Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
ph4n7oM

Slipon oder Komplettanlage für Rennstrecke 1299s

Empfohlene Beiträge

Hi zusammen,

die Rennsaison ist zu Ende und ich überlege was ich über den Winter alles machen möchte.

Auspuff steht relativ weit vorn, um kat und so loszuwerden. Trotzdem habe ich natürlich die Lautstärkediskussionen im Hinterkopf und möchte keine Probleme überall bekommen, wie zb mit ner AkraFull.

Daher überlege ich gerade kostengünstig einen AkraSlipon zu schießen oder in die Termi Underseat zu investieren.

Die Termi soll ja Lautstärketechnisch echt gut im Rahmen sein und daher nen guten Kompromiss bieten. Kleiner Nachteil ist für mich die Optik....da bin ich mir noch unsicher und mind. 1k Aufpreis.

Zum AkraSlipOn habe ich allerdings nix zur Lautstärke gefunden - habt ihr da was?
Vorteil wär halt man könnte doch relativ schnell auf die originalen ESD umrüsten.

Lohnt sich der Aufpreis für die Komplettanlage? Welche Vorteile seht ihr für beide Varianten? Danke schon mal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das war für mich auch die Frage, aber mit einer Pani darfst du (fast) nur noch mit der Serienanlage auf die Rennstrecke, zumindest in Deutschland und Italien

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe auf RS genug Panifahrer gesehen die wieder packen mussten😏

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb miduk:

Das war für mich auch die Frage, aber mit einer Pani darfst du (fast) nur noch mit der Serienanlage auf die Rennstrecke, zumindest in Deutschland und Italien

Ist das so? 
Bis auf SaRi dachte ich, dass mit Eatern immer dabei ist....? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎12‎.‎10‎.‎2019 um 13:18 schrieb ph4n7oM:

Lohnt sich der Aufpreis für die Komplettanlage? Welche Vorteile seht ihr für beide Varianten? Danke schon mal.

Erst mit Abstimmung... und wahrscheinlich gar nicht. Ich kenne dein Fahrkönnen nicht und behaupte mal das die paar PS vielleicht eine Verbesserung bringen, aber sicher auch noch wo anders Bedarf einer Verbesserung möglich wäre.

SlipOn kann zwecks Lautstärke gesehen und schnellerem Rückrüsten einige Sorgen und € sparen..

 

Lautstärke ist immer mehr ein Thema. Eine Akra komplett ist schon gut hörbar aus der Kurve auf die Start/Ziel z.B. Erfahrung mit z.B. DB Killer hab ich leider auch nicht.

@miduk

Hast du vielleicht Erfahrungen mit Misano sammeln können? 1299er mit Akra komplett vl? DB Killer vorhanden.... reicht das die drin sind?

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Termi Underseat bringt einige Vorteile. Nachteil, die ganzen Rohre sind aus Eselstahl und BockSCHWER.

was feines ist die Akra in full Titan. die Akra ist eigentlich von der Lautstärke unkritisch.

Termi Anlagen in Titan und WSBK Krümmern sind leider sehr rar und sau teuer.

Am schlimmsten sind die Standard Titan Termi ESD, die Dinger reißen an allen Ecken und Kanten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb lunatic:

Termi Underseat bringt einige Vorteile. Nachteil, die ganzen Rohre sind aus Eselstahl und BockSCHWER.

was feines ist die Akra in full Titan. die Akra ist eigentlich von der Lautstärke unkritisch.

Termi Anlagen in Titan und WSBK Krümmern sind leider sehr rar und sau teuer.

Am schlimmsten sind die Standard Titan Termi ESD, die Dinger reißen an allen Ecken und Kanten!

So siehts aus. Noch nie Probleme mit der Akra-Titananlage gehabt. Klingt satt, aber nicht nervig laut. Fahre in Most, OSL und Brno ohne dB-Killer. War in Most beim Lautstärke-Check und hab ohne Probleme die Plakette bekommen. Sachsenring ist natürlich damit gestorben, aber das gilt ja für jede Zubehöranlage.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe ja die Carbon Termi

Dieses Jahr gehe ich ja erstmalig nach Most und OSL. Kann ich mich da hintrauen oder doch lieber Original Töpfe?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb turbostef:

Ich habe ja die Carbon Termi

Dieses Jahr gehe ich ja erstmalig nach Most und OSL. Kann ich mich da hintrauen oder doch lieber Original Töpfe?

 

Most ist denke ich kein Problem, OSL mit MM könnte schwieriger werden. Hast du DB Killer dafür ?

Warum lässt du nicht einfach die Originale Anlage dran und fertig. Mich würde das total nerven ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb greeco-k:

Most ist denke ich kein Problem, OSL mit MM könnte schwieriger werden. Hast du DB Killer dafür ?

Warum lässt du nicht einfach die Originale Anlage dran und fertig. Mich würde das total nerven ...

Für diese Anlage gibt es keine DB Killer. Ich werde im Winter versuchen endlich mal was speziell dafür anzufertigen zu lassen.


Weißt du was mich noch mehr nervt? Wenn ich auf der Renne bin und mein Kumpel zu mir sagt: Schau mal das Video von dir an. Dein Moped ist das leiseste von allen :D 

War damals auf dem Slovakiaring mit der Serienanlage, da ich 1 Woche zuvor auf dem ADR war. Das ist echt kein Spaß, wenn man mit so einer Flüstertüte rumfährt.

 

Ich werde im April und Mai schauen, dass ich Misano/Cremona, Mugello und Rijeka mache und dann baue ich vlt. um auf Original für Most und OSL. Wobei ich in Most schon die Hoffnung hatte, dass ich das mit der Termi hinbekomme :D Ich nehme den Serien Pott mit. Zur Not muss ich dann halt mit deiner Hilfe den Serienpott ranmachen. Verliere ich halt 1, 2 Turns im schlimmsten Fall.

 

Mein Kumpel (Kroate) hat mir auch verboten nach Rijeka zu gehen mit dem Serientopf. Der sagte nur kopfschüttelnd:

Alder. Das kannst du echt nicht bringen. Komm wir machen wieder den Termi ran" :D :D :D  :D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 45 Minuten schrieb greeco-k:

Warum lässt du nicht einfach die Originale Anlage dran und fertig. Mich würde das total nerven ...

Gibt schon ein paar Gründe, wie Gewicht, zusätzliche Wärme durch den zugestopften ESD, Optik, Sound. An ein richtiges Rennmotorrad gehört auch ein entsprechender Auspuff. Dieser muss keine Brülltüte sein. Aber Akra und Termi klingen meiner Meinung nach so, wie sie sollen. Nicht zu laut, aber schön satt. Für die Motorhaltbarkeit wird es kein Nachteil sein, den zugestopften Serien-ESD abzubauen. Im Rennbetrieb steigt die Temperatur ja ordentlich an, hab ich gehört 😛 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb turbostef:

Für diese Anlage gibt es keine DB Killer. Ich werde im Winter versuchen endlich mal was speziell dafür anzufertigen zu lassen.

Dann komm besser mit der originalen nach OSL.

vor einer Stunde schrieb turbostef:

Weißt du was mich noch mehr nervt? Wenn ich auf der Renne bin und mein Kumpel zu mir sagt: Schau mal das Video von dir an. Dein Moped ist das leiseste von allen :D 

Dann bau halt immer um. Mir wäre das zu blöd. Hängt halt auch bisschen ab wo man wohnt/fährt. Ich habe 7 Strecken im Umkreis von 250km. Auf 5/6 von 7 ist Lärm ein Thema. Da hole ICH nicht für ein Haufen Geld eine andere Anlage, um dann dauernd Probleme zu haben oder 2-3 mal so weit zu anderen Strecken zu fahren. 
 

vor 44 Minuten schrieb SUPERSAEB283:

Gibt schon ein paar Gründe, wie Gewicht, zusätzliche Wärme durch den zugestopften ESD, Optik, Sound. An ein richtiges Rennmotorrad gehört auch ein entsprechender Auspuff. Dieser muss keine Brülltüte sein. Aber Akra und Termi klingen meiner Meinung nach so, wie sie sollen. Nicht zu laut, aber schön satt. Für die Motorhaltbarkeit wird es kein Nachteil sein, den zugestopften Serien-ESD abzubauen. Im Rennbetrieb steigt die Temperatur ja ordentlich an, hab ich gehört 😛 

Mir ist schon klar, dass ein richtiger Auspuff im Grunde nur Vorteile hat und natürlich gehört an ein richtiges Rennmotorrad auch eine entsprechende Abgasanlage. Nur muss ein richtiges Rennmotorrad keine strengen Lärmvorschriften einhalten, ich Nasenbohrer aber meistens schon. 😅
 

Wenn man was für die Temperatur machen will, dann sollte man den Wasserkühler tauschen. Ist sicher effektiver. Die paar Kilo spielen für uns doch gar keine Rolle, die V4 ist auch paar kg schwerer als die 1299, merkt das einer der umgestiegen ist? Nö! Am Ende bleibt Optik und Sound (obwohl ich eh immer mit Stöpseln fahre) vs Ärger an fast allen Strecken die ich fahre. 
 

@turbostef hast du deine auf die Termi Anlage abstimmen lassen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Termi war beim Kauf des Mopeds mit dabei.

Angeblich hat der Vorbesitzer bei Hertrampf die Termi auf den Bock abgestimmt.

Da meine 1299 beim Deussen 201 PS gedrückt hat an der Kupplung und ich damit am obersten Rand der 1299, die der Deussen gemessen hat, liege gehe ich davon aus, dass das Mapping nicht Serie sein wird.

Ergo: Sound + Leistung + bessere Abstimmung + niedrigere Temperaturen + Geilheit + weniger Gewicht vs. Stress


Ich würde ehrlich gesagt aber auch keine 2 + X Mille ausgeben, wenn ich nicht schon eine Auspuff hätte.

 

Du wirst dann schon sehen was es bringt, wenn ich in Most auf der Geraden an dir vorbeifliege (aber vermutlich nur dort) :D :D :D 

 

Der @Stiefel hat doch immer erzählt, dass er in OSL mit der Full Akra rumgefahren ist ohne Probleme?? 

 

@greeco-k

Und wenn du Heimscheißer immer nur auf Strecken in deiner näheren Umgebung rumfährst, dann ist es auch klar, dass du dich an DB Limits halten musst, da ja dann die meisten Strecken in DE sind.

Wir im Süden haben halt das Privileg, dass der Weg nach Mugello fast der gleiche ist wie nach Groß Dölln :D :D Aber mach dir nix draus. Ist von der Strecke fast das gleiche (ok)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@turbostef ist wahrscheinlich eher 3,X Mille. Die Abstimmung kostet ja auch noch einiges. 

Kenne einige die in OSL offen fahren. Als ich dieses Jahr da war, haben sie aber die Leute die die DB Killer entfernt haben rausgeholt. 
 

vor 12 Minuten schrieb turbostef:

@greeco-k

Wir im Süden haben halt das Privileg, dass der Weg nach Mugello fast der gleiche ist wie nach Groß Dölln :D :D Aber mach dir nix draus. Ist von der Strecke fast das gleiche (ok)

Einfach immer weit fahren zu müssen, kann man natürlich auch als Privileg sehen... 🤣

Diese Verblendung ist der Grund, dass euch keiner leiden kann! 😂😘

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb greeco-k:

@turbostef ist wahrscheinlich eher 3,X Mille. Die Abstimmung kostet ja auch noch einiges. 

Kenne einige die in OSL offen fahren. Als ich dieses Jahr da war, haben sie aber die Leute die die DB Killer entfernt haben rausgeholt. 
 

Einfach immer weit fahren zu müssen, kann man natürlich auch als Privileg sehen... 🤣

Diese Verblendung ist der Grund, dass euch keiner leiden kann! 😂😘

Stimmt doch gar nicht.

Ich habe auch einige Rennstrecken im Bereich 200km. ADR ist unter 200 KM. Hockenheim ist keine 100.

Wenn ich den Radius größer ziehe sind Most, Nürburgring (unter 400), Salzburgring, A1 etc. auch in Reichweite.

Selbst SPA ist auch nur knapp über 400.

Was wir aber im Gegensatz zu euch da oben haben: Deutlich weniger Anfahrt nach Rijeka, Mugello, Misano, Cremona, Imola, Dijon, Ledenon usw. ;) 😘

(Wir können uns selber so gut leiden, wir brauchen keine Preußen, die das für uns übernehmen :D )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin ist OSL noch nie mit DP-Eatern gefahren. Noch nie Probleme gehabt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...