Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Preacher0815

Zahnriemen

Empfohlene Beiträge

Hallo,  weiß jemand von euch ob der Riemen „dayco 94075“ für die 10er Lady passt ? 88zähne und 19mm breit sollte dich der Richtige sein ?  Falls nicht, hat jemand eine Nummer fürs Ersatzteil parat ? 😁

danke 🤘

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich würd keinen dayco oder flennor riemen verbauen .. der orig kost ca 50 dass stück nummer 73740252A

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dayco kenne ich nicht aber Flennor gibts z. B. auch bei Stein&Dinse usw. zu kaufen; ich hab noch nie von Problemen mit einer speziellen Riemensorte gehört.

Dayco finde ich auch nirgends im Netz für 1x98; die haben alle nur immer Flennor im Angebot. Dayco 94075 scheint aber irgendein Auto-Zahnriemen zu sein glaub nicht das der passt.

Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Morgen!  Danke für euere Antworten, dachte mir nur vielleicht hat sich jemand intensiver damit  vertraut gemacht.

die Dayco Riemen habe ich in der Monster s4rs, Monster 1100 verbaut. Tip Top.

den Flennor bei der 1098 Trico und M900 S.  Bei dem Duc& Bike Parts gekauft. Hab mich dann ebrn ein bisdchen damit auseinandergesetzt und Teile Nummer verglichen, so hab ich gesehen das zbsp. Der Motointegrator die Dayco Riemen für die S4rs, für ich glaube 10€ per Stück vertrieben hat. Exakt für dieses Modell.

 

 

lg danke euch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dayco wurde mir bei Dinse als gleichwertig wie Flennor genannt.

Hab ich in meiner 999 verbaut.

Ich denke nicht, dass die Kollegen dort zu minderwertigeren, günstigeren Riemen raten, wenn sie auch die teureren originalen verkaufen könnten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Gegi:

ich würd keinen dayco oder flennor riemen verbauen .. 

Warum? Glaubensfrage?

Ich habe auch Flennor verbaut. Null Probleme. Tausche meist nach drei Jahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum für 50,- Ersparnis für 3-6 Jahre  das Risiko eingehen?

Ich nehm bei allen nur die Originale, wenn ich Riemen für 10,- lese erinnert mich das an risikolose 10% Rendite heutzutage 😂 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

10€?? Würde ich auch nicht nehmen. 😏

 

Flennor der Satz 80€.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb adi1204:

10€?? Würde ich auch nicht nehmen.

Flennor der Satz 80€.

Hey, will hier nichts raufbeschwören 😁, war der Dayco 941073 ! Gibts dort imm noch für 10€ !  Andere Dealer verkaufen den selben für 45 von Dayco :-).

twilweise gibts beim Motointegrator auch das Motul  300v 15w50 dür 42€ Wo gibts das sonst ? Mar10a-j. Für 9€ 😁.  Bitte keine Diskussion auslösen,  mir ist noch nie einer gerissen,  😂😂😂.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dayco ist ein namhafter amerikanischer Automobilzulieferer, z.B. auch für einen großen Fahrzeughersteller im Südwesten der Republik ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb adi1204:

10€?? Würde ich auch nicht nehmen. 😏

 

Flennor der Satz 80€.

Dayco war zu dem Zeitpunkt wo ich meine gekauft hab auf gleichem Niveau wie Flennor. Ich Wechsel alle drei Jahre bei wenig Fahrleistung, denke da hält sich das Risiko im Rahmen. 

Glaubensfrage, genauso wie Öl... 🙄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...ich würde das Risiko eher darin sehen einen China-Nachbau-Riemen zu bekommen der dann einfach zerbröselt. Weil 10€ ist schon fast unanständig billig. Ob das wirklich noch ein originaler (Dayco-) Riemen ist?

Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

10€ das ist echt nen Witz, hab ich auch so noch nicht gesehen.

Würde ich auch nicht kaufen.

Aktuelle Preise (z.b. SD): Bsp. 998-Riemen 1stk. 

Dayco: 45,30€

Flennor: 35€

Original Ducati: 87€

Ich denke ob Flennor oder Dayco, kann man beides verbauen...

...die Original Riemen kommen ja auch von irgend nem Zulieferer. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibt auch für die Desmoquattro Motoren 888, 916, 996 Riemen vom Renault Clio die passen für € 13,- 
Ob die auch Kevlarvetstärkt sind weiß keiner.

Ich nehm sicherheitshalber die von Ducati/Gates, die paar Kröten gönn ich ihnen allenpaar Jahre 👍

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Preacher0815:

Hey Janis, originale Riemen sind von Gates glaub ich.

die Dayco die ich bis jetzt bestellt habe waren immer original verpackt.

 

https://m.motointegrator.de/artikel/1161629-zahnriemen-dayco-941073

 

soll ja nur ein Tipp sein, mehr nicht 😁, den hab i zuletzt bei der s4rs eingepflanzt 

 

 

...na ja die Verpackung sagt auch nichts aus die wird ja wenn dann gleich mit gefälscht.

Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...