Jump to content

Empfohlene Beiträge

Als gäbe es keine anderen Probleme… naja, immerhin wird der Blödsinn mit der Bußgeldverschärfung überarbeitet. Bis + 40 km/h nur Geldstrafe, damit könnte ich entspannt leben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal ganz ehrlich, haben die einen an der Waffel? Die wollen mich doch verarschen... Diese ganzen PS-Bomber, die heutzutage gebaut werden, sind die leiser? Bei Tuning, das illegal lauter macht, kann ich´s ja nachvollziehen, aber warum dann nur Motorräder? Ich wohne in der Nähe eines Bahngleises, einem Feldweg/einer Landstraße und wenn das Gefährt laut genug ist, hör ich auch die Autobahn. Ich erinnere mich zwar an das eine oder andere Moped, aber viel öfter und schlimmer sind die Autos. In unmittelbarer Nähe (Seitenstraßen) höre ich jeden Tag eine 125er, die wahrscheinlich von einem 16 jährigen oder ähnlich gefahren wird (den lass ich jetzt mal außen vor), aber gleichzeitig mindestens 10 Autos, die mir mit ihre Lautstärken ständig aufn Sack gehen. Aber hey, die haben ja ne Lobby....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja, das ein Ergebnis der Volksverdummung. Regulierungen! Der Opa fühlt sich im Garten gestört, wenn derjenige aber Taub im Auto hockt und einen leisen Motorradfahrer übern Haufen fährt heißt es - er hat in Übersehen. Und klar, Heli-Mutti hat ja bei allem Angst, weils dem Kind das eh schon verblödet und nicht mehr überlebensfähig ist anscheinend die Gesundheit zerstört. Wird ja brav Vegan ernährt und mit gesundem Aldi-Futter ernährt.

BRAVO!

Nun, nicht der einzige Hinweis auf den Niedergang einer Gesellschaft wenn man nur noch Poppen kann wie ein Kanickel. Kein Geld für die Kinder hat und nach Grundeinkommen und Grundrente schreit aber andere in ihrer Freiheit einschränken muss. Ich glaube den Azteken, Mayas und Ägyptern ging es ähnlich. 🤔
Für mich ist schon lange klar - Ausnahme dieses Jahr das Corona Thema - fahre in D nicht mehr, mache in D auch somit keinen Urlaub, somit sorge ich nicht dafür das die Deppen auch noch Geld an mir verdienen und mein Exit Plan aus D steht mit 55.

Irgendwann kommen wir dann an die Stelle das ein Denunziant der anderen verpetzt - das wird dann lustig. Dann wird nur noch demonstriert 😭, denunziert und irgendwann ist der Sender einfach tot. Hoch lebe die Kontra-Revolution.

  • Like 4
  • Thanks 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal ganz ehrlich ... ich kann es verstehen.

Meine Panigale hat in der Tiefgarage regelmäßig die Alarmanlage vom Nachbarauto ausgelöst.

Und daß, ohne das ich viel Gas gegeben habe.

War Morgens um 5:40 Uhr nicht wirklich toll. Neuer Nachbar hat kein Alarm und ich fahre selten noch Morgens mit der Pani ins Büro.

Meine 996 mit relativ gut ausgebrannten Marving Carbon war deutlich leiser, schlecht war der Sound trotzdem nicht.

Wenn ich 2h Pani fahre ohne Ohrstöpsel dröhnt mir die Birne.

Mag auch vom Windgeräusch kommen, aber der Auspuff ist nicht unschuldig.

Ich darf durch Spielstrassen fahren aber, aber auf vielen Rennstrecken nicht.

Da passt doch was nicht !

Der Kunde und die Hersteller haben es nicht kapiert, jetzt kommt eben der Gesetzgeber. Wundert mich echt nicht.

  • Like 3
  • Thanks 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb DuK:

Mal ganz ehrlich ... ich kann es verstehen.

Meine Panigale hat in der Tiefgarage regelmäßig die Alarmanlage vom Nachbarauto ausgelöst.

Und daß, ohne das ich viel Gas gegeben habe.

War Morgens um 5:40 Uhr nicht wirklich toll. Neuer Nachbar hat kein Alarm und ich fahre selten noch Morgens mit der Pani ins Büro.

Meine 996 mit relativ gut ausgebrannten Marving Carbon war deutlich leiser, schlecht war der Sound trotzdem nicht.

Wenn ich 2h Pani fahre ohne Ohrstöpsel dröhnt mir die Birne.

Mag auch vom Windgeräusch kommen, aber der Auspuff ist nicht unschuldig.

Ich darf durch Spielstrassen fahren aber, aber auf vielen Rennstrecken nicht.

Da passt doch was nicht !

Der Kunde und die Hersteller haben es nicht kapiert, jetzt kommt eben der Gesetzgeber. Wundert mich echt nicht.

Ok, guter Einwand. Aber: wie viele Moped gibt es in D? Wie viele davon sind eine Duc oder eine Pan? So ne bescheuerte Gummi-Kuh ist nur halb so laut aber das meist verkaufte „Motorrad“ in D. Merkst was?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stell dich am WE mal an den Strassenrand einer Moppedstrecke.

Die Gummikuh ist nicht der Grund für Lärmbeschränkungen, Streckensperrungen und Tempolimits.

Superbikes und sportliche Naked sind ALLE extrem laut.

Ob ne Pani oder ne S1000 mit 15.000 U/min oder sonstige spielt doch keine Rolle. Die Limits sind einfach die logische Reaktion.

Mein über 30 Jahre alter Porsche wird heutzutage für seinen "Flüstersound" belächelt und das mit 102dB.

Klappenauspuff sei dank.

Ich find die ganzen Limits auch nicht gut, aber wie gesagt, ich kanns verstehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 30 Minuten schrieb t_s_o:

Ok, guter Einwand. Aber: wie viele Moped gibt es in D? Wie viele davon sind eine Duc oder eine Pan? So ne bescheuerte Gummi-Kuh ist nur halb so laut aber das meist verkaufte „Motorrad“ in D. Merkst was?

...die Kühe sind mittlerweile auch recht laut geworden. Auch BMW hat inzwischen gelernt die Geräuschmessung mit einem Klappenauspuff auszutricksen. Ich bin sowieso der Meinung das die Motorräder in den letzten Jahrzehnten, insbesondere aber in den letzten zehn Jahren mit der Verbreitung der Auspuffklappen krass lauter geworden sind.

Ich wohne an einer Zufahrtstrasse in den Taunus; am Wochenende ist dort der Motorradverkehr deutlich verstärkt. Die "alten" Superbikes vor der Auspuffklappenära stechen nicht sonderlich aus dem Autoverkehr heraus aber wenn ein aktuelles Superbike vorbeifährt dann hört man das sehr deutlich heraus weil die Dinger einfach deutlich lauter sind.

Da ist der Gesetzgeber von der technischen Entwicklung überholt worden. Unsere Scrambler (ohne Klappenauspuff) hat einen durchaus sonoren angenehm bassigen Zweizylindersound. Aber schon die 1198 bellt aggressiv und wesentlich lauter. Dreht man dann im Stand am Gas so dass die Drehzahl steigt (= Standgeräuschmessung) dann geht die Auspuffklappe zu und die legalen Limits werden eingehalten. Eigentlich ist das Verarschung.

Kai

  • Like 1
  • Thanks 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@lunschi Ganz Deiner Meinung ...ich wohne an einer Zufahrtsstrasse zum Kesselberg .Das grössere Problem als die Lautstärke ,ist ja der Affe der drauf sitzt (völlig egal welche Marke) .Scheinbar ist es ja auch nicht mehr möglich mit einem `neueren Moped` normal durch die Stadt oder Ortschaft zu fahren .Es muss ja auch immer fleissig provoziert werden ...

Es stellt sich mir dabei immer nur die Frage wie es einige wenige schaffen normal zu fahren ?!

Selbst auf den Rennstrecken gibt es höhere Db Limit`s ...sollte man mal drüber nachdenken .

Ps. das betrifft aber nicht nur die Moped`s sonder auch die Dosen !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb FloMüller:

@lunschi Ganz Deiner Meinung ...ich wohne an einer Zufahrtsstrasse zum Kesselberg .Das grössere Problem als die Lautstärke ,ist ja der Affe der drauf sitzt (völlig egal welche Marke) .Scheinbar ist es ja auch nicht mehr möglich mit einem `neueren Moped` normal durch die Stadt oder Ortschaft zu fahren .Es muss ja auch immer fleissig provoziert werden ...

Es stellt sich mir dabei immer nur die Frage wie es einige wenige schaffen normal zu fahren ?!

Selbst auf den Rennstrecken gibt es höhere Db Limit`s ...sollte man mal drüber nachdenken .

Ps. das betrifft aber nicht nur die Moped`s sonder auch die Dosen !

Na Dank Kesselberg haben wir ja die Extra-Poli-Moped-Streife - und das nicht wegen dem Lärm. Ging ja gleich wieder gut los am ersten Tag nach der Ausgangssperre. Aber ich gebe euch Recht, es wäre weniger Provokant im Ort einfach nen Gang höher zu fahren und das Gas ned immer aufreißen. 50 wäre auch sicher eine gute Idee.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Volles Verständnis für die Anwohner in Kochel.

Die kriegen schon schlechte Laune wenn du da als Mopedfahrer zum Metzger rein gehst und ne Leberkassemmel isst.

Jede Woche liegt dort einer. Das Ende vom Lied sind stundenlange Staus und Sperrungen für die Anwohner. Ausweichmöglichkeiten für den Berg gibt es bekanntlich nicht.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Darum wird dort nicht mehr gefahren, gibt aber auch genug Vollidioten die es dort komplett übertreiben 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

schuld sind an der ganzen scheisse die Harley's mit ihren klappen., davon gibts so viele das sie in Nürnberg seit 2019 eine Motorrad spezial staffel gedründet haben..

insgesammt sind es 16 Cops die wirklich was von deiner kiste auch verstehen.., glaubt mir oder nicht, wenn du an die trifst wie mein kollege nachts um 3 nach der arbeit (5.30 uhr war er dann auch mal zuhause)

dann weist was sache ist..., die ziehen alles aber echt alles raus was klappe dran hat wie ja sonst nur die harleys haben!

Dieser kanacken Livestyle was die in Hamburg, Hannover, München, Mannheim, Nürnberg usw  so abziehen sind jetzt die folgen davon.

Die klappen anlagen wie von der Firma Kess tech, Jakyle-H, Penzl usw usw, genau den Firmen hast den ganzen scheiss jetzt zu verdanken!!!

Mein Glückwunsch an die 3 Auspuff Unternehmer!!!!

Für mich persönlich haben nur die 3 Hersteller schuld an dem ganzen scheiss..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Firmen haben verkauft, was der KUNDE wollte ...

Gezwungen wurde niemand, die Zubehörklappen dran zu bauen.

Die Race-Acra für die Ducs sind auch nicht unschuldig.

Guter Sound wird leider immer noch zu oft mit Laut verwechselt.

  • Like 4
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb DuK:

Guter Sound wird leider immer noch zu oft mit Laut verwechselt.

Leider kann ich dir dafuer nur ein Like geben - verdient haettest du mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Dr. Nos:

Mein Glückwunsch an die 3 Auspuff Unternehmer!!!!

Für mich persönlich haben nur die 3 Hersteller schuld an dem ganzen scheiss..

Nö! Wenn V4s mit Uscite auf der Straße unterwegs sind ist es viel zu kurz gegriffen.

Der Maßstab, das Gros der Bevölkerung, ist Gisela und Egon die gemütlich mim Golf Plus mit max 70 über die Landstraße rollen. Da sind Motorräder Rowdies, alle. Wenn es dann jemand übertreibt, zu laut, zu schnell, beides, bestätigt und festigt das nur den Stereotyp.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt muss ich auch mal meinen Senf dazugeben. Ich war heute (Feiertag) mit der Dose im Südschwarzwald unterwegs. 

Auf der Anreise schon allein mindestens fünf haarige situationen bei denen mir die Kollegen fast in die Karre gerauscht wären. Also gefühlt überholen um jeden Preis. Als ob auf Zeit gefahren wird. Entweder hängen sie dir komplett im Kofferraum oder überholen ohne Rücksicht auf Gegenverkehr. Der Held war ein Naked Treiber der auf der allerletzten Rille meinte nen Käfig aussen in der Kurve überholen zu müssen. Hätt ich nicht aufgemacht oder ne engere Linie gefahren wärs das gewesen. 

Apropos Linie. Gefühlt jeder zweite hängt mit dem kompletten Oberkörper im Gegenverkehr. Wann ist das denn bitte zur Normalität geworden?

Und was den Lärm angeht. Ja - ich kanns verstehen. Die Kisten werden halt von Kehre zu Kehre gepeitscht. Egal wo man sich da aufhält hat man keine Minute ohne Motorenlärm. Wenns einen als Wanderer beim Waldbaden schon stört dann tun einem die Anwohner auf jeden Fall leid. Die Moppeds mit gemäßigter Fahrweise waren auf alle Fälle deutlich in der Unterzahl. Maximal ein fünftel der Fahrer hatte sich halbwegs im Griff.  

Ich sage nicht dass ich nicht auch mal zu schnell bin oder meine Duc die Lärmvorschriften einhält, aber der störende Lärm entsteht imho in erster Linie duch pubertäre, testosterongetriebene Fahrweise als durch unzulässige Abgasanlagen.

Was da nun kommt haben „wir“ uns selbst zuzuschreiben und nicht besser verdient.

  • Like 1
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War vorgestern auch im Schwarzwald unterwegs. Bin auch zum ersten mal mit ein Paar Leuten gefahren, die ich vorher nicht gekannt habe. Die Jungs kommen von dort und fahren wie die bekloppten. Überholen überall wo ne kleine Lücke ist, in Ortschaften wird nicht mal dran gedacht leise zu fahren, einer hatte einen Tag vorher erst seinen Lappen bekommen (ist vorher einfach ohne gefahren 🤦‍♂️) und genau so geht es weiter. Kein Wunder, ist einem eine alte dame mit nem Pantoffel hinterhergelaufen (hat er auch auf Video 😂).

Manche treiben es auf die Spitze und wir leiden darunter. Ich glaube nicht, dass sich jemand beschweren würde, wenn einfach nur halsbrecherische Aktionen weggelassen und in der Stadt defensiver gefahren werden würde.

Edit: Die Härte hatte ich fast vergessen. Uns ist eine auf Rennbetrieb umgebaute Kawa zwischen Nagold und Calw entgegengefahren. Keine Blinker, Spiegel, Scheinwerfer, Kennzeichen und was noch so alles für den Straßenbetrieb gebraucht wird. Ohne Worte...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Bericht trifft es auf den Punkt, klasse geschrieben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 21.5.2020 um 16:18 schrieb Dr. Nos:

schuld sind an der ganzen scheisse die Harley's mit ihren klappen., davon gibts so viele das sie in Nürnberg seit 2019 eine Motorrad spezial staffel gedründet haben..

insgesammt sind es 16 Cops die wirklich was von deiner kiste auch verstehen.., glaubt mir oder nicht, wenn du an die trifst wie mein kollege nachts um 3 nach der arbeit (5.30 uhr war er dann auch mal zuhause)

dann weist was sache ist..., die ziehen alles aber echt alles raus was klappe dran hat wie ja sonst nur die harleys haben!

Dieser kanacken Livestyle was die in Hamburg, Hannover, München, Mannheim, Nürnberg usw  so abziehen sind jetzt die folgen davon.

Die klappen anlagen wie von der Firma Kess tech, Jakyle-H, Penzl usw usw, genau den Firmen hast den ganzen scheiss jetzt zu verdanken!!!

Mein Glückwunsch an die 3 Auspuff Unternehmer!!!!

Für mich persönlich haben nur die 3 Hersteller schuld an dem ganzen scheiss..

Ach, die Harleyfahrer also!!!

Mann Siggi, wer baut sich ne lautere Zubehöranlage unter die V4.

Wir bauen uns die Anlagen ans Motorrad, nicht der Hersteller. Also sind auch wir dafür verantwortlich! Auch wenn man sich das nicht eingestehen will. Ich für meinen Teil werde meine Kleine wieder auf OEM Auspuff zurück bauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das hilft aber auch nicht, wenn dann die Karren imme rnoch so laut sind, daß man damit nicht auf der Rennstrecke fahren kann..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb VE:

Das hilft aber auch nicht, wenn dann die Karren imme rnoch so laut sind, daß man damit nicht auf der Rennstrecke fahren kann..

<Dummlaberei>

Können kann man immer. Wenn man denn kann.

Aber dürfen ist was anderes!

</ Dummlaberei>

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mich hat vor einigen Wochen eine V4 mit mit den Racing Akras auf der Autobahn überholt. Richtig geil! Aber als Nachbarn will ich den trotzdem nicht. Da kommen auch 10 offene Harleys nicht dran. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mich stören die lauten Ducatis total! Das muss wirklich nicht sein! Ekelig ist das! Baaaah! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Fop86:

Mich stören die lauten Ducatis total! Das muss wirklich nicht sein! Ekelig ist das! Baaaah! 

...musst immer auf den Drehzahlmesser schauen ob deine Baustelle auch an ist, wenn ne Duc neben Dir steht?

😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb maddin:

...musst immer auf den Drehzahlmesser schauen ob deine Baustelle auch an ist, wenn ne Duc neben Dir steht?

😉

🙈 Ich musste schon die Auspuffklappe deaktivieren! Dachte immer, dass das Motorrad aus ist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb turbostef:

Ich hab mir den Müll durchgelesen und am liebsten würde ich mit dem Verfasser mal 10 Minuten in einem geschlossenen Raum verbringen.
Drecks Öko Faschisten

Ich als Faschist möchte mit Grünen und anderen Untermenschen nicht in einem Satz erwähnt werden. Danke 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die können die Bundesregierung bitten worum sie wollen. Die EU wird demSchwachsinn nie im Leben zustimmen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Desmo Topschi:

Die können die Bundesregierung bitten worum sie wollen. Die EU wird demSchwachsinn nie im Leben zustimmen!

Ich hoff´s zumindest!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, ich finde auch man sollten jeden Verkehr verbieten. So auch den Flugverkehr...
Ist zu laut ... und gegenüber Fluglärm ist Motorradlärm Musik...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von wegen früher waren die Moppeds leiser .

Das war die standard Auspuffanlage zu der Zeit 🥴

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 27.5.2020 um 08:31 schrieb Desmo Topschi:

Ach, die Harleyfahrer also!!!

Mann Siggi, wer baut sich ne lautere Zubehöranlage unter die V4.

Wir bauen uns die Anlagen ans Motorrad, nicht der Hersteller. Also sind auch wir dafür verantwortlich! Auch wenn man sich das nicht eingestehen will. Ich für meinen Teil werde meine Kleine wieder auf OEM Auspuff zurück bauen.

 

es geht nicht um einen oder zwei... sondern um die massen!

überleg mal Wieviel Ducs ohne killer am samstag durch nürnberg fahren und wieviel Harleys mit Kess usw??

Hunderte kannst du da zählen die alleine schon am Sauselitos vorbei fahren wie die Türken im BMW.

Eine V4 hab ich noch nicht mal inerhalb eines jahres auf den strassen von Nbg. oder sonst wo mit irgend was an auspuff gesehen. nicht eine.

Nicht mal 4 wochen in Italien, nicht eine V4 hab ich gesehen..,

Die mänge macht es halt... jeder 2. Idiot in Nbg sitzt auf einer lauten harley..

Ich kenne ja die ganzen jungs, sind ja in meinem Bekanntenkreis.., in Nbg han ich 2-3 ducs Bekannte und 30 Harley futzis.. alles brutal laute kisten, 1800ccm Kurze töpfe, keine dämpfung innen.. nur klappen in einem 80er rohr.

einfach zu viel des guten in der stadt.

so hab ich das gemeint.., natürlich ist die 1198 offen auch nicht leise, aber auch nicht nervig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finde auch das Harleys deutlich lauter sind, vor allem wenn sie von der Ampel los "fahren", ein riesiger Lärm und die Karre steht gefühlt, da ist jedes normale Moped leiser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/laute-motorräder-muss-das-sein/ar-BB14RkQy?ocid=spartan-dhp-feeds

da regt sich ein Pfaffe auf, aber das scheiß Gebimmel um 6 Uhr und alle 1/4 Stunde auch in der Nacht, da schallt das so schön, mitags die gleiche Sche...e, Abends um 19 Uhr wieder, .das darf ich mir auch täglich anhören, Ich wohne auf dem Dorf,da kräht wirklich kein Hahn mehr.

am schlimmsten finde ich den Gegenwind aus den eigenen Reihen nur noch zum Ko....en. Im WK 1-2 hat man glaube ich Kameradenschweine dazu gesagt.

hier wird man überall beschnitten, am besten man überweist seinen Lohn gleich komplett an den Staat ,dafür bekommt man dann Lebensmittelscheine, so schlimm war es nicht mal in der Zone

der kleine Mann  kann sich in nächste Zeit auf drastische Maßnahmen einstellen .Wenn ich überlege, wohne in BW eine Region wo Großväter, Väter ihr Geld beim Daimler, Porsche, Audi, AMG, +die ganzen Zulieferer,  verdient haben und jetzt sind die grünen Kinder, Enkel Urenkel am Start und motzen, Wohnen im Rotweingürtel von Stuttgart und fressen Biofleisch und Eichelmastschinken  vom Schwäbisch Hallischen Schwein.

das war das Wort zum Sonntag auch ne Montag.

 

 

 

  • Like 1
  • Thanks 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 28.5.2020 um 18:29 schrieb Dr. Nos:

überleg mal Wieviel Ducs ohne killer am samstag durch nürnberg fahren und wieviel Harleys mit Kess usw??

Hunderte kannst du da zählen die alleine schon am Sauselitos vorbei fahren wie die Türken im BMW.

Eine V4 hab ich noch nicht mal inerhalb eines jahres auf den strassen von Nbg. oder sonst wo mit irgend was an auspuff gesehen. nicht eine.

Und was willst du damit sagen? Auf einer lauten Duc zum Eiscafé zu kommen ist nicht so schlimm weil es nicht so viele Ducs gibt aber auf einer lauten Harley schon weil es viele laute Harleys gibt? Was ist denn das für eine Logik 🤣

Auf der anderen Seite hab ich nur bedingt Verständnis für die Anwohner in den Dörfern. Nicht weil ich nicht glaube das es durchaus viel Verkehrslärm gibt, nur gibt es den anderen Stellen auch. Was sollen denn die Leute sagen die in der Innenstadt an einer 3-spurigen Hauptstraße wohnen? Oder in der Nähe von Bahngleisen? Oder in der Nähe von einem Flughafen? Die haben den Lärm nicht nur von April bis September am WE und auch nur wenn die Sonne scheint, sondern jeden Tag von 6-22 Uhr. Da kann die kleine Gemeinde auch nicht den Luftraum am WE sperren oder für den Zug ein 30er Schild aufstellen und besonders laute Güterzüge verbieten.

MMn gibt es einen gesellschaftlichen Konsens der Kompromisse für alle Seiten beinhaltet. Das heißt für mich, dass es Emissionsvorschriften gibt, die eingehalten werden müssen und (natürlich!) auch nicht durch Manipulation umgangen werden dürfen. Das heißt aber auch, dass jeder der ein konformes Fahrzeug hat, damit auch uneingeschränkt fahren darf. Und die Lärmemissionen die dabei entstehen, muss man dann auch aushalten. Das ist nun mal so wenn man nicht alleine auf der Welt ist. 

Bin nie viel in diesen Orten unterwegs gewesen, hatte da aber nicht den Eindruck, dass da viele Motorradfahrer durch die Ortschaften bolzen. Ich hab auch schon mal Schilder gesehen die auf das Lärm Problem hingewiesen haben, dort hab ich dann nochmal mehr versucht besonders leise zu sein. Wenn ich dann aber höre, dass es Leute gibt die die Schilder dann abreißen oder davor stehen und den Hocker extra nochmal in den Begrenzer jagen, fasse ich mir auch an Kopf bei so viel Ignoranz... schwieriges Thema ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 27.5.2020 um 18:03 schrieb Desmo Topschi:

Und vor allem den Geschlechtsverkehr!

dafür gibt's doch die Rote Kreuz Nummer,   die Frau klappert mit der Büchse und ich tue nichts nein😄

die fragt mich (wegen des Alters) Jörg kommst du oder gehst Du😄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 15.5.2020 um 21:58 schrieb DuK:

Der Kunde und die Hersteller haben es nicht kapiert, jetzt kommt eben der Gesetzgeber. Wundert mich echt nicht.

hallo ja ich kapier das nicht, ich bin als Kunde der Arsch oder wie, weil ich mir von oben herab abgesegnet( Gesetz)eine Duc oder was weiß ich gekauft habe , mir geht der Sound nicht auf dem Keks ,auch nach 2 Stunden nicht sonst hätte ich mir eine Luftpumpe oder  S 50 gekauft, Ich möchte das fahren wofür ich bezahlt habe , Mehrwertssteuer .KFZ Steuer Versicherungssteuer usw inclusive und nicht wegen den Nachbar, Pfaffe oder was weiß ich.und gesetzlich zugelassen ist

Wen die Duc seinem Besitzer wegen des eigenen Lärm auf dem Sack geht, ich entsorge das Brüllschwein,   und nein ich bin kein Mujahedin der Landstraße.   

MfG Jörg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Jörg 1:

hallo ja ich kapier das nicht, ich bin als Kunde der Arsch oder wie, weil ich mir von oben herab abgesegnet( Gesetz)eine Duc oder was weiß ich gekauft habe , mir geht der Sound nicht auf dem Keks ,auch nach 2 Stunden nicht sonst hätte ich mir eine Luftpumpe oder  S 50 gekauft

Der Besitzer eines Presslufthammers oder einer Kreissaege koennte genauso argumentieren. Der wird in der Nachbarschaft aber auch nicht viele Freunde finden, wenn er die Dinger regelmaessig benutzt.

In meiner Wohung in D stand im Mietvertrag drin, wann ich die Waschmaschine benutzten durfte und wann nicht (ist wohl in D so ueblich) - und die Dinger sind nun wirklich nicht sehr laut.

Auf Verstaendnis bei Leuten bezueglich Laerm, egal welcher Art,  zu hoffen (die meisten wollen ja nicht einmal das eigene Kind hoeren 😉 )  erfordert schon sehr viel Optimismus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten schrieb jhf:

...

In meiner Wohung in D stand im Mietvertrag drin, wann ich die Waschmaschine benutzten durfte und wann nicht (ist wohl in D so ueblich) - und die Dinger sind nun wirklich nicht sehr laut.

Auf Verstaendnis bei Leuten bezueglich Laerm, egal welcher Art,  zu hoffen (die meisten wollen ja nicht einmal das eigene Kind hoeren 😉 )  erfordert schon sehr viel Optimismus.

In Etagenwohnungen hört man eine Waschmaschine die eine Etage drüber läuft schon wenn sonst alles ruhig ist. Da finde ich es nicht unangemessen dafür zu sorgen das die eben nicht nachts um zwei Uhr angemacht wird. Weil es offensichtlich Leute gibt die da wenig Mitgefühl haben und um Diskussionen diesbezüglich zu vermeiden stehts halt im Mietvertrag. Deswegen braucht man meiner Meinung nach nicht an der Menschheit zu verzweifeln.

Ehrlich gesagt wäre mein Verständnis für eine Waschmaschine die um zwei Uhr nachts über meinem Schlafzimmer in den Schleudergang geht auch sehr begrenzt egal wie leise die Dinger mittlerweile auch sein mögen. Von anderen Verständnis erwarten ist immer gut wenn man das dann selbst auch aufbringt.

Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb jhf:

Der Besitzer eines Presslufthammers oder einer Kreissaege koennte genauso argumentieren. Der wird in der Nachbarschaft aber auch nicht viele Freunde finden, wenn er die Dinger regelmaessig benutzt.

In meiner Wohung in D stand im Mietvertrag drin, wann ich die Waschmaschine benutzten durfte und wann nicht (ist wohl in D so ueblich) - und die Dinger sind nun wirklich nicht sehr laut.

Auf Verstaendnis bei Leuten bezueglich Laerm, egal welcher Art,  zu hoffen (die meisten wollen ja nicht einmal das eigene Kind hoeren 😉 )  erfordert schon sehr viel Optimismus.

Hallo

in meiner Zulassung und Kaufvertrag stand keine Uhrzeit wenn ich fahren darf. wenn hier eine Baustelle ist mit Lärm Presslufthammer usw muß ich das auch hinnehmen, in Wohnungen ist ja von 22 -glaube bis 6 Uhr Ruhe.

Auch ein Presslufthammer hat eine Norm ,aber bei der Industrie können die Lärmpegel um ein vieles höher sein als bei so einen armen Ductreiber, ich glaube gerade bei euch übern Teich hätte man doch gute Chancen zur Klage oder ?

Optimist bin ich seit 1990 nicht mehr ,glaube nur das was ich sehe und anfassen kann ,die Leute sind empfindlicher geworden ,mit den Kindern hast Du Recht, da klagen sogar Leute das der Kindergarten zu laut ist, Das Land wird von Spinnern,Tunten und Frauen mit zu viel männlichen Harmonen regiert die von von Tuten und Blasen keine Ahnung haben, gut von Blasen vielleicht. Fakt ist ich habe ein Motorrad was ordnungsgemäß ist, warum soll ich nicht fahren dürfen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jörg, was gibts da nicht zu kapieren ?

Mit Hilfe der Auspuffklappe kommt ein Fahrzeug auf die Strasse, welches ohne (geschlossene) Klappe nie die Lärmvorschriften einhalten würde.

Die Gesetzeslücke mit dem schmalen Messbereich wurde Seitens der Hersteller wissentlich ausgenutzt.

 

Einige/viele Moppedfahrer waren leider zu oft zu egoistisch und rücksichtslos und haben in Wohngebieten zu stark am Kabel gezogen und die Kiste brüllen lassen.

Von offenen Zubehöranlagen oder deaktivierten Klappen ganz zu schweigen.

Mittlerweile wurden die Gesetzeslücken geschlossen.

An die Altbestände der Klappen kommt man damit aber nicht ran. Die reguliert man jetzt eben mit der Streckensperrung.

Und ganz ehrlich, auf der LS ist die Klappe meist dauer offen.

 

Nicht jeder hat Benzin im Blut und findet Motorsound toll.

Stell Dir einfach mal vor, dein Nachbar mäht jeden Tag 5h den Rasen mit so einen alten, lauten Aufsitzrasenmäher und findet das geil. Den will ich sehen, der das toll findet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!