Mensch. Ich ging von serienkisten aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten schrieb lucky7:

219 PS an der Kupplung mit Abstimmung, lese ich das richtig?
Sollten doch 235 sein mit der Akra…….  oder irre ich da.

bin noch nicht so drin im Zuvielzylinderthema. :X

Und dann ist die R auch noch zu laut für Hockenheim: "Nach dem ersten Turn müssen wir größere db-Killer verbauen, mit denen die R massiv Leistung einbüßt."

Das ist dann das nächste Problem: In D nicht fahrbar. Die S hat mit dem gleichen Auspuff die Vorgaben in HH eingehalten, weil sie eben nicht so hoch dreht.

Ralf

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb max.speed:

Aber nur eine R ist eine R...😏

 

Das war früher, als es noch "richtige" Ducatis gab.:D Mit Gitterrohrrahmen. Da hatte die 1098 R noch mehr Hubraum als die 1098 S. So, wie sich das für eine ordentliche R gehört.

Heute bauen sie in die R eine Luftpumpe ein...:D:D

Ralf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Geld für die R kann man sich sparen. Gerade mal 5 PS an der Kurbelwelle mehr wie die V4S. Und das bei 2200 Umdrehungen mehr. Und was mich noch stört, ist das hohe Gewicht der V4. Selbst mit Carbonverkleidung und Carbonfelgen noch 186,8kg.🙄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb lucky7:

219 PS an der Kupplung mit Abstimmung, lese ich das richtig?
Sollten doch 235 sein mit der Akra…….  oder irre ich da.

bin noch nicht so drin im Zuvielzylinderthema. :X

Mit Akra eigentlich 234PS. Mit originalem Puffpuff 221 PS.😅

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na is doch auch unterhaltsam wenn man ein wenig stichel kann. :D

wir haben das zwar schon 1000x durchgekaut, aber hier nochmal.

ne R mit ner S oder Hartz4 zu vergleichen ist wie Äpfel mit Birnen zu vergleichen.

die Lobeshymnen von Ducati über die R dienen doch nur dem Verkauf und damit der armortisierung ihrer WSBK Basis.

denn nichts anderes ist die R, eine gute Basis für die WSBK.

Ducati interessiert es reichlich wenig ob sie im Straßentrimm für die renne taugt, oder ob die S gar das bessere Motorrad is.

vollkommen Wurscht! 

Für die, die was besonderes wollen, ist sie genau die richtige Investition, für die die damit ihren kleinen pullermann kompensieren wollen auch. 

Wer ernsthaft renne fahren will, kauft eh keine Duc. 

Die R war nie so geplant das sie im Serienzustand alles in den Schatten stellt! Wie alle anderen R‘s davor übrigens auch! 

Das was im Prospekt steht is nur damit wir denken wir haben die speerspitze.

und am Ende beneidet uns trotzdem jeder für das Teil, egal ob sie irgendeinen Test gewinnt oder nicht.

 

 

  • Like 4
  • Thanks 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Leitwolf

Recht haste.

Am Ende des Tages ist es doch auch völlig Latte welches Bike jetzt die bessere Performance abliefert, denn abrufen können das Ihre Fahrer meist eh nicht.

Wer hier im Forum kann denn bitte eine R am Limit bewegen und dann noch genau sagen wo was wie aber noch besser gehen müsste um noch schneller zu sein. Da wird die Luft schon dünn schätze ich. Ausgenommen natürlich Malaka No1, Klausi the Ironfist of Scrambler und Sven fällt mir da aktuell keiner ein. Der Grieche kommt auch nur unter die Top 3 Fahrer wenn der richtige Reifen am Start ist :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Leitwolf:

Hab keinen Text gelesen, bin mehr do der Bilderbuch Mensch. Ich ging von serienkisten aus.

Serie für 75.000? 😂😂😂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Trevor Philipps:

@Leitwolf

Recht haste.

Am Ende des Tages ist es doch auch völlig Latte welches Bike jetzt die bessere Performance abliefert, denn abrufen können das Ihre Fahrer meist eh nicht.

Wer hier im Forum kann denn bitte eine R am Limit bewegen und dann noch genau sagen wo was wie aber noch besser gehen müsste um noch schneller zu sein. Da wird die Luft schon dünn schätze ich. Ausgenommen natürlich Malaka No1, Klausi the Ironfist of Scrambler und Sven fällt mir da aktuell keiner ein. Der Grieche kommt auch nur unter die Top 3 Fahrer wenn der richtige Reifen am Start ist :D

Häh? Was denn nun?

Da gibt es in diesem Forum min. 57000 Threads wo es nur um die Performance geht.

Da wird in epischer Breite nach dem letzten PS gesucht, werden 520er Ketten montiert um nichts von der wertvollen Leistung zu verschenken, wird über zehntel bar Luftdruck philosophiert, welche Mischung den letzten Hauch mehr Grip bietet usw. usf. Und mir wird erzählt, dass eine 848 noch langsamer als 'ne Wanderdüne ist und jetzt ist plötzlich "völlig Latte welches Bike jetzt die bessere Performance abliefert" ?

Habt Ihr den Verstand verloren?

Wer die Performance einer R nicht nutzen kann, ist hier völlig falsch. Der kann sich gleich einen Scrambler kaufen, oder wie @Klausi ein Hybrid.

Hier ist das SUPERBIKE Forum! Hier geht nur und ausschließlich um PERFORMANCE!

Und wenn Euch das nicht passt...

...dann geht doch zu Netto.

Ihr Luschen!

Ich habe fertig.

Ralf(maeh)

  • Thanks 1
  • Haha 13

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb JoJo:

Ware Worte😎

Kaufe ein H  !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb AustroDuc:

Ich kaufe ein h......

 

Er war früher! :D (ok)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Stiefel:

Wer will kann von mir nen Dropbox link haben zur aktuellen PS

Du Nuttenpreller!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb Flotter Otto:

Interessieren tut es hier wohl viele (vermtl sogar alle). Es ist halt nur schwer da es "unser tägliches Brot" ist und wir hier mehr Input haben als sich die meisten Fachjournalisten, die ja Ihre Nase in viele andere Buden stecken müssen, vorstellen können. Dass ein solcher Test, zumal einer der Tuner in unseren Kreisen nicht den besten Leumund genießt, hier einen schwierigen Stand hat ist nicht überraschend.

Ich finde es dennoch interessant und danke für die Teilhabe, @Tomaso !

Warum nicht DANKE @ducatist ? 😎

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...