Springe zum Inhalt

Gelbe Motorleuchte bei Vollgas


Janis

Empfohlene Beiträge

Hey, heute mal die erste Runde nach dem Winter mit der Fighter gedreht. 

Bei längerem Vollgas, also durchveschleunigen, geht die gelbe Motorleuchte an. Nach dem ausrollen runterschalten und normal weiterfahren geht sie gleich wieder aus. Bin nicht sehr lang gefahren, war aber zwei mal. Kann es mit einer relativ schwachen Batterie nach dem Winter zusammen hängen? 

Lief aber absolut sauber und hatte ordentlich dampf, so wie sich das gehört...

Danke euch ✌️

Link zum Beitrag
vor 2 Minuten schrieb lunschi:

Sonst irgendwas aufgefallen, Dash flackert oder sowas?  Weil die Limaregler ja gern mal Probleme machen sollte man vielleicht mal die Bordspannung bei verschiedenen Drehzahlen (bei warmem Motor) nachmessen.

Kai

Nee, gar nix, alles normal. Limaregler / verschmorter Limastecker wurde von nem Kumpel auch schon vermutet. Muss ich mal nachsehen. Danke für den Hinweis!

Link zum Beitrag
  • 1 Monat spater...
vor 35 Minuten schrieb daytoNa.675:

Gude, hab das selbe bei meiner SF 848, wenn ich die Gänge unter Volllast ausdrehe und das insbesondere im hohen Gang, beispielsweise auf der Autobahn. Die Motorkontrollleuchte geht an, Auswirkungen spüre ich keine. Zündung aus und wieder an und die Leuchte ist aus. 

Wenn ich richtig verstehe, muss ich zum Anzeigen des Fehlercodes die Kiste eh erstmal aushaben. Da es dann bereits weg ist, kann ich nix genaues sagen. Tippe mal auf Lambdasonde.. 

Nein Fehlercode auslesen geht auch so. Einfach mal machen und schauen was dabei rauskommt.

Kai

Link zum Beitrag
  • 10 Monate spater...
Am 20.4.2020 um 20:59 schrieb Janis:

Hey, heute mal die erste Runde nach dem Winter mit der Fighter gedreht. 

Bei längerem Vollgas, also durchveschleunigen, geht die gelbe Motorleuchte an. Nach dem ausrollen runterschalten und normal weiterfahren geht sie gleich wieder aus. Bin nicht sehr lang gefahren, war aber zwei mal. Kann es mit einer relativ schwachen Batterie nach dem Winter zusammen hängen? 

Lief aber absolut sauber und hatte ordentlich dampf, so wie sich das gehört...

Danke euch ✌️

Ist nun fast ein Jahr her, aber ich zieh dieses Thema mal hervor da ich selbiges Problem bei meiner Streetfighter habe!

Vollgas, Gänge durchschalten und Motor Kontrollleuchte geht an.

Beim sofortigen heruntertouren geht diese dann auch gleich wieder aus.

Problem tritt aber nicht jedes mal auf!

Wahrscheinlich würde ich jetzt mal den LimaRegler checken und wechseln.

anzumerken ist noch das eine nagelneue Batterie verbaut ist. Lithium Ionen Akku mit „eigentlich“ satt Power. Trotzdem ist der Kaltstart auch immer etwas ungewöhnlich herb.

mich hätte allerdings sehr interessiert was dann bei dir die Lösung war?

danke 

Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb duc4eva:

Ist nun fast ein Jahr her, aber ich zieh dieses Thema mal hervor da ich selbiges Problem bei meiner Streetfighter habe!

Vollgas, Gänge durchschalten und Motor Kontrollleuchte geht an.

Beim sofortigen heruntertouren geht diese dann auch gleich wieder aus.

Problem tritt aber nicht jedes mal auf!

Wahrscheinlich würde ich jetzt mal den LimaRegler checken und wechseln.

anzumerken ist noch das eine nagelneue Batterie verbaut ist. Lithium Ionen Akku mit „eigentlich“ satt Power. Trotzdem ist der Kaltstart auch immer etwas ungewöhnlich herb.

mich hätte allerdings sehr interessiert was dann bei dir die Lösung war?

danke 

es war / ist bei mir ein DTC Problem. 

Wenn ich die deaktiviere ist nix mehr...  Fahr seither ohne, noch keine Zeit gefunden mich drum zu kümmern. 

Link zum Beitrag

 Hatte dann Probleme, dass die DTC viel zu früh und extrem geregelt hat. Ist schleichend schlimmer geworden, selbst auf Stufe 1 nicht mehr fahrbar. Hab sie dann irgendwann aus gemacht und bin zwei Jahre so rum gefahren. Früher hatte man sowas ja auch nicht und das geht. 

Dachte dann es liegt an ausgeschlagenen Floatern der vorderen Bremsscheibe, super Problem gefunden. Hab die DTC dann nach dem Wechsel mal wieder an gemacht um zu schauen was geht. Jetzt geht die gelbe Motorlampe an, wenn sie Regeln will. Das scheint halt auch beim starken Beschleunigen der Fall zu sein. 

DTC Steuergerät getauscht, gleiches Problem. 

Mittlerweile denke ich, dass mir beim Reifen wechseln bei nem Kurventraining der vordere Sensor mit der Bremsscheibe angeeckt wurde. Hat ne Fette Macke die vorher nicht war und da ging die Misere los. Zum Kotzen... 

Ich muss mich irgendwann tatsächlich mal darum kümmern, das müsste mittlerweile das fünfte Jahr sein, dass ich ohne fahre. 🤔 Aber vorher gibt es noch gefühlt 100 andere Baustellen, zumal der TÜV auch schon wieder über nen Jahr fällig ist... 😆 

Bei der Gelegenheit: kennt jemand nen guten Tüvler im Raum Pforzheim, mit dem man nicht wegen Abgas, Blinkerabstand, etc. Rum diskutieren muss? @Bodiwan vielleicht?

Grüße, Janis

Link zum Beitrag

@Janis TüVler direkt nicht. Aber bei den Händlern/Duc-Werkstätten sind sie doch zumeist recht großzügig. Was beim Trinkner an dem Tag als meine dran war alles durchgekommen ist,😬

Sprech‘ doch mal den Timo an.....

  • Thanks 1
Link zum Beitrag

Hallo Janis,

ich hatte letzte das gleiche Theater mit der DTC.

Bei mir hat geholfen den Abstand des ( hinteren ) Sensors zur Bremsscheibe  zu verkleinern und den Durchbruch brachte ein neuer Limaregler !

 

Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb faulesocke:

Hallo Janis,

ich hatte letzte das gleiche Theater mit der DTC.

Bei mir hat geholfen den Abstand des ( hinteren ) Sensors zur Bremsscheibe  zu verkleinern und den Durchbruch brachte ein neuer Limaregler !

 

die Abstände hab ich schon kontrolliert. Sind relativ groß gewesen, aber es sind schon keine Shimsblättchen mehr drunter. Näher geht also nicht. DTC Steuergerät ist auch schon durchgetauscht. 

Was hat der Limaregler mit der DTC zu tun? 

Danke und Grüße ✌️

Link zum Beitrag

was der damit zu tun hat weiss ich auch nicht,

 wollte Dir nur mitteilen das es danach besser funktioniert hat vielleicht wegen der konstanteren Bordspannung. Und ein Limaregler ist günstiger als ein DTC Steuergerät 

Ich habe meinen Sensor etwas abgefeilt an der Aufnahmen damit er tiefer rein geht weil mir der Abstand auch recht groß vor kam.

woran es nun genau lag weiss ich auch nicht aber so ein bisschen besseres Gefühl vor allem wenn es nass ist hab ich mit funtionierender DTC schon .

LG Jürgen

Link zum Beitrag
vor 9 Stunden schrieb faulesocke:

was der damit zu tun hat weiss ich auch nicht,

 wollte Dir nur mitteilen das es danach besser funktioniert hat vielleicht wegen der konstanteren Bordspannung. Und ein Limaregler ist günstiger als ein DTC Steuergerät 

Ich habe meinen Sensor etwas abgefeilt an der Aufnahmen damit er tiefer rein geht weil mir der Abstand auch recht groß vor kam.

woran es nun genau lag weiss ich auch nicht aber so ein bisschen besseres Gefühl vor allem wenn es nass ist hab ich mit funtionierender DTC schon .

LG Jürgen

definitiv, ist halt ein zusätzliches Sicherheitsfeature. 

Das mit dem Abfeilen könnte ich noch probieren, das ist ein guter Tip.

Bzgl. Limaregler: war keinesfalls kritisch, sondern eher interessiert gefragt. Ich kann halt keinen Zusammenhang herstellen. 

Mal schauen ob ich irgendwann mal weiter komme mit dem Dreck... 

Danke aber schon mal für die Tips. 

Link zum Beitrag
  • 2 Wochen später...

Halllo Janis,

vergiss meine Tipps.

nach 1200km dieses Jahr ist der DTC Fehler wieder da, nur das jetzt sogar die gelbe Motorlampe angeht und im schlimmsten Fall sogar der Motor ausgeht. wenn DTC aus alles gut.

Mit Guzzdiag ausgelesen habe ich P0351 P0352  U1703 

Weiß Jemand ob man mit Guzzidiag den vorderen Sensor auslesen kann?

Ich habe mal versucht die Kanäle "unbekannt" anzusehen aber keine änderung beim drehen des Vorderrades gemerkt. Hintere Sensor  zeigt beim Drehen mit der Hand 1-2km/h an.

Wäre für Tipps dankbar.

LG Jürgen

Link zum Beitrag

Hey,

U1703 deutet auf das DTC Steuergerät.Aber den Code habe ich in vielen SF-auch meiner-gesehen,ohne jede Auswirkung.

Die anderen beiden deuten Richtung Zündspulen.Beide zeitgleich habe ich noch nie gesehen.

Man weiß leider nicht,wie alt die Einträge sind.Lösche die Fehler,und schau,welcher nach dem Problem wieder auftaucht.

Auslesen des vorderen Sensors mit GD geht meines Erachtens nicht

Link zum Beitrag

Hallo Norbert, 

Wenn Sie kalt ist orgelt Sie schon ein bißchen eventuell geht da die Spannung zu weit runter und es wird der Fehler gesetzt. 

Ich sollte vielleicht warm fahren löschen starten auslesen. 

Das man die Funktion des Sensors nicht über canbus Informationen auslesen kann ist schade. 

Was zeichnet so ein DDA Stick auf? Kann das hilfreich sein? 

 

Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb faulesocke:

Hallo Norbert, 

Wenn Sie kalt ist orgelt Sie schon ein bißchen eventuell geht da die Spannung zu weit runter und es wird der Fehler gesetzt. 

Ich sollte vielleicht warm fahren löschen starten auslesen. 

Das man die Funktion des Sensors nicht über canbus Informationen auslesen kann ist schade. 

Was zeichnet so ein DDA Stick auf? Kann das hilfreich sein? 

 

Hey Jürgen,

ja, guter Ansatz.

Der DDA zeichnet zumindest das Eingreifen der Traktionskontrolle auf, evtl. kann man daraus Rückschlüsse ziehen.

Check mal auch den Verlauf Deiner Kabel -ich habe mal bei einer SF auf dem Prüfstand, bei der die Zündung an einem Kabel zur Spule induktiv abgenommen wurde,

gesehen,das dies Fehlercodes produziert hat. Also Zündkabel weg von anderen Kabeln -soweit möglich.

 

 

Link zum Beitrag
vor 12 Stunden schrieb faulesocke:

Halllo Janis,

vergiss meine Tipps.

nach 1200km dieses Jahr ist der DTC Fehler wieder da, nur das jetzt sogar die gelbe Motorlampe angeht und im schlimmsten Fall sogar der Motor ausgeht. wenn DTC aus alles gut.

Mit Guzzdiag ausgelesen habe ich P0351 P0352  U1703 

Weiß Jemand ob man mit Guzzidiag den vorderen Sensor auslesen kann?

Ich habe mal versucht die Kanäle "unbekannt" anzusehen aber keine änderung beim drehen des Vorderrades gemerkt. Hintere Sensor  zeigt beim Drehen mit der Hand 1-2km/h an.

Wäre für Tipps dankbar.

LG Jürgen

Moin Jürgen,

ruckelt sie denn auch wenn Du abfeuern willst oder kommt nur die Lampe und sonst passiert nix?

Kann es sein dass das Ganze mit dem Verschleißzustand der (Hinter-) Reifen korrelliert, d.h. Reifen neu - alles gut, Reifen runter, Probleme gehen los?

Kai

Link zum Beitrag
vor 16 Minuten schrieb lunschi:

Moin Jürgen,

ruckelt sie denn auch wenn Du abfeuern willst oder kommt nur die Lampe und sonst passiert nix?

Kann es sein dass das Ganze mit dem Verschleißzustand der (Hinter-) Reifen korrelliert, d.h. Reifen neu - alles gut, Reifen runter, Probleme gehen los?

Kai

bei mir starkes ruckeln, Fehlzündungen, dann gelbe Lampe. Kurze Zeit später bei normaler Weiterfahrt Lampe aus und geht wieder. Das alles nur mit DTC, sonst alles im Lot. 

Reifen neu und alt, kein Unterschied. S21, aber die fahren viele... 

Link zum Beitrag

Hi Kai,

Kam von jetzt auf gleich wieder, wärend einer Trödeltour mit meiner Frau.

Stottert und ist sogar ausgegangen beim Kupplung ziehen. Wenn nur ein überstarkes regeleingreifen wäre würde die gelbe Lampe nicht kommen, mM.

Ich glaub zZ an canbus Problem (U1703)  und werde mal die Steckverbindungen mit Kontaktspray fluten.

und messen ob ich am DTC Steuergerät einen Impuls vom vorderen Sensor messen kann.

Ich komm durch mein Heck halt nicht mehr so einfach an die Kabel.

Falls mir jemand ein DDA Stick leihen möchte würde ich versuchen ob sich da was aufzeichnen lässt.

Grüßle Jürgen

 

Link zum Beitrag

Ich hatte bei mir auch mal Probleme mit dem DTC nach einem Reifenwechsel. Das hat sich so geäußert dass ab 30 km/h die Kirmes an war und nur megamäßig geruckelt hat.

Die gelbe Lampe war aber nie an, und aus ging sie auch nie weil unter 30 km/h wieder alles normal war.

Hast Du mal das Steuergerät gewechselt? Es gab ja einige verschiedene, ich habe noch eins auf Reserve dass Du ausprobieren könntest. DDA Stick hätte ich auch einen leihweise

Das mit der Software war aber ein ziemlicher Krampf, weiß aber nicht mehr genau wieso, Installation ist schon ein paar Tage her

Link zum Beitrag

Hatte auch mal solche ähnliche Probleme mit der DTC bei meiner 1198s.

Mein Lima Regler war abgeraucht und nach dem Tausch gingen die Probleme los.

Geäußert hat sich das bei mir das der Tacho anfing zu spinnen bis hin zur Fehlermeldung "kein Tachosignal" und das hat die DTC zum Ausflippen gebacht.

ECU getauscht ergab keine Besserung. Beim Durchmessen war dann aufgefallen das die Spannung für die Sensoren schwankte zwischen 1und 5V sollten 5V konstant sein. 

Hab dann den Hauptkabelbaum getauscht und da nach war Ruhe.

Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb faulesocke:

Hi Kai,
...
Ich komm durch mein Heck halt nicht mehr so einfach an die Kabel.
...
Grüßle Jürgen

Hast Du was an der Aufhängung der Sensorbox umgebastelt? Die mag das gar nicht wenn sie z. B. in einer anderen Lage/Orientierung als original oder ohne die Dämpfungsgummis bzw. an irgendwelchen freischwingenden Blechteilen befestigt wird...

Kai

Link zum Beitrag
vor 18 Minuten schrieb faulesocke:

Blech gibts da nicht mehr.........

original ist die Sensorbox von unten am Kunststoff-Heckteil festgeschraubt. Nix Blech. Es gibt aber (für Leute die auf irgendwelche Racing-Heckteile umrüsten) extra DTC-Halter aus Blech die dann am Heckrahmen befestigt werden. Die meinte ich eigentlich. Wenn da was nicht richtig fest ist und die Box bambelt da irgendwie rum dann gibts halt Probleme.

Ich muss aber zugeben das meine Erfahrungen sich weit überwiegend auf die 1198 beziehen; wie das beim SF aussieht weiß ich nicht so genau...

Kai

Link zum Beitrag

Hallo Kai hab mich blöd ausgedrückt, sorry

ich hab kein Metall mehr am Heck sondern ein Siglheck auf die SF gebaut.

Und da dann das Modul waagerecht mit Gummiunterlagen befestigt.

Sicher nicht ganz so gut vibrationsentkoppelt wie original hat aber bis jetzt funktioniert.

LG Jürgen

Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!