Jump to content
greeco-k

Federbeine für die Pani

Empfohlene Beiträge

Ich überlege im Rahmen meines RS Umbaus das Sachs Federbein gegen was anderes zu tauschen, um mir mal selbst ein Bild von „besseren“ Fahrwerkskomponenten zu machen. 
 

Ich ziehe 4 Alternativen in Betracht:

Mupo AB1 Evo - 830€

Mupo AB1 Evo Factory - 1000€

Öhlins TTX GP - 1070€

Öhlins TTX aus der S + Umbau + Überarbeitung + passende Federrate (da 100kg) - 800€

Vorteil beim Umbau von TTX wäre halt, dass alles schon auf mein Gewicht abgestimmt wäre und bei Öhlins allgemein vllt der Wiederverkauf. 
 

Beim Mupo weiß ich nicht welche Federrate verbaut ist und ob überhaupt andere Federn leicht erhältlich wären, was die Kosten usw. hat hier jemand Erfahrungen , Tipps usw ...? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Andere Federn sind meines Wissens für die Fahrwerksspezis nicht so ein Thema, die können für fast alles passende besorgen. Öhlins ist halt recht weit verbreitet und es gibt recht viele Adressen wo Du's überarbeiten lassen kannst. Ich meinte sogar man kann Öhlins Federbeine auch direkt mit der "richtigen" Federrate bestellen. Zumindest ging das mal vor 8 Jahren. 

Muss aber gestehen, dass ich Mupo überhaupt nicht kenne. Neben Wilbers kenne ich nur Wilbers und paar OEM-Hersteller (wie z.B. Showa). 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb DrJones:

Muss aber gestehen, dass ich Mupo überhaupt nicht kenne. Neben Wilbers kenne ich nur Wilbers und paar OEM-Hersteller (wie z.B. Showa). 

Mupo ist ein italienischer Hersteller. Gefällt mir optisch auch besser als das Öhlins. Keine Gussteile, alles CNC gefräst. Die Barni Panis in der italienischen Meisterschaft fahren alle Mupo. Soll wohl schon gut sein. Sind die anderen aber sicher auch. 
 

Habe inzwischen eine Adresse mit der ich zufrieden bin. Baue das Zeug aus und verschicke mit der Post. Öhlins Stützpunkt in der Nähe ist daher nicht so ein starkes Argument für mich. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir ist jeweils ein zuverlässiger Händler/Mechaniker für meine Anliegen wichtiger als die Marke selbst. Daher frage ich in ähnlichen Situationen jeweils diesen Händler was er empfiehlt und nehme dann das. Aber zuvor muss er bewiesen haben, dass er zuverlässig und ehrlich ist. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fahre ein Mupo Fahrwerk 😃

Wurde zwar vom Vorbesitzer installiert, war aber ziemlich gleich schwer.

FW wurde von Zupin installiert und ich habe einige Zetteln vom Vorbesitzer mitbekommen und wie ich das sehe wurde hier sehr wohl auf Gewicht abgestimmt.

Event. über Zupin beziehen?!

https://ducati-sbk.de/topic/43920-mupo-fahrwerkskomponenten/?do=findComment&comment=519857

Fahre mit der 11er aber nur LS.

lg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Markus1.0 ich würde wenn dann wahrscheinlich beim Alain bestellen weil es halt doch einiges günstiger ist. 1000€ vs. 1400€ in dem Fall. Bei Zupin sehe ich auch keine Möglichkeit die Federrate auszuwählen. 
 

Bei den Öhlins Cartridges weiß ich, dass sie ohne Federn kommen und man die separat bestellen muss. Da kann man dann die passende Feder natürlich wählen. 
 

Bin mir auch nicht so sicher ob es wirklich immer so einfach ist eine andere Feder zu bekommen. Wollte mal eine für das Sachs Federbein kaufen und hab keine gefunden. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde auf deiner Stelle einfach bei Zupin oder Öhlins Vertreiber um ein Angebot bitten, dein Gewicht, Modell bekannt geben.

Dann werden die genau sagen welches Federbein mit Feder dafür passend ist, die sind auch keine Nasenbohrer...

Dann kannst beim Alain anfragen, den Zupin usw. fragen was die vom Preis machen können und dann nimmst dein sympatischtes Angebot.

Ein Haslacher (AUT) hat z.b. für meinen Bruder für seine R6 (Ring) sein Federbein überarbeitet ... Rundenzeit, Gewicht, Modell gefragt und das Mopet noch nie gesehen und schon sehr gut Grund eingestellt.

Ganz einfach ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte das Mupo AB1 Evo in meiner Monster 1100 Evo verbaut - hat mega funktioniert! Die Einstellungen würde ich als nochmal feiner als bei Öhlins (ich kenne nur STX und das elektronische TTX) einschätzen. Hat glaub ich 40 Klicks und die Klicks sind auch wirklich fein unterteilt.
Federraten kann man beim Kauf auswählen. Materialien sind wirklich edel - alles CNC gefräst, Kolbenstange beschichtet - an sich mega. Es waren auch ein Haufen Zettel der Qualitätssicherung dabei, inkl. Messprotokolle. ABER: das hat nicht verhindert, dass es an diversen Stellen Macken im Eloxal gab und der High-Speed Versteller nicht ging. Das zweite was mir dann geschickt wurde, war einwandfrei. Vielleicht ein einmaliges Malheur, aber nervig war es alle mal zwei mal auf das Teil aus Bella Italia zu warten. 

Pluspunkt bei Mupo - Preis-Leistung. Pluspunkt bei Öhlins - Image, Wiederverkaufspreise und Verfügbarkeit von Teilen und Service. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Basstler bin deiner Empfehlung gefolgt und hab mal bei Zupin angefragt. Das Mupo kommt Serienmäßig mit einer 85er Feder und Sie empfehlen eine 90er für mich. Würden die Feder dann auch gleich tauschen. 
 

Ein gebrauchtes TTX aus einer S bekommt man teilweise schon für 350€. Umbau + Überarbeitung + Feder liegt dann nochmal bei 450€. 
 

Favorisiere aktuell schon das Mupo, kann aber nicht einschätzen wie schwierig ein evtl. Wiederverkauf wäre. Hm...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe für ein umgebautes TTX aus einer S 550€ gezahlt. 

Bin auf den Unterschied gespannt, bin nach dem Tausch nicht mehr zum fahren gekommen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Sonnenritter:

Habe für ein umgebautes TTX aus einer S 550€ gezahlt. 

Bin auf den Unterschied gespannt, bin nach dem Tausch nicht mehr zum fahren gekommen. 

War es das, was der Typ selber umgebaut hatte? War vor paar Wochen bei kleineinzeigen drin. 
 

Ich kann nicht einschätzen ob ich einen Unterschied merke. Aber Versuch macht kluk! 😅

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 36 Minuten schrieb greeco-k:

@Basstler bin deiner Empfehlung gefolgt und hab mal bei Zupin angefragt. Das Mupo kommt Serienmäßig mit einer 85er Feder und Sie empfehlen eine 90er für mich. Würden die Feder dann auch gleich tauschen. 
 

Ein gebrauchtes TTX aus einer S bekommt man teilweise schon für 350€. Umbau + Überarbeitung + Feder liegt dann nochmal bei 450€. 
 

Favorisiere aktuell schon das Mupo, kann aber nicht einschätzen wie schwierig ein evtl. Wiederverkauf wäre. Hm...

Du kannst auch nochmal bei @dslr anfragen. Ich hatte meins damals direkt über WRS gekauft, da kannte ich dieses Forum und seinen Lieferanten noch nich 😉

Wie gesagt kann ich es nicht direkt mit einem TTX vergleichen. Ich hab meines als ich die Monster verkauft habe, auch halbwegs gut wieder los bekommen. Aber Öhlins ist halt 100mal bekannter.

PS: Motorrad hatte in seiner Langzeit 1199 auch ein Mupo verbaut - leider schreiben sie recht wenig dazu... Nur was unter den Bildern...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten schrieb greeco-k:

....... Favorisiere aktuell schon das Mupo, kann aber nicht einschätzen wie schwierig ein evtl. Wiederverkauf wäre. Hm...

Da machst du sicherlich nichts falsches .... sehr viele fahren auf der Renne mit der Panigale das Mupo Fahrwerk. Da gibt es mittlerweile einen grossen Erfahrungsschatz. Wie du ja weisst, kann bei der Bestellung die Federrate gewählt werden und das Federbein wird auch auf dein gewicht/Können/Einsatzzweck voreingestellt.
Gruss
Alain

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit dem Gerhard Günther von Zupin hatte ich mich letztes Jahr in Mugello länger zum Thema Mupo unterhalten. Sie schätzen die Qualität und Performance von Mupo eher höher ein, als das normale Öhlins-Zeug. Mindestens aber gleichwertig.

Von daher machst du nichts falsch. Und bez. Wiederverkauf ist es doch eh egal, ob du 50 EUR mehr oder weniger bekommst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...