Jump to content

Empfohlene Beiträge

Moin zusammen,

welche Reifen fahrt ihr in 2020?

Ich wollte so standardmäßig den Diablo Rosso 3 nehmen aber vielleicht hat ja noch einer eine andere Idee....

Danke schonmal!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wichtig ist, dass du dir dein Fahrprofil klar machst und erstmal die richtige Reifenkategorie wählst. Sport Touring? Sport? Hyper Sport?

Wenn du das weißt, wirst du wohl mit keinem der bekannten Hersteller schlecht fahren und das meiste ist einfach persönliche Präferenz.

Dann wäre halt noch wichtig zu wissen welche Reifendimension du fahren willst / musst. Das kann das ganze ja nochmal einschränken. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer fährt denn nicht HyperSport? Ohne Supersorca SC bist du doch der letzte Lump...

Ich fahre auf meinen Ducs den Metzler M7 RR, der Reifen funktioniert bei normalen Temperaturen schon gut auf der Straße und gibt gutes Feedback und Gefühl. Sowohl als 190er auf der 11er sowie 180er auf den Monstern und 999R... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau Otto, immer HyperSport 🤘🏻
 

Nee im Ernst, keine Rennstrecke nur zügig auf der Landstraße mit nem 190er Schlappen. Ich war mit dem Rosso 2 schon zufrieden, deswegen habe ich jetzt den 3er im Kopf...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit einem 190 geht ja fast alles. Wenn es etwas sportlicher und weiterhin alltagstauglich sein soll, wären wohl der S22 und M9RR mögliche Alternativen und wenn etwas mehr Laufleistung gewünscht ist, kannst du dir den RoadAttack3 oder Angel GT 2 anschauen. Grip Niveau ist bei allen eh sehr hoch. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kumpel von mir ist ein wirklich extrem guter Moped Fahrer. V.a. auf der Landstraße ist kein Kraut gegen den gewachsen.

Der ist dann auch noch auf einer optimierten ZX10R unterwegs. Da muss man echt am Kabel ziehen, um dran zu bleiben.

Und das schlimme ist, dass der dieses Tempo sicher und komplett stressfrei abspult. Als ob nix gewesen wäre. Und der ist Ü50.....

 

Lange Rede kurzer Sinn: Der war in letzter Zeit auf dem Michelin RS unterwegs und sehr zufrieden. Aufgrund meiner Empfehlung hat er sich den Corsa 2 zugelegt und war auch zufrieden.

Lediglich das Feedback vom Vorderreifen hat ihm nicht 100% gefallen.

 

Für eine lange Tour nach Südfrankreich auf eigener Achse wollte er einen Reifen, der länger hält. Also den Michelin Road 5 ! auf die ZX10R und irgendwas um die 5000+ KM gefahren.
Fazit: Grip ohne Ende, super Eigendämpfung und war noch für zig Kilometer gut. Und der schleicht wirklich nicht rum

Den Road 5 hatte ich auf der Multi auch drauf und kann das nur bestätigen.

 

Endfazit: Auch mit einem schwuchtel Sporttourenreifen geht dir der Grip auf der LS nicht aus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb greeco-k:

Mit einem 190 geht ja fast alles. Wenn es etwas sportlicher und weiterhin alltagstauglich sein soll, wären wohl der S22 und M9RR mögliche Alternativen und wenn etwas mehr Laufleistung gewünscht ist, kannst du dir den RoadAttack3 oder Angel GT 2 anschauen. Grip Niveau ist bei allen eh sehr hoch. 

Angel GT2 ist auch eine Top Empfehlung für den Tourensportbereich.

Der GT1 war auf den letzten 1000 KM unfahrbar, da nur noch hart und kein Feedback. Auf den ersten Kilometern aber top

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@turbostef  Supercorsa 2020? :D

Michelin Road5 hab ich in Frankreich auch draufgehabt, Grip ohne Ende auch bei Regen, nur das Aufstellmoment beim Bremsen
stört und es gibt handlichere Vorderreifen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb lucky7:

@turbostef  Supercorsa 2020? :D

Michelin Road5 hab ich in Frankreich auch draufgehabt, Grip ohne Ende auch bei Regen, nur das Aufstellmoment beim Bremsen
stört und es gibt handlichere Vorderreifen.

Ganz ehrlich: Wenn man sogar mit einem Road 5 mehr als ausreichend Grip hat auf der LS und wenn ein Corsa 2 irgendwas weit über 4-5000 KM hält,

dann verstehe ich den Sinn eines Supercorsas nicht auf der Straße. Ja OK. Wenn es 40 Grad hat und ich auf der Straße mit dem Messer zwischen den Zähnen unterwegs bin,

dann werde ich den Gripvorteil, den Handlingsvorteil usw. nutzen können. Das war es dann aber auch.

Insofern: Nein. Kein Supercorsa. Weder in 2020 noch danach :D

 

Für 2020 stehen eher Slicks auf dem Programm. Habe mich noch nicht getraut mal die Dunlops zu probieren. Da schwärmen ja einige davon.

Ich habe noch angefahrene Bridgestone drauf und habe jetzt nochmals die 3er Kombo Bridgestone in Soft genommen.

Für Ende März Aragon und Mitte April Mugello sollte das passen. Ich will nicht zu viel rum experimentieren derzeit sondern eine Baustelle nach der anderen angehen.

Und mit dem Bridgestone bin ich letztes Jahr (bis auf Brünn :D ) super zurecht gekommen. Und der hält auch noch ewig!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb turbostef:

Ganz ehrlich: Wenn man sogar mit einem Road 5 mehr als ausreichend Grip hat auf der LS und wenn ein Corsa 2 irgendwas weit über 4-5000 KM hält,

dann verstehe ich den Sinn eines Supercorsas nicht auf der Straße.

In unserem schönen Deutschland verstehe ich den Supercorsa SP auf der Landstraße auch nicht, oft zu kühl um richtig zu funktionieren -> Haltbarkeit freut sich nur der Reifenhändler, bei möglicher Feuchtigkeit bescheiden! Hab damals den Rosso III probiert, wobei wenn es flotter wurde, der Grip nicht so toll war und (vielleicht deswegen) auch nicht wirklich lange gehalten. Hab jetzt den 2. Satz Corsa II drauf, top Grip, hält wirklich lange - länger als S20 Evo, Rosso III, SC SP und für gemütliche Trackdays sogar zu verwenden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab diverse m7rr etc auf der 1098 Fighter gefahren, auch auf der sbk. 

Nun hab ich den road attack 3 drauf, guter Reifen bei Regen wie auch im trockenen. Einzig die TC regelt eher bzw mehr als beim m7rr und Konsorten. 

Egal ob Dolomiten oder Sardinien bzw Schwarzwald. Guter Reifen mit dem man den meisten im die Ohren fahren kann. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Power RS funktioniert.

Rosso Corsa 2 funktioniert.

SuperCorsa funktioniert.

Bridgestone S22, S21 funktionieren.

Metzeler M7, M9RR funktionieren.

 

Mir persönlich gefällt der SuperCorsa am besten, weil ich das Vorderrad extrem mag. Grip ohne Ende. Und das Einlenkverhalten kommt meinem Fahrstil am besten entgegen. Das Gesülze von Haltbarkeit kann ich nicht nachvollziehen. -- Allerdings fahre ich rund und eigentlich immer so, als habe ich keine elektronischen Helfer. 5000km sind locker drin. Und ich bin da keine Ausnahme. Trackday inklusive. Ich fahre in der 2. Gruppe.

Bei Digitalfahrern und / oder anderen Umgebungsbedingungen, als hier im Norden kann das natürlich anders aussehen. 

Conti habe ich Gutes gehört, allerdings selbst nicht getestet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten schrieb Papavonvier:

Mir persönlich gefällt der SuperCorsa am besten, weil ich das Vorderrad extrem mag. Grip ohne Ende. Und das Einlenkverhalten kommt meinem Fahrstil am besten entgegen. Das Gesülze von Haltbarkeit kann ich nicht nachvollziehen. -- Allerdings fahre ich rund und eigentlich immer so, als habe ich keine elektronischen Helfer. 5000km sind locker drin. Und ich bin da keine Ausnahme. Trackday inklusive. Ich fahre in der 2. Gruppe.

Bei Digitalfahrern und / oder anderen Umgebungsbedingungen, als hier im Norden kann das natürlich anders aussehen. 

5000km mit dem SC schaffst Du vielleicht im Norden von D, hier im Berg- und Hügelland ist der nach spätestens 1500 km fertig. Außerdem liegst in den Bergen bei Asfalttemperaturen am Morgen von teilweise
unter 10 Grad mit den Supersportreifen schnell auf dem Pinsel.
In Sardinien hätte der SC zwar suuuuper Grip ist aber nach spätestens 1000km am Ende, bei engagierter Fahrweise schon eher.

Sorry für das Haltbarkeitsgesülze. :Prost:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fahre ausschließlich den SC. Egal ob Regen/Kalt/Warm/Tour/Ambitioniert und bin noch nicht gelegen. Ein bisschen acht geben das er Temperatur bekommt. Hab auch noch keinen hier gesehen, der mit einem Roadschlagmichtot oder so, im Regen knieschleifend entgegenkam. Also mir taugt der SC. Auf einen Hinterreifen kommen 2 Vordere die wie schon geschrieben ca. 1.500 km halten. Haben ja auch deutlich weniger Startprofilstärke als DR II + III, damit aber halt bessere Führung...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Allein aufgrund des logistischen Aufwands wäre es mir zu lästig alle 1500 KM den Reifen zu wechseln.

Da muss man schon eine gut sortierte Werkstatt / Garage mit Reifenmontiergerät usw. haben.

Und man muss auch die Fähigkeit und die Lust haben zu schrauben.

In welcher Welt hält der SC 5000 auf Trackdays in der 2. Gruppe?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...was mach ich falsch dass bei mir der Supercorsa locker 3000 km hält?  🤪

Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb lunschi:

...was mach ich falsch dass bei mir der Supercorsa locker 3000 km hält?  🤪

Kai

Hmmmm.... 🤔 Gute Frage. Bei mir hält der 5 Tage. 🤦‍♂️

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb adi1204:

Hmmmm.... 🤔 Gute Frage. Bei mir hält der 5 Tage. 🤦‍♂️

...was ja durchaus das Gleiche sein kann! 😎

Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb lucky7:

Zu viel geradeaus 🙈😂

Das kannst vergessen... Der Kai hat letztes Jahr ne schöne kurvige Tour rausgesucht. Ich kann nicht behaupten, das gebummelt wurde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb lucky7:

Sorry für das Haltbarkeitsgesülze. :Prost:

Nix für Ungut! -- War keinesfalls persönlich gemeint. 😋👍🏼

Und bisher hat mir auch noch keiner gesagt, ich wäre der mit der Laterne... @turbostef in meiner Welt (ok)

Im übrigen, der Michael Kneeves von MCN hat ein Long-Term test der Pani V4s. Der sagt auch etwas zu den Reifen. Der fährt den SC auch mal eben ein paar 1000. Man sehe sich das Video an. Und wenn der langsam auf der Renne ist, und/oder nicht fährt... keine Ahnung. 🤔 

Der ist das Mofa bei jedem erdenklichen Wetter gefahren. -- Vielleicht macht ihr alle was verkehrt? 😁😋

Zitat: 

2913 miles 

Replace original Super Corsa SP tyres for more of the same. I can’t believe they’ve lasted this long. "

Und da ist es her:

https://www.motorcyclenews.com/mcn-motorycles/2018/ducati-panigale-v4-s-long-term-test-review/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

PS: Das mit den Asphalttemperaturen kann ich nachvollziehen. 

Doch ganz ehrlich, ich drehe da die TC etwas hoch... Erinnert ihr euch an Assen im letzten Jahr? Wo es 0°C Vormittags hatte?

Die Jungs sind da nicht wirklich viel langsamer gefahren. -- Ich glaube, wir alle machen viel zu viel Bohei um die Gummis. Die können mehr, als die meisten von uns.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der 3er soll wohl deutlich länger halten als der alte. Meinte Bodo von Mopedreifen auch ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb greeco-k:

Der 3er soll wohl deutlich länger halten als der alte. Meinte Bodo von Mopedreifen auch ...

...mit dem Rosso III  bin ich durch. Da kann ich den Satz nach max. 3000 km wegwerfen weil der Vorderreifen nicht mehr richtig funktioniert obwohl noch massig Profil da ist. Der passt irgendwie nicht zur 1198... Mein derzeitiger Favorit ist der Corsa II. Sagenhaftes Handling.

Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb lunschi:

...mit dem Rosso III  bin ich durch. Da kann ich den Satz nach max. 3000 km wegwerfen weil der Vorderreifen nicht mehr richtig funktioniert obwohl noch massig Profil da ist. Der passt irgendwie nicht zur 1198... Mein derzeitiger Favorit ist der Corsa II. Sagenhaftes Handling.

Kai

Woher kommt das? Verändert sich die Kontur? Wird er spitzer? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb janisbein:

Woher kommt das? Verändert sich die Kontur? Wird er spitzer? 

Ja damit hängt es anscheinend zusammen. Wobei ich schon viel spitzere Vorderreifen hatte aber der Rosso III wird dann echt unfahrbar. Will nicht mehr in Schräglage, muss mit richtig Kraft runtergedrückt werden speziell wenn es kühler wird.

Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Papavonvier:

PS: Das mit den Asphalttemperaturen kann ich nachvollziehen. 

Doch ganz ehrlich, ich drehe da die TC etwas hoch... Erinnert ihr euch an Assen im letzten Jahr? Wo es 0°C Vormittags hatte?

Die Jungs sind da nicht wirklich viel langsamer gefahren. -- Ich glaube, wir alle machen viel zu viel Bohei um die Gummis. Die können mehr, als die meisten von uns.

Was da für Gummimischungen gefahren wurden ist eine ganz andere Frage. Mach Dir keine Sorgen dass da keine passende Mischung zur Verfügung stand. Der Vergleich hinkt insofern gewaltig...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb lunschi:

...was mach ich falsch dass bei mir der Supercorsa locker 3000 km hält?  🤪

Kai

Du beanspruchst den Reifen nicht genug.

Die Dame des Hauses bummelt mit den Dingern auch die ganze Saison in der mittelschnellen Gruppe umher, ohne Probleme zu bekommen. Und ich brauche nach zwei Tagen auf der Renne neue - und das nur weil ich etwas schneller im Kreis fahre als sie ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb lunschi:

...mit dem Rosso III  bin ich durch.

Ich sprach vom SuperCorsa SP V3.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb jhf:

Du beanspruchst den Reifen nicht genug.

Die Dame des Hauses bummelt mit den Dingern auch die ganze Saison in der mittelschnellen Gruppe umher, ohne Probleme zu bekommen. Und ich brauche nach zwei Tagen auf der Renne neue - und das nur weil ich etwas schneller im Kreis fahre als sie ...

...wenn ich mir so den Vollastanteil in meinen DDA-Tracks anschaue könntest Du Recht haben...

Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gerade mal einen Satz Rosso Corsa 2 geordert für den Saisonstart. Für den Satz 263,20€ bei Reifentiefpreis.de ist gerade relativ günstig finde ich. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...