Zum Inhalt springen

Fahrwerk 1098/1198 auf der Rennstrecke


Michael

Empfohlene Beiträge

Hallo Jungs,

der Motor der 1098/1198 ist ja über fast alle Zweifel erhaben, kritisiert wird bloß häufiger das Fahrwerk.

Mir geht es nicht um die Tauglichkeit im Schwarzwald oder auf der Autobahn oder im Stadtverkehr: Mir geht es nur um die Rennstrecke.

Von Ecotec hat man ja zwei Stürze übers Vorderrad gehört, von einem anderen Forumsmitglied auch.

Also, Butter bei die Fische, wie siehts aus wenn man fix unterwegs sein will:

Was stört, was muss verbessert werden und bekommt man die Probleme in den Griff?

Ich überlege von meiner Mille auf eine 1098 umzusteigen. Das Problem ist bloß: Das Fahrwerk der Mille ist saugut, nur der Motor ist schlapp.

Ich habe nicht wirklich Lust auf die 1098 umzusteigen und dann die umgedrehte Situation vorzufinden: Motor geil, Fahrwerk naja.

Letztendlich soll das neue (teure) Moped auch schneller sein und nicht langsamer! Zurzeit fahre ich in Oschersleben 1:37 wenn ich gut drauf bin.

Link zu diesem Kommentar

Kann Dir nur was über die S Version sagen.

Gabel und Federbein sollte man überarbeiten lassen. Am Besten zu Rooske und einmal den Standard Service.

Es kommt dann deutlich besseres Oel rein und die Teile arbeiten danach so wie sie sollen.

(Warum Ducati/Öhlins das nicht in der Erstauslieferung kann bleibt mir ein Rätsel - Aprilia kann es ja auch !)

Was bei mir dann noch den richtigen Kick gebracht hat, war das Heck auf 235 mm anzuheben. (Rahmenlehre ?)

(Und ev. noch die Gabel 1 Ring raus oder rein)

Seit dem fährt sie sich absolut klasse.

Adrian

Link zu diesem Kommentar

Porti, wie sieht es bei dir aus?

Du fährst mit deinem Eimer ja wesentlich schneller als mit der 999. Also alles tutti bis auf die weiche Gabel?

Wie sieht es hinten aus? Der Reifen sah ja in Oschersleben ziemlich gut aus.

Ich kann mich nur an einen vorderen Reifen erinnern, der überhaupt nicht gut aussah! (bei Porti)

Link zu diesem Kommentar

Hi Michael

Das Schowa Fahrwerk harmoniert sehr schlecht in der original Einstellung was wohl der Hauptgrund für die verbreitet Schlechte Meinung ist.

Ich hab anfang der Saison ein bischen über die Zug und Druckstufen hergemacht und bin mittlerweile sehr zufrieden mit den Showa Teilen. Allerdings muss ich dazu sagen das ich heuer auch das erste mal überhaupt am Ring war mit einem Motorrad. Aber grade dann muss das Fahrwerk gut Arbeiten damit es meine Fehler ausbügeln kann...

Probeweise hab ich nun auch das Heck um ca.1,5cm angehoben wobei ich das bis jetzt nur auf der Straße testen konnte.

Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit dem Fahrwerk.

Es ist natürlich wieder eine Geldfrage, wenn ich es mir locker leisten könnte dann tät ich auch ein super überarbeitetes Öhlins Fahrwerk fahren. Allein vom psychologischen traut man sich dann mehr. In meinem Fall ist es mir die anschaffung und die Umbaukosten nicht wert.

Wenn ich mit dem Schowa an die Grenzen komm dann lass ich es bei Zupin oder so überarbeiten.

Grüße

Markus

Link zu diesem Kommentar

Moin Michael,

dann werde ich mal.

Ich habe das Heck meiner 1198S etwas angehoben und die Gabel auf 1 Ring sichtbar durchgesteckt (waren bei Auslieferung 3 Ringe sichtbar). Hatte z.B. in Oschersleben das Problem, dass die Verkleidung auf der linken Seite am Boden schliff.

Außerdem hatte/habe ich das Problem mit der weichen Gabel. Tauchte bis zum Anschlag auf der Renne ein. Daraufhin hat mein Händler das Öhlins-Kit für die 1098S/1198S Gabel eingebaut. Letztes mal in Oschersleben hatte ich keine Probleme mehr mit dem "Durchschlagen", aber die Gabel federt trotzdem zu weit ein. Also wieder den Händler kontaktiert. Es wurde jetzt mit mehr Öl gearbeitet. Der nächste Test steht noch aus...

Federbein ist OK!

Fazit:

Im org. Zustand wirst Du nicht glücklich werden!  *amen*

Gruß

Porti

Link zu diesem Kommentar

ach ja, ganz vergessen:

Bridgestone hat von mir den vorderen Reifen erhalten. War ja bereits nach 4 Turns komplett zerfetzt das gute Stück.

"das können wir uns überhaupt nicht erklären..." Bekomme aber einen neuen Satz Reifen gegen kleine Gebühr!

Finde ich sehr okay von Bridgestone!

Gruß

Porti

PS: Habe aber nicht erzählt, dass ich jetzt Dunlop-Fan geworden bin  8)

Link zu diesem Kommentar

Also mal ein kurzes Statement von mir...

Ich bin mit meiner 1098s nur auf dem Ring unterwegs und hab alles original. Ich wiege fahrfertig mit kombi und leerer Blase 80kg!!!  *erster*

Fahre in OSL ne 1.36.04.. und bin sehr zufrieden das einzigste was ich geändert hab ist die geometrie! Schubstange raus gedreht und vorne 2 Ringe sichtbar...

Werde über den winter den Gabelchek machen lassen und gut . Federbein will ich zum Ulli schicken und ein bissel überarbeiten lassen...damit ich schneller werde...sonst würde ich es auf serie lassen.

PS: Respekt mit der Mille ne  37 in OSL ist stark !!! *prost*

Link zu diesem Kommentar

Moin Michael,

dann werde ich mal.

Ich habe das Heck meiner 1198S etwas angehoben und die Gabel auf 1 Ring sichtbar durchgesteckt (waren bei Auslieferung 3 Ringe sichtbar). Hatte z.B. in Oschersleben das Problem, dass die Verkleidung auf der linken Seite am Boden schliff.

Außerdem hatte/habe ich das Problem mit der weichen Gabel. Tauchte bis zum Anschlag auf der Renne ein. Daraufhin hat mein Händler das Öhlins-Kit für die 1098S/1198S Gabel eingebaut. Letztes mal in Oschersleben hatte ich keine Probleme mehr mit dem "Durchschlagen", aber die Gabel federt trotzdem zu weit ein. Also wieder den Händler kontaktiert. Es wurde jetzt mit mehr Öl gearbeitet. Der nächste Test steht noch aus...

Federbein ist OK!

Fazit:

Im org. Zustand wirst Du nicht glücklich werden!  *amen*

Gruß

Porti

Ok, wenn die Gabel jetzt noch ein bißchen härter ist, dann bist du vom Fahrverhalten her zufrieden?

Link zu diesem Kommentar

Ok, wenn die Gabel jetzt noch ein bißchen härter ist, dann bist du vom Fahrverhalten her zufrieden?

Ja, sonst bin ich mit dem Fahrverhalten zufrieden.

So, nun möchte ich Dich aber total verwirren. Wenn Du mich fragen würdest, ob ich mir nochmals die 1198S kaufen würde, dann würde ich NEIN sagen! Aber das tust Du ja nicht!

Gruß

Porti

Link zu diesem Kommentar

Ja, sonst bin ich mit dem Fahrverhalten zufrieden.

So, nun möchte ich Dich aber total verwirren. Wenn Du mich fragen würdest, ob ich mir nochmals die 1198S kaufen würde, dann würde ich NEIN sagen! Aber das tust Du ja nicht!

Gruß

Porti

Nee, dann frage ich das auch nicht.  ;D

Ich frage dich dann aber, was dich denn an dem Moped stört, wenn es gestattet ist. *angel*

Der Motor wird es ja nicht sein, die Bremsen auch nicht. Über die TC und deren Auswirkungen auf das Beschleunigen haben wir

ja schon gesprochen.

Oder ist es einfach so, dass du findest auch andere Mütter haben schöne Töchter?? Z.B. solche aus Noale?

Link zu diesem Kommentar

Sicherlich haben andere Mütter auch schöne Töchter ... auch in Noale. Aber ich glaube für die RSV4 sind wir zu groß/mächtig.  *bad*

Habe in letzter Zeit mal andere Mopeds ausprobiert und muss sagen, es gibt einige, die fahren sich wesentlich einfacher/handlicher. Da ist die 1198 schon sehr behebig. Da ich nur noch Renstrecke fahre, ist mir eigentlich das Aussehen und die Marke total egal geworden...  *echt?*  *ff*

Aber jetzt habe ich die 1198S und werde sie sicherlich noch mindestens 1 Saison fahren. Habe ja nicht geschrieben, dass ich sie verkaufen werde.

Gruß

Porti

Link zu diesem Kommentar

Habe in letzter Zeit mal andere Mopeds ausprobiert und muss sagen, es gibt einige, die fahren sich wesentlich einfacher/handlicher. Da ist die 1198 schon sehr behebig. Da ich nur noch Renstrecke fahre, ist mir eigentlich das Aussehen und die Marke total egal geworden...  *echt?*  *ff*

Das habe ich mir eigentlich Ende letzten Jahres auch gesagt, Hauptsache schnell und bezahlbar.

Aber irgendwie tendiere ich doch immer wieder zum Zweizylinder.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!