Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo 

ich bin Jürgen und grad neu hier registriert.

Denn seit einer Weile google und lese ich viel rum und hab da ein paar Fragen, als Entscheidungshilfe für die Frage

ob ich meine Superduke 990 gegen eine Streetfighter S 1098 tauschen sollte.

In den Berichten über das Fahrverhalten wird von einem störrischen leicht unhandlichen Fahrverhalten gesprochen und das Linienkorrekturen eher schwierig sind. Es ist aber hier auch zu lesen das man am Fahrwerk viel veränder und einstellen kann.

Ich finde die Streefighter einfach schön und die weiter vorgebeugte Sitzposition passt mir gut,aber will auch nichts unhandlicheres wie meine Duke.

Haupteinsatzgebiet ist die Landstraße.

danke für eure Hilfe

Jürgen

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also unhandlicher als die 990er Duke ist die Fighter auf keinen Fall. Kauf dir einen Fighter. Du wirst es nicht bereuen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ähhhh....... ne SF ist auf jeden Fall unhandlicher als die 990er SD.

 

Beide gefahren......gut das war es dann aber schon mit den Vorteilen der SD....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da kann Dir der @Wolle791 bestimmt was dazu sagen, der ist nämlich auch gerade von ner sd auf eine fighter umgestiegen.

Ausserdem wird das gedöns über handlichkeit etc überbewertet mmn. man gewöhnt sich an alles. und was nutzt handlichkeit wenn mir immer schlecht wird wenn ich in die garage geh.

  • Thanks 1
  • Haha 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Jürgen erst einmal was für eine Antwort erwartest du hier im Ducati Forum v.a. im fighter Thread 

ich bin noch keine 990 Duke gefahren daher kann ich dazu nichts sagen aber mein Best Buddy fährt ne superduke 1290 und die hatte ich schon mehrfach unterm hintern 

im objektiven Vergleich find ich die KTM vom Fahrverhalten schlechter

1.  aufrechte Sitzposition wie ein Tourer zu wenig vorderradgefühl bei höherer Geschwindigkeit hat man das Gefühl das das Vorderrad unruhig wird

2. ich empfinde sie als sehr schwammig vom fahrwerk her ist sie mir zu weich und dementsprechend zu indirekt 
 

vor dem Kauf meiner fighter hab ich auch diese Berichte gelesen und vor der ersten Fahrt fragte ich mich ob ich noch ganz glatt bin mich da drauf zu setzen aber was soll ich sagen die chika war total gechillt und passt wie arsch auf Eimer 

ich würd die fighter nehmen 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo und Danke für die ganzen Antworten,

@ Pool Ja viel schöner ist die SF auf jeden Fall und ob für MICH besser versuche ich grad rauszufinden.

@Spoox ich erwarte aus den Antworten mir mein Bild zu machen, klar wird keiner der mit seinem Fighter unzufrieden war und ihn verkauft hat hier antworten können. Aber es geht doch gar nicht um gut oder schlecht.

Aber zb "  aufrechte Sitzposition wie ein Tourer zu wenig vorderradgefühl bei höherer Geschwindigkeit hat man das Gefühl das das Vorderrad unruhig wird""

finde ich ein sehr hilfreiche Auskunft, habe auf der Renne das Vorderrad verloren, weil ich nicht gespürt habe(sicher mein Fehler)

und bei der Sitzprobe ist mir die Sitzposition positive aufgefallen, zum richtig Probefahren ist grad leider nicht das Wetter......

 

Aber noch mal zum Fahrwerk hat jemand durch Änderungen( durchstecken der Gabel etc )

das Händling positiv beeinflussen können ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jürgen ich glaub es ist schwierig auf diese Fragen konkrete, für Dich passende, Antworten zu bekommen.

Wenn ich mich auf nen Fighter setzte von einem Kumpel der sagt, es passt genau so für ihn perfekt, denk ich nur Scheisse, ich komm damit überhaupt nicht zurecht und freu mich wenn ich wieder auf meiner sitze.

Es hängt halt stark von verschienden Faktoren ab: Deine Größe, Gewicht, Fahrstil und nicht zuletzt Vorlieben (wie z B Aufrecht oder lieber etwas nach vorne, hartes fw oder lieber softer).

Das Gute ist, Du kannst ALLES einstellen so dass es für Dich am Ende passt - musst es halt nur rausfinden was bzw wie:
Gabel durchstecken, Gabel einstellen, Lenker, Federbein, Sitz (der orig geht für mich z b überhaupt nicht).

Ein Weg das zu tun bzw abzukürzen ist z B mal paar andere Fighter zu fahren, dann bekommst recht schnell ein Gespür dafür was Dir taugt und was nicht. War z b bei mir so. Will nix anderes mehr fahren. 🙂

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Jürgen alles Banane die Frage war eher ironisch gemeint

aber @pool hat schon recht die individuellen Einstellungen macht man im Verlauf der Zeit und der individuellen Anpassung des Moppeds bis der individuelle Optimalzustand erreicht wird, ich denke auch eine KTM kann man so optimieren um den eigenen Ansprüchen genüge zu leisten da gibts kein Universalrezept da die Einstellungen auf den Fahrer mit seinen physischen Unterschieden und Besonderheiten angepasst werden sollten

ich fahr das Originalfahrwerk was auf mein Gewicht eingestellt wurde, hab den Lenker der Hyper drauf weil die Originalkröpfung unangenehm im Handgelenk war und die Daumen taub wurden, die Gabel durchgestecken hab ich ca 5mm getan wegen der Optik würde aber nicht mehr machen weil ich denke das sich dadurch das Fahrverhalten durch Änderung der Geometrie und Lastenverteilung ändert, um die Kiste tiefer zu legen ist das ein moderates mittel in Verbindung mit dem hinteren Stoßdämpfer (für kleiner Fahrer)

also erst mal entscheiden welches Mopped du haben willst dann kommen die Verbesserungen von ganz allein

jedes Mopped kann angepasst und fahrbar werden 

viel Erfolg bei der Entscheidung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was ich noch vergessen habe 

und es kommt auch kein individuell mehr vor 😂

ich find die Fighter sehr handlich und auf keinen Fall bockig oder gefährlicher als andere Bikes ist halt nicht zu vergleichen mit anderen Segmenten da sie SBK Gene hat das ist aber meine eigene Meinung und Erfahrung 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Anregungen

nun bin ich angefixt genug

und werde mich trotz Sauwetter mal um eine Probefahrt kümmern.

L&L hier haben zwei da. 

Wobei nur eine " S " in frage kommt 

Falls jemand noch was abzugeben hat, muss auch nicht ganz A-Plus Zustand sein

aber nicht mehr wie 25Tkm sollten es nicht sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb faulesocke:

Falls jemand noch was abzugeben hat, ......

Der @wastlol bietet doch gerade sein SF S an. 😏

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja hab ich gefunden und deshalb auch geschrieben es muss nicht A-Plus Zustand sein.

bei den einschlägigen Onlineportalen bin ich auch schon fleißig am suchen und bei L&L gibt's ne hübsche für 9980.-

Ich hätte gern was etwas günstigeres

Auch wenn ich mich damit unbeliebt mache sorry

ein 10 Jahre altes Motorrad das noch 13000euro kosten soll find ich etwas übertrieben.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus Jürgen,

Bin selbst erst vor kurzem umgestiegen von ner 1290 SD und bereue es kein bisschen.

Bin mit der KTM ordentlich baden gegangen mit Motorschaden und dem ganzen Programm. 

Aber auch so war ich nicht ganz so überzeugt von der KTM was Gasannahme, Elektronikprobleme, Getriebe und vor allem Service angeht.

Die Ducati hat mich sofort begeistert.

Geiles Ansprechverhalten, Handling ist für mich auch echt gut, wollte anfangs auch immer n anderen Lenker für aufrechteres sitzen hinmachen, mittlerweile bin ich mit der Sitzposition vollstens zufrieden.

Viel Erfahrungswerte kann ich dir zwar nicht geben, aber auf jeden Fall war meine Entscheidung für die Streetfighter genau die richtige , hatte allerdings auch @pool und @ducSF im Genick, die mich auf die richtige Spur gebracht haben 😅 

 

Gruß Valentino

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Valention,

Ja so eine SD ist schon Charaktervoll von der Optik, und sicher kein Japan Massenprodukt

Aber eine Fighter ist schönen.

Da ich grad rumsuche merke ich aber auch das sie teurer ist.

Probegessen habe ich schon und das passt mir sehr gut , und an dem Fahrwerk kann man ja viel justieren

so das ich hoffe das ich mit dem Handling  klar komme. 

Dank des Forums hier bin ich schon gut informiert und voll angefixst

Wenn ich was gefunden habe zeige ich es Euch 

ich hoffe bald.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So nun ist sie da

S muste es schon sein,

und rot natürlich auch.

mit den 25ktm hat es nicht geklappt sind leider 41500km geworden,

wird hoffentlich noch mal 25tkm halten.

Kettensatz müsste wohl neu, kann man bei den Supersprox Kettenrad nur den Stahlkranz mit den Zähnen tauschen?

Es sind grad 38 Zähne drauf dann eventuell auf 40 Zähne?

Zu dem Auspuff habe ich leider keine ABE dazubekommen steht FAE.06 E3 drauf ?

Das größte Problem macht aber die Öhlinsgabel.

Beim ein-aus Federn im Stand macht es recht laut Klick Klack.

auch wenn die Brems nicht gezogen, ist also nicht die Floater. 

Aber insgesamt ein geiles Teil .

LG Jürgen

DSC_2383_1.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

14/39 das geht ohne mit der Zahl der Kettenglieder rumzuspielen oder den Exzenter groß zu verstellen.

Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Antworten 

So auf 14/39 oder 14/40 wollte ich eigentlich gehen. Kann man bei dem superspox kettenrädern nur der Stahlzahnkranz wechseln?

Und was ich noch noch wissen müsste. 

Was ist das für ein Auspuff. 

Ein Teil des Krümmers ist nicht original, und der Topf hat eine E - Nummer. Aber welcher Hersteller? 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Pool,

ja da habe ich den jetzt gefunden, super.

Denn ich brauche noch die ABE dafür.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin, von 14 vorne kann ich dir nur abraten! Wenn komplett neuer Satz, dann lieber hinten größer! 15/40 wurde ja schon empfohlen. Bei 14er Ritzel kannst schlecht spannen und es schleift dir die Schwingenschleifer schnell durch.

wenn du nicht weist wie alt die Kette ist mach alles neu! Kettenrisse hab ich bei Ducati schon drei im Bekanntenkreis erlebt...

Den Auspuff würde ich ABE hin oder her verkloppen und mir ne Akra oder Termi mit ABE holen. Die Single Pötte fressen spür und messbar Leistung. Vor allem mit Killer.

bzgl. Geräuschen. Sicher, dass es die Gabel und nicht das Lenkkopflager ist? Wenn Gabel, dann schick das Ding zum Service. Hier gibt es einige gute und bezahlbare Adressen im Forum dafür zu finden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klack Klack bei der Gabel, wenn's die Floater nicht sind dann bleibt Lenkkopflager und die Gleitbuchsen. Bei 41.000 km
kann das schon hinüber sein wenn noch nicht kürzlich erneuern.

 

Und 14/39 kannst bedenkenlos fahren, da verschleißt nix, fahr ich seit zig tausend Kilometern die Kombi.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb janisbein:

Den Auspuff würde ich ABE hin oder her verkloppen und mir ne Akra oder Termi mit ABE holen. Die Single Pötte fressen spür und messbar Leistung. Vor allem mit Killer.

@Janisbein Ja da habe ich mir gedacht und wollte das auch machen, aber mit ABE verkauft sich's besser, danke für deine Bestätigung.

Zu der Gabel, Steuersatz ist es nicht und Gleitbuchsen ( könnten zwar auch durchsein) könnten nicht so ein lautes Klack machen ist echt laut und kommt genau wenn die Zugstufe arbeitet., als wenn etwas lose drin ist. Ich werde die Gabel mal ausbauen und schauen ob es aus den rechten oder linken Holm kommt.

Wegen der Übersetzung das das kleinere Ritzel dem Schwingenschleifer näher kommt hab ich noch gar nicht bedacht, zumal wenn man sie hinten noch ein paar mm anhebt.

Werde ich mir mal genau anschauen.

JA danke das sind genau die Anregungen die man braucht wenn man ein neues Moped hat.

LG Jürgen 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fahre kürzer übersetzt auch mit 14 zu 39. Bis jetzt bzgl. Verschleiß auch alles im grünen Bereich. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Defender:

Fahre kürzer übersetzt auch mit 14 zu 39. Bis jetzt bzgl. Verschleiß auch alles im grünen Bereich. 

Bin das auch lange gefahren, das mit dem Kettenschleifer war auch weniger das Problem. Vielmehr fand ich es deutlich schwieriger die Kette sinnvoll zu spannen. Sie läuft deutlich näher an der Schwinge. 

Für mich ist die Variante mit dem größeren hinteren Kettenrad einfach die elegantere. Aus meiner Sicht hat das nur Vorteile und das gewünschte Übersetzungsverhältnis bekommt man auch so hin...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎01‎.‎12‎.‎2019 um 13:05 schrieb faulesocke:

So nun ist sie da

S muste es schon sein,

und rot natürlich auch.

mit den 25ktm hat es nicht geklappt sind leider 41500km geworden,

wird hoffentlich noch mal 25tkm halten.

Kettensatz müsste wohl neu, kann man bei den Supersprox Kettenrad nur den Stahlkranz mit den Zähnen tauschen?

Es sind grad 38 Zähne drauf dann eventuell auf 40 Zähne?

Zu dem Auspuff habe ich leider keine ABE dazubekommen steht FAE.06 E3 drauf ?

Das größte Problem macht aber die Öhlinsgabel.

Beim ein-aus Federn im Stand macht es recht laut Klick Klack.

auch wenn die Brems nicht gezogen, ist also nicht die Floater. 

Aber insgesamt ein geiles Teil .

LG Jürgen

DSC_2383_1.JPG

 

Aus Österreich? Die kenn ich, hat die mal einer Dame gehört?

Geiles Bike, wirst es nicht bereuen. Meine war auch so rot, hab sie dann aber mit orig. Ducati Lack schwarz lackieren lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Daves,

nee habe sie aus München geholt der Typ hatte sie auch zwei Jahre gehabt, und davor stand auch ein Mann im im KFZ Schein.

Das mit dem Bereuen hoffe ich auch....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die Kiste kenne ich....dem Karl seine, hatte ich auch mal angeschaut und sind auch schon zusammen gefahren, läuft super ....

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb frank999:

die Kiste kenne ich....dem Karl seine, hatte ich auch mal angeschaut und sind auch schon zusammen gefahren, läuft super ....

 

ja kenn ich auch. die welt ist klein ..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...