Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 1 Stunde schrieb Sonnenritter:

Meine Oma ist 85, was genau ändert das? Hier wird Panik gemacht und eine Gruppe geschützt die früher oder später eh sterben muss, auf Kosten aller. Und erzähl mir nix von Solidarität, sehe es bei uns im Block, wer tappt täglich zum Einkaufen etc pp ? Die Graukittel Fraktion. Aber du kannst dich ja in deinem Duckmäusertum dem Staat gegenüber suhlen und Zuhause bleiben, oder du schaust einmal über den Tellerrand, dann wirst du möglicherweise feststellen das covid19 vermutlich nicht so gefährlich ist wie behauptet.

Dem Alter deiner Großmutter nach zu urteilen bis Du wahrscheinlich noch keine 30 oder gerade darüber. Ja, für dich ist das in der Tat nicht so gefährlich. Es sei denn Du bist z.B. dick und/oder Raucher oder sonst irgendwie nicht 100% gesund.

Du könntest natürlich deinen "Graukittel"-Nachbarn anbieten für die mit einzukaufen. Vielleicht haben die kein Auto oder können nicht mehr so schwer tragen um einen 2 Wochen-Einkauf samt Getränkekisten in einem Zug in die Wohnung zu schleppen. Wer weiß!? Nur so als Idee... neue Perspektiven ändern ja oft das eigene Meinungsbild. Das wäre dann wohl wirklich mal über den (eigenen) Tellerrand hinaus geschaut! :::::)

Das meine ich jetzt garnicht als Vorwurf, ist einfach nur als Denkanstoß gedacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 37 Minuten schrieb Duc4Ever:

Endlich sagt einer mal, warum wir in Deutschland so gut dastehen und nur so wenig Tote haben, wem haben wir das zu verdanken:

Zitat aus der Welt!

Lob bekommt auch Kanzlerin Angela Merkel. Neben Massentests und dem Gesundheitssystem könnte sie ein Grund dafür sein, dass die Todesrate niedrig ist, heißt es. Merkel habe während der Krise „klar, ruhig und regelmäßig kommuniziert, als sie dem Land immer strengere soziale Distanzierungsmaßnahmen auferlegte“, schreibt die „New York Times“. Die Beschränkungen seien auf wenig politischen Widerstand (m.M.: den gab's ja 2015 und Thüringen auch nicht, der Cheffe sagt wo's lang geht und die andern haben das Maul zu halten!)  gestoßen und würden weitgehend befolgt. Die Zustimmungsraten der Kanzlerin seien gestiegen (dann wissen wir wer der nächste Kanzler wird!).

„Unsere vielleicht größte Stärke in Deutschland“, sagt Kräusslich, „ist die rationale Entscheidungsfindung auf höchster Regierungsebene in Verbindung mit dem Vertrauen der Bevölkerung in die Regierung.“

Kräuslich ist ein Virologe aus Heidelberg

Da muss ich jetzt doch komplett umdenken, also ab sofort bin ich froh, dass wir jetzt auch noch einen Geistheiler haben.

Täusche ich mich, oder war nicht der Söder (Bayern) vor Merkel dran?

Ja, das in der Welt habe ich auch schon gelesen. Meiner Meinung nach der größte Blödsinn, der zu diesem Thema verfasst wurde.

Es ist halt wie immer: Die ÖR bringen einseitige Ergüsse, jeden Tag aufs Neue. Die Kanzlerin wartet ab, in welche Richtung die öffentliche Meinung geht und redet dann weitgehend inhaltslos in die entsprechende Richtung. So generiert man Zustimmung und gute Umfrageergebnisse.

Die Frage, warum unsere Kanzlerin nicht schon im Januar auf die Nachrichten aus China reagiert hat, z.B. mit Tests aller Einreisenden nach D aus dem Gebiet, oder einer entsprechenden Quarantäne. Warum nicht ausreichend Schutzbekleidung rechtzeitig besorgt wurde, warum keine Zahlen über durchgeführte Test im Vergleich mit anderen Ländern veröffentlich wurden, warum es Informationen immer nur von einem Institut und von einem Virologen in epischer Breite im ÖR gibt, da fragt man als Journalist dann lieber nicht nach.

Wie schnell uns die Demokratie verlassen kann, wie schnell unsere Bürger- und sogar Menschenrechte eingeschränkt werden können, auch ohne ausreichende Beweislage und Diskussion, sollte uns Allen mal zu denken geben.

Ralf

  • Like 2
  • Thanks 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb ducatist:

Es ist halt wie immer: Die ÖR bringen einseitige Ergüsse, jeden Tag aufs Neue. Die Kanzlerin wartet ab, in welche Richtung die öffentliche Meinung geht und redet dann weitgehend inhaltslos in die entsprechende Richtung. So generiert man Zustimmung und gute Umfrageergebnisse.

Das hat sie von ihrem Vorgänger gelernt ...

Hat man ja auch bei der Flüchtlicngskrise gesehen: schon Jahre vorher konnte man regelmäßig Bilder von Flüchtlingen auf dem Mittelmeer sehen. Hat nie jemanden interessiert (auch die UN nicht) bis die Flüchtlinge dann auf einmal hier waren.

 

Gestern habe ich was Nettes erlebt und das hat nich doch wieder etwas beruhigt:

Ich habe mit meiner kleinen Maus einen "Abenteuer-Spaziergang" am Albrand gemacht. An einer Stelle an der ich auch noch nicht war. Unterwegs haben wir einen alten Mann nach dem Weg gefragt. Ziemlich sicher Ü80, mit Hörgerät, aber noch überraschend gut zu Fuß.

Er hat sich mit etwa einem halben Meter Abstand vor mir aufgebaut und in aller Ruhe den Weg und die verschiedenen Optionen erklärt. Ich habe mich bedankt und wir sind dann zunächst wieder getrennte Wege gegangen.

An einem Aussichtspunkt haben wir uns wieder getroffen. Er saß auf einer Bank während ich von meiner kleinen Maus und der Aussicht ein paar Bilder gemacht habe.

Meine Maus mußte dabei niesen, darauf ich: "Gesundheit ! - oder sollte ich besser sagen: Corona !?"

Woraufhin der alte Mann herzlich lachte. So ein richtig dreckiges Lachen mit der typischen Stimme alter Männer.

 

Also es gibt sie doch noch, die echten Männer ... 😎

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

@ducatist

Da täuscht Du Dich!

Ohne Bund geht gar nichts, so frei ist der Freistaat Bayern nun auch wieder nicht.

Die Merkel reisst nur nicht gleich die Fresse auf wenn die was dreht. Ich bin zwar nicht immer, aber überwiegend froh, dass die oben sitzt - in dieser speziellen Zeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb ducatist:

Wie schnell uns die Demokratie verlassen kann, wie schnell unsere Bürger- und sogar Menschenrechte eingeschränkt werden können, auch ohne ausreichende Beweislage und Diskussion, sollte uns Allen mal zu denken geben.

👍

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Der Jens:

Meine Maus mußte dabei niesen, darauf ich: "Gesundheit ! - oder sollte ich besser sagen: Corona !?"

Woraufhin der alte Mann herzlich lachte. So ein richtig dreckiges Lachen mit der typischen Stimme alter Männer.

 

Also es gibt sie doch noch, die echten Männer ... 😎

Für den "alten Mann" ist das dann halt nur insoweit lustig, als das ihr beide keine stillen Überträger seid. Sonst ist schneller "aus die Maus" als ihm dann wohl selbst lieb ist. Aber das werdet ihr nie erfahren, für euch war es eine Begegnung mit einem "echten Mann" der wunderbar in deine Denke passt, solange sich eure Wege zufällig gekreuzt haben. Real war er einfach naiv oder sich des Risikos für sich nicht bewusst. Soll es geben...

Ich selbst schaue halt, dass ich AKTIV Abstand halte, gerade zu älteren Menschen. Was hab ich denn als junger Mensch davon, wenn ein alter Mensch deswegen vor seiner Zeit gehen muss!? Klar, ich werde das vermutlich nie erfahren, wenn es nur eine zufällige Begegnung ist. Aber bloß um am Ende zu sagen, dass es für mich persönlich doch alles garnicht schlimm gewesen, nur ein "Schnupfen", ich lebe ja noch, die anderen sind mir egal, sterben muss man sowieso irgendwann, natürliche Auslese, usw. Kann man so machen, ja. (puke)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb Klausi:

 

@ducatist

Da täuscht Du Dich!

Ohne Bund geht gar nichts, so frei ist der Freistaat Bayern nun auch wieder nicht.

Die Merkel reisst nur nicht gleich die Fresse auf wenn die was dreht. Ich bin zwar nicht immer, aber überwiegend froh, dass die oben sitzt - in dieser speziellen Zeit.

Ich weiß nicht was Du meinst.

Und mit dem täuschen, Du weißt doch, Klausi: "Einer von uns Beiden ist klüger als Du."::::::D

Ralf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na da hatte ich gestern, natürlich mit einem Silberreiher, so meine Erfahrung gemacht. Ich mach vor'm Tor sauber, kommt ein älterer Herr auf mich zu. Hält natürlich keinen Abstand. Ich, nicht unhöflich, weiche zurück. Schaut mich ganz komisch an und meint, ob denn hier kein Friseur offen hätte? Ich ihm die Sachlage mit Corona und so erklärt. Er schaut mich verwirrt an, brummelt was und zieht von dannen. Einen geistig verwirrten Eindruck hat er mir aber nicht gemacht. Sachen gibt's!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 35 Minuten schrieb Tomaso:

Na da hatte ich gestern, natürlich mit einem Silberreiher, so meine Erfahrung gemacht. Ich mach vor'm Tor sauber, kommt ein älterer Herr auf mich zu. Hält natürlich keinen Abstand. Ich, nicht unhöflich, weiche zurück. Schaut mich ganz komisch an und meint, ob denn hier kein Friseur offen hätte? Ich ihm die Sachlage mit Corona und so erklärt. Er schaut mich verwirrt an, brummelt was und zieht von dannen. Einen geistig verwirrten Eindruck hat er mir aber nicht gemacht. Sachen gibt's!?

Hättest ihm doch direkt einen Haarschnitt verpasst! Schneller sind 20 Euro nicht verdient. 🤣

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb ducatist:

Ich weiß nicht was Du meinst.

Und mit dem täuschen, Du weißt doch, Klausi: "Einer von uns Beiden ist klüger als Du."::::::D

Ralf

Der Klügere gibt . . . 👆🏻

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb ducatist:

Ach ja, Klausi: Ich kaufe ein R..

Ralf(duden)

Da Du ja im Moment mehrmals täglich dabei bist, fällt Dir das natürlich auf. 😜

Kleiner Schwerenöter. 💋💖❤️🌻🍀😋

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb Klausi:

Da Du ja im Moment mehrmals täglich dabei bist, fällt Dir das natürlich auf. 😜

Kleiner Schwerenöter. 💋💖❤️🌻🍀😋

 

Ich kann ja noch arbeiten, in sofern reich einmal täglich. Und gestern war in Mopped fahren, da war' dann obsolet.:P

Ralf(makeup)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kam gerade nochmal als Bestätigung auf Katwarn: Moppedfahren geht in Hessen!!! 😀

IMG_1380.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jaein, zwei Seelen in meiner Brust. Gut, ich hab noch vor der Corona Ausgangsbegrenzung drei schöne Ausfahrten gemacht. Nichts desto trotz würde ich bei dem Wetter gerne fahren. Andererseits seh ich natürlich in der derzeitigen Situation davon ab. Aber in Bundesländern die mit dem Virus nicht so behaftet sind, why not?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Corona-Virus bringt auch Dinge hervor, da fasse ich mich an den Kopf - jetzt werden Erntehelfer aus Rumaenien eingeflogen.

Irgendwie hatte ich die letzten Wochen  ueber nicht den Eindruck, dass in D gerade Vollbeschaeftigung herrscht und nun hochqualifizierte Arbeitskraefte dringend eingeflogen werden muessten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...