Jump to content
Duc73

Standart Fahrwerk auf S -Fahrwerk umrüsten ?

Empfohlene Beiträge

Hi Leute, 

mal rein aus Neugier.

Ich lese hier mehrfach das das Fahrwerk oft gegen hochwertige Elemente getauscht wird zwecks Rennstreckenbetrieb. 

Die aber 80 Prozent Landstraße fahren reicht ja dicke das S-Fahrwerk.

Jetzt hab ich mich gefragt ist es auch möglich eine Standart V4 auf das elektronische S- Fahrwerk umzurüsten?

Sollte doch möglich sein oder ? 
Und was müsste mann dafür machen?

Gruss

Fil

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum nimmst du nicht einfach ein konventionelles Federbein und Cartridge von Mupo oder Öhlins und gut? Billiger ist der Umbau auf das S Fahrwerk garantiert nicht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb greeco-k:

Warum nimmst du nicht einfach ein konventionelles Federbein und Cartridge von Mupo oder Öhlins und gut? Billiger ist der Umbau auf das S Fahrwerk garantiert nicht. 

Würde ich auch machen wie Du schreibst.😉


Mir geht’s  nur darum ob es möglich wäre nicht das ich es machen will.

Wie gesagt ist rein aus Neugier.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...also ich glaub auch fast da ist es günstiger die Standard zu verkaufen und eine S anzuschaffen. Wenns denn unbedingt das elektronische "S"-Fahrwerk sein soll. Da muss ja so viel neu...

Ich würde lieber einen Bruchteil der Kohle in die vernünftige Abstimmung des vorhandenen Fahrwerks stecken das lohnt sich denke ich eher.

Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nicht missverstehen.

Ich hab mich bewusst für die normale entschieden um wie erwähnt die 5 mille Aufpreis für was gescheites zu investieren.

Im Moment bin ich zufrieden mit dem Fahrwerk, bin aber auch erst am Anfang was Rennstrecke mit der Pani angeht. 

Ist einfach nur ein Gedanke, einfach nur so !!! 
 

Rein aus Interesse an der Neugier 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich geht das. Federelemente, Steuergeräte, Kabelbaum, Software proggen. Viel Geld los werden, ergo.

Oder, FGRT vorne, Mupo hinten und sich über das schöne neue Fahrwerk freuen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An dieser Stelle eine Anschlussfrage:

Ich würde gerne auf ein anderes Federbein umrüsten. Öhlins kommt für mich nicht in Frage, sollte auch optisch zur Pani passen. Biturbo hatte ich mal auf nem anderen Fahrzeug und hatte durchweg gute Erfahrungen. Wie sind die Erfahrungen mit diesem Federbein - Bitubo XXF11?

https://shop.alphatechnik.de/shop/index.php?main_page=product_cvs_info&cPath=1927_1984_2001&products_id=82282

MfG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Duc73:

Nicht missverstehen.

Ich hab mich bewusst für die normale entschieden um wie erwähnt die 5 mille Aufpreis für was gescheites zu investieren.

Im Moment bin ich zufrieden mit dem Fahrwerk, bin aber auch erst am Anfang was Rennstrecke mit der Pani angeht. 

Ist einfach nur ein Gedanke, einfach nur so !!! 
 

Rein aus Interesse an der Neugier 😉

Ich versteh es trotzdem irgendwie nicht. Auch wenn es von dir eine theoretische Frage ist. Du wirst es ja nicht nur so fragen sondern weil du mit dem Gedanken spielst. Du entscheidest dich bewusst für die Basis und gegen die S um dann die 5000 zu investieren. 🤔 kommst im Endeffekt dann viel teurer und trotzdem ist es keine S sondern eine umgebaute Basis. (Keine Felgen etc). Ich versteh es nicht. 💁🏼‍♂️

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Flotter Otto:

Natürlich geht das. Federelemente, Steuergeräte, Kabelbaum, Software proggen. Viel Geld los werden, ergo.

Oder, FGRT vorne, Mupo hinten und sich über das schöne neue Fahrwerk freuen

Zumindest bei der Multi von 2010-12 scheint das recht problemlos zu gehen... Siehe HIER.

Knapp 2k, wenn ich das richtig sehe und fertig. Kabelbaum muss da wohl nicht geändert werden. Allerdings steht da nur Multistrada. Keine Ahnung, ob das mittlerweile auch bei den neueren (und anderen) Modellen geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also @daves ,hab deshalb so entschieden weil ich denke, für die Rennstrecke, ist ein gutes Fahrwerk auf mich abgestimmt besser als von der Stange  auch wenn es die S gewesen wäre.

Und Felgen kann man nachkaufen.

Mein Budget ist leider etwas begrenzt und musste mich somit entscheiden 🤷🏻‍♂️

Der Gedanke kam jetzt , weil im Netz einige  S-Fahrwerke auftauchen.

Und son kam die Frage auf.

Wenn einer ne Standart hat und keine Rennstrecke fährt und aufrüsten will, könnte es doch möglich sein.

Gabel und Dämpfer rein, das Steuergerät der S. Die Kabel wie auch Dashboard, denke ich dürfte fast das gleiche sein da bei der normalen ein paar  Blindstecker verbaut sind und da das ganze über Can-Bus läuft..... usw.

Nicht mehr und nicht weniger ....einfach nur ein Gedanke den ich hier  reingestellt habe.

Ich möchte aufrüsten ja, aber weiß noch nicht ob Mupo oder Öhlins und nicht das S-Fahrwerk !

Wie @Papavonvier schon schrieb, da freut Ma(n) sich mehr über das Neue Fahrwerk 😁

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Duc73:

Also @daves ,hab deshalb so entschieden weil ich denke, für die Rennstrecke, ist ein gutes Fahrwerk auf mich abgestimmt besser als von der Stange  auch wenn es die S gewesen wäre.

 

Aber du kannst doch das S Fahrwerk auch komplett auf dich abstimmen? Da kannst du ja alles verstellen. Ich versteh es nicht, ich bin raus 😬 

aber wenn dein Budget damals nicht gereicht hat, Ok. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die S Fahrwerke sind deshalb so günstig, weil damit eigentlich keiner wirklich was anfangen kann, außer er hat Fahrwerk in seiner S geschrottet oder so. 
 

Je nachdem wie gut das Schnäppchen ist, kann man das elektronische Fahrwerk auch umbauen lassen auf konventionelle Versteller. Am Federbein geht das recht einfach. Hatte ich auch mal überlegt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Muss nicht verstehen 😂

Und Budget war halt Thema.

✌️

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb daves:

Ich versteh es trotzdem irgendwie nicht. Auch wenn es von dir eine theoretische Frage ist. Du wirst es ja nicht nur so fragen sondern weil du mit dem Gedanken spielst. Du entscheidest dich bewusst für die Basis und gegen die S um dann die 5000 zu investieren. 🤔 kommst im Endeffekt dann viel teurer und trotzdem ist es keine S sondern eine umgebaute Basis. (Keine Felgen etc). Ich versteh es nicht. 💁🏼‍♂️

Er hat doch eindeutig und mehrfach gesagt, dass ihm der Umbauaufwand interessieren würde. Er spielt nicht mit dem Gedanken und fertig!

Wenn dann hier herauskommt. er könnte komplett umrüsten für 250,- Euro, dann könnte ihm oder einem Mitleser der Gedanke ja mal kommen, umzubauen um mal zu gucken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Klausi:

...

Wenn dann hier herauskommt. er könnte komplett umrüsten für 250,- Euro, dann könnte ihm oder einem Mitleser der Gedanke ja mal kommen, umzubauen um mal zu gucken.

Häng mal eine Null dran dann passt es eher denke ich.
Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 28 Minuten schrieb lunschi:

Häng mal eine Null dran dann passt es eher denke ich.
Kai

Ja gut, welche Zahl soll man ihm denn dann angeben? Neumaterial oder gebrauchtes? 
Mehr als „billig wird es nicht“ kann da nicht kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb Optikman:

An dieser Stelle eine Anschlussfrage:

Ich würde gerne auf ein anderes Federbein umrüsten. Öhlins kommt für mich nicht in Frage, sollte auch optisch zur Pani passen. Biturbo hatte ich mal auf nem anderen Fahrzeug und hatte durchweg gute Erfahrungen. Wie sind die Erfahrungen mit diesem Federbein - Bitubo XXF11?

https://shop.alphatechnik.de/shop/index.php?main_page=product_cvs_info&cPath=1927_1984_2001&products_id=82282

MfG

Kann ich nichts dazu sagen. Jedoch sind die Erfahrungen mit Mupo hier durchwegs positiv. Das wäre dann - wenn es kein TTX sein soll/ darf - für mich erste Wahl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Kombination BiTubo und Ducati sehe ich sehr selten auf der Rennstrecke, tatsächlich erst 1x erspäht und dieser jammerte, weil es fast keine Werkstätten in seiner Nähe gibt.

Aber wenn du einen Steinwurf entfernt vom Experten wohnst und es farblich zu deinem Bike passen muss 😅, why not.

Ist keine Aussage zur Qualität, funktionieren sehr gut die Dinger.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb lunschi:

Häng mal eine Null dran dann passt es eher denke ich.
Kai

Die 250,- war ein Beispiel für einen sehr günstigen Preis, so dass man entgegen vorheriger Meinung evtl. ausnahmsweise doch umbauen würde. Ich hätte auch 2 Mark 50 schreiben können. 🤘🏻

Ich denke man kann mindestens im Moment so einen Umbau ausschliessen, weil zu teuer und auch wie ich finde noch schlimmer - zu aufwendig - wenn ich das mit dem Kabelbaum lese. Hätte mir vorstellen können, dass der Kabelbaum gleich ist bzw. Anschlüsse vorhanden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Frage ist schon spannend. 
Wenn der Kabelbaum identisch ist, müsste es reichen, die Öhlins-ECU zu verbauen. 
Dash ist gleich  schon aus Kostengründen  

ich denke, viele haben sich die Frage schon gestellt. — Bei Umbaukosten um die 2-3k läge man damit noch immer ca. 3k unter Neupreis der S. 
kein Wunder, wenn Ducati das nicht publizieren will. 
 

Welche „extra“ Kabel braucht es denn dazu? Sind doch nicht viele?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Papavonvier:

Die Frage ist schon spannend. 
Wenn der Kabelbaum identisch ist, müsste es reichen, die Öhlins-ECU zu verbauen. 
Dash ist gleich  schon aus Kostengründen  

ich denke, viele haben sich die Frage schon gestellt. — Bei Umbaukosten um die 2-3k läge man damit noch immer ca. 3k unter Neupreis der S. 
kein Wunder, wenn Ducati das nicht publizieren will. 
 

Welche „extra“ Kabel braucht es denn dazu? Sind doch nicht viele?

Marchesini Felgen? Ist dann trotzdem keine S laut Typenschein sonder eine umgebaute 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Haben die Normale und die S überhaupt verschiedene Typgenehmigungen?

Bei der 1x98-Reihe war Nicht-S/S das gleiche Moped im Fahrzeugschein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Papavonvier:

Die Frage ist schon spannend. 
Wenn der Kabelbaum identisch ist, müsste es reichen, die Öhlins-ECU zu verbauen. 
Dash ist gleich  schon aus Kostengründen  

ich denke, viele haben sich die Frage schon gestellt. — Bei Umbaukosten um die 2-3k läge man damit noch immer ca. 3k unter Neupreis der S. 
kein Wunder, wenn Ducati das nicht publizieren will. 
 

Welche „extra“ Kabel braucht es denn dazu? Sind doch nicht viele?

Fehlen immer noch die anderen Felgen. 
Umbauen musst du es auch und diverse Teile ggf. neu mit dem Diagnosegerät anlernen. Somit nicht wirklich was gewonnen. 
by the way - die Artikelnummern der Kabelbäume sind unterschiedlich 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 1.2.2020 um 22:15 schrieb Duc73:

Hi Leute, 

mal rein aus Neugier.

Ich lese hier mehrfach das das Fahrwerk oft gegen hochwertige Elemente getauscht wird zwecks Rennstreckenbetrieb. 

Die aber 80 Prozent Landstraße fahren reicht ja dicke das S-Fahrwerk.

Jetzt hab ich mich gefragt ist es auch möglich eine Standart V4 auf das elektronische S- Fahrwerk umzurüsten?

Sollte doch möglich sein oder ? 
Und was müsste mann dafür machen?

Gruss

Fil

 

der schilling verkauft momentan eine Mechanische V4 Öhlins gabel.

hab die gleiche drin.

 

oder stehst du auf die elektronische verstellung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb CalvinDeLuxe:

Haben die Normale und die S überhaupt verschiedene Typgenehmigungen?

Bei der 1x98-Reihe war Nicht-S/S das gleiche Moped im Fahrzeugschein.

 

ist bei der V4 gleich, im brief steht bei der normalen auch S drin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Dr. Nos:

 

der schilling verkauft momentan eine Mechanische V4 Öhlins gabel.

hab die gleiche drin.

 

oder stehst du auf die elektronische verstellung?

Nein, ist bestimmt ganz nett aber klassisch gefällt mir es besser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dann kannst ja ganz easy umrüsten auf Öhlins.

der LD ist eh pfllicht. Der öhlins LD ist richtig gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lustig 😂hab gestern Abend noch nach einem LD geschaut, mach ich 👍

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Dr. Nos:

IMG_0821.jpg

Sieht gut aus.👍

Taugt die Cam-Halterung was?

Wackelt da nix?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb Duc73:

Sieht gut aus.👍

Taugt die Cam-Halterung was?

Wackelt da nix?

 

 

Die Halterung hatte ich auch an meiner 1299. Das Teil ist top! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde die Zollkugel von Desmoworld bisschen praktischer. Damit kann man universeller montieren und dann in alle Richtungen frei drehen usw. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb greeco-k:

Ich finde die Zollkugel von Desmoworld bisschen praktischer. Damit kann man universeller montieren und dann in alle Richtungen frei drehen usw. 

Die hab ich auch auf dem Schirm.

 Da die aber auf der Gabelbrücke festgemacht wird, hast doch beim lenken mehr Verkleidung als Straße auf dem Film oder?
Gerade bei der V4 und der schmalen Scheibe !!??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Duc73:

Die hab ich auch auf dem Schirm.

 Da die aber auf der Gabelbrücke festgemacht wird, hast doch beim lenken mehr Verkleidung als Straße auf dem Film oder?
Gerade bei der V4 und der schmalen Scheibe !!??

Ich nutz die in Kombination mit einem RAM Mount Arm. Dann hab ich eine Kugel am Lenker und eine Kugel mit einem beliebigen Anschluss für Handy, Navi, GoPro. 
Den Arm gibt es in verschiedenen Längen. An der Stelle würde ich den kürzesten nehmen, da ja nicht sooo viel Platz ist. Den kannst du dann nach hinten drehen oder nach vorne. Meiner Erfahrung nach sieht man weniger von der Verkleidung wenn die Kamera weiter vorne ist, weil man dann mehr durch die Scheibe durch schaut. Wenn du mehr „Kontext“ im Bild haben willst (Kanzel, Lenker usw.), musst du weiter zurück und ggf auf dem Tank montieren. Stört dann aber auf der RS.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb greeco-k:

Ich nutz die in Kombination mit einem RAM Mount Arm. Dann hab ich eine Kugel am Lenker und eine Kugel mit einem beliebigen Anschluss für Handy, Navi, GoPro. 
Den Arm gibt es in verschiedenen Längen. An der Stelle würde ich den kürzesten nehmen, da ja nicht sooo viel Platz ist. Den kannst du dann nach hinten drehen oder nach vorne. Meiner Erfahrung nach sieht man weniger von der Verkleidung wenn die Kamera weiter vorne ist, weil man dann mehr durch die Scheibe durch schaut. Wenn du mehr „Kontext“ im Bild haben willst (Kanzel, Lenker usw.), musst du weiter zurück und ggf auf dem Tank montieren. Stört dann aber auf der RS.

OK, 👍Danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb greeco-k:

Ich nutz die in Kombination mit einem RAM Mount Arm. Dann hab ich eine Kugel am Lenker und eine Kugel mit einem beliebigen Anschluss für Handy, Navi, GoPro. 
Den Arm gibt es in verschiedenen Längen. An der Stelle würde ich den kürzesten nehmen, da ja nicht sooo viel Platz ist. Den kannst du dann nach hinten drehen oder nach vorne. Meiner Erfahrung nach sieht man weniger von der Verkleidung wenn die Kamera weiter vorne ist, weil man dann mehr durch die Scheibe durch schaut. Wenn du mehr „Kontext“ im Bild haben willst (Kanzel, Lenker usw.), musst du weiter zurück und ggf auf dem Tank montieren. Stört dann aber auf der RS.

Was denn für ein Arm? Woher? Bezugsquelle?

Habe beide Lösungen und werde jetzt auch mit Gopro anfangen um mein rumgeieiere zu Filmen 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 28 Minuten schrieb turbostef:

Was denn für ein Arm? Woher? Bezugsquelle?

Habe beide Lösungen und werde jetzt auch mit Gopro anfangen um mein rumgeieiere zu Filmen 

 

Zum Beispiel sowas:
https://www.amazon.de/Ram-Mount-rap-b-201u-Support-Kits-Support/dp/B005KWPJ04/ref=pd_aw_fbt_img_2/257-8965631-0494909?_encoding=UTF8&pd_rd_i=B005KWPJ04&pd_rd_r=bcb84a8c-618e-486f-b3b3-f5b3c6ad126e&pd_rd_w=r3sCa&pd_rd_wg=IVg6d&pf_rd_p=af0fa12f-cf7c-4429-90bd-687c19a6bda6&pf_rd_r=RGTRZ6P6S26CZP8XA765&psc=1&refRID=RGTRZ6P6S26CZP8XA765

Gibt es in verschiedenen Längen! 👍🏼

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb greeco-k:

Ich finde die Zollkugel von Desmoworld bisschen praktischer. Damit kann man universeller montieren und dann in alle Richtungen frei drehen usw. 

Hab die auch 👍🏽

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie oft muss man denn in alle Richtungen drehen?

Ich hab Quadlock und SP Connect. Sind super. Beide. 👍🏻

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb Papavonvier:

Wie oft muss man denn in alle Richtungen drehen?

Wenn du filmst und nicht nur eine Einstellung haben willst, jedes Mal! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb greeco-k:

Wenn du filmst und nicht nur eine Einstellung haben willst, jedes Mal! 

Ah. Okay.

Doch ist da die Befestigung am Helm nicht besser geeignet? - Sieht zwar kacke aus (oder oben, wie die BMW-Teletubbies), aber da sind coole Videos zu machen.

Siehe YouTube.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Papavonvier:

Ah. Okay.

Doch ist da die Befestigung am Helm nicht besser geeignet? - Sieht zwar kacke aus (oder oben, wie die BMW-Teletubbies), aber da sind coole Videos zu machen.

Siehe YouTube.

Am Helm ist schon super, oben drauf im Teletubbie Modus sieht immer sehr lahm aus. Die Youtuber haber die Kamera idR am „Kinn“. 
 

Kamera am Helm ist bei vielen Veranstaltern aus Sicherheitsgründen aber nicht erlaubt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 5.2.2020 um 13:57 schrieb greeco-k:

Ich finde die Zollkugel von Desmoworld bisschen praktischer. Damit kann man universeller montieren und dann in alle Richtungen frei drehen usw. 

oder Du nimmst die GoPro Max dann brauchst Du nix mehr drehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb VE:

oder Du nimmst die GoPro Max dann brauchst Du nix mehr drehen...

Kann man machen... hast aber riesige Datenmengen, schlechtere Qualität und eine aufwändige Nachbearbeitung. Als Zweitkamera ok, aber um permanent damit zu filmen wären mir die Nachteile zu groß. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 7.2.2020 um 06:45 schrieb greeco-k:

Kann man machen... hast aber riesige Datenmengen, schlechtere Qualität und eine aufwändige Nachbearbeitung. Als Zweitkamera ok, aber um permanent damit zu filmen wären mir die Nachteile zu groß. 

Ich dachte mit der neuen Max ist die Nachbearbeitung nicht mehr das Thema

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Falls jemand noch ne Desmoworld-Halterung braucht. Habe eine neuwertige hier. Panigale verkauft, keine Verwendung mehr dafür.

 

Gerne PM.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden schrieb VE:

Ich dachte mit der neuen Max ist die Nachbearbeitung nicht mehr das Thema

Da ist es nicht mehr so schlimm, das ist richtig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 30 Minuten schrieb greeco-k:

Da ist es nicht mehr so schlimm, das ist richtig.

Da du der Profi bist.

Was muss ich kaufen, wenn ich einfach nur auf der Renne meine Linie filmen will, um meine Fehler zu verbessern?

Brauche nix besonderes. Günstig sollte es sein und einfach in der Handhabung. Bin eh zu faul was ins Netz zu stellen usw.

Und nehme ich lieber die Desmo World Kugel oder die andere Halterung für das Zündschloss?

Irgendein Vorgänger Modell von der GoPro? Welches Modell?

Und Was für Zubehör macht Sinn?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht würde es sich lohnen für das Thema Video einen separaten Thread zu eröffnen. 

@turbostef  einfach nur ne cam vorne dranknallen und dann auf der Strecke filmen was so vor dir los ist......guckst du dir einmal am Rechner an und hast dann keine Lust mehr. Ist eigentlich langweilig, jedenfalls ist das meine Erfahrung

Um es interessanter zu machen musst du schon mehr Aufwand betreiben, inklusive dem anschließenden Videoschnitt. Dazu muss man auch Zeit und Lust haben. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...