Jump to content

Empfohlene Beiträge

Moin zusammen,

kurze Frage, kann man das Fliegengitter in der Kanzel für die Luftschächte einfach umbauen, oder sollte man sich neue kaufen?

Wie sind die befestigt?

Danke im Voraus. ;o)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ah okay... also kann ich die "vorsichtig" mit einer Zange einfach gerade biegen? Was empfiehlt sich für die Befestigung? Normales Bausilikon? Also zum Waschbecken abdichten und so weiter!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir haben mal welche mit Sikaflex 221 wieder eingeklebt, ich würde an den Teilen möglichst nicht herumbiegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Amnesic Aphasia

...Du kannst die Verklebung  vorsichtig lösen (mit einem kleinen Messer oder Schraubendreher). Neu verkleben dann mit einem geeigneten Karosseriekleber.

Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Amnesic Aphasia:

Hast du mal einen Tipp zum Thema Karosseriekleber?

...geh zu Deinem Autoteilemann der hat was was funktioniert. Ich hab letztesmal dieses Zeugs genommen; das gibts aber auch in kleineren Tuben nicht nur den großen Kartuschen. Also da kommts echt nicht so drauf an ob Petec oder Sika oder sonstwas draufsteht. Frag einfach nach Karosseriekleber. Das ist ja keine Weltraumtechnik oder keine Verklebung eines Bremsbelags auf der Trägerplatte sooo dramatisch isses wirklich nicht.

Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Super... vielen Dank.

Einen Autoteilemann habe ich nicht 😬. Aber natürlich einen Motorradteilemann... frage den mal ob er ggf. mal kurz auf die Tube drücken könnte.

Danke dir/euch. 👍🏻

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Amnesic Aphasia

Die Alu-Waffelgitter gibt es übrigens in verschiedenen Waffelgrößen für kleines Geld als Plattenware im Baumarkt  - jedenfalls bei unserem Hornbach. Ich habe mir daraus z:B. ein Steinschlagschutzgitter für den Ölkühler gebaut: Pappschablone ausgeschnitten, Maße übertragen, mit der Blechschere das Waffelgitter ausgeschnitten, mit Kabelbindern vor dem Kühler befestigt, Abdeckrahmen wieder drüber - fertig. Funzt einwandfrei, seit ca. 3.000km auf der Rennstrecke und sieht auch gut aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Streckmetallgitter beim Hornbach, ernsthaft? Da muss ich mal schauen... Hmmh, Gang 17...

Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du meinst doch dieses Zeug?

IMG_5263.thumb.JPG.3090e1d85ef0ac04e8976af6260a86e7.JPG

IMG_5264.thumb.JPG.2317e65e15b535656bb7a4bc884e4891.JPG

IMG_5261.thumb.JPG.319da1b305ea769801f53a0fce2ba430.JPG

OK, ich weiß, Moped ist noch nicht geputzt ... :::::;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@lunschi

Wieder was gelernt - wusste gar nicht, dass das Zeug "Streckmetallblech Aluminium silber" heißt ...

Habs auf der Hornbachseite gefunden:

1081657380_StreckmetallblechHornbach.thumb.JPG.0a05adc9eec865e00aa4edb96d823ed5.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...