Jump to content
VE

Befestigungsösen für Transport

Empfohlene Beiträge

Hallo,

folgendes habe ich bei einem guten Freund in Japan ans einer V4R gesehen und habe überlegt es mir auch zu bestellen,
oder hat jemand etwas ähnliches in Europa entdeckt (keine hässliche Standardöse natürlich).

Gruß
vE

image.thumb.png.1a3dec507fc357cb2c407cc3308db203.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Falsche Frage, eher:

Wieviel würdet ihr für sowas blättern?

Auf jeden Fall weniger als 729.03 SEK (8,192 yen) 😚

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb Chris,desmoworld:

wie viele von Euch brauchen denn  so etwas? 😀

Alle! Bau mal sowas!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde auf jeden Fall welche nehmen...
Mach einen guten Preis, dann kaufen alle...
Gruß
vE

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finde beide von der Konstruktion her scheisse!

sinvoll wäre wenn sie so gemacht werden, dass der Zug in Richtung der Verschraubung geht. 
beide hier gezeigten Varianten machen das nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich verzurre im Transporter in Rtg Seitenwand und nicht Boden. Sinn der Verzurrung ist ausschließlich, dass der Esel nicht umfällt. Und dafür braucht es nicht viel Kraft. 

Ich mache das mit der altbewährten Gewindestange durch den Rahmen. Aber diese komischen neumodischen Motorräder haben sowas ja nicht mehr... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

erster Entwurf aus dem Drucker ... finde ich schon ziemlich sexy 😄🤘

Oder wollt ihr einfach nur einen flachen Knochen und a den Gurt drüber legen? Könnte halt am Rahmen scheuern.

Meinungen?

 

 

 

Gurt2.thumb.jpg.0cf9e0ebdff8ae9262bbf9eaf45da795.jpg

Gurt3.thumb.jpg.687015f9e2ca00288cc9610a0a123984.jpg

Gurt4.thumb.jpg.518e12b171ad5c537f62d735717fd3c9.jpg

Gurt1.thumb.jpg.ef061525a18d89bc3f2366c1b6ab9647.jpg

 

  • Like 6
  • Thanks 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Berliner71:

Mhh es gibt ja auch Gurte mit Haken🤔

An beiden Enden? Wohl eher selten und für diese Ausnahme ein extra großes Loch vorsehen, ich weiß nicht?! 😉 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sieht gut aus. Machst DU welche und was sollen die Kosten??
Gruss
vE

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Stiefel:

Der hat eh keine Ahnung. Fährt ja noch nicht mal ne Ducati. 😜😂😂

OK,beides stimmt  ;-(  Ich bin ja schon ruhig 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

okay ich denke ich werde in diese Richtung gehen. Hier und da noch paar Anpassungen und schon haben wir ein sehr unauffälliges kleines Schwarzes 😄

 

 

Gurt1n.jpg

Gurt3n.jpg

Gurt4n.jpg

Gurt0n.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was sollen die nun Kosten?

15 Euro das Stück? Welches Metall? In Schwarz?

Gruß
vE

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

15 Euro pro Stück? Wir sind hier nicht bei AliExpress 😄

Material hochfestes Alu 7075, Farbe nach Wunsch.

Ich fräse nächste Woche mal ein Paar und dann schauen wir was es kosten muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Dr. Nos:

die gibts in allen farben in ebay für ca 40.-€

 

Wo denn?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachteil bei den Dingern, der Gurt wird nicht geführt und kann je nach Spannsituation bis zum Rahmen rutschen und dort scheuern ... aus genau diesem Grund hat meine Version einen Slot 😄

Preislich werden wir in der Region liegen! Morgen sollte es soweit sein

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Dr. Nos:

 

das sind nur spacer für die raster anlage... hat nix mit gurt usw zu tun.

Die habe ich auch schon gesehen und nachgefragt, ob die scharfen Kanten vor dem eloxieren etwas gerundet werden könnten - ist aber leider nicht möglich...also nix zum verzurren/fixieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 15.11.2019 um 09:25 schrieb Chris,desmoworld:


Material hochfestes Alu 7075, Farbe nach Wunsch.

Ich fräse nächste Woche mal ein Paar und dann schauen wir was es kosten muss.

Was für eine Maschine hast du? 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An die 2020er V2 vielleicht, aber nicht an die alte V2 Pani, die hat doch n ganz anderen Heckrahmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Rasten bringen V2 Panis werden komplett anders befestigt! Andere stelle, andere Konstruktion! 
 

aber auch dafür was zu bauen, ist für @Chris,desmoworld sicherlich ein Klacks. 
 

da gab es mal hier intern ne kleine Produktion von einem User.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also was sollen die Teile jetzt kosten und wann kannst Du produzieren?

Gruß
vE

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich will Euch ja nicht den Spaß verderben, aber ist es nicht besser, das Hinterrad zu fixieren, anstatt in die Federung zu spannen?

Ich nutze entweder einen Halter über den Hinterreifen, oder sichere über die Hohlachse. Da gibt es entsprechende Teile zu kaufen.

Ralf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte mal gelesen, dass es besser ist in die Federn zu spannen - natürlich nicht zu krass..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Thema hatten wir hier schon 1.000.000 mal.

die einen spannen in die Feder und hatten damit noch nie Probleme, die anderen nur über die Achsen und bekommen ihre Diva auch heile zur renne. 
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ist denn jetzt mit dem Chris? Ist der ins Ausland geflohen oder was? 😂😂😂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe jetzt eine Fa. kennengelernt (berufsmässig) die macht 3D Druck
und auch in Titan...

Dort könnte man mal anfragen, wenn es ein CAD Bild von einer Öse gibt..
Klang nach nach 20-30 Euro pro Bauteil auch mit Logo etc. möglich ..
 

Gruß
VE

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, habe mal von meinem Sohn ein CAD Teil machen lassen.
Und dann online angefragt mit Sofortpreis:

in PA12 CF bei einem Anbieter: 2 Stück 52 Euro
in PA 12 bei einem anderen Anbieter 22 Euro (2 Stück)

in Al: ca. 90 Euro (2 Stück).

Ich nehme in PA12 in schwarz

Noch jemand Interesse? Dann bestelle ich gleich mehr?

Gruß
vEHalterScreen.thumb.PNG.61d2a5d550ab3b04bd233264e35a5c0f.PNG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!