Jump to content

Empfohlene Beiträge

Nachdem ich ja HIER schon geschrieben hatte, daß ich mir just for fun zum meinen beiden Fightern noch günstig eine 748 zugelegt habe, hier mal nach 3 Tagen der Istzustand. Corona Extra, mein Beitrag zur Corona Krise 😎

Nach einer intensiveren Reinigung und Wechsel aller Flüssigkeiten und Filter war ich überrascht, wie gut die doch für 20 Jahre da steht. Der Vorbesitzer war auch gleichzeitig Erstbesitzer.

Ich hatte erst mal wieder eine orginale, flache Scheibe montiert, was ihr eindeutig besser steht als die Bubble. Neben neuen Hebeln, einigen Carbonparts und anderen Sachen konnte ich auch Teile von meiner Fighter nutzen. Der orginale Kupplungsdeckel der SF1098 z.B. hat nun auch wieder einen neuen Platz gefunden. Blinker werden noch die Tage auf LED getauscht, ein kleiner unaufälliger KZT ist auch im Zulauf, ebenso wie ein neues Kettenkit. Gehe da jetzt auf 15/42.  Nächste Woche noch neue Zahnriemen drauf dann wird mal eine längere Fahrt gemacht und mal geschaut, was die Kleine so bringt.

Und im Winter kommt sie ins Wohnzimmer 😉

IMG_20200422_161834.jpg

IMG_20200422_161747 1.jpg

IMG_20200422_162900 1.jpg

Link zum Beitrag
vor 24 Minuten schrieb duc998tl:

herzlichen glückwunsch. vielleicht auch gleich mal die felgen der 998 überlegen. sind nicht so teuer und bringen aber gleich mal besseres handling.

Nichts geht ueber einen stabilen Geradeauslauf.

Die alte SBK-Baureihe wird auch mit den 5-Speichenfelgen nicht sehr handlich. Und das ist auch gut so. 🙂

Link zum Beitrag

Also, vorweg, herzlichen Glückwunsch!

Die Felgen würde ich so lassen, die passen optisch sehr gut. Jedoch die polierten Hörner stören mich etwas. Die Frage ist jedoch wie es beim historischen Vorbild war. Daran würde ich mich orientieren.

Wünsche Dir viel Spaß damit und allzeit gute Fahrt!

Link zum Beitrag

Danke dir Otto. Ich finde die polierten Hörner gar nicht mal so schlecht. Hatte die Vorgestern mit einigem Zeitaufwand wieder auf Hochglanz poliert. Beim 748 Supersport Orginal gefallen mir die 3-Speichenfelgen farblich nicht so gut.

Ich lasse die jetzt mal so. Optisch kommen nur noch die Michelin und Agip- Aufkleber drauf. Technisch rüste ich die nächsten Tage noch den Ölkühler nach.

Anbei nochmal die Bilder vom Orginal.

IMG_20200420_085423.jpg

IMG_20200420_085439.jpg

IMG_20200420_085455.jpg

IMG_20200420_085517.jpg

Link zum Beitrag

Der Bronze Ton gefällt Dir nicht? Ich finde den schön.

Ist aber auch völlig wurschd, Dir muss es gefallen! Und insgesamt finde ich die sehr geil. Hast Du schon rausgelassen was die Hübsche ungefähr kosten wollte? Es gibt viele disich für die Baureihe interessieren und ein Gefühl brauchen was vernünftiges so kostet... Kannst Du aber auch für Dich behalten wenn Du nicht möchtest

Link zum Beitrag

Die Felgen sind ok, nur die Reifen würde ich entsorgen.

Die haben zumindest auf meiner 996 überhaupt nicht getaugt.

Sobald es etwas wärmer wurde, haben die plötzlich angefangen zu rutschen, war nicht lustig.

 

Das Bike gefällt aber insgesamt.

Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb Flotter Otto:

Ich habe mit einem Pipo 2 einen Highsider bei vielleicht 30 km/h aus heiterem Himmel mit einer Fireblade gehabt. In einer 30er Zone. So etwas habe ich noch nie erlebt

Kannste mit jedem Reifen bei der Rausbeschleunigung ausm Kreisverkehr bekommen, echt übel sowas...

Link zum Beitrag

Ist mir letzte Woche mit der SF 1098 passiert. Wollte ein Fahrzeug überholen und komme auf die gestreiften, weißen Fahrbahnmarkierungen (Sperrfläche). Auf einmal schmiert beim Beschleunigen das Heck weg. Hätte nicht viel gefehlt, konnte gerade noch abfangen. Mehr Glück als Können. Reifen Metzeler Sportec M7RR. 

Link zum Beitrag
vor 6 Minuten schrieb lunschi:

...der PiPo ist berüchtigt dafür den Grenzbereich speziell bei hohen Temperaturen nicht anzuzeigen sondern dann unvermittelt wegzugehen.

Kai

Ist ja auch Asbach uralt, fahre einen Power RS auf meiner 1299 und davor auf 1290 Superduke, Tip Top Reifen da gibt's gar nix.

Link zum Beitrag
vor 31 Minuten schrieb Flotter Otto:

Ich habe mit einem Pipo 2 einen Highsider bei vielleicht 30 km/h aus heiterem Himmel mit einer Fireblade gehabt. In einer 30er Zone. So etwas habe ich noch nie erlebt

Dann bist du also der offizielle Michelin Testfahrer? 🤣🤣🤣

Link zum Beitrag
Am 22.4.2020 um 16:31 schrieb Sonnenritter:

Ist ja auch Asbach uralt, fahre einen Power RS auf meiner 1299 und davor auf 1290 Superduke, Tip Top Reifen da gibt's gar nix.

Power RS hat auch nichts mit einem PP 2CT zu tun - mit sowas fahren bei uns die Instruktoren in der schnellen Gruppe auf der Renne. Natuerlich bietet der RS mehr Grip als der PP - waere ja auch schlimm wenn nicht - dafuer radiert er sich aber auch etwas schneller runter. Ich bin die PP 2CT jahrelange gefahren - auf der 748, 848, 996, 1098. Ich verstehe bis heute nicht, was an dem Reifen zu bemaengeln ist.

Michelin sind etwas empfindlich was den Luftdruck anbelangt - das gilt genauso fuer einen RS oder Pilot Super Sport.

Auch klar, es gibt mittlerweile besseres als den 2CT - aber wer auf der LS den Grip eines RS oder Super Corsa braucht, sollte sich mal Gedanken ueber das Risiko machen, das er bei dem Fahrstil eingeht.

 

Link zum Beitrag

Über 25°C konnte ich mit der 996 gar nicht so langsam fahren, das der PP2CT nicht überhitzt hat.

Und dann war eben schlagartig die Haftung weg. Grenzbereich war nicht vorhanden. Vertrauen dann sowieso weg!

Habe dann den Metzeler Racetec und später den Pirelli Rosso Corsa (1) aufgezogen. Mit denen hatte ich bei über 30°C selbst auf AdR keine Probleme.

20150711_111138.thumb.jpg.0aeac8988ab8fefb1714b9ae6bd9cdab.jpg

 

Und nein, ich bin auf der LS nicht der Ghostrider und Kamikaze-Heizer.

Link zum Beitrag
vor 3 Stunden schrieb DuK:

Über 25°C konnte ich mit der 996 gar nicht so langsam fahren, das der PP2CT nicht überhitzt hat.

Und dann war eben schlagartig die Haftung weg. Grenzbereich war nicht vorhanden. Vertrauen dann sowieso weg!

Habe dann den Metzeler Racetec und später den Pirelli Rosso Corsa (1) aufgezogen. Mit denen hatte ich bei über 30°C selbst auf AdR keine Probleme.

20150711_111138.thumb.jpg.0aeac8988ab8fefb1714b9ae6bd9cdab.jpg

 

Und nein, ich bin auf der LS nicht der Ghostrider und Kamikaze-Heizer.

Mal abgesehen davon, dass der Reifen, den du zeigst, kein PiPo ist - wo muss ich hinziehen, damit ich auf der LS einen Reifen am Rand so aufheizen kann?

Das bekomme ich hier nichteinmal auf den kurvenreichsten Strassen hin - habe ich bislang auch nicht bei den lebensverneinend fahrenden gesehen.

Und unter 25Grad ist es hier im Sommer i.A. nur nachts, falls ueberhaupt

Link zum Beitrag

Noch mal genau lesen ... :::::;)

Ich habe den PiPo runter geschmissen, weil er dauernd überhitze und ohne Vorwahrung zu rutschen begann.

Wenn der PiPo so ausgesehen hätte, wärst Du damit längst in der Botanik gelandet. :::::;)

Dann habe ich zuerst den Metzeler Racetec aufgezogen, der auf der LS aber recht schnell unten ist und beim nächsten mal dann den Pirelli Rosso Corsa (dieser ist auf dem Bild zu sehen).

Das Foto entstand nach einem Tag AdR (Anneau du Rhin, Rennstrecke in Frankreich/Elsass) bei über 30°C. Der wurde ordentlich heiß, trotzdem keinen Rutscher gehabt.

An dem Tag haben sich drei Leute in der langsamen Gruppe abgelegt, zwei hatten den PiPo drauf, beim dritten habe ich die Reifen nicht gesehen.

Der PiPo mag gut sein im Regen und bei niedrigen Temperaturen und vielleicht wenn man nur gaaaaaaaaannz langsam Gas gibt,

wenn Du aber die Power vom Bike aus der Kurve raus abrufen willst, gibt es heute deutlich bessere Reifen. :::::)

Ich würde auf die 748 für die LS den Rosso Corsa II aufziehen und sorgenfrei bollern gehen. (ok)

Link zum Beitrag

> Ich habe den PiPo runter geschmissen, weil er dauernd überhitze und ohne Vorwahrung zu rutschen begann.

Ich moechte dass auch mal erleben - wo muss ich hinziehen, um solche Kurven zu erleben. Die Gebiete in den Smoky-Mountains reichen dafuer offensichtlich nicht aus, auch nicht bei deutlich ueber 25Grad

> Das Foto entstand nach einem Tag AdR (Anneau du Rhin, Rennstrecke in Frankreich/Elsass) bei über 30°C. Der wurde ordentlich heiß, trotzdem keinen Rutscher gehabt.

Aepfel und Birnen-vergleich - Dass es bedeutend bessere gibt, bezweifelt hier niemand

> An dem Tag haben sich drei Leute in der langsamen Gruppe abgelegt, zwei hatten den PiPo drauf, beim dritten habe ich die Reifen nicht gesehen.

Ich kenne mehr Leute, die sich auf Michelin RS, Dunlop Slicks und SuperCorsas abgelegt haben, also auf einem PP 2CT

> wenn Du aber die Power vom Bike aus der Kurve raus abrufen willst, gibt es heute deutlich bessere Reifen. :::::)

Niemand bezweifelt, dass es mittlerweile bessere Reifen gibt - der PP 2CT ist ueber 15 Jahre alt. Aber auch auf der 1098 habe ich mich mit dem Reifen nicht unwohl gefuehlt. Und ich fahre Motorrad um Schraeglage zu geniessen, nicht die Geraden

> Ich würde auf die 748 für die LS den Rosso Corsa II aufziehen und sorgenfrei bollern gehen. (ok)

Macht Sinn - das bessere ist des guten Feind- trotzdem kann man auch sorgenfrei mit einem PP auf einer 748 herumbollern (hab ich jahrelang gemacht) ... heute mache ich es auch lieber auf Diablo Rossos oder Metzeler RR7 - schon weil sie preislich interessanter sind

Link zum Beitrag
vor 8 Stunden schrieb Klausi:

Fragt mal den @turbostef ! 😂👍🏻

Fuck you 🖕

Natürlich ist der Fahrer schuld.

Meine Kritik am SC ist, dass der Reifen seine Vorteile auf der Strasse kaum ausspielen kann bei unserem Wetter.

Dazu ist der nach 2000 KM runter.

Und dann gibt es mit dem DRC2 aus dem gleichen Hause eine Alternative, die 1000mal besser funktioniert und doppelt solange hält ;)

Link zum Beitrag

Jungs, nicht doch wegen der nicht mehr zeitgemäßen PP 2ct Reifen  streiten. 

Da mir auch das Vertrauen zu diesen Reifen fehlt habe ich beschlossen um bei Michelin zu bleiben die neuen Power GP aufziehen zu lassen. In aktuellen Tests hat der Power GP sehr gut abgeschnitten.

Sehe diese 748 als Replica dieser Corona Supersport, also kommen dort jetzt auch wieder Michelin drauf. 

Gestern übrigens das erste Mal gefahren, läuft super. War überrascht wie gut die läuft. Hatte mit weniger gerechnet. Alles in Allem ein guter Kauf. 

 

 

 

  • Like 1
  • Thanks 1
Link zum Beitrag

Ich hab schon oft genau diese bedenken mit sehr schmalem Grenzbereich beim PiPo gehört. Kenne auch jemanden der wirklich sehr gut und schon sehr lange Motorrad fährt und nach seiner Aussage ohne Vorwarnung auf ein mal der Grip weg war und er mit dem Reifen gestürzt ist. Ich selber hab den Reifen auf verschiedenen Bikes gefahren und war immer zufrieden. Auch der PowerPure war super, wurde aber in der Presse zerrissen. Dagegen ist der PiPo2 für mich eine Vollkatastrophe. 

Es hängt einfach sehr stark vom Fahrstil ab, ob ein Reifen einem taugt oder nicht. Auch über den Power GP hört man (wie über jeden Reifen) unterschiedliches. 

Top, dass die Kiste so gut läuft! Dass die Corona eine Supersport Replika ist, war mir gar nicht bewusst... 

Viel Spaß mit der Kiste!

Link zum Beitrag
vor 28 Minuten schrieb Defender:

Gerade diese 916 im Coron Extra Design gefunden 👍

Ducati 748_Corona_01.JPG

 

Du hast diesen Thread nicht gelesen! 😎

Der Kollege der diesen Thread eröffnet hat, hat sich so ein Teil zugelegt! 😅🍻🧘🏼‍♂️

Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Defender:

Doch, der "Kollege" der sich so ein Teil zugelegt hat und den Beitrag eröffnet hat bin ich 😎

Ich hatte nur zur orginalen Supersport aus dem Buch noch so einen Nachbau wie ich ihn habe im Netz gefunden.

OK! Dann haddu also nochmal son Teil gefunden - verstehe!

Link zum Beitrag
  • 3 Wochen später...

Gestern mal eine längere Tour mit der 748 gemacht. Wenn sie immer schön drehen kann, ist sie mit ihren 750ccm gar nicht mal so langsam und macht Spass.

Ein leichteres Schwungrad, offenes EPROM und angepasste Steuerzeiten hatte sie ja schon vom Vorbesitzer bekommen.  Kompletter Service incl. Zahnriemen ist neu und das Fahrwerk habe ich auch noch auf mich angepasst. Die Übersetzung habe ich erstmal auf 14/38 gelassen. Fährt sich so wirklich schön. Dafür das das Bike jetzt 20 Jahre alt ist bin ich angenehm überrascht.

Vor allem auch was die Schrauberfreundlichkeit angeht, da ist die 916'er Serie unübertroffen.

Optisch habe ich die orginalen Riesen- Blinker noch gegen kleine LED- Exemplare getauscht, incl. LED Rücklicht. Vom orginalen KZH blieb nur das obere Teil übrig, um daraus mit einem Allround-KZH was zu bauen, damit das Kennzeichen incl. Beleuchtung höher kommt. Der Winkel lässt sich jetzt im Fall der Fälle auch anpassen. Dann noch ein paar optische Sachen (Carbon, Sponsorenaufkleber, ect.) dem Vorbild angepasst und die MRA Racing Scheibe wieder montiert. Die bietet bei Tempo > 200km/h doch einen viel besseren Windschutz bei meinen 1.82m. Die Birne passt jetzt genau dahinter 😎

Jetzt noch den Ölkühler nachrüsten (liegt schon hier) und die Michelin Power GP aufziehen, dann war das erstmal. Bin auch am überlegen, noch auf 50'er Termignonis zu wechseln. Wenns etwas mehr Leistung bringt, warum nicht. Brauche da noch die Mid-Pipe von Durchmesser 45mm auf 50mm.

 

IMG_20200516_155258.jpg

IMG_20200516_155132.jpg

IMG_20200516_155122.jpg

Link zum Beitrag

sehr schön. ich schraube jetzt auch schon jahrzehnte an meiner 998 und schnappe eigentlich auch alles auf, was mit dieser baureihe zu tun hat. schön dass du dich für dieses bike entschieden hast. bin schon auf deine weiteren ideen gespannt. ich habe meine insgesamt 4x komplett umgebaut und kann deine empfindungen absolut nachvollziehen. super schönes bike, schrauberfreundlich und stabil. viel spass damit.

Link zum Beitrag

Warum willst du eine Oelkuehler montieren - in den 20 Jahren seitdem ich 748 fahre, hatte ich nie den Eindruck, dass es der kleinen zu warm wird.

Statt auf ein paar PS mehr zu hoffen (ich habe bei mir eine 50mm Arrow-Anlage mit Eprom und ebenfalls ein leichteres Schwungrad montiert) wuerde ich die Uebersetzung aendern - die macht sich wirklich bemerkbar. In meinem Falle 14/42.

Link zum Beitrag
  • 1 Monat spater...

Ich finde, mit dem Ölkühler ist man auf der sicheren Seite. Ab der 748 R hatten alle Tamburini Modelle den Ölkühler drin. Das der bei der 748, dem "Einstiegsmodell" der Baureihe fehlt ist wohl nur eine Kostenfrage. Denn eine 748 wird um ordentlich vorwärts zu gehen mehrheitlich wohl mit höheren Drehzahlen bewegt als eine 916 oder 996. Da macht ein Ölkühler schon Sinn. Jedenfalls habe ich ihn jetzt drin und wenn man nun von vorn aufs Verkleidungsdreieck schaut, ist da unten statt dem schnöden Abdeckgitter der 748 wenigstens was drin 😉 Also optisch schon mal wie "die Große".

So schlecht geht die mit Serie 14/38 nicht mal. Wechsle jetzt aber doch auf 15/42, also nicht ganz so kurz wie du mit 14/42.

Letzte Woche konnte ich noch günstig neuwertige Titan Termignoni Dämpfer erstehen, der Sound ist ja der Hammer. DB Eater gabs dazu, bleiben aber erst mal draussen 😎 Fahre mit dem Hobel ja sowieso nur ab und an über die Hausstrecke.

Brauche jetzt nur noch eine brauchbare, optisch ansprechende Verkleidungsscheibe. Hatte bis jetzt die flache Orginalscheibe und eine MRA Racingscheibe drauf. So richtig konnte mich Keine überzeugen. Kennt jemand diese Slingshot Racing Scheibe ? Sieht ja ganz ansprechend aus.

 

 

IMAGE_1591631409556_1715142392962603536.jpg

IMG_20200623_192311.jpg

  • Like 3
  • Thanks 1
Link zum Beitrag
  • 3 Monate spater...

Seit einigen Tagen habe ich jetzt die 5-Speichen Felgen der 998 drauf und gleich neue Pirelli Rosso Corsa 2 aufziehen lassen. Hinten nun gleich auf 180/60. Von der Breite entspricht der einem 190'er und ist etwas Runder. 

Heute habe ich mal ein paar Kilometern damit gemacht, ja, der fingerbreite Streifen kommt noch weg 🤭 Ich war überrascht, wie sich die Handlichkeit gegenüber den schweren 3-Speichern Felgen verbessert hat. 

So langsam gefällt mir der 20 Jahre alte Youngtimer immer besser. Auch die neuen, besseren Reifen schaffen Vertrauen. 

Den orginalen Lenkungsdämpfer hatte ich die Woche gegen einen verstellbaren von Öhlins getauscht, das wars dann jetzt erst einmal. 

Die nächsten Tage probiere ich mal noch etwas mit der Übersetzung rum, was ja einfach geht. Ich hatte beim neuen Kettensatz gleich auf einen JT  Schnellwechseladapter umgerüstet. 

Eigentlich hatte ich die 748 im Frühjahr nur so just for fun für kleines Geld gekauft, welche ich zur Not in die Wohnung stellen kann. Hätte nicht gedacht, das ich die mal neben den Fightern so gern fahre. 

 

IMG_20200919_152234.jpg

IMG_20200919_152337.jpg

IMG_20200919_152242.jpg

IMG_20200919_164825.jpg

  • Like 2
  • Thanks 1
Link zum Beitrag
vor 21 Minuten schrieb Defender:

So langsam gefällt mir der 20 Jahre alte Youngtimer immer besser. Auch die neuen, besseren Reifen schaffen Vertrauen.

Geht mir nicht nicht anders - obwohl die Auswahl an Fahrzeugen doch reichlich ist, kommt meistens die 748 zum Einsatz 🙂

Link zum Beitrag
  • 2 Monate spater...

Heute mal dem Youngtimer eine neue Kupplung spendiert, ab nächstes Jahr dann auch hier offen. Sch... drauf 😎

Jetzt kommen noch die Felgen dran, das orginale Silber der 5-Speichen Felgen passt nicht zum Rahmen. Hmm 🤔, Bronze oder Schwarz ?  Oder Hinten Blau und Vorn Gelb ?

IMG_20201120_160344.jpg

Link zum Beitrag

würde Sie schwarz machen, weder bronze, noch blau oder gelb passt bei den schönen 5-Speichen. Letzteres sieht auch noch nach Kirmes aus.

kleiner Tipp von mir. die Serienrasten sind der letzte Rotz, hatte ich bei meiner 916 auch - die würde ich wechseln.

 

Grüße 🖖

 

Link zum Beitrag

Nur aufgrund der Rahmenfarbe das ganze Bike zerlegen ? Die Felgen werden jetzt Schwarz und gehen nächste Woche zum Lackierer.

Im Moment suche ich noch ein Öhlins Federbein für die Baureihe. Kann ruhig älter sein, das bekommt vorm Einbau sowieso noch einen neuen Service.

Link zum Beitrag
vor 52 Minuten schrieb Defender:

Nur aufgrund der Rahmenfarbe das ganze Bike zerlegen ? 

Ist doch ein schönes Winterprojekt.

Kann man gleich mal alles aufarbeiten, das eine oder andere Lager tauschen (z.B. LKL) und beim Einbau den Kabelbaum mal ordentlich einbauen.

Zerlegen schafft man leicht an einem Tag. 
Etwas Erfahrung und Geschick vorausgesetzt.

Wenn man sowas allerdings noch nie gemacht hat (?), überschätzt man den Aufwand leicht.

Link zum Beitrag

ich verstehe auch, wenn man den rahmen bronze läßt, hat auch irgendwas. hab mit dem lackieren natürlich auch nur meine meinung gesagt, bei mir isses ja noch der blankorahmen. aber genau schon bei den felgen fängt es dann schon an. da kostet das lackieren auch schon was. ich habe meine 998 auch dreimal gebaut, und weil ich vorher einfach nicht klar war, wo ich enden will, viel geld verschwendet. egal wie, lass uns teilhaben👍

Link zum Beitrag

Viel wird an meiner 748 nicht mehr gemacht. Wie gesagt, jetzt erst mal die Felgen und das Federbein. Wenn irgendwann mal über die Zeit der Motor fällig wird, dann noch ein größeres Aggregat. 

Im Moment bin ich voll mit meiner SF 848 beschäftigt. Umbau auf M50 Bremse hatte ich da ja letztes Jahr gemacht. Dort kommt jetzt das 1040 Big Bore Kit drauf. Öhlins Federbein hatte ich gerade eingebaut und warte jetzt, dass ich noch günstig eine FGRT 210 bekomme.

Link zum Beitrag

Join the conversation

Sie können jetzt posten und sich später registrieren. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!